Jump to content

Frauenarzt

Members
  • Posts

    2890
  • Joined

  • Last visited

Posts posted by Frauenarzt

  1. zum 1. spoiler:

     

    dass war im internierungslager mit kara und alice.

    die bisher absolut stärkste und bedrückenste szene im ganzen spiel.

    glaube mir, wenn du die szene erlebt hättest, könntest du dich daran erinnern :zwinker:

    habe gerade mit einem arbeitskollegen gechattet, der die szene auch nicht kannte, da er durch seine entscheidungen nie dort hinkam.

    unbedingt nachholen!

     

    Für eine Trophy muss man von dort entkommen.

    Platinjäger müssen da sowieso durch. :zwinker:

     

    War auch gleichzeitig die traurigste Stelle im ganzen Spiel. Vor allem wenn man nichts mehr machen kann und zuschauen muss.

     

     

    Und die einzige Erklärung warum Markus diese Fähigkeit hat...

     

    ...dass er andere Androiden befreien kann, ist diese:

     

    Markus ist ja ein geheimer Prototyp der RK-Reihe, der von Kamski gar nicht für den Massenmarkt vorgesehen wurde. Einer der fortschrittlichsten Androiden nehme ich mal an.

     

    Carl, der ja von Markus betreut wird, bekam diesen speziellen Android von Kamski geschenkt, nachdem er bei einem Unfall beide Beine verloren hatte, da dieser ein enger Freund von ihm ist.

     

    Kamski scheint wohl gewusst zu haben dass dieser solche spezielle Fähigkeiten hat, nehme ich an.

    Er scheint sogar speziell dafür gebaut worden zu sein um Deviancy (also ein abweichendes Verhalten der Androiden) zu verteilen.

     

    Ganz verzwickte Geschichte wenn man sich da mal im Netz schlau macht oder auch diese ganzen Magazine im Spiel liest.

    Da stehen solche Informationen.

     

    Im Spielverlauf selbst wird man auf so Einzelheiten natürlich nicht aufmerksam gemacht. :zwinker:

     

  2. Ich lach mich gerade schlapp :D

     

    So wie du mach ich es auch,auf gehypte Spiele gebe ich nichts mehr,die meisten lassen sich halt schnell beeinflussen.

     

    Ja leider.

    Und dann erst so Aussagen wie: "Das game wischt mit dem und dem den Boden auf."^^

     

    Das ist ja mal ne Aussage. LOL

    Ich frag mich immer noch wie das genau funktionieren soll. :nixweiss:

     

     

    Niemand schreibt hier sie ist mega gut ausgebildet, sie weiß sich einfach zu wehren, ich gehe auch davon aus, das Joel sie trainiert hat im Laufe der Zeit

     

    Wie gesagt, wenn man sich wegen sowas aufregt, dann darf man kein Spiel mehr anfassen mMn

     

    wenn du TLoU nicht gut findest ist das deine Sache, aber deine Argumentation ist irgendwie verdammt seltsam und riecht mir danach, das du irgendeine Reaktion provozieren willst, bei mir klappt das zumindest nicht :D

     

    Ist auch egal jetzt, denn auf einen grünen Zweig werden wir hier sowieso nicht kommen.

    Ist aber ne nette Diskussion. Auch wenns games sind.

     

    Und bitte, ich finde TLOU keineswegs schlecht.

    Den ersten Teil habe ich geliebt und auch der 2. macht bis auf meine Kritik alles richtig.

    Grafisch und technisch Top, alles wie erwartet.

    Trotzdem kein Flash für mich.

    Aber das gameplay und die Charakterdarstellung hat mich halt gewaltig abgeschreckt.

     

     

    Und die Vergleiche mit TR und tlou :facepalm:

     

    Ja, das ist sowieso ein blöder Vergleich.

     

    Aber da gings ja die ganze Zeit nur um die Glaubhaftigkeit der beiden weiblichen Charaktere.

  3. @ Frauenarzt

     

    Was stellst Du Dir denn bitte vor? Nach Deinen "Argumenten" müsste Ellie ja dann einen 52er Bizeps und ein Eightpack haben, damit Du ihr die gezeigten Aktionen abnimmst. Sie ist doch jetzt schon "ein hässliches Mannsweib". :nixweiss:

     

    Es wäre realistisch gesehen eben gar nicht möglich, das ist es ja.

     

     

    ok stopp! Das stimmt so nicht, wenn jemand weiß wie er es machen muss ist es nahezu völlig egal, wie groß und breit der gegenüber ist

     

    hast du schonmal die Blutzufuhr zum Gehirn zugedrückt bekommen? Da kannst du nichts machen, gar nichts, du bist innerhalb von Sekunden bewusstlos (ist nur ein Beispiel)

     

    ich hab ein Video gesehen, wo eine MMA Fighterin (2-3 Köpfe kleiner als der Mann) einen ausgebildeten Marine innerhalb von 2-3 Sekunden beinahe bewusstlos gemacht hat und der konnte nichts dagegen machen, so schnell kann der gar nicht reagieren

     

    also doch, wenn Ellie weiß wie es geht und ich glaube das tut sie, dann geht das zu 100%

     

    was die anderen Sachen angeht, wegen des Ausweichesn klar ist das nicht realistisch, aber dann ist es auch nicht realistisch, dass sie angeschossen wird, einen pfeil reingejagt bekommt eine Axt voll gegen den Schädel bekommt und immer noch steht, deswegen meinte ich, das Spiel ist keine Simulation, egal wie viel Survival drin steckt

     

    Okay, gehen wir davon aus dass Ellie eine vollkommen ausgebildete Kampfmaschine ist, die das was du erwähnst drauf hat.

     

    Da bleibt aber die Frage offen, warum wird das nicht sichtbar umgesetzt? Denn es ist ja meist ein längerer Kampf bis der Typ aufgibt bzw. stirbt. Wenn sie diese Moves so drauf hätte, müsste es doch ganz schnell gehen.

     

    Und dann bleiben immer noch die anderen Sachen die du erwähnt hast.

    Sie wird angeschossen, kriegt nen Pfeil rein, bekommt ne Axt gegen den Schädel usw...

    Wieso? Wenn sie doch so gut ausgebildet ist? Das passt doch hinten und vorne nicht zusammen.^^

  4. Wer sagt das das glaubwürdig sein soll? Es soll einfach bedrückend sein und einen fesseln, mehr nicht

     

    du bist der einzige der das behauptet grad

     

    Gut, wenns nicht glaubwürdig sein soll, dann nehme ich alles zurück.

    Aber das gameplay spricht in meinen Augen eine andere Sprache.

     

    Wenn schon, dann müsste Ellie bis an die Zähne bewaffnet sein. Dann sieht die Sache schon anders aus.

    Aber als Teeniegirl von hinten ranschleichen und einen Kerl, der 2 Köpfe größer und doppelt so schwer ist lautlos ausschalten, mein lieber Freund, da muss der Typ aber komplett besoffen sein, wenn er das nicht abwehren kann.^^

     

    Glaubwürdig wäre in dem Fall, wenn Ellie einen Kill aus der Ferne mit einer Schusswaffe durchführt. Da ists dann egal wie groß der Kerl ist.

    Guckt mal wie oft sie in Nahkämpfe verwickelt ist. Unzählige Male. Und sie schafft es natürlich immer, da irgendwie heil rauszukommen.

     

    Die Kleine ist ja fast eine Superheldin. :)

  5. Es ist Schwachsinn für dich, nicht generell. Ich habe nicht ausgesucht, dass man den Fokus in der PR auf "Survival" gelegt hat. "A new Survivor is born", als "Survival"-Edition benannte Spezialedition, Artworks, wo sich Lara entweder verarztet oder verletzt rumläuft.

     

    Das ist doch nur Marketing. Hört sich halt gut an für eine Werbung usw.

    Wer sich an solchen Sätzen aufhängt, naja, der dürfte es dann generell schwer haben bei den ganzen Vermarktungsquatsch.

     

    Dass ihr euch aber auch so derartig an sowas festbohrt.^^

     

     

    Nicht immer, aber wenn du ausgerechnet hier den Realismus hinzuziehst, der wiederrum wenig mit der Game Direction zu tun hat als viel mehr dem Können des Spielers, kann ich bei TR auch auf banale Dinge kommen wie: Warum lädt Lara nie ohne Fehler die Waffe nach? Wieso fällt sie nie hin beim Rennen? Und warum muss man nicht schlafen, essen und trinken?

     

    Weil ein TR eben rein gar nichts mit Glaubwürdigkeit und Realismus zu tun hat.

    Wie es bei den meisten anderen games wie Uncharted und dergleichen eben auch der Fall ist.

     

    Woher weißt du, dass sie keine Spezialausbildung hat? Es liegen mindestens fünf Jahre zwischen Teil 1 und 2. Hinzu kommt, dass sie seit frühester Kindheit lernen musste zu überleben.

     

    Und das würde in deinen Augen ausreichen um so eine gute Kämpferin zu werden und sich so vielen Gegnern zu widersetzen, wohl kaum.

     

    Sie kann seit frühester Kindheit gelernt haben was sie will, das ändert nichts daran dass sie körperlich viel zu schwach ist um das alles überhaupt durchstehen zu können.

     

    Zudem hätte sie auch einen viel zu schmächtigen Körper, wenn sie wirklich trainiert hätte ohne Ende.

     

    Wie alt ist Lara im TR Reboot? 21 und Studentin ohne Kampferfahrung? Müsste hinkommen.

     

    Hallo, ich sprach bereits davon, dass ein TR rein gar nichts mit Realismus zu tun hat.^^

    Völlig egal, was Lara so macht, es ist übertriebene Actionkost.

     

    Da nehme ich noch eher Ellie die Fähigkeiten ab, anderen Angriffen auszuweichen.

    Was sie auch nicht immer schafft. Ich zähle während des

    (ab 6.42):

     

    1x Stichverletzung

    1x Schussverletzung durch Handfeuerwaffen

    1x Schussverletzung durch einen Pfeil

    2x eingesteckter Faustschlag

    1x Verletzung durch stumpfe Waffe (schwingender Hammer)

     

    Sie weicht insgesamt 6x aus. Am Anfang einer Frau, welche vorher durch Ellie mit einem Pfeil im Hüftenbereich verletzt wurde und dadurch eingeschränkt ist in ihrer Bewegung beim Schlagen. Dem anderen Kerl zwei Mal.

    Am Ende noch dem Großen mit dem langsamen, schweren Hammer drei Mal.

     

    Das ist schon fast krankhafte Recherche.

    Du zählst wie oft sie ausweicht, was doch völlig irrelevant ist.

     

    Man muss doch anhand des gameplayvideos sehen, dass uns Naughty Dog hier einen glaubwürdigen Überlebenskampf schildern will, der aber mächtig in die Hose geht.

    Und ich muss mich nicht nochmal wiederholen warum das so ist.

  6. du schreibst, dass Tomb Raider sich selbst nicht so ernst nimmt? Also ernster geht es ja kaum im Prinzip

     

    The Last of Us ist immer noch ein spiel, keiner hat behauptet, dass ND uns hier ein Survival-Simulation präsentieren will, das hast nur du behauptet

     

    Und TR ist kein Spiel?^^

     

    Bei TLOU muss das ja keiner behaupten, es liegt auf der Hand dass es auf Survival aus ist. Wonach sieht denn das Gezeigte gameplay für dich aus?

     

    Und warum es bei einem TR kaum ernster gehen soll ist mir auch ein Rätsel. Wie kommst du auf sowas?

    Alleine schon das Grundprinzip eines TR hat absolut nichts mit Glaubwürdigkeit zu tun. Eine Frau alleine gegen den Rest der Welt, sehr glaubwürdig. Hüpft rum und ballert im Akimbostyle alles nieder. Oder schießt mit Pfeil und Bogen alles platt. Logisch. :good:

  7. Was genau verstehst du nicht an "Reboot"? Reboot bedeutet "Zurücksetzen". Alles von vorn. Nichts, was davor war, gilt noch.

     

    Das Autoheal spricht dagegen, weil man intern eine widersprüchliche Game Direction ausgeführt hat.

     

    Das ist doch vollkommener Schwachsinn. Und was intern abläuft können wir schonmal gar nicht wissen.

     

    Zudem erzählt dieser Reboot eben die Vorgeschichte und setzt nicht alles andere außer Kraft.

     

     

    1. Sie ist klein.

    2. Sie ist leicht.

    3. Skill vom Spieler (wahrscheinlich wird wieder Dreieck gedrückt im richtigen Moment).

     

    Ich suche nicht nach etwas Positivem. Es fiel mir beim erneuten Ansehen einfach auf, weil es falsch in meiner Erinnerung war. Außerdem bleibt das Spiel trotzdem nur auf Platz 3 meiner E3-Bestenliste hinter GoT und DS. Es hat sich nichts geändert.

     

    Das ist an den Haaren herbeigezogen.

     

    Ich schrieb ja schon, dass man das durch Zufall mal schafft. Du glaubst allen Ernstes ein Mensch kann ständig genauestens ausweichen, ohne getroffen zu werden? Ich bitte dich.

     

    Dazu müsste man Spezialausbildungen machen und jahrelange Erfahrung sammeln.

    Sie ist 19! Das ist und bleibt vollkommen unglaubwürdig.

     

     

    Also wenn du mit unglaubwürdigkeit anfängst, dann aber Tomb Raider verteidigst, dann stimmt irgendwas nicht, die Hälfte der Sachen, die dort passieren sind totaler Humbuck, aber das ist doch das gute an Spielen, es muss nicht alles 100% realistisch sein, ist ja keine Simulation

     

    Mein Gott lies dir doch mal alles durch, davon spreche ich doch die ganze Zeit. :facepalm:

  8. Der trollt einfach nur rum, er will gar nicht sinnvoll auf andere Meinungen eingehen oder versuchen sie wenigstens zu verstehen.

     

    Labert doch nicht immer so einen Blödsinn rum. Nur weil man einer anderen Meinung ist als die Mehrheit in einem Forum trollt man nicht automatisch.

     

    Deine Reaktion "Der trollt einfach nur rum..." ist nichts anderes als Trollen.

    ich habe immer nur etwas zum Thema geschrieben.

     

    Passen tuts Leuten wie dir halt nicht, da es sie nervt wenn jemand einfach nicht mit am selben Strang zieht.

    Und schon kommen solche genervten Kommentare wie deins. :zwinker:

  9. Zum Fettgedruckten: Das galt noch für die Teile vorm Reboot.

    Seit dem Reboot und vor allem im ersten Teil hat man Lara als verletzliche, schwache und gebrechliche Person eingeführt. Im Gameplay war davon nichts mehr zu merken. Fast wie mit Nathan Drake, der in Cutscenes nie einen tötet, im Gameplay dann aber reihenweise Gegner abballert.

    Jedoch hat Tomb Raider auch mit diesem Problem zu kämpfen, weswegen die Reihe für mich völlig uninteressant geworden ist, weil man es nicht schafft, den angepriesenen Survial-Aspekt glaubhaft umzusetzen.

     

    Tomb Raider ist Tomb Raider und Lara Croft ist Lara Croft. Da kann man nicht behaupten das galt für die und die Spiele.

    Ein TR hatte noch nie etwas von glaubhaften Ereignissen.

     

    Und keine Ahnung wieso manche einen angepriesenen Survival Aspekt bei den Reboot Teilen erfinden.

    Alleine schon das Autoheal spricht da völlig dagegen. Es gibt in den Reboot Teilen nichtmal mehr Medipacks.

    Da waren ja dann die älteren Teile noch mehr Survival.^^

     

    Es ging von Anfang an nur um die Geschichte, dass Lara auf dieser Insel gestrandet ist und dass sie sich durchkämpfen muss.

    Wie sie das macht ist doch vollkommen Banane.

     

    Ich sah mir das Gameplay zu TLoU: Part II nochmal an. Ellie weicht größtenteils den Gegnern aus, wenn sie zuschlagen. So unglaubhaft ist das nun auch nicht. Mit der Faust haut sie keinem Mann eine runter wie es noch Joel tat. Ein Mal nimmt sie eine Frau in den Schwitzkasten, aber diese bekam zuvor eins mit der Glasflasche ab. Passt also auch.

     

    Und woher kann sie bitte so gut ausweichen?

    Das schafft man als ganz normaler Mensch durch Zufall einmal und beim nächsten Mal hat das kleine Mädchen einen tödlichen Schlag im Gesicht von so nem Kerl.

     

    Unglaubwürdiger gehts kaum noch.

    Auch wenn du jetzt zwanghaft nach etwas Positivem suchst, obwohl du es bereits selbst als Enttäuschung gesehen hast.

     

    Rudelverhalten, nicht wahr? :smileD:

  10. ich finde das nicht gut von dir, man merkt, wie du gerne provozieren möchtest und das gehört in ein Forum nicht rein, diskutieren gerne, eine eigene Meinung haben gerne, aber bitte lass sowas einfach bleiben, das ist nicht die Newsseite, sondern das Forum

     

    Das wäre dann genauso ein Provokation:

    Wenn ihr über solchen schwachsinn diskutieren wollt dann macht es unter einem speziellen thread aber nicht hier

     

    Denn ob das nun für ihn Schwachsinn ist oder nicht tut nix zur Sache.

  11. Wenn ihr über solchen schwachsinn diskutieren wollt dann macht es unter einem speziellen thread aber nicht hier

     

    Ähm, was hindert dich daran, es zu ignorieren und dich mit anderen hier anhand der Zitatfunktion zu unterhalten?

     

    Das Schöne an einem Forum ist ja, dass man einem anderen nicht ins Wort fallen kann. Da gibts nur ungestörte Diskussionen, kein Durcheinanderreden oder sonstwas. :zwinker:

     

    Ich beschwere mich ja auch nicht, wenn erwachsene Leute wie kleine Kinder die ganze Nacht aufbleiben, nur um eine PK zu games zu sehen und diese dann im Minutentakt hier auch noch mitkommentieren.^^

    Da schreibt man halt dann als nächstes was man selber dazu meint und fertig.

  12. ok bin raus, das ist echt schwachsinnig, alleine für den 1. Abschnitt gehörst du gemeldet eigentlich

     

    Weswegen?

     

    Wie Rambo? Der primär die direkte Konfrontation überlebt ? Während Ellie eher alles heimlich erledigt ?? Bis sie dann auffliegt,getroffen wird und sich erstmal zurückzieht ???

     

    Guck dir bitte die Rambo Filme nochmal an.

     

    Ich verstehe nicht, warum manche von Rambo das Bild eines von vorne reinballernden Selbstmörders haben.^^

    Rambo ist eben genau der, der schleicht und aus dem Hinterhalt mit dem Messer und Pfeil und Bogen angreift. Ansonsten hätte er ja ebenfalls keine Chance gegen diese Überzahl an Gegnern.

     

    Nur ist Rambo ein durchtrainierter Mann und hat jahrelange Erfahrung was den Survival Kram betrifft.

    Der ist nicht erst 19 und hat Titten (ähm sorry, Tittchen^^).

  13. Auch TLOU 2 wird mit dem Rest den Boden aufwischen, ähnlich wie es Teil 1 famos getan hat. Ende der Geschichte.

     

    Inwiefern wischt ein game mit einem anderen den Boden auf?

    Worin besteht der Sinn einer solchen Aussage?

     

    Ich kauf immer die games, die mir gefallen und lass andere im Regal stehen.

    Völlig egal was andere davon halten und was für Wertungen oder Preise ein game bekommt.

     

    Erkläre mir doch mal, wo und wie da irgendwas mit irgendwas den Boden aufwischt. :think:

  14. Hier, geil geil geil:

     

    Lara sieht sooo süß aus.

    Soo muss das.

     

    Das wird ein Mega game. :ok:

     

    Könnte wohl doch noch mein GOTY werden.

    Denn bis September ists ja noch ne Weile hin.

  15. Und bevor jetzt wieder einer mit Shadow of the Tomb Raider kommt.

     

    Wir sprechen hier von einer gewissen Lara Croft, die wie wir alle wissen schonmal nen T-Rex niedergeschossen hat.^^

     

    Ein TR nimmt sich an Glaubwürdigkeit usw. ja nichtmal ernst. Da ists völlig wurscht was Lara so alles anrichten kann.

     

    Ist natürlich auch alles Quatsch dass sie das irgendwie zustande bringen könnte.

     

    Aber Naughty Dog will uns mit TLOU ein glaubwürdiges, nachvollziehbares Survival-game präsentieren, wo ja alles super inszeniert ist, aber jetzt im 2. Teil wirds kitschig mit Rambo-Ellie. :zwinker:

  16. Was soll das bitte für ein Post sein, natürlich ist Ellie weiblich

     

    und warum war die Kussszene schlecht? ich fand es sogar rührend, ich denke aber die Freundin von Ellie wird wohl ähnlich wie Sarah den Löffel abgeben :(

     

    Mut zur Hässlichkeit ist ja manchmal ganz nett - Charlize Theron in Monster z.Bsp.

     

    Aber hier geht der Schuss nach hinten los. Denn diese Frauen sind wirklich so hässlich. :)

     

    Für mich hat Ellie jedenfalls nichts weibliches an sich. Rein biologisch wird sie wohl weiblich sein, okay.

    Aber sie ist eine Kampflesbe im wahrsten Sinne des Wortes.

     

    19 Jahre jung und meuchelt wie Rambo alles nieder.^^ Alleine in dem gezeigten gameplayvideo, wäre sie bereits dem ersten Gegner völlig ausgeliefert gewesen. Aber sie ist ja anscheinend John Rambos Tochter. :smileD:

     

    Unglaubwürdiger kann man eine Fortsetzung meiner Meinung nach nicht mehr präsentieren.

     

    Grafisch natürlich stark, die Qualität sehr hochwertig. War ja in TLOU 1 auch schon überragend.

    Aber der Rest, vom Charakterdesign über das gameplay ist katastrophal.

     

    Übrigens, die eine Szene wo sie da in den Laden flüchtet und verfolgt wird, ist fast eine dreiste 1:1 Kopie aus TLOU 1, wo man das Gleiche mit Joel gespielt hat.^^

  17. Ja das wäre definitiv in die Hose gegangen dann! ;)

    Und warum ist es für dich schlimm einen weiblichen Charakter zu spielen? Bei mir ist es ganz klar andersrum.

     

    Wenn Ellie wenigstens ein weiblicher Charakter wäre.^^

     

    Und die Kussszene war ohnehin das Schlechteste was ich je in einer Videogame-Zwischensequenz gesehen habe. :facepalm:

  18. Bin extrem enttäuscht von TLOU II.

    Was für ein langweiliges gameplay und dazu noch so eine extremst hässliche Ellie. Von ihrer Freundin will ich erst gar nicht sprechen.^^

     

    Da hilft die gewohnt starke grafische Darstellung natürlich gar nichts.

    Es kommt auch völlig unglaubwürdig rüber, wenn die 19-jährige Ellie einen auf Rambo macht.^^ Alleine die Nahkämpfe, ja nee, is klar. :facepalm:

     

    Aber über Tomb Raider reden. LOL Der jungen Lara kauft man das noch zig Mal mehr ab als dieser kleinen Ellie.

     

    Generell sehr schwache PK.

    Nichts dabei, was mich irgendwie vom Hocker haut. Aber die größte Enttäuschung ist definitiv TLOU II.

  19. @Frauenarzt:

     

     

    Vielleicht lasse ich sie dann auch mal frei nach meinem 2. Durchgang. Interessant finde ich ja, dass es im Team selbst Diskussionen darüber gab, ob man dieses Easteregg einführt.

     

    Das geht nicht.

    Man wird nicht nach jedem Durchgang von ihr gefragt. Nur einmal.

     

    Es sei denn, es erfordert einen ganz bestimmten Ausgang der Geschichte, damit sie diese Frage stellt.

  20. Bin ein riesen Fan von Quantic Dream hab bis jetzt alles verschlungen von Fahrenheit bis Beyond

     

    Und da stellst du dir echt noch die Frage, ob du es dir holen sollst?^^

    Kaufen sage ich, kaufen!! :)

     

    Spielzeit ist sehr individuell, da man das game auch relaitv schnell beenden kann, wenn man alle bei der ersten Gelegenheit sterben bzw. versagen lässt.

    Normal werden so zwischen 10-12 Stunden sein für einen Run. Geht aber viel schneller, aber auch viel langsamer.

     

    Und es ändert sich mehr als in Heavy Rain und Beyond zusammen. Es gibt zig mal mehr Handlungsstränge.

  21. Ich denke eher, dass das dafür sein wird um nicht alle Pfade erkunden zu müssen, damit man alles freischalten kann.

     

    Ja, das ist bestimmt auch ein Grund.

     

    Aber da sind noch soviele Punkte möglich die man holen kann, das ist schon verdammt großzügig bemessen.

    Von den Punkten her sollte es für keinen ein Problem darstellen, alles zu erwerben.

     

    Das Freispielen der Charaktermodelle in der Galerie und den Magazinen ist da viel kniffliger, denn das hängt auch mit dem gesamten Storystrang zusammen. :zwinker:

  22. hab heute auch damit begonnen und bisher der absolute hammer :ok:

     

    Freut mich, dass es dir auch so gefällt. Das game bleibt auch der Hammer, bis zum Ende. :)

     

     

    ------------------

     

     

     

    Hab jetzt alle 111 Charakter-Varianten in der Galerie freigeschaltet.

     

    Ich frag mich nur was ich jetzt mit den ganzen Bonuspunkten machen soll, die man ja immer wieder bekommt für den Abschluss neuer Handlungsstränge.

    Ich habe ja bereits alles im Extras Menü freigeschaltet und gekauft - Galerie, Artworks, Videos, Soundtracks und alle 46 Magazine, die ja sowieso nix kosten. :think:

     

    Naja, vielleicht kommt da per DLC noch was nach, wo man dann weitere Punkte verwenden kann oder so. :)

  23. Ich hatte vor dem Update hin und wieder Probleme mit dem Touchpad wischen nach unten (beim Durchblättern von Dosiers). Jetzt nicht mehr.

     

    Okay, das mit dem Durchblättern hatte ich auch mal. Nur hab ich jetzt schon länger keine Aktion mehr auf dem Touchpad ausgeführt.

     

     

     

    Ich habe vorhin gerade nochmal eine neue Endsequenz gesehen.

    Dazu gabs dann auch noch ein Charakterdesign für die Galerie, das ich noch nicht hatte.

     

    Schafft man es, dass Connor bis am Ende aus der Sicht von Amanda alles richtig macht, stellt sie trotzdem sein Modell ein.

    Vorher zeigt sie ihm aber noch sein Nachfolgermodell RK900, welches an seiner Stelle in Zukunft ermitteln wird.

    Dieses schaltet man dann auch in der Galerie frei. :zwinker:

     

     

    Jetzt fehlen mir noch 3 in der Galerie. :)

    Ich weiß auch schon wie man die freischaltet. Das werde ich heute noch machen.

×
×
  • Create New...