Jump to content

Mr.Vercetti

Members
  • Content Count

    1007
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

Mr.Vercetti last won the day on December 31 2020

Mr.Vercetti had the most liked content!

Community Reputation

256 Excellent

About Mr.Vercetti

  • Rank
    Profizocker

Recent Profile Visitors

1265 profile views
  1. Oh man wie ich mich darauf freue. Da waren sooo gute Folgen dabei.
  2. Ja möglicherweise wollte er dieses Wort sagen und dieses ist an sich auch natürlich rassistisch. Jedoch wollte er ja nur auf die Schnelligkeit des Spielers hinaus. Mag für den einen stereotypisch sein ja, aber ich sehe einfach keine Beleidigung wenn man sagt der ist schnell. Ist ja auch nur meine Meinung und die muss auch nicht jeder teilen. Mich regt eher auf das bei harmlosen Aussagen genau drauf geschaut wird. Man hat das Gefühl, dass man alles erst juristisch prüfen lassen muss bevor man eine Aussage tätigt. Social Media hat da echt ne Menge Schaden angerichtet...naja Fluch und Segen
  3. Das ist für mich wieder so ein Beispiel, bei dem man unnötig Rassismus sucht wo keiner ist. Außerdem muss man bedenken, dass Interviews nach dem Spiel immer extrem schwierig für alle Personen sind und man dort oft seine Gedanken nicht komplett beisammen hat. Meiner Meinung nach hätte es überhaupt keine Entschuldigung gebraucht.
  4. Werde die Demo auch nicht spielen. Hab nur die erste für die PS5 getestet, aber die hat ja auch nichts mit dem Hauptspiel zu tun. Gestern vorbestellt 👍
  5. Die negativen Auswirkungen wird man vielleicht nicht jetzt spüren, aber sie werden kommen und zwar durch Zensur. Das sich Personen darüber aufregen hat nichts damit zu tun das sie rassistische Gedanken unterstützen. Ich finde diese Unterstellung bzw. Frage von von dir schon ziemlich dreist um ehrlich zu sein. Ich bin auf jeden Fall gegen Rassismus, aber man sollte die Kirche auch mal im Dorf lassen und nicht bei jeder Szene gleich rassistische Tendenzen reindeuten. Sollen sie das doch gleich bei jedem einzelnen Film machen, was du ja anscheinend gut findest so einen Hinweis zu geben - kann man
  6. Das ist an Lächerlichkeit echt kaum noch zu überbieten. Mir fällt ohne es gelesen zu haben überhaupt keine Szene ein, wo wirklich ernst zu nehmender Rassismus drin sein soll
  7. Unvergessen die Mission damals in Vice City Stories mit Phil Collins
  8. Bin richtig süchtig nach dem Spiel. Für mich das beste was Ubisoft seit Jahren gemacht hat. Überlege tatsächlich ob ich mir den Season Pass noch holen soll. Hoffe jetzt schon es kommt ein zweiter Teil. Dann wahrscheinlich in der nordische Mythologie. Dann aber bitte wieder mit den Kommentaren von Zeus und Prometheus. Der Humor des Spiels ist genau richtig und auch die deutsche Synchro liefert gut ab. War anfangs aber etwas komisch Ramsey aus Game of Thrones in einer guten Rolle zu hören
  9. Mir ging Debbie als Kind noch nicht so auf die Nerven, aber später schon extrem. Hatte aber doch noch ein paar sehr witzige Szenen gehabt, wie z.B. das mit den Fingern Aber seit Fiona weg ist, hab ich irgendwie die Lust an Shameless verloren. Sollte aber vielleicht mal wieder einen Rewatch machen. Die ersten 5 Staffeln hab ich noch auf Blu Ray. Fiona war in den früheren Staffeln sowas von 😍
  10. Immortals Fenyx Rising - 25 Stunden bis jetzt und nicht mal im Ansatz ein Ende in Sicht
  11. Hätte was ganz spontanes, da es nur noch 12 Stunden verfügbar ist und zwar Years and Years in der ZDF Mediathek. Ist eine Mischung aus Black Mirror und Familiendrama. Eine britische Miniserie. Also genug Zeit um sie heute noch zu schauen
  12. Das Spiel hat mich nun endgültig gepackt. Am Anfang läuft man noch etwas holprig rum, aber sobald man mehr Fähigkeiten bekommt und die ganze Mechanik versteht läuft es. Die Zeit vergeht beim Zocken auch wie im Flug und immer denkt man "ach komm noch eine Truhe oder noch ein Gewölbe dann hör ich auf" und zack vergeht wieder ne Stunde. Macht echt süchtig bis jetzt. Rätsel sind auch nicht unbedingt so einfach
  13. The Americans (komplett geschaut) Erstmal war ich wenig von dem Thema Spionage oder Kalter Krieg angetan und die Serie wurde mir immer wieder auf Netflix angezeigt, ohne das ich sie groß beachtet habe. Wie sich herausgestellt hat, war das ein Fehler. Die Serie mag jetzt nicht auf dem obersten Topniveau spielen wie ein Breaking Bad oder Sopranos aber sie ist eine Stufe darunter anzusiedeln. Die Figuren schließt man (trotz ihrer Taten) irgendwie schnell ins Herz und es ist ein gutes Maß aus Thriller und (Familien-)Drama. Die ersten vier Staffeln werden ständig von Spannung selbst übertroffe
  14. Habs mir jetzt mal bestellt. Hab bald ne Woche Urlaub und da kommt mir so ein Spiel gerade recht. Auch wenn die Demo jetzt nicht direkt überzeugend war, so glaube ich das es ein Spiel ist was im weiteren Verlauf Spaß macht. Bei Ghost of Tsuchima ging es mir ähnlich und es wäre ein schlimmer Fehler gewesen, wenn ich da nicht dran geblieben wäre.
  15. Bin am hin und her überlegen, ob ich es mir holen soll. Aktuell auf Amazon für 40 zu haben (PS4 Version mit Upgrade auf PS5 natürlich). Gestern die Demo gespielt, die mich jetzt noch nicht komplett überzeugt hat. Rätsel sind jetzt auch nicht unbedingt so meins, aber erkunden und kämpfen schon. Der Humor des Spiels gefällt mir übrigens auch sehr gut. Mhmm
×
×
  • Create New...