Jump to content

FreddieFox1983

Members
  • Posts

    2602
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by FreddieFox1983

  1. Habe vorhin auch einen bekommen. Eigentlich brauche ich den gar nicht^^
  2. Ist bei mir genauso. Vielleicht ist das nur schon mal eine vorab Ankündigung und der Code kommt im Laufe des Tages noch.
  3. Größte Scheiße war das. Beste Match war Cena vs Styles, auch wenn ich mir das Ergebnis anders gewünscht hätte, aber war ja klar. Der Rest war lächerlich. Da macht man so ein Theater um Lesnar, Goldberg und dem Taker und dann kommt da so ein Dünnpfiff bei rum. Lesnar wird wieder zum Affen gemacht und der Taker hätte nach der letzten WM in Rente gehen sollen
  4. Gääähn.....immer diese ironische Schreibweise - boring. Ich verkrafte schon andere Meinungen , keine Sorge. Da bin ich dir gegenüber deutlich im Vorteil. Du bist einfach nur eine Flennsuse, die permanent qualitativ schlechte Videos macht und seinen Frust über sämtliche Spiele, auf teils kindischer Art und Weise darstellt, dass man sich schon fremd schämen muss. Von deiner unklaren und nuscheligen Aussprache, will ich gar nicht erst wieder anfangen. Schönen Abend Boy
  5. Kannst ja wieder eins deiner vielen schlechten negativ Videos machen. Aber vorher mal Decke aus dem Mund, dann versteht man dich auch
  6. Kein Sorge, ich besitze auch einen PC, aber dennoch spiele ich seit gut 20 Jahren an der Konsole und es gibt genügend Freunde die an der PS4 sitzen, ergo spiele ich auch an der PS4 online. Es wird einfach das Prinzip dahinter nicht verstanden. Musst schon jedem selbst überlassen, wo man seine Spiele spielt. Und weil die Konkurrenz das macht, MUSS man das auch machen, ja nee ist klar. Geschichten und Argumente, wie aus dem IKEA Kinderparadies. Wie bereits schon gefühlt 100x erwähnt, zu PS3 Zeiten klappte das auch und selbst wenn die Kosten jetzt höher sind, schreibt Sony sicher keine roten Zahlen. Da du das ja immer so schön erwähnst, zeige doch mal eine Kostenaufstellung, die es rechtfertigt. Kannst du nämlich nicht, ergo lass gut sein Mäuschen. Ja bitte mach das. Du bist sowieso frei von jeglicher Objektivität. Dass ist das erste sinnvolle in dieser Diskussion, was ich von dir lese.
  7. Ja eben. Was für ein Quatsch immer diese Aussage. Wie soll man denn sonst auf der 4 online spielen?! Auf der 3 hat mich niemand gezwungen, da wäre die Aussage korrekt.
  8. Na ganz einfach, weil es zu Zeiten der PS3 auch voneinander getrennt zu betrachten war und ich sehe keinen einzigen Grund warum das auf der PS4 auf ein mal anders sein soll. Wenn man mir dann sagt, dass es bei MS schon lange so ist, ja Wahnsinn, was für ein Argument. Deswegen muss Sony das auch unbedingt machen. Auf der xbox360 war es auch schon so, dass man zahlen musste, auf der PS3 nicht. Und jetzt auf ein mal, ist das vollkommen in Ordnung. Und wenn jemand meint, dass die Kosten ja ach so hoch sind, dass es gerechtfertigt ist, online spielen kostenpflichtig zu machen, dann möchte ich gerne mal eine seriöse Kostenaufstellung haben, die Sony dazu veranlassen muss, Geld fürs online zocken nehmen zu müssen. Es geht dabei auch gar nicht mal um die popeligen Spiele die man bekommt, die können sie sich gerne sonst wo hinschieben, auch nicht um die 5€ im Monat, sondern letztlich darum, dass einem etwas aufgezwungen wird, damit man das nutzen kann, was man auf der PS3 kostenlos hatte. Ich habe so viele in meiner Liste die damals mit PS+ rein gar nichts anfangen konnten und nun dieses Abo nur haben, weil man damit online zocken kann. Das Prinzip auf der PS3 war schon super. So sollte das sein und nicht anders. Wer für diesen Quatsch zahlen will,bitte. Alle anderen verzichten eben auf die "Vorteile" von PS+.
  9. Ja finde du das mal lustig, ich finde dich auch sehr amüsant Nee, genau das machst du nämlich nicht. Du versuchst rein gar nichts zu verstehen, sondern siehst deine Meinung und die ist für dich Fakt. Daher kann ich dich in vielen Fällen ( nicht allen ) so gar nicht für Voll nehmen. Meine Argumente beruhen sich nicht auf meine eigene Abneigung. Und genau das ist der Punkt bei dir. Du raffst so selten was, interpretierst dir deinen eigenen Kram rein und schwups, kommt irgendein Schwachsinn mal wieder heraus. Ich bin auf der Playstation unterwegs, MS interessiert mich einen Scheiß, um das mal deutlich zu sagen, ergo zieht auch hier mal wieder nicht die Argumentation. Man hätte das Konzept so belassen sollen, wie auf der PS3, ganz einfach. Da wäre jeder mit zufrieden. Es ist nicht meine eigene Abneigung, sondern ich schaue auch über den Tellerrand hinaus. Genau, man ist von den PS3 Zeiten zu verwöhnt Alter Schwede redest du einen Dünnpfiff Inwiefern ist man denn verwöhnt? Das man selbst entscheiden konnte ob man den Service nutzen will? Kann nicht dein Ernst sein Wie bereits gesagt, Sony würde keine roten Zahlen schreiben, wenn man es dabei belassen hätte. Egal, ich bin raus. Glaub was du meinst, es macht sowieso keinen Sinn mit dir
  10. Ja und warum ist das so? Weil du keinerlei Argumente hervorbringen kannst. Alleine das du schon erwähnst, "Ohne jeglichen Grund" legt offen, dass du den Kern absolut null verstanden hast bzw. du ja generell leider jemand bist, der es dann nicht verstehen will, weil man in seiner Ignoranz stagniert. Es könnten jetzt 100 Leute dir Gründe nennen, das fruchtet bei dir nicht. So ist es jetzt und so war es schon immer bei dir. Ich zu mindestens kann wenigstens sagen, wer PS+ will, soll damit glücklich sein, alle Anderen die darauf verzichten können ( abgesehen vom Online spielen ) sollten dann auch nicht dazu gezwungen werden. Die Vergangenheit hat bereits mehrfach gezeigt, dass es leider mit dir nicht möglich ist, über derartige Themen zu diskutieren, da du ohne Kompromisse, sinnvolle Argumentation und mit viel Ignoranz, agierst. In dem Sinne wünsche ich dir noch einen schönen Mittwoch
  11. Was für ein Beispiel Wenn ich mich dazu entscheide ein Auto für 20.000€ zu kaufen, habe ich bestimmt weit mehr Interessen an dem Wagen als ein Navi Abgesehen davon, dass ist eine Sache, bei PS+ ist es ALLES. Dein Beispiel ist sinnlos
  12. Wahnsinn, Demos und Betas....das absolute Argument, zahlen zu müssen. Auf der PS3 bekam man das auch alles. Da hatte man aber noch die Wahl, ob man den Rotz PS+ möchte oder nicht. Und jetzt kommt nicht mit höheren Ausgaben, größeren Servern, davon merkt man nämlich nichts. Sony fällt nicht vom Fleisch. Es ist aber auch immer die selbe Diskussion. So Leute wie der über mir wird nie verstehen, dass es Leute da draußen gibt, die grundsätzlich nichts mit PS+ anfangen können. Ergo, warum sollte man für etwas bezahlen, was man von grundauf ablehnt und nicht braucht?! Das macht absolut keinen Sinn. Ich renne ja auch nicht los und hole mir für 5€ Kippen obwohl ich Nichtraucher bin. PS+ brauche ich auch nicht für 5€ im Monat. Die Spiele sind mir Hupe, die Angebote auch, Demos und Betas, sind für mich kein Argument und Cloud Speicher nutze ich auch nicht. Also absoluter Schwachsinn, den Leuten das aufzuzwingen, damit sie online spielen dürfen. Aber wie gesagt, es ist immer die selbe Diskussion und so manch ein Individuum rafft es halt nicht. Wer PS+ will, soll es abonnieren. Wer nicht, der lässt es halt, sollte dabei aber nicht vom online spielen ausgeschlossen werden. Halt wie auf der PS3.
  13. Richtig. Es dauert wirklich lange und mir fehlt da auch der Anreiz, dass wenige was geboten wird, freizuschalten. Hinter den Sammelkarten habe ich auch noch nicht geblickt. Am Anfang fand ich es noch ganz gut, endlich mal wieder ein vernünftiges CoD für mich auf der PS4. Leider hielt die Euphorie nicht lang. Es sind auch so Maps wie Bloc, wo fast jeder als sniper rum läuft. Generell sind sehr viele unterwegs, auch ein Grund weshalb es dann sehr monoton wird.
  14. Das liegt aber lediglich nur daran, wenn man permanent die neuen Teile á la AW und BO3 die ganze Zeit gezockt hat. Leute wie ich, die nicht jeden noch so schlechten CoD Titel kaufen, haben nicht dieses Verlangen und denen kommt das Gameplay dann auch nicht langsam vor. MWR ist von der Umsetzung her gut, aber wie schon damals auf der PS3 nach kurzer Zeit, stinkend langweilig. Kein Vergleich zu MW2.
  15. Der Titel hat auch null gepasst zu CoD. Damals das angefangene Ding, wo es hieß, dass es realisiert werden soll hieß Fog of War
  16. Es wurde für dieses Jahr neues Zeugs bereits angekündigt.
  17. Egal ob AW, BO3 oder IW. Es sind Flop Titel in erster Linie. CoD und futuristisches Setting funktioniert letztendlich nicht, zurecht. Muss auch gar nicht. Es gibt ja andere Titel und wer Bock auf so was hat, soll sich halt diese kaufen. Subjektiv gesehen, mag dem einen oder anderen einer dieser 3 Titel gefallen haben, aber nicht der Masse. CoD gehört ins Klassische.
  18. Die Preise bzgl CoD fallen ja sowieso kurz nach Release, da könnte man auch tatsächlich noch warten. Ich habe mir gestern die Legacy nur wegen MWR und dem Zombiemodus für 45€ inkl. Versand gekauft. Das Teil hat doch mal satte 90€ gekostet. Generell, ob AW, BO3 oder IW, damit hat man sich ins eigene Fleisch geschnitten - zurecht. Drei absolute Schrott Titel, die bei CoD eigentlich nichts zu suchen haben. CoD ist klassisch, Gegenwart/Vergangenheit. Wer futuristischen Kram haben will, der soll eben Titanfall und Co zocken, da muss kein Call of Duty vor stehen. Klar sind alle immer am meckern, dass ist doch nichts neues. Dieses Geplärre nach Innovation....jetzt hat man 3 Jahre katastrophale Innovation gehabt. jetzt schreien alle wieder danach, dass ein klassisches CoD kommen soll, was dieses Jahr auch kommen wird. An Stelle von AV, würde ich auf die sogenannte "Innovation" und das Geheule der Kids und Fanboys pfeifen und nur noch Titel bringen, die den aktuellen Geschehnissen auf den Grund gehen, oder aber, aus der Vergangenheit noch etwas aufrollen. Bei beiden, gibt es genügend Stoff. Bestes CoD aktuell, ganz klar MWR. Das ist endlich wieder CoD, wie man es kennt. Meinetwegen könnte man einen neuen Titel 2017 auch auslassen und eine MW Collection mit allen DLCs bringen, das wäre mir persönlich sogar am liebsten.
  19. Wenn man grundsätzlich für sich ein bestimmtes Genre ausschließen kann, dann muss man auch nicht zu seinem Glück gezwungen werden und über den Tellerrand hinaus schauen, so ein Blödsinn.
  20. Ich wünsche mir schon für nächstes Jahr, eine neue Regierung, geschlossene Grenzen, keine Zuwanderung und wenn dann nur gezielte.
  21. Ich habe auch mal das kostenlose Angebot genutzt. Absolut nicht meins, der futuristische Kram ist unerträglich. Aber, es ließ sich jetzt nicht so grottig spielen, wie viele behaupten. Fand es ganz okay. Könnte mir schon vorstellen, dass Leute, die auf die totale Zukunft stehen, damit ein kurzes Vergnügen haben. Der Zombiemodus, ist allerdings mega geil. Schade, dass man diesen nur sehr kurz antesten konnte. Wenn IW mal für 15-20€ zu haben ist, würde ich nur wegen dem Zombiemodus evtl. mal zuschlagen.
  22. Das Spiel ist alt, da gehört frischer Wind rein...:facepalm: Das macht dann auch echt Sinn, dem Wunsch der Community nachzukommen und ein Remaster zu bringen. Es hatte wohl schon seinen Sinn, dass man sich jahrelang nach einem Remaster gesehnt hat. Jeder der damals MW1 gezockt hat, weiß was auf einem zu kommt, da wage ich es stark zu bezweifeln, dass sich da jetzt Leute frischen Wind wünschen. Wenn man dem Wunsch nach kommt und ein Remaster bringt, soll es das auch sein, da muss sicher kein frischer Wind rein. Sollte mal ein MW2 Remaster kommen, soll es so sein wie es ist, dass ist schließlich der Sinn.
  23. Stranger Things 1. Staffel Bin eigentlich gar kein Serien Fan, außer Big Bang Theory, schaue ich mir gerne mal an, aber sonst habe ich mich damit nie beschäftigt, bis ich auf Stranger Things gestoßen bin. Finde ich super geil und kann die 2. Staffel 2017 kaum erwarten
×
×
  • Create New...