Jump to content

FreddieFox1983

Members
  • Posts

    2602
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by FreddieFox1983

  1. Weder Flick, noch Kuntz wären eine gute Wahl. Dann eher Effenberg oder ein Kahn. Die haben zu mindestens die Mentalität. Ich bleibe aber dabei, beste Lösung für einen Neuanfang, ist Klinsmann. Ggf noch Hasenhüttl, aber eher 2. Wahl.
  2. Löw hätte 2014 aufhören sollen. So würde er immer als WM Trainer in Erinnerung bleiben, mit Ruhm und Ehre. Jetzt ist er der Idiot . Als Nachfolger wäre Klopp ideal, allein schon seine Mentalität. Aber unwahrscheinlich, dass er von Liverpool abhaut. Man sollte sich noch mal mit Klinsmann beschäftigen. Er hat die N11 erst in die richtige Richtung geführt, nach dem Debakel 2004. Außerdem hat er die Fähigkeit, ein Team aufzubauen und kann mit jungen Spielern. Bei ihm wäre ich wieder optimistisch, dass langfristig wieder was zu holen wäre
  3. Ich glaube, mittlerweile hat es auch jeder verstanden, dass du onanierend Zuhause sahst , beim Südkorea Sieg. Wärst du generell nicht so ein unfassbar, unsympathischer Troll, würde ich es dir auch gönnen, als ewiger kleiner, unbedeutender Nachbar. Vielleicht sollten Ösis wie du auch nicht immer pauschalisieren, denn jemand wie ich, hat weder das nicht qualifizieren der Italiener, noch der Niederländer gefeiert. Ich wohne direkt an der niederländischen Grenze und weiß wie offen und positiv die Niederländer sind. Ihr Österreicher habt in Deutschland, auch nicht den besten Ruf. Und ich persönlich, habe bisher , sei es mal beim online zocken, Durchreise oder Urlaub, keinen sympathischen Ösi getroffen. Und du bist wieder einer der Beispiele, die dieses Ländchen repräsentieren Nicht umsonst seid ihr als Schluchtenscheißer verpönt Wenn Österreich in einer Quali oder EM verliert , interessiert es mich null. Weil eben total unbeutend. Das ist der Unterschied und auf die Komplexe der Österreicher zurückzuführen. Du blubberst davon, wie ätzend du das findest, dass deutsche sich über Italiener oder Niederländer lustig machen, machst aber nichts anderes seit zig posts von dir, über Deutsche. Ich sag ja, um deinen Intellekt, ist es schlecht gestellt
  4. Weil man nicht auf deine permanent, peinliche Sticheleien eingeht? Wer es so nötig hat, hier ständig einen oben drauf setzen zu müssen, sollte sich mal selbst hinterfragen, wer unsympathisch ist. Wen juckt es denn was die Schluchtenscheißer denken? So ein unbeutetendes Land mit Komplexe ( du bist einer der besten Beispiele ) , dass lediglich nur im Schatten von Deutschland steht Am besten ist aber noch, dass du Kleingeist tatsächlich erwartest, dass die Leute hier sich über deine Links und Sticheleien amüsieren:facepalm: Zeigt letztlich wieder nur ein weiteres mal, dass es um deinen Intellekt schlecht gestellt ist. Das man als Ösi immer zu anderen Ländern halten muss, weil man in Österreich lieber Berge bespringt, statt anständig Fußball zu spielen, ist schon bitter
  5. Ich könnte mich jedes mal beömmeln, wenn es tatsächlich noch Leute gibt , die Hoffnung bei CoD bzw Activision haben Geht mal in den Store auf der PS3 und guckt euch an, was da noch DLC's von Schinken wie BO1, MW2, MW3, etc kosten. Wer glaubt oder hofft, dass Activision auf die Meinungen und Wünsche von den Spielern eingeht, ist dämlich
  6. Süle ist sicher nicht besser als Hummels. Er hätte aber für Rüdiger spielen müssen. Allein schon wenn man weiß, man spielt gegen eine Mannschaft, die sowieso darauf aus ist, Konter zu setzen. Und dann braucht man jemand wie Süle, der schnell ist und seinen Körper einsetzen kann. Khedira hat in der Startelf nichts mehr zu suchen, aber ob da ein Goretzka besser wäre, wage ich zu bezweifeln. Seine Leistungen auf Schalke waren auch sehr mager und wenn Löw das genauso sieht, verstehe ich das nur zu gut. Zum Thema Löw, ich war noch nie begeistert von ihm. Sehe lieber so einen Typ wie Klopp als N11 Trainer
  7. Es braucht keinen Umbruch, dass ist Quatsch. Es ist ein mentales und taktisches Problem. Der Sieg gegen Schweden kann und sollte jetzt die Initialzündung sein.
  8. Spanien ist in jedem Turnier einer der Favoriten . Trotzdem war das gestern schwach, auch wenn Iran hinten drin stand. Ihr erzählt immer, dass Spanien den meisten Teams spielerisch überlegen ist, aber kriegt gegen Iran nichts gebacken, ergo schwach. Zu allem übel kloppt der Iraner dem Costa, dass Ding vor das Bein und der geht rein. Sonst wäre das 0-0 ausgegangen und dann würde mich mal interessieren, ob da noch jemand gesagt hätte, dass war nicht schwach. Bullshit. Und wie es letztlich von außen ausschaut mit der Taktik und der Ergebnisverwaltung, interessiert nur den Zuschauer, der selber in den meisten Fällen , höchstwahrscheinlich nie gespielt hat. Schön ist es nicht, aber wen juckt es ?! Das sind dann auch die Leute auf Facebook und Co die jede Woche gejammert haben, dass Schalke mit deren Taktik Erfolg hatte
  9. Ausrede? Das ist keine Ausrede sondern Fakt, wenn man die spielerischen Mittel nicht hat. Und Mexiko als Vergleich zu ziehen ist doch Blödsinn. Wie sollen kleinere Mannschaften denn da anders spielen können, wenn sie nicht die Mittel haben, dass ist doch schon ein Widerspruch.
  10. Wenn der Iran versucht hätte mitspielen zu wollen bzw auf einen Sieg, hätten sie 4-5 Dinger gekriegt. Mannschaften wie der Iran , haben gar nicht die Möglichkeiten gegen Mannschaften wie Spanien, ergo verlässt man sich auf das was maximal geht, hinten rein stellen. Und wäre das unglückliche Tor nicht gefallen , wäre deren Taktik auch aufgegangen, ganz einfach.
  11. Was soll eine Mannschaft wie Iran, die selbst die Chance auf das Achtelfinale haben, denn machen gegen Spanien, mit einem 4-3-3 spielen?! Natürlich war das eine schwache Leistung der Spanier gewesen. Wäre das Glückstor nicht gefallen, hätten sie es nicht auf die Kette gekriegt, dass Tor zu machen und das Ding wäre 0-0 ausgegangen. Null Kreativität war zu sehen. Und eine hochgelobte Truppe wie Spanien , darf auch gegen 10 iranische Abwehspieler souveräner sein.
  12. Es gibt mittlerweile langes Gameplay um die 15-20 Minuten und schaut richtig gut aus.
  13. Sane zeigt generell in der N11 zu wenig. Das ist schade, denn er ist wesentlich stärker als ein Brandt. Sei es Dribbling,Schnelligkeit und Abschluss. Ich hätte trotzdem Sane mit genommen. Für mich ist Brandt einfach kein Typ, dass sieht man auch in den Zweikämpfen, sowohl N11, als auch in Leverkusen.
  14. Der Unterschied ist allerdings, dass alle Anderen einen popeligen Trailer bewerten, ich allerdings das Ganze drum herum
  15. Och Gott das bisschen Und daraus will man dann seine Schlüsse ziehen. Sagst aber selbst, dass man zum Gameplay kaum was sagen kann. Komm lass stecken
  16. Der Trailer war relativ nichtssagend, außer eben was das Setting angeht. Allerdings ist es lediglich nur ein Reveal Trailer gewesen, der kein Gameplay zeigte. Dieses ganze Mimimi Getue deswegen , ist albern. Auf der E3 wird man richtiges Gameplay Material sehen und da werden die Spieler schon noch früh genug heiß auf das Spiel gemacht. Wichtig ist das, was an Veränderungen auf einen zu kommt und was einen erwartet, ist Top.
  17. Wen interessiert denn ein Marathon Die Typen sehen auf gut deutsch , scheiße aus. Sie sind so dürr, dass man sie mit einer Neonröhre röntgen könnte Es macht hier wohl keinen Sinn mehr zu diskutieren. Du bist so verklemmt und stur in deiner Meinung, dass du gar nichts anderes akzeptieren kannst, außer deine Vorstellungen. Daher turnst du wahrscheinlich auch gerne im News Bereich rum, um dich mit deinesgleichen zu duellieren Auf deinen weiteren unterirdischen und inhaltslosen Müll, gehe ich gar nicht mehr ein. Du redest davon etwas unter der Schädeldecke zu haben, womöglich meinst das Vakuum, welches dich dazu verleitet, Stuss in einer Tour zu schreiben. Ich glaube hinter dem Nick ( der schon genug aussagt ) steckt ein Männlein, der große Komplexe hat und das Ganze nun in einem Gaming Forum versucht zu kompensieren. Abschließend dazu Mausi, Ich habe nie Probleme, in denen es ggf darauf an kommt, sich körperlich auseinander zu setzen. Vielleicht liegt es eben an meiner Statur und Ausstrahlung. Du, rennst wahrscheinlich 10km erst mal weg :rofl: Mit Hirn wirst ja nicht auftrumpfen können, wie du hier bereits bewiesen hast Ich wünsche dir trotzdem noch ein schönes dürres,ungesundes Leben und die Bewältigung deiner extremen Komplexe , vor echten Männer und vor starken Frauen, die dir überlegen sind. Sowohl, als auch. Und nun kann ich deine Beiträge nicht mehr lesen? Problem gelöst
  18. Mäuschen, dass habe ich gar nicht behauptet. Du machst da weiter, wo du aufgehört hast, pauschales, stupides Gerede. Im Umkehrschluss sagst du ja dann, dass alle die ins Studio gehen, um Masse aufzubauen, nichts im Kopf haben:ok: Ich gebe dir Recht, es gehört natürlich auch dazu wie viel man im Kopf hat. Ich gehe aber noch weiter und sage, es gehört auch dazu Muskel zu haben, etwas ausstrahlen und nicht so eine Luftpumpe zu sein. Ich habe beides Buddy, Muskeln und Kondition. . Und jetzt? Du siehst immer nur eine Seite der Medaille. In deiner naiven Vorstellung gibt es keine muskulösen Männer mit Kondition. Lächerlich. Wir haben im Gym einige Schränke, die gefühlt Stunden auf dem Rad oder Laufband verbringen können. Das kannst du natürlich gar nicht wissen, weil du nicht im Gym bist. Aber dann würde ich diesbzgl auch meine Klappe halten. Ja das ist deine Meinung , was schöner aussieht. Es ist nur die Frage wo bei dir Muskelpaket anfängt. Schwarzenegger Verschnitte gefallen mir auch nicht, aber Zahnstocher ebenso wenig. Mich würde mal interessieren, wie groß du bist und dein Gesicht ist
  19. Bei allem Respekt "Frauenarzt" , wenn man dich hier, in diesem Bereich liest, bemerkt man lediglich nur Vorurteile und ahnungsloses Gesabbel. Bzgl Frauen, Ich finde es auch unsexy, wenn man es übertreibt. Allerdings sehen Frauen nicht aus wie Mannsweiber , auch wenn sie weit mehr Gewichte bewältigen, als 2-5 kg zb bei Kniebeugen und Kreuzheben. So weit ich das richtig las, bist noch nicht mal im Studio, willst dir aber generelles Urteil erlauben. Wenn ich schon lese, dass es nicht gesund ist, dann unterstreicht es lediglich nur deine Inkompetenz. Ich will auch gar nicht näher auf all deinen Quatsch eingehen. Es ist allerdings immer interessant, dass so eine Meinung über Leute die aus ihrem Körper was machen, von Typen kommen wie dir. Du beurteilst diese Leute ja auch sehr abwertend, also wirst es mir nicht übel nehmen, wenn Leute wie ich , jemand wie dich, als absoluten Lauch und Lappen abstempeln. Vor allem dann, wenn man so viel Mist erzählt Mir wäre es auch peinlich, wenn es Mädels gibt, die mehr Kraft haben als ich, was in deinem Fall sicher so ist Du scheinst ziemliche Komplexe zu haben, wenn man dich so liest ^^ Ich bin früher übrigens auch problemlos und ohne Pause 10km gelaufen, total beeindruckend. Du prahlst damit, dass du weite Strecken laufen kannst. Ich finde es beeindruckender, wenn jemand durch Kraft sehr viel Gewicht sauber bewältigen kann. In meiner aktiven Zeit beim Fußball, habe ich 4x die Woche Training gehabt und war nur auf Ausdauer. Habe damals bei 175cm 60kg gewogen. Abartig. Ich bin froh nicht mehr so ein dürres Gestell zu sein. Wenn du damit glücklich bist, vollkommen okay. Nur sollte dann jemand wie du , nicht abwertend über Andere reden, die das Gegenteil von dir. Denn, auf Spargeltarzan stehen die Wenigsten und schön ist es auch nicht.
  20. Insidious 3 war auch schon schwach. Hier und da gab es mal einen guten Moment, aber am Ende macht es Mutti dann schon, war mir zu viel Kitsch und gehört nicht dahin. The last Key war für jeden Horror Freund und Fan des ersten und ggf 2 Teils, eine Zumutung. Wie gesagt , Mystery/Drama , dass hätte gepasst. Zum Glück war nicht im Kino. Ich liebe Horror und habe schon alles gesehen von geil bis grotten schlecht, die Leute können es einfach nicht mehr. Conjuring 2 war auch schon nicht mehr gut. Bei Insidious konnte man schön sehen, dass es von Teil zu Teil schwächer wurde. Beim ersten gab es noch richtig diese Schockmomente, auch durch Soundeffekte und Musik, es war teils psycho, all das gab es im 3 und 4 Teil schon gar nicht mehr. Stattdessen geht man da auf Schmusekurs
  21. Die Auswahl und Modifikation bei BF4, fand ich schon sehr gut. Hätre auch bissl weniger sein können, da es schon sehr viel war, aber es sollte einen gewissen Umfang haben, sonst wäre es mir zu schnell langweilig, mit einer handvoll Waffen. WW2 Setting wäre auch nicht meine erste Wahl , gehe aber auch schwer davon aus. Die kurze Szene im Video, erinnert mich stark an die Szene beim Film; Der Soldat James Ryan, als der deutsche Soldat, dem Ami im Haus das Messer langsam in die Brust steckte und dabei beruhigend auf ihn einredete. Ein modernes Setting wie in BF3/BF4 oder Vietnam, wäre mir lieber. Allerdings denke ich, dass Dice ein gutes WW2 Setting bringen wird.
  22. Insidious 4 - The last Key 1/10 Nach dem der 3 Teil mir schon viel zu soft war und auf Schmusekurs ging, hatte ich beim 4. Teil keinerlei Erwartungen. Dennoch hätte ich nicht unbedingt gedacht, dass man den Film so versemmeln kann. Das perfekte Genre wäre, Kuschelmysterie/Drama mit einem leichten Hauch von Comedy.
  23. Das wird dem heutigen CoD Spieler, der im Schnitt zwischen 10-18 Jahren ist, ziemlich Latte sein, da sowieso kein Anspruch. Hauptsache schön bunt und etwas Krach bumm
  24. Die Hoffnungen auf einen guten Shooter, liegen weiterhin umd alljährlich , bei Battlefield. Bei CoD darf man generell keinen Anspruch mehr haben
  25. Wenn die meisten was zu meckern haben werden, dann weil es wieder ein futuristisches Setting ist, bzw so ausschaut und den Eindruck macht, dass es ein BO3 Update ist. Das es sich schlecht verkaufen wird, weil ein SP fehlt, wage ich ganz stark zu bezweifeln.
×
×
  • Create New...