Jump to content
Play3.de

iinfokrieg

Members
  • Content Count

    4
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by iinfokrieg

  1. Meine Titel werden auch immer bekloppter echt Ein ultimativen Essens-Tip hab ich dann doch noch für Euch Erstmal sammelt ihr wie blöde zwei drei vier fünf.. Tage lang alle Beerenbüsche von der Landkarte so viele ihr nur schafft! Dann gehts damit ab zum Lager - das ihr natürlich brav umzäunt habt ^^ Das ist jedenfalls bei mir der fall. Nun baut ihr nochmal kleine "käfige" also umzäunt kleine Areale sodass dort pro Areal in etwa 10-15 Beerenbüsche platz haben - deutlich mehr ist ungünstig - deutlich weniger auch! (düngen nicht vergessen) Sobald ihr anfangt dann die Beeren zu ernten spawnen sone komischen Truthähne und fressen die Beeren von den Büschen ^^ Da ihr das Areal aber umzäunt habt, und nur einen winzigen kleinen Ein-und Ausgang dorthin habt können die Truthähne nur selten fliehen uuund ihr könnt die blöden Hähne einfach mal ganz eeasy tod schlagen ::::::::::: Ich hab bei mir inzwischen 4 dicke Areale mittlerweile mit jeweils ca. 15 Beerenbüschen inne und diese dann mit Holzzaun umzäunt (blitzableiter in reichweite!) Pro Sommer wenn ich mal wieder großzügig am ernten bin und nach 6 - 7 Tagen mal eben locker 100(!) Beeren geerntet hab - "ernte" ich soo gaanz Nebenbei mal noch locker 30-40 Truthahnkeulen ICH HAB GENUG ZU FRESSEN!!! DONT STARVE! :::::: jetzt gerade hat der Winter bei mir begonnen - haach ich freue mich drauf zu ernten (ca. tag 60)
  2. Zu den bösen bösen Hunden und da hier auch öfters gefragt wird wie man diese denn gut loswerden kann, da hätte ich auch noch einen Tip Dafür benötigt ihr allerdings beim bau so einige zeit, mal locker 4-5 tage also solltet ihr zumindest alles andere schonmal haben essen etc was iihr so braucht zum überleben Der Plan: Ihr baut euch eine Festung ne schöne ordentliche Mauer um euer Lager drum herum mit einem eingang und baut den einganz mit nur ein kleinen löchlein - sodass ihr dieses schnell verschließen könnt Die Hunde kündigen sich immer übrigens gut 60 sekunden vorher an, Wilson sagt dann sowas wie "do you hear that?!" man hört auch schon geräusche vorher.. Und dann kommt der eigentliche Plan, ihr baut einen RIESIGEN zweiten eingang für die Hunde Es gibt diese komischen Augenpflanzen die ihr selbst platzieren könnt, wo drum herum so viele augen drum wachsen und auf ein einhacken wenn man in der nähe ist - diese platziert ihr in eueren eingang für die hunde sodass die hunde dort hindurch müssen Noch ein paar fiese Bienenkugeln platziert und kein Hund sollte dagegen eine chance haben bzw nur noch stark geschwächt ins lager eintreffen Theoretisch könnt ihr auch nur Bienenkugeln verwenden, aber die Augenpflanzen regenrieren von selbst und wenn ihr zwei stück davon in euren Eingang platziert macht das alles platt! ::::::: Und was ist wenn die Feuerhunde kommen? dann brennt alles ab! Deswegen solltet ihr zumindest um den Hundeeingang nur Steinmauern verwenden! seit n bissle clever beim bösen Eingang bauen dann brennt auch nichts ab, und sollte man so eine Augenpflanze abbrennen, mein gott die spawnen irgendwann sowieso wieder in eurer nähe ::::::::::: So ein Todeseingang braucht viiiiiel Zeit bei der Planung und beim Bau Einmal errichtet müsst ihr aber nur selten reparieren und seit ein großes Problem - die Hunde - zumindest so lange ihr im lager uund in der nähe seit erstmal vom leib! Da sich die Hunde vorher ankündigen könnt ihr in ruhe den kleinen eingang verschließen und die Hunde laufen automatisch durch den böööösen Eingang
  3. Was mir gerade noch so durch den Kopf geht, weil jemand gefragt hat wie man am schnellsten Lebensenergie auffüllt, und darauf prompt die Antwort bekommt: "Mit Heilsalbe aus Spider Glace und Asche oder den richtigen Speisen aus dem Kochtopf." Aber eben dieses Spider Glace muss auch erstmal verdient werden + Asche = macht am Ende viel Zeit Und dann lese ich so Nebenbei die Goldene Information - Schmetterlinge fangen und einpflanzen bewirkt das eine neue Blume wächst *-* Durch die neuen Blumen spawnen dann wieder Schmetterlinge - und diese bringen beim Essen immerhin 8 hp! Also ich persöhnlich heile mich nur über Schmetterlinge weil diese eben so viele gibt, und das ich jetzt noch Blumen "bauen" kann haaach wie goldig Einfach herrlich
  4. Hallo liebe Starver und Starverinnen Also schönes Forum ^^ Erstmal - mogeln ist Scheiße! Aber da mir das Game Tatsächlich nach über 100 Tagen einfach so abgeschmiert ist und der Speicherstand einfach mal weg war, ich zudem gelesen habe das es anderen ähnlich ergeht, fühle ich mich recht genötigt, was ich herrausgefunden habe kund zutun! ^^ Zum Mitschreiben: 1. Das Spiel speichert praktisch NIE automatisch während des Spiels ( Ausnahme bau eines Forschungsdingens glaube ich 2. Verlasst ihr das Spiel über Optionen Game-beenden Dann speichert es. --> Bei Stromausfall sind so schnell die letzten 5 spielstunden futsch!! 3. Verlasst ihr das Spiel über die PS4-Taste - Anwendung beenden - DANN ist das wie ein Stromausfall es wird nicht gespeichert! Wer clever ist der weiß jetzt wie man in diesem Spiel den speicherstand laden kann wenn man kurz vorm Tod ist Einfach Anwendung beenden -------------------------- Und jetzt das NON-PLUS-ULTRA 4. Wenn ihr nun sterbt - speichert das Spiel leeeider SOFORT und ihr könnt NICHT mehr die Anwendung über die PS4-Taste beenden und danach laden, euer Ableben wurde zu schnell gespeichert! Bööööse Tränen hab ich deswegen schon vergossen, tausendmal zwischengespeichert und zack puff peng tod alles weg 5. WENN ihr aber den Speicherstand in den Online-Speicher hochladet DANN wird das im Online-Speicher NICHT SOFORT überschrieben wenn ihr sterbt und ihr könnt es dann noch ganz gelassen wieder runterladen Wer ne wirklich fette Welt am laufen hat - bevor ihr ne Fehlermeldung kriegt und alles ist FUTSCH - einfach mal ab und zu in den Online-Speicher laden und Tränen sparen ^^ ----------------------------------- Hoffe ich konnte manch ein damit helfen PS; Verhungert Nicht!
×
×
  • Create New...