Jump to content

Vermillion1203

Members
  • Content Count

    984
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

74 Excellent

5 Followers

About Vermillion1203

  • Rank
    Meisterzocker
  • Birthday 03/12/1990

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Nein, technisch ist es trotzdem falsch. Für dich ist es richtig, weil du es so schöner findest. Das kann ja am Ende auch jeder so einstellen wie er möchte und es gefällt. Ändert aber nichts an der Tatsache das so das ausgegeben Bild nicht korrekt dargestellt wird. Genau darauf wollte ich Hinweisen. Denn so gehen definitiv Bilddetails verloren gehen. Richtiges schwarz bekommt man auch mit den korrekten Einstellungen, wenn es vom Entwickler so gewollt ist. Bei der PS4 sind die Einstellungen identisch...
  2. Man ist schon wieder zurückgerudert. Da war der Gegenwind wohl doch zu groß. Zusätzlich soll man F2P Titel demnächst ohne Gold Mitgliedschaft zocken können. https://news.xbox.com/en-us/2021/01/22/update-on-xbox-live-gold-pricing/
  3. Das ist so nicht richtig. Wichtig ist das TV und PS korrekt zueinander eingestellt sind und beide mit den selben Werten arbeiten. Am TV Schwarzwert auf niedrig und an der PS RGB auf voll ist nicht korrekt. So eingestellt gibt die PS Helligkeitswerte von 0-255 aus. Der TV zeigt mit eingestellten Schwarzwert auf niedrig aber nur den Bereich 16-235 an. Heißt alle Werte bis 16 werden einfach Schwarz dargestellt, obwohl noch Abstufungen vorhanden sein müssten. Das gleiche gilt für helle Bildinhalte. Alles von 235-255 ist dann einfach nur weiß und sämtliche Details gehen verloren. Richtig wäre
  4. Welche Nebenmission gibts da noch? Ich war bis jetzt nur einmal da drin und habe das Gebiet auch schon zu 100% abgeschlossen. 🤔 Edit: Ok gefunden. Ist anscheinend eine Quest Reihe aus dem Season Pass (Die Legende von Beowulf). Den habe ich nicht, deswegen auch keine Quest bei mir.
  5. Den Schlüssel brauchst du nicht. Ist ein bug. Da liegt auch keiner und wird da auch nicht benötigt. Das Teil was du sammeln musst ist in einer Vase am Ende der Höhle.
  6. Du meinst wahrscheinlich eher Kobalt. Das kommt mit über 50% alleine aus dem Kongo. Wird natürlich unter sehr gefährlichen Arbeitsbedingungen und mit Kinderarbeit abgebaut. Lithium kommt eher aus Australien, Chile, Argentinien, China usw. . Aber ja auch da läuft vieles falsch. Wobei da die Bedingungen in Australien zumindest deutlich besser sind. Aber das ist halt das Problem mit jeder Technologie. Man braucht auch für andere Alternativen wieder Rohstoffe die genau aus diesen Ländern kommen. Für die Brennstoffzelle wird aktuell Platin benötigt (ist auch im Katalysator beim Verbr
  7. Gibts dazu auch seriöse Quellen? Kann dazu nichts finden, bzw. habe ich so auch noch nie gehört. Wir haben 3 Tesla im Firmenfuhrpark (Baujahr 2017/19 & 20). Auch der aus 2017 mit knapp 100.00 km zeigt alle Säulen wie immer an. 🤷‍♂️ Windkraft Energie kann auch heute schon gespeichert werden, nur besteht aktuell noch kein Bedarf, weil Strom noch aus genug Quellen kommt die unabhängig vom Wetter bzw. Tageszeit sind. Wenn aber eines Tages alles nur noch über erneuerbare Energien laufen soll, muss man sich Gedanken machen Strom zu speichern um einen Puffer zu haben in denen die Anlag
  8. Aktuelle Batterien haben heutzutage schon eine gute Haltbarkeit. Tesla zum Beispiel gibt auf seine großen eine Garantie, nach 8 Jahren bzw. 240.000 km noch eine Kapazität von mindestens 70% zu haben. Bei den kleineren sind es glaube ich 160.000 km. Bei VW und anderen Herstellern ist es ähnlich. Die Erfahrung der letzten Jahre hat auch gezeigt das die meisten Batterien deutlich länger halten. Fahren genug Teslas mit über 300.000 km und 80% Batteriekapazität rum. Die Stromversorgung ist auch noch mit Millionen von E-Autos gewährleistet. Es wird bei uns genug Strom erzeugt das wir ins A
  9. Langfristig ist es definitiv umweltfreundlicher. Aktuell verursacht ein E-Auto in der Produktion mehr CO2. Das ist nach ca. 30000 km wieder wettgemacht. Ab dann verursacht man mit dem aktuell vorhandenen Strommix 3-5 mal weniger CO2. Sind alles nur grobe Angaben, da sich das je nach Fahrzeug und Akku Größe natürlich unterscheidet. Mit immer mehr "grünem" Strom, wird die Bilanz natürlich über die Jahre immer besser. Auch bei der Akku Herstellung wird sich in den nächsten Jahren noch einiges tun. Gutes Video zum Thema ohne schönreden mit vielen Informationen.
  10. Ich glaube er meinte nicht die Kosten, sondern den CO2 Ausstoß. Das E-Auto verursacht bei der Produktion (Transport der Komponenten) so viel CO2, dass man mit einem Diesel 150.000 km fahren kann. Mag vielleicht stimmen, aber das Auto mit klassischen Verbrennungsmotor wurde ja auch produziert und sämtliche Teile um die halbe Welt geschifft. Der Diesel sprudelt am Ende ja auch nicht einfach unter der Tankstelle aus der Erde. Aber schönrechnen kann man sich immer alles. Trifft auf beide Seiten zu.😉
  11. Noch nie von gehört, aber sieht interessant aus. Werde ich mal im Auge behalten. Zocke zurzeit nebenbei "Art of Rally". Auch ein richtig schöner Racer mit minimalistischer Optik, bei dem Retro Gefühle aufkommen.
  12. Für 4K mit schöner Optik kannst du vor die 600 nochmal ein 1 machen. 😉 Aktuelle Spiele in Full HD (mittlere Details) bei 60 fps ist aktuell in dem Preisbereich kaum machbar. Da landet man beim selbst zusammenstellen schnell bei 700-800€. Bei Komplett-PC's habe ich jetzt nicht so den Überblick, aber erfahrungsgemäß sind die dann noch ein bisschen teurer oder sparen an der falschen Stelle. Aktuell kann ich eigentlich nur abraten einen Budget-PC zu kaufen/bauen, da die Hardware Preise einfach zu hoch sind. Vor 3 Monaten wäre das im 600€ Bereich noch gerade so möglich gewesen.
  13. Die Frage ist halt was du damit zocken willst. Aktuelle Spiele? Welche Auflösung? 30 oder 60 fps als Ziel? Ansprüche an die Grafik? Aktuelle Spiele sind mit dem PC nicht wirklich gut spielbar. Der Grafikchip ist in dem Fall integriert im Prozessor (ähnlich wie bei den Konsolen). Forza Horizon läuft da mit 1920x1080 (Full HD) niedrige - mittlerer Details mit knapp 30 fps.
  14. 500-600€ Bereich zum zocken eher unrealistisch. Bei den aktuell zu hohen Preisen sowieso. Da macht es nur Sinn wenn man günstig irgendwo ein gebrauchtes System bekommt. Selber bauen oder komplett PC's in der Preisspanne sind bestenfalls bessere Multimedia Maschinen. Außer du bist nur an kleinen, nicht so aufwendigen Indie Games interessiert. Dann reicht so ein System natürlich auch.
  15. Wenn du sicher bist das Verbindung zur Platine besteht und beim montieren nichts verbogen wurde sollte es eigentlich funktionieren. Mehr ist da ja nicht für die Sensortasten. Außer die Touch Sensoren selber sind defekt. Kann ich mir aber eigentlich auch nicht vorstellen. Bei einer PS4 habe ich die Kontaktstellen mit Isopropanol gereinigt. Danach hatte es wieder funktioniert.
×
×
  • Create New...