Jump to content

Ener

Members
  • Posts

    2691
  • Joined

  • Last visited

Posts posted by Ener

  1. Hab mal auf der PS3 geschaut, zumindest da ist im klassischen Design nur engl. Text verfügbar. 

    Bzgl. Synchros scheiden sich schon immer die Geister, die von Monkey Island 1 & 2 gehören, seh ich auch so, zu den Besseren (obwohl sicher nicht immer einfach).

    Wie gerne würde ich das Spiel nochmal spielen ohne es auswendig zu kennen. Immernoch, nach all den Jahren. Es ist FANTASTISCH!!!!!

    Gaming-Geschichte. Was hab ich in der Schule und sonstwo gegrübelt was ich noch machen könnte um weiterzukommen. Teil 1 nimmt eine Menge Speicherplatz in meinem Gedächtnis ein... Und ich hab schon den ganzen Tag einen Ohrwurm wg. der hier geposteten Melodie. Gerade auch die Nicht-Comic Optik macht es so eindrucksvoll, die eher atmosphärische, teils düstere Erscheinung und der von den Protagonisten durchgeführte Schwachsinn sind so dermaßen gegensätzlich... herrlich! 

    10 von 10. 

    • Like 1
  2. Bitte ohne Sprachausgabe und verpixelt! Nennt mich Dinosaurier, die ersten zwei Teile waren, nein sind, einfach perfekt. Alle technischen Neuerungen die der Reihe widerfahren sind haben es verschlechtert. Kaufen muß ich das natürlich trotzdem. Gerne die Nostalgie-Edition zum horrenden Preis! Zur Not frage ich den Gemischtwarenhändler nach einer Bürgschaft, auf neumodische Extras wie Steuerbord-Entnebler & Anti-Rutsch-Anker verzichte ich gerne.

  3. Am 26.03. haben Genesis ihr letztes Konzert überhaupt gespielt.

    Letzte Zugabe natürlich: Carpet Crawlers.

    Auf jeden Fall EINER meiner Lieblingssongs, vielleicht auch DER Lieblingssong. 

     

    • Like 1
  4. vor 11 Stunden schrieb Dunderklumpen:

    17fc879f4ea24-screenshotUrl.thumb.jpg.a0fc3a8521cb6135778cb5a1780d8a32.jpg

    🤩🤩🤩🤩

    Das mit der App und den Screens funzt ja Prima 😊

    Die Bildauswahl erfolgte natürlich reeeein zufällig, nicht wahr? :wallbash:

    • Haha 2
  5. Ich berichte auch nochmal kurz

    Weiteres Benutzerrennen mit Garagenfahrzeugen, bunt gemischt.

    Beim Start wie immer Megastau, siehe 2 Bilder. Kurz mit dem AMG GT3 in Führung liegend wurde ich relativ zügig von F1500T-A, 2J, X2019 und 919 Hybrid überholt. Später im Rennen konnte ich F1500T-A & 919 Hybrid (fast sogar überrundet) wieder einholen nachdem sie weit über 1:30 Min vor mir lagen. Ich war auch ggü. 2J & X2019 am aufholen, war am Ende aber nicht genug Zeit.

    Möglicherweise hängt es irgendwie mit mechanischem Schaden zusammen. Extrem verlangsamen tun sich die Fahrzeuge immer, egal wie eingestellt. Ggf. ist es bei Gegnern immer an, fahren aber nicht an die Box wenn sie Schäden haben?? Ich hab keine Ahnung, hoffe nur das bleibt nicht lange so. Das ist Spielspaßtod!

    Fun Fact: Wenn man bei Nordschleifenrennen das Überfahren der Boxenlinie unter Strafe stellt bekommt man scheinbar bei jedem Boxenstop die Strafe, weil der "Auto-Pilot" bei der Ausfahrt drüberfährt. Ich konnte es zumindest bisher nicht verhindern. :facepalm:

    FOzxiY8XsAA8TmU.jpg

    FOzxlMUX0AEI5b_.jpg

    FOzxzWEX0AwX6-x.jpg

     

    Edit: @Dunderklumpen Ist erledigt :) 

    Bitte nicht bei S10 das gleiche Spiel, will ich eigentlich nicht nochmal fahren :D

    • Haha 1
  6. @Mitsunari

    Meine Zeit anhängig.

    Ich nehm mir jetzt auch einfach mal vollmundig vor in die Top 10 zu kommen, bin nach dem ersten Event positiv überrascht wie gut ich abgeschnitten hab. War übrigens meine erste Gold-Zeit auf der Nürburgring Streckenerfahrung, bei weiteren Versuchen dieser Tage kam ich selber nicht mehr drunter. Ich glaub vorher die Sektoren einzeln zu "erfahren" macht nochmal zusätzlich was aus

    @Sveeen

    Hätte ich meine Zeit doch nur gleich heute mittag abfotografiert und dann nicht mehr reingeschaut :facepalm:

    FOzNY4cX0AAWAnx.jpg

    • Haha 1
  7. vor einer Stunde schrieb Dunderklumpen:

    Aber heute läuft's, hab gerade S9 auf Gold Geschäft und sogar @Ener um eine Zehntel unterboten 😱 mein Gott was bin ich stolz auf mich 😃

    Mein Fehler. Hab ich gerade korrigiert :D

    Edit: Für die Trophy-Sammler: Dabei hab ich gerade bemerkt, die vor dem Update verbuggte Regenprofi Trophy bekommt man anscheinend wenn man irgendeine Lizenzprüfung wiederholt. Hab die gerade nach einmal S9 nachgereicht bekommen.

  8. Nochmal etwas mehr zur KI, aber auch grundsätzliches (subjektiv!), nach weiteren Benutzerrennen. Preisgelder sind da übrigens nicht der Rede wert, zum Grinden völlig ungeeignet.

    Ein aufschlussreiches Rennen mit dem Carrera GT`04, 60 Min Nordschleife.
    Gegnerauswahl hab ich mal manuell mit eigenen Garagenfahrzeugen gemacht -> Tolle Funktion. Plätze 1-12 als Screenshot anhängend. Grober Rennverlauf: Ich habe die Startaufstellung von langsam nach schnell sortiert, z.B. startete ein Beetle auf 1, der 919 Hybrid auf 19, ich auf 20, um das Spektakel verfolgen zu können. So kam es anfangs in Runde 1 zu ziemlichem Chaos und ich war ruckzuck an allen vorbei (Offroad). Der 919 hat sich etwas später (ungefähr Fuchsröhre wird er da gewesen sein) Platz 2 geholt & kam dann auch ruckzuck angeflogen. Gegenwehr zwecklos. Hab mich richtig erschrocken als der an mir bei einem Bremsmanöver vorbeigeballert ist. Der AMG GT3 hat mich auch noch später in Runde 1 kassiert. Der 919 hat dann in Runde 2 eine 6:07 Min hingelegt während ich immer so um die 7:43Min gefahren bin. Bis zur Mitte des Rennens hatte er etwa 5:30 Min Vorsprung rausgefahren. Mit Punkt Halbzeit wurde dann das gesamte Feld auf der Stelle deutlich langsamer. Der 919 hat die zweiten 30 Min nur noch 2 Min draufpacken können, den AMG GT3 hab ich sogar wieder eingeholt und lag am Ende 1:30 Min hinter mir. Den AMG GTR hab ich überrundet, obwohl der anfangs am ehesten mit mir vergleichbare Zeiten hatte. Der Audi S1 hatte es geschafft auf mich aufzuschließen, hat dann aber abreißen lassen. 

    Ehrlich gesagt hatte ich bei den Missionsrennen schon diesen Eindruck: Anfangs fahren die richtig gut, werden dann aber immer langsamer. Ist in dem Sinne nichtmal ein Gummiband-Effekt. Mit dieser KI macht das Spiel auf Dauer keinen Spaß. Das muß unbedingt verbessert werden.

    Noch ein Paar weitere Stichpunkte, teils Juhu, teils Ohje

    -  Man bekommt eigene blaue Flaggen wie gelbe Flaggen via Mitteilung auf dem Bildschirm angezeigt. In der letzten Runde war der 919 so dicht hinter mir daß ich die angezeigt bekam. Auf der Döttinger Höhe bin ich ihm aber wieder aus dem Fenster rausgefahren, so lahm war der. 

    - Die Dauer der Boxenanfahrt ist lächerlich.

    - Verglichen mit GTSport finde ich das Handling in GT7 immernoch gewöhnungsbedürftig, es ist gefühlt nun eher wieder so wie es in GT6 war. Supersportwagen auf der Nordschleife auf Sport Hart ist schon zäh, bei GT Sport hatte mir das richtig Spaß gemacht. Ich fand den GT40 Mark I in früheren GT Teilen immer zum Kotzen. In GT Sport fand ich ihn mit am geilsten. Mal schauen, ob ich dahingehend meine Meinung noch ändere, ist vielleicht noch die Umstellung.

    - Die Gegner blinken auf der Nordschleife manchmal um anzuzeigen, wo man überholen soll. War in GT Sport zwar auch schon so, möchte ich aber nochmal erwähnen, tolles atmosphärisches Feature.

    - Lichtverhältnisse sind m.E. bisher das Steckenpferd von GT7. Die Wechsel sind super, sogar die Nebelschlussleuchte ist mit von der Partei. Die Lichtautomatik der Fahrzeuge ist allerdings seltsam. In einer Runde hat mein Fahrzeug ständig sein Licht ein & aus geschaltet. Und bei der Lichthupe frag ich mich echt, wieso ein Entwickler so einen Schwachsinn implementiert. Wenn die drei mal aufleuchten soll drücke ich die dreimal. Wo ist das Problem, PD?

    - Die abtrocknende Ideallinie hängt tatsächlich vom Darüberfahren von Fahrzeugen ab. In Führung liegend keine Linie, hinten liegend abgetrocknete Linie, bei einem anderen Rennen mal etwas rumgespielt. Gefühlt etwas übertrieben, aber gut umgesetzt. Auch die Wetterwechsel sind bei einfacher Geschwindigkeit immernoch zu schnell, das Regenradar ist selbst auf 150km Radius so kaum zu gebrauchen.

    - Auch die Gegner bekommen in den Rennen Strafen. Gut. Weniger Gut: Wie die Strafen abschmelzen beim vom Gas gehen, in Regenrennen sind die Strafen so quasi folgenlos. 

    - Überraschung des beschriebenen Rennens war übrigens der Taycan. Der war echt schnell wieder vollgetankt, Ladesäulen Made in Germany an der Nordschleife.

    Soviel dazu.... erstmal:D

    FOy52UnXsAUeIPC.jpg

    • Like 3
    • Thanks 1
  9. Boost war aus. Dachte auch zuerst ich hätte es falsch eingestellt. Ggf. ist die Option noch verbuggt und immer an, vermag ich nicht auszuschließen.

    Ok, wenn Sophy erst noch kommt vergesst was ich geschrieben habe. :D

  10. Ich hab mal ein wenig "Sophy" auf den Zahn gefühlt, bin die Tage ein Paar Benutzerrennen, bevorzugt 1 Std. Nordschleife, mit unterschiedlichen Fahrzeugen gefahren. Der Fortschritt zu vorangegangenen Teilen ist zweifelsohne vorhanden. Allerdings hadere ich auch etwas mit:

    - Eine Boxenstrategie der KI ist nicht vorhanden, merkt man ja auch bei anderen Rennen. Bei einem 10 Runden Rennen in Runde 9 reinkommen sagt dazu ja eigentlich schon alles. (Ergo reicht der Tank dann ja auf jeden Fall mind. 5 Runden)^^

    - Die KI passt sich der eigenen Geschwindigkeit an. Für meinen Geschmack viel zu stark.

    2 Beispiele:

    1. Mit dem BMW M3 `89 in Führung. Ein 911 RS wurde um Runde 3 ca. Zweiter, bis dahin hatte ich ca. 15 Sek. Vorsprung. Der Porsche hat dann meine schnellste Runde um 9 Sekunden unterboten. Ist dann aber das gesamte Rennen über in einem Fenster zwischen 4 & 8 Sekunden Rückstand hinter mir hergefahren -> Doof!

    2. Mit dem Carrera GT in Führung: Veneno wird ebenfalls in Runde 3 Zweiter, zu dem Zeitpunkt ca. 3 Sek hinter mir. Holt mich dann in einer halben Runde ein und überholt mich. Toller Zweikampf, mit Verbremsern, Kontern und allem drum & dran, sehr gelungen. Na auf jeden Fall ist er vorbei. Zieht dann in einer Runde 15 Sek. davon. Verliert dann aber bis zum Rennende immer wieder innerhalb von 1 Min. den gesamten Vorsprung. Zieht wieder weg, wartet wieder, und so weiter.

     

    Find ich ja nicht so toll. Wenn der Gegner so deutlich schneller ist soll er das dann auch sein. Ähnliche Erfahrungen?

     

  11. Bei den Streckenerfahrungen kann man glaube nur einmal absahnen? Ob das nun denjenigen gefällt, die schon damit durch sind... Bin auf die Reaktionen gespannt, m.E. macht man es mit jeder weiteren Anpassung der bestehenden Events/Rennen nur noch schlimmer. Es gibt sicher auch Spieler, die alleine wegen der Preisgelder schonmal Credits gekauft haben... Gelten nach dem Update noch mehr als vorher aus dem Fenster geschmissen. 

  12. vor 1 Minute schrieb spider2000:

    meinte noch, er will die legänderen autos an die echten preise anpassen. haha. letztes jahr wurde der wagen auf eine auktion für 2,86 millionen dollar verkauft.

     

    Hätte ich mir stattdessen doch nur den geholt...

    • Like 1
    • Haha 2
  13. Huhu,

    Wann ist eigentlich Ende?

    Beeindruckend, wieviele hier abgestimmt haben. (Um keinen unfreiwilligen Hinweis zu geben werte ich meine momentane Platzierung nicht, obwohl ich es gerne täte). Hab mir mal auf nen Schmierblatt gekritzelt, was ich glaube, von wem welches Bild ist. Bin sehr gespannt auf die Auflösung, falls Namen genannt werden. 

     

    • Like 1
  14. Moin,

    ein Paar Vergleichszeiten hab ich seit gestern bei den Erfahrungen auf dem Tableau (Danke!).

    Hätte ich es nur gelassen. Es ist ungemein ernüchternd die selber hart erkämpften Zeiten dann "irgendwo" unter ferner Liefen zu finden. :D

    Bitte gebt wenigstens zu, auch ihr habt bei den Erfahrungen manchmal mehr als einen Versuch gebraucht. Die Bestzeiten lesen sich ja immer so leicht, man sieht aber nicht wieviel Zeit / Versuche dahinter stecken. Wobei vermutl. (noch) keiner versucht nach Gold seine Zeiten weiter zu verbessern?  Manche sind mir richtiggehend leicht gefallen, im ersten Anlauf und dabei noch gedacht, so toll gefahren war das gar nicht. Große Augen hab ich immer gemacht wenn ich beim ersten Versuch das Gefühl hab es ist schon richtig gut und dann ist es mit Ach & Krach nur Bronze :D

    @Sveeen Bin seit gestern auf der Nordschleife. Äh, Ja, einfach nur einmal um den Kurs reicht nicht. Mir kommt der M6 leider auch nicht entgegen, außer manchmal das Heck. Die Sektoren sind z.T. schon knackig, ich hoffe bei der ganzen Runde ist etwas Toleranz gestattet. Alle Sektoren hintereinander so flott bedarf bei mir wohl mehrerer (Monate an) Versuche.

    @Rushfanatic Sieht flott aus. Hats gereicht? 

  15. vor 15 Minuten schrieb BMW-M:

    Möchtest Du der Gruppe beitreten?

    Hier im Forum oder im PSN? Gerne. Mich muß jmd an die Hand nehmen, Gaming verfolge ich nur noch sporadisch. :D

    Ich bin sogar für PS Plus zu geizig, so wenig spiele ich. Mit GT7 seit Langem überhaupt mal wieder. Wobei es sich jetzt wahrscheinl. schon fast nicht mehr lohnt, glaube kaum das ich nachträglich nochmal in die Zeiten-Listen der Erfahrungen reinschaue. Wäre aber durchaus förderlich, wenn es wie in GTSport wieder Online-Zeitrennen im Wechsel mit Daily Races gäbe. Da konnte man ohne Plus Mitgliedschaft mitheizen. Ich mach aber nur mit wenn Tuning verboten ist, sonst liegts immer am Auto wenn ich versage, kenne meine Ausreden.

  16. vor 14 Stunden schrieb Sveeen:

    Richtig gut! Hast du Nordschleife schon? Finde die komplette Runde auf Gold auch echt heftig.

    Mir fehlen jetzt noch Goodwood, Spa & Nürburgring (Nordschleife) sowie die 3 Rallye-Strecken. Nach dem gestrigen Tag (1.263 km im täglichen Training) hab ich aber beschlossen es auch bis zum Ende durchzuziehen. :D

    Ich habe eigentlich gehofft bei der Nordschleife reicht fehlerfreies Umrunden? Ich bete einfach mal vorab meine Streckenkenntnisse reichen für die Streckenerfahrung aus... das dachte ich bei Le Mans aber auch schon. Denkste!

    Der eigentliche Brüller ist ja die Demonstration, welche nochmal deutlich schneller ist als Gold. Verrückt. Da merkt man erstmal wie unzureichend ist, was man selber für gut gefahren hält. Ich bin in GT-Teilen schon viele Runden Le Mans gefahren. Aber ich habe gestern durch den Demo-Geist nochmal erheblich dazugelernt. Faszinierend. 

    Witzigerweise sind mir einige Strecken, bei denen ich dachte die kann ich soweit ganz gut, schwerer gefallen als andere, bei denen ich mich erstmal umschauen mußte. Es haben sich über die Jahre Streckenabschnitte eingeschlichen, bei denen ich nicht das Optimum heraushole. Aus Gewohnheit. Tetre Rouge und die ersten drei Porsche Kurven Vollgas mit mittleren Rennreifen... hätte ich vor dem gestrigen Tag nichtmal versucht. Aber es geht. Und es gibt zig weitere Beispiele, wo man einfach aus Trott so fährt wie man es halt immer fährt, ohne vor Augen geführt zu bekommen, wie es viel schneller geht.

    Habe mich gestern nach Le Mans noch kurz an deiner Brands Hatch Zeit abreagiert. Schade, das meine Liste bei den Streckenerfahrungen immer so leer ist, Du, BMW-M & noch ein anderer Fahrer (keine Ahnung wer das ist^^) stehen manchmal schon drin, ansonsten Nichts. Hab wohl keine Freunde. :D

×
×
  • Create New...