Jump to content

drake4

Members
  • Posts

    188
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by drake4

  1. Mir ist klar, dass Forza keine Story hat, habe ich aber trotzdem Lust drauf War auch nur für die Tipps ein Hinweis, dass mir gerne Spiele mit Fokus auf der Story vorgeschlagen werden dürfen. Grundsätzlich spiele ich aber fast alle Genres.
  2. Sorry, ich hätte natürlich auch mal etwas eingrenzen können ^^ An erster Stelle stehen natürlich Xbox Exklusive Spiele (am liebsten Spiele mit Fokus auf der Story). Denke mit Forza, Halo und Ori fange ich gut an. Kann ich den Gamepass auch für den PC benutzen? Age of Empire lacht mich sehr an.
  3. Meine Konsole ist endlich da und da dies meine erste Microsoft Konsole ist, benötige ich eure Meinungen. Welche Spiele „muss“ ich gespielt haben? Ganz oben stehen aktuell auf meiner Liste das neue Forza und Halo.
  4. Dann bin ich jetzt Besitzer einer Xbox Series S
  5. Kurze Frage zum Gamepass. Diesen möchte ich (natürlich) möglichst günstig erwerben. Bin jetzt hierauf gestoßen https://www.mydealz.de/deals/xbox-game-pass-ultimate-reaktivieren-1831121 Gibt es da noch eine günstigere und bessere Methode oder kann ich die einfach befolgen?
  6. Vielen Dank für die zahlreichen und ausführlichen Antworten Dass die X grundsätzlich die bessere Konsole ist, ist natürlich klar. Aber die positiven Berichte über die S bekräftigen mich dann doch, bei dieser Konsole zuzuschlagen. Der geringere Speicherplatz ist natürlich etwas nervig, aber 2-3 Spiele auf der Konsole sind für mich (als Zweitkonsole) ausreichend. Mit dem Preis und in Verbindung mit dem Gamepass bittet Microsoft wirklich was nettes an.
  7. Vernünftige Ausstattung (65 Zoll OLED) ist schon vorhanden, allerdings finde ich den preislichen Unterschied von 200-250€ schon ordentlich ^^ Zumal ich gerade sehe, dass man aktuell die X auch gar nicht bekommt Aber die Erfahrung der S neben der Switch klingt sehr gut.
  8. Moin zusammen, ich überlege aktuell mir eine Xbox Series S anzuschaffen und mich interessiert eure Meinung zu der Konsole. Die PS5 wird klar meine Hauptkonsole bleiben, aber durch den günstigen Gamepass möchte ich einfach auch in den Genuss der Exklsuivspiele von Microsoft kommen. Grundsätzlich macht die Series S als Gelegenheitskonsole in Verbindung mit dem Gamepass einen sehr guten Eindruck. Wie sieht es da mit der technischen Leistung aus? Lieber mehr Geld für die Series X ausgeben, oder reicht die Power der S (gerade als Gelegenheitskonsole) aus? Danke euch
  9. Ich bin sehr überrascht wie gut die E3-Show bei vielen wegkommt. Gerade auf GamePro schreiben viele "besser gehts nicht" "mega starke Show" etc. Mittlerweile habe ich wirklich das Gefühl Sony und Microsoft gehen komplett verschiedene Wege und auch die Konsumenten haben unterschiedliche Ansprüche an die eigene Konsole bzw. die Spiele. Da ich nicht mehr die Zeit für jedes Open World Spiel mit über 50h+ Spielzeit besitze, spiele ich eigentlich nur noch Singleplayer wie God of War, Ratchet & Clank, Uncharted, Last of Us usw. Die "fetten" exclusives mehr oder weniger (wobei Spiele wie RDR II oder auch ein Fifa gespielt werden). Gerade in dieser Hinsicht hat mich die PK enttäuscht. Microsoft hat sich ja schon vor längerer Zeit auf die Next Gen Konsole konzentriert und trotzdem kommt für mich persönlich nicht viel. Spielerisch wird Halo bestimmt Spaß machen, hatte allerdings gehofft auch grafisch komplett umgehauen zu werden. Da man kein neues Gameplay aus dem Singeplayer gesehen hat, denke ich auch nicht, dass es grafisch einen großen Sprung machen wird (sah aber auf jeden Fall schon besser aus). Starfield hat mich enttäuscht. Könnte ein großes Ding sein, allerdings war der Trailer langweilig und es gab kein Gameplay zu sehen. Stalker, A Plague Tale und Atomic Heart haben mir gefallen, alleridngs scheinen diese auch für PS5. Flight Simulator und Sea of Thieves sieht auch nett aus, allerdings kein Kaufgrund für mich. Klares Highlight FH5. Sah richtig richtig geil aus. Wobei Autospiele für mich auch in eigener Liga spielen und ich deshalb diese nicht mit anderen Spielen vergleichen möchte. Wenn doch nur andere Spiele so schnell und in einer solchen Qualität wie die Forza Reihe erscheinen würden Die Show war ingesamt auf keinen Fall schlecht, richtig gut aus war sie für mich allerdings auch nicht. War halt ganz nett. Das große Highlight hat mir einfach gefehlt. Forza gibt es halt gefühlt auf jeder Microsoft PK zu sehen. Vielleicht habe ich aber auch einfach einen anderen Anspruch an eine Konsole.
  10. Ab wann kann man unbeschadet ins Wasser gehen? Antwort gerne in Spoiler setzen für die anderen 🙂
  11. Bin momentan auch im 5 Biom unterwegs und das ist echt knüppelhart. Ich bin gespannt wie lange ich dafür brauche. Den Schwierigkeitsgrad der Bosse finde ich übrigens sehr fair. Die Inszenierung hat bisher auch von Boss zu Boss zugenommen.
  12. Laut GamePro kann der Bug nur von Sony behoben werden und nicht von Housemarque. Daher hoffe ich auf eine Speicherfunktion.
  13. Dann sollte Housemarque schnellstmöglich die Option des Speicherns hinzufügen (meiner Meinung nach so oder so).
  14. Hör mir auf 😫 Diese Flugdrohnen sind so schlimm. Mein persönlicher Angstgegner wenn die zusammen angeflogen kommen...
  15. Stimmt, war bisher tatsächlich der leichteste Boss, allerdings hatte ich kaum noch Leben und habe es auf gut Glück mal probiert. Aber dann heißt es einfach weiter probieren.
  16. Landet man dadurch schneller beim Boss, als wenn man direkt von Welt 1 in Welt 3 geht?
  17. Gibt es eine Abkürzung zum 3. Boss? Der Weg ist schon so brutal dahin und der Boss auch nicht ohne. Von der Inszenierung bisher der beste Bosskampf.
  18. Hatte gestern zwei drei gute Runs. Den 1. Boss habe ich dann endlich im 4. Versuch erledigt, nachdem ich mich vernünftigt vorbereitet hatte. Wichtig für die Bosse sind eine gute Waffe, viel Leben und am Besten noch eine 2. Chance. Der Rest ist meiner Meinung nach Bonus und nicht unbedingt notwendig. In der Wüste bin ich dann im meinem ersten Run irgendwo direkt am Anfang draufgegangen. Dafür konnte ich dann in meinem zweiten Run die Wüste sehr gut durchqueren und den Boss direkt im ersten Versuch erledigen. Die 3. Welt ist dafür bisher knüppelhart. War schon relativ weit, allerdings waren die einzelnen "Arenen" ziemlich hart und mein Leben hat einfach irgendwann nicht mehr ausgereicht. Ganz schlimm sind diese kleinen fliegenden Maschinen (vergleichbar mit diesen "Fledermäusen" aus der 1. Welt). Kommen gefühlt zu hundert und schießen einen mal ganz kurz down. Bin weiterhin begeistert von dem Spiel. Es macht einfach nur unfassbar Spaß. Wenn der Schwierigkeitsgrad allerdings weiter so zu nimmt dann gute Nacht ^^ Was ist eigentlich eure Lieblingswaffe? Meine ist eindeutig der Höhlensucher und die Pumpgun.
  19. Wenn du die Walküren Königin besiegt hast, solltest du mit Returnal meiner Meinung nach klarkommen. Habe den 1. Boss fast im ersten Versuch erledigt und fand diesen zwar anspruchsvoll, aber da geht noch deutlich mehr. Kann aber natürlich sein, dass die Bosse immer schwieriger werden.
  20. Nach meiner kurzen Spielzeit finde ich das auch etwas schade. Das Spiel würde meiner Meinung nach auch mit einem deutlich leichteren Schwierigkeitsgrad super funktionieren. Alleine das Leveldesign, die Atmosphäre und das Gameplay sorgen für ein sehr spaßiges Spiel. Aber dies kann man ja auch "leider" über Spiele wie Sekiro, Bloddborne usw. erzählen.
  21. Hatte das Spiel schon heute in meinem Briefkasten und habe meine ersten 2 bis 3 Stunden hinter mir. Das Gameplay ist richtig geil. Housemarque würde ich es zutrauen einen geilen exklusiven Multiplayer für Sony zu entwickeln. Steuerung und Gunplay sind top. Alleine das Bewegen durch die Welt macht spaß, da es sich wunderbar schnell steuern lässt. Die Partikeleffekte sind wunderschön anzusehen, generell ist die Grafik gut. Der Sound mit Headset ist bombastisch. Die Musik und die Soundeffekte sorgen für eine geile Atmosphäre. Die neuen Features sind auch sehr eingebaut und zeigen was mit dem Controller möglich ist. Alleine die Introsequenz mit dem Controller lässt einem in dem Raumschiff selber sitzen. Der Schwierigkeitsgrad ist sehr ordentlich bisher. Wenn man Pech hat und direkt am Anfang starke Gegner vor die Nase gesetzt bekommt, kann man auch sehr schnell ins Gras beißen. Hat man allerdings ein paar "Räume" gesäubert und die erste Vernünftige Waffe, kann man sich gut zu dem Boss hinarbeiten. Generell ist es wichtig Deckungen zu nutzen, viel in Bewegung zu sein, allerdings auch in den Nahkampf zu gehen, da dieser sehr stark ist. Die perfekte Mischung habe ich selber noch nicht ganz raus, allerdings wurde ich von Minute zu Minute besser. Den 1. Boss konnte ich noch nicht besiegen bei zwei Versuchen, allerdings war es sehr knapp. Zumindest der 1. Bosse ist gut machbar und sollte eigentlich in den nächsten zwei Durchgängen besiegt werden. Das fehlende Speichersystem finde ich etwas störend, da man in der Theorie in einem Run ja auch einen Boss besiegen will. Dafür brauche zumindest ich erstmal eine bessere Waffe, eine zweites Leben und sonst vielleicht noch ein Extra. Dafür muss man allerdings erstmal ein bisschen erkunden was seine Zeit dauert. Da wünsche ich mir die Möglichkeit zu speichern und denke dies wird auch mit einem Patch nachgeholt. Die Story ist bisher ganz interessant, allerdings lebt das Spiel momentan noch mehr von der Atmospähre und dem großartigen Leveldesign. Ob das Spiel auf Dauer motiviert kann ich jetzt noch nicht sagen. Zumindest für den Moment würde ich am Liebsten direkt wieder an die Konsole und weiterspielen (gutes Zeichen). Ob dieses Gefühl auch nach über 15 Stunden noch da ist muss man schauen.
  22. Spielegrotte hat das Spiel eben wohl schon verschickt, mit etwas Glück kann ich dann morgen direkt meine ersten Eindrücke sammeln 🙂
  23. Auch wenn es meine Kaufentscheidung nicht beeinflusst, bin ich auf die Testergebnisse am Donnerstag gespannt. Gerade bei dieser Art von Spielen wird es ja fast erst richtig interessant bei einer Spielzeit von 15-20 Stunden +. Motiviert das Gameplay auch nach dieser Spielzeit noch, oder ist der Frust am Ende zu groß? Gerade die Entscheidung auf größere Checkpoints zu verzichten finde ich gewagt und bin gespannt wie sich dieser Punkt auf die Tester auswirkt. Meine Vorfreude steigt mittlerweile von Tag zu Tag, endlich wieder neues exklusives Futter für die PS5. In der Regel verspricht dies großes.
  24. Habe mir das Spiel jetzt für 70,00€ vorbestellt. Ich kann viele verstehen die noch skeptisch sind, bzw. dann keinen Blindkauf in Höhe von 70 oder 80€ tätigen wollen. Habe früher öfters solche Blindkäufe getätigt und am Ende wurden dann viele Spiele nur für ein paar Stunden angerührt. Da ist man dann doppelt gefrustet. Da meine PS5 allerdings leider in letzter Zeit deutlich zu oft aus war, freue ich mich einfach endlich auf neuen Nachschub. Das gezeigte Gameplay sieht sehr interessant aus und die positiven Erstberichte haben mich dann überzeugt, nicht erst auf die vollständigen Testberichte zu warten (zumal auch diese nicht garantieren ob mir das Spiel wirklich gefällt). Zudem unterstütze ich auch gerne ein Studio wie housemarque die sich so eine Möglichkeit erarbeitet haben und der lokale Händler freut sich auch noch :)
×
×
  • Create New...