Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.DE

hhamlet90

Members
  • Posts

    9
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by hhamlet90

  1. mal ne frage hat irgendwer sein geld schon bekommen von psn store?
  2. ansichtsache, ich bin der typ mensch der sich auch filme öfter anschaut oder spiele öfter durchzockt wenn die story gut ist. ich hab last of us 1 vier mal gezockt ^^
  3. ganz ehrlich, ich hadere gerade ^^ ich weiss dass die wahl zwischen street kid nomade und konzerner sich kaum voneinander unterscheiden außer halt den prolog und einer einzigen(!!) exklusiven quest. aber ich gleichzeitig würde ich gerne sehen, ob das spiel sich komplett ändert wenn man andere entscheidungen trifft auch wenn ichs stark bezweifle. die charaktere und dialoge sind halt der hammer und allein dafür könnte es sich schon lohnen
  4. also ich hab jetzt mein ersten durchlauf beendet und habe sehr gemischte gefühle... ich versuch mal mein Eindruck in negative und positive stichworte zusammenzufassen, ohne den desaströsen technischen Zustand des spiels zu beachten ok: positiv: -das Open World Design ist wirklich mehr als gelungen, es sieht aus wie eine echte Stadt und nicht so generisch -bis auf einige Ausnahmen sind alle Story Charaktere super glaubwürdig und unglaublich detailiert, sei es vom Aussehen oder den Dialogen -die Synchronisation ist Superb!! ich finds immer toll wenn spiele auf deutsch synchronisiert werden, aber bei spielen ist es meißtens nicht so toll. bei Cyberpunk, kinolevel nice!! -Ausrüstungs Mechanik ist klasse, es gibt soviele verschiede dinge zu sammeln, zu verbessern, aufzuleveln. man kann dadurch seine herangehensweise an quests komplett variieren. ABER (gleich mehr) -Quests schneiden bei mir positiv und negativ ab, aber vorallem die Nebenquest sind interessant und größtenteils auf Hauptstory Niveau. Es sind mega interessante Geschichten dabei und man erkennt schon bei einmaligen durchlauf, dass die kleinen geschichten auch anders enden könnten, je nach entscheidungen. ABER... jetzt zu meinen negativen punkten, was mir sehr viel leichter fällt als bei den positiven: -die Welt in Cyberpunk ist leer. komplett leer! hier gibt es nichts zu tun, oder großartig was zu entdecken. -NPCs außerhalb von Quests sind einfach nur Zombies. Die haben überhaupt kein Leben, du siehst wahrscheinlich jeden npc im spiel mindestens 10 mal in einer halben stunde. Einfach nur Pappaufsteller. -Autofahren fühlt sich einfach so altbacken an und machte mir überhaupt keinen spass. Und was soll das mit dem kaufen von Autos?? Ich hab nicht ein einziges auto gekauft, wozu auch? Ich bin doch ein Dieb?! -So geil ich das Ausrüstungssystem auch finde, so obsolet ist es auch im spiel. 1. wird nichts davon gebraucht. ich hab unmengen an kram angehäuft und hab das spiel mit einer einzigen knarre durchgespielt, mit der lizzie und die ist nicht mal soo besonders. Es wird einem auch absolut nichts erklärt in diesem Spiel, was ich schon in Witcher 3 zum kotzen fand. Bei sovielen Ausrüstungsoptionen brauch ich zumindest eine art Leitfaden um zu verstehen was ich da mache oder was ich ausrüste. -Charakter Design ist völlig irrelevant, außer die wahl ob man männlich oder weiblich ist. Penisgröße wählbar... ja und warum? -Quests... jaa die nebenquests sind wirklich gut, aber die hauptstory... da wurde viel zu wenig daraus gemacht wie ich finde. ich war schon kurz vorm ende von akt 2 bevor ich gemerkt habe dass das spiel schon bald endet und ich noch kaum nebenquests gemacht habe. Es ist wirklich eine sehr sehr kurze geschichte und die spielzeit wird eigentlich nur durch die nebenquests verlängert. random encounter hatte ich genau ein einziges mal. Außerdem seh ich vieles aus anderen spielen kopiert als das man sich hier eigene originelle ideen hätte einfallen lassen können. Johnny Silverhand ist Joker aus Arkham Knight, fertig. Dann die Nebenaufgaben, alle gleich, alle generisch, geh die bande killen, geh das item klauen... dass es anders geht zeigt doch Rockstar games. -alles in allen sehe ich hier viel zu viele verpasste chancen. das hier ist ne absolute Kurzfassung meines Eindrucks ich könnte noch so viele negative dinge aufzählen, wie es kaum Bosse gibt in dem Spiel, dass das Kampfsystem sich anfühlt wie ein fallout, dass es ganze Areale im Spiel gibt die völlig sinnlos existieren weil es da einfach NICHTS gibt. Das spiel gibt sich als etwas aus, dem es nicht gerecht werden kann. und das finde ich mega schade, denn das gerüst dafür steht. Schlusswort: das Spiel ist technisch eine Katastrophe ^^ das musste noch sein Edit: was ich unbedingt noch hinzufügen möchte, das spiel ist übersät mit klischees ^^ das mag man gut finden oder schlecht, sind halt keine stephen kings im autorenteam
  5. gott dieses spiel ist total kaputt... jetzt folgt mir auf schritt und tritt ein npc aus einer quest die ich noch nie gestartet habe -_- Stichwort Cheetah
  6. ja... ja ist etwas über dem durchschnitt würde ich sagen, wenn mans denn mal anständig spielen könnte. ich finde allerdings man muss es unbedingt auf schwer oder sogar sehr schwer spielen, weil sonst die ganzen mechaniken im spiel obsolet werden. geiles waffen skill perk system, allerdings ist das kampfsystem aus dem letzten jahrzehnt ^^
  7. es geht nicht darum dass andere spiele es anders machen, es geht darum dass versprochen wurde dass cp2077 es tun wird. aber ja rockstar games macht es anders ^^
  8. ja aber ich sehe in diesem spiel weder Vielfalt noch Abwechslung. Es wiederholt sich einfach nur alles, ich weiss es ist ja für manche ja schon ein Sakrileg es mit z.B. Rdr2 zu vergleichen, aber schau dir mal die missionen und auch die nebenmission an oder auch die „fremde personen“ missionen. diese waren interessant, unerwartet, waren einfach etwas „individuell“. hier bei cyberpunk hab ich das gefühl nur grinder missionen zu spielen. Ganz ehrlich selbst die Story Missionen find ich so naja...
  9. bin ich der einzige der das spiel tod langweilig findet? jetzt mal ehrlich ist doch wie immer, geh das item besorgen, geh den jenigen umbringen, ist doch total ausgelutscht?! ich dachte die side quests sollten mega toll sein -_- ich find selbst die hauptmissionen so lala, abgesehen mal von der story.
×
×
  • Create New...