Jump to content
Play3.de

AlgeraZF

Members
  • Content Count

    3650
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    10

Posts posted by AlgeraZF


  1. vor 54 Minuten schrieb Tobse:

    geht mir ähnlich, storytechnisch stehe ich gerade, habe aber auch mehr das verlangen die einzelnen Prepper und Verbindungszentren auf 5 Sterne zu bringen, sind gestern noch zwei hinzugekommen.

    Mal sone Frage, habe seit gestern auch die Premiumaufträge, bringen die eigentlich merklich mehr bei der Vervollständigung der Sterne? Gefüllt tut sich da nicht viel, außer ich bei dem Ergebnis der Lieferungen jetzt ein x9 S angezeigt bekomme,

    Ne das geht dadurch nicht schneller. Du bekommst nur mehr Likes soweit mir das aufgefallen ist. 


  2. Ich habe heute die 100 Stunden Marke geknackt. Alle Einrichtungen auf 5 Sterne bringen ist mal ne Aufgabe. :) 

    @Diggler

    Ich glaub man muss eine bestimmte Hauptmission in Episode 3 spielen. Dann werden die Premiumlieferungen frei geschalten. Ich spiele die erst seit ich die Story durch habe. 

    • Like 2

  3. vor 51 Minuten schrieb Tobse:

    Wie erkenne ich Premiumlieferungen? Wann erhalte ich die? Sind die besonders gekennzeichnet?

    Ab Episode 3 solltest du schon Premiumlieferungen annehmen können. Einfach einen Standardauftrag wählen und dann auf dem Steuerkreuz nach rechts drücken. Du musst aber mindestens auf Normal spielen. 


  4. vor 9 Stunden schrieb R123Rob:

    Mittlerweile ist man schon ein Promi, wenn man anderen Promis die Hand schüttelt.

     

    Endlich wieder Niveau in der Forenkneipe ❤️ Bauer sucht Frau, Schwiegertochter gesucht, Vermisst, Love Island - Heiße Flirts und wahre Liebe

     

    Mein RTL!

     

    Freue mich schon auf die Dschungel-Staffel, wenn Drachenlord reingeht. Das kannst du dir etzala nicht ausdenken.

     

    Letzte Staffel war aber geil mit Evelyn Burdecki.

     

    burdecki.jpg

    Ach ja die Everlyn und ihr kleines Brötchen. :D 


  5. vor 21 Minuten schrieb TGameR:

    Bei mir sind es erst um die 15 Stunden und gerade ist die Motivation nicht mehr sehr groß, weitermachen zu müssen. Wie du schon sagst, war der Einstieg (die ersten Stunden) richtig, richtig stark! Und langsam kam bei mir auch die Befürchtung auf, die Story kriegt nicht mehr so ganz die Kurve, steht etwas still oder plätschert (fies gesagt) vor sich hin. Ist alles noch auf gutem Niveau, nur irgendwas fehlt. Aber lohnt sich bestimmt, bis zum Ende dran zu bleiben. :ok: Ich drücke die Daumen, dass es im letzten Drittel nochmal seine Stärken in allen Bereichen ausspielen kann und einen nochmal so völlig vom Hocker reißen wird.

    Ob es mein Spiel des Jahres wird, weiß ich noch nicht genau. Dachte eigentlich schon, mal sehen...

    Episode 3 zieht sich ziemlich hin ohne das großartig was passiert. Ab Episode 4 geht dann erst die Post ab. 😉 

    • Like 2

  6. vor 57 Minuten schrieb R123Rob:

    Hier wird wohl Videospielgeschichte geschrieben und es gab keine News auf play3. Habe in der Suchfunktion nichts gefunden.

     

    Tell Me Why - Macher von Life is Strange stellen ihren neuen interaktiven Episoden-Thriller vor

     

    Die 2008 in Paris gegründete Spieleschmiede DONTNOD Entertainment ist für das spannende „Life is Strange“-Franchise bekannt und beliebt. Nun will das Team mit „Tell Me Why“ ein neues Episodenspiel in ähnlicher Machart abliefern – und führt den ersten Transgender-Hauptcharakter der Videospielgeschichte ein.

     

    https://www.playcentral.de/spiele-news/tell-me-why/macher-life-is-strange-neuem-interaktiven-episoden-thriller-id81221.html

    Erscheint ja eh nicht für die PlayStation. Finde ich sehr schade! 😕 


  7. vor 3 Minuten schrieb Black Eagle:

    wollte gerade einfach nochmal meine begeisterung loswerden :keks2:

    das game hat mir echt gut gefallen! :ok: habe ja nebenbei das let's play von Gronkh angeschaut (er hatte wohl das schlechte ende ^^) und auch das new game+ lädt sicher zu einem 2. durchgang ein. war jedenfalls ein cooles setting auf dem schiff und vielleicht kommt von dem studio ja noch ein 3. ableger der reihe?! :)

    Würde mich auch sehr freuen, wenn irgendwann eine Fortsetzung erscheint! 

    • Thanks 1

  8. Fractured Minds

     

    Wow was für ein kleines Kunstwerk. Unglaublich das ein 17 jähriges Mädchen das Spiel entwickelt hat. Der Soundtrack hat mir richtig gut gefallen. Klasse Story und Leveldesign. Ich hatte an 2-3 Stellen sogar Tränen in den Augen. Alleine schon mit dem Hintergedanken das es ein 17 jähriges Mädchen entwickelt hat. 

    Ich hätte das Spiel auch gerne mit 10€ unterstützt. Die Einnahmen gehen an eine Gemeinnützige Organisation habe ich gelesen. Ich hoffe das viele dieses tolle kleine Spiel von der 17 jährigen Emily Mitchell unterstützen! ❤️ 

    • Like 4

  9. vor 29 Minuten schrieb spider2000:

    ja, aber wie haben die es geschafft. die hatten bestimmt immer ein fahrzeug zu verfügung, haben die videosequenzen übersprungen usw. auf 40 stunden würde ich nie im leben kommen, nicht beim ersten mal spielen ohne etwas zu kennen.

    Du brauchst ja auch 2 Stunden und 20 Minuten für eine Hauptmission. :D 

    • Haha 1

  10. vor 31 Minuten schrieb spider2000:

    nö, nicht bei mir, ich mache ja nur hauptmissionen und bin erst in Episode 8 und habe ja schon 35-36 stunden auf der uhr.

    Gibt aber Tester die es in unter 40 Stunden geschafft haben. Möglich ist es definitiv. 😉 


  11. vor 11 Minuten schrieb Rizzard:

    Das habe ich jetzt tatsächlich schon öfter gelesen. Dieses "ich brings jetzt mal irgendwie zu Ende".^^  Und hier habe ich das Gefühl, und hab mich auch mit einem Kollegen schon drüber ausgetauscht, hätte eine kürzere "Kampagne" einen besseren/stimmigeren Effekt gehabt. Die Aufgaben/Auslieferungen sind jetzt nicht soo toll geraten, als das man das über 50h machen müsste. Ich denke eine sagen wir mal 20-30h Kampagne wäre da viel stimmiger gewesen. So liest man eben doch des öfteren das es sich einfach zu sehr in die Länge zieht.

    Wer nur die Hauptmissionen spielt, dürfte es in ca. 35 Stunden durch bekommen. Alles andere kann bei Interesse auch nach Abschluss der Story noch erledigt werden. 


  12. vor 7 Stunden schrieb Cat_McAllister:

    Ich hab es gerade durchgespielt, nach über 59 Stunden Spielzeit. O_O Mein Gott, war DASS ein ge!ler Achterbahnritt! Ich bin total gespannt auf eure Meinungen, was ihr dazu sagt wenn ihr ebenfalls irgendwann soweit seid.

    Wahnsinnig ge!l und genial was Kojima da abgeliefert hat. Gänsehaut pur vom Allerfeinsten. Viel Spass euch Allen mit dem Spiel und geniesst jede Sekunde so sehr Ihr nur könnt von diesem unbeschreiblichen Meisterwerk erster Güte.

    Respekt, Hideo Kojima! Respekt. Ich bin schwer beeindruckt, wirklich schwer beeindruckt. Dieses Spiel lässt alles bisher dargewesene vollkommen verblassen und spielt tatsächlich in einer ganz neuen, eigenen Liga ohne Gleichen!

    Kaum zu glauben, dass diese unbeschreibliche Realverfilmung eigentlich ein fiktives, virtuelles Videospiel ist, welches sich nur als Realfilm tarnt hinter einer Maske. Sowas habe Ich noch nie erlebt. Und was für eine unfassbare Bildbrillanz noch dazu!

    Wer braucht schon die Next Gen, wenn man Death Stranding haben kann? Die Next Gen ist bereits da. :keks2: Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

    Ich habe es auch seit gestern Vormittag durch. War ja fast ne Punktlandung bei uns von der Spielzeit her. Ich habe knapp 59 Stunden gebraucht. :D 

    • Like 1

  13. Also Buzz1991 der Schlawiner lässt sich hier ja gar nicht mehr blicken. 😉

    In der PSN Gruppe maximal mal ein Kommentar oder ein Bild zu Death Stranding. Der will wohl still und heimlich der beste Paketlieferant hier im Forum werden. 

    Ich bin aktuell auf Stufe 216 glaub ich. :) 

    • Like 1
    • Haha 1

  14. vor 3 Minuten schrieb R123Rob:

    Ist Joker zu gefährlich? Darf es solche Filme geben?

    Robert und David diskutieren.

     

     

    Bestimmt sehr interessant das Video. Robert schätze ich sowieso sehr was Filmkritik angeht. Nur ist mir das Video etwas zu lang. 😉

    Den Film Joker werde ich mir aber definitiv angucken! 


  15. vor 13 Minuten schrieb Edelstahl:

    Für mich war sogar mit abstand Asylum die beste Staffel, danach kommt bei mir Roanoke. Cult hatte sehr interessante Ansätze war aber für mich wohl auch die schwächste Staffel. Apokalypse habe ich noch gar nicht geguckt, gibt es die schon bei Netflix?

    Apokalypse soll wohl in den nächsten Tagen drin sein bei Netflix. 


  16. @spider2000

    Doch Spiele wie Destiny, The Division, Borderlands und Anthem habe ich in den ersten Tagen/Wochen auch so gesuchtet. Da wollte ich halt schnell das Endgame erreichen. :)

    Ansonsten kommt es drauf an wie mir ein Spiel gefällt. The Witcher 3 habe ich auch ziemlich gesuchtet. :D 

×
×
  • Create New...