Jump to content

SunWukong

Members
  • Posts

    127
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by SunWukong

  1. Aktuell spiele ich Warhammer: Chaosbane auf der PS4 und könnte, für ein paar Trophäen Hilfe gebrauchen. Wer Interesse hat, kann sich gerne bei mir direkt melden. Ich freue mich über positives Feedback. :)
  2. Glaubst Du das wirklich? Wäre natürlich cool, aber Du weißt doch, dass Sony über das Jahr verteilt sein Pulver verschießt und demnächst kommt noch die PlayStation Experience, auf die ich mich persönlich sehr freue. Eventuell kommen da die größeren neuen Ankündigungen.
  3. Hey, ich nutze diesen Thread mal für eine Frage. Ich hatte mir nach der Ankündigung des Spiels die Mithril Edition vorbestellt. Habe Sie auch ganz normal am Erscheinungstag erhalten. Bei GameStop sagte man mir, dass es Probleme mit dem Seasonpass geben könnte. Er bei einigen nicht funktionieren würde. Woran erkenne ich das? Beim Spiel selber waren nur eine Goldtruhe, eine Mithriltruhe und der Vorbestellerbonus als Downloadcode dabei. Ist das richtig so? Dabei vermisse ich auch noch das Schwert des Herrschers, welches es als angeblichen Bonus gibt. Bin Anfang Akt 2. Kommt das irgendwann noch? Vielen Dank schon einmal. Edit: Okay, hat sich erledigt. Musste den Bonuskram noch einmal installieren.
  4. Vielen Dank für die Antwort. Dann bin ich aber beruhigt.
  5. Hallo, hoffentlich gibt es dazu noch keinen Thread, aber ich habe dazu nichts passendes gefunden, aber ich habe mir Anfang des Jahres aus dem PSN Store Ark: Survival Evolved als Beta bzw. Early Access geholt. Demnächst soll die Final Version des Spiels auf den Markt kommen. Was bedeutet das für mich als Jemand, der bereits 50 Euro für die "Beta" bezahlt hat? Wird die Beta per Update auf die Final Version gehievt oder muss ich mir das Spiel tatsächlich noch einmal holen? Danke schonmal im Voraus für die Antwort auf meine Frage.
  6. Gut, so kann man das natürlich sehen und eigentlich habt ihr beide Recht.
  7. Was mich am Detroit: Become Human-Trailer gestört hat, war die Intention der Figuren, die Androiden aus der "Sklaverei" der Menschen zu befreien und dann sagen am Ende alle, dass sie Marcus (?) folgen. Aha. Aus der Sklaverei befreit, um sich nun Jemand Neues unterzuordnen. Das fand ich irgendwie nicht so gut.
  8. Ich fand die PK auch nicht sonderlich herausragend, aber das liegt vermutlich eher daran, dass Sony sich gerne noch ein paar Titel für die PSE und vielleicht auch für die Tokyo Games Show aufspart. Wer weiß?
  9. Schwierige Wahl, da die PlayStation 4 echt gute viele Exklusivtitel besitzt. 1. Bloodborne 2. Nioh 3. Mordors Schatten (ich weiß, ist nicht exklusiv, aber das Game rockt total)
  10. Na denn, dann haben wir Ja die Antwort auf all die Probleme, die die Nintendo Switch momentan mit sich bringt: die Konsole verfügt nicht über Kinderkrankheiten, nein, die Leute sind einfach zu blöd sie zu benutzen! Jetzt warten alle Leute mit dieser Haltung und der Meinung auf eine Bestätigung seitens Nintendo "Alle Personen, die Probleme mit ihrer Switch haben, sind zu blöd sie richtig zu benutzen!" und man kann sich gleich doppelt so geil finden. Das hasse ich an Fanboys. Das ist pure Heuchelei. Sony und Microsoft werden für Jeden Scheiß angekackt, der mit den Spielen, den Konsolen oder den Controllern passiert, aber bei Nintendo ist nie die Firma Schuld, sondern laut den Fanboys sind die Käufer nur ein Haufen von Vollidioten.
  11. Dann wird man zum Kauf einer Schutzfolie gezwungen. Ein Szenario, von dem Nintendo eigentlich nichts hat, denn man kann sich eine einfache No Name-Schutzfolie kaufen, weshalb Nintendo kein Geld von dem Kauf einer sieht und zum anderen schreckt das potenzielle Käufer, mit Ausnahme der ganzen Hardcore-Fans von einem Kauf der Switch ab, denn wer bitte schön möchte 330 Euro für eine Konsole ausgeben, die nach einer normalen Nutzung signifikante Gebrauchsspuren aufweist?
  12. Also manchmal erweckt dein Geschreibe hier bei mir den Eindruck, dass du von Nintendo bezahlt wirst oder ein Nintendo-Bot bist. Hast du eigentlich irgendwelche Kritikpunkte an die Firmenpolitik von Nintendo und deren Konsolen?
  13. Ich möchte nicht unsinnig überkritisch wirken und dem Spiel seinen Ruf absprechen, zumal ich es nicht gespielt habe und auch nicht vor habe, es zu spielen, aber wie begründen sich diese Testwertungen? Meiner Meinung nach gibt es nicht das perfekte Spiel und einen Haken gibt es immer in irgendeiner Form. 100/100 erscheint mir von daher etwas weit hergeholt.
  14. Du verstehst meinen Punkt nicht. Zumindest glaube ich das. Mir geht es nicht darum, dass ich ein Netzteil für meinen 3DS brauche, sondern das ich es separat kaufen muss und nicht schon beim 3DS dabei liegt. Das ist es, was mich stört. Das etwas so essentielles nicht dabei ist.
  15. Nein, das fing schon beim 3DS an. Ich erinnere mich daran, weil eine Ex von mir sich damals den 3DS gekauft, als dieser noch neu war und sie musste das Netzwerkteil separat dazu kaufen.
  16. Ach komm! Da gebe ich dir einen Punkt, aber auch nur, weil ich die Generation des Kaufzwangs zu spät angesetzt habe. Trotzdem konnte man ohne den ganzen Krimskrams mit dem Ur-Gameboy ganz normal zocken. Man brauchte es nicht zwingend. Ein 3DS ohne Netzwerkteil zum Aufladen sieht da schon eher schlechter aus. Übrigens finde ich es gut, dass wir uns hier alle so ruhig und sachlich unterhalten und diskutieren können. Deswegen finde ich das Forum echt super!
  17. Da kenne ich noch so ein Beispiel, was natürlich als Einzelfall ausgelegt werden kann, womit ich kein Problem habe. Mein kleiner Sohn hat sich Ende 2015 von seinem eigen ersparten Geld eine WiiU im Bundle mit Mario Kart 8 für 290 Euro bei Saturn gekauft. Zu Weihnachten bekam er von meiner Frau und mir noch zwei Spiele dazu. Im Laufe des Jahres 2016 hat er sich auch selber Spiele gekauft, die ihn interessiert haben, aber wann spielt er mit der WiiU? Alle paar Monate mal, wenn es hochkommt. Eher sehen wir ihn auf dem Bett liegen und 3DS zocken. Die WiiU ist ständig voller Staub und selten bis gar nicht an. Nun überlegt er, sich die Switch zu holen und meine Frau und ich sagten ihm schon, dass er besser warten und noch einmal genau überlegen sollte, ob er noch einmal so viel Geld "in den Sand setzen" möchte.
  18. Keiner bestreitet die hohe Qualität der eigenen Spiele von Nintendo. Sony verfährt ähnlich mit der Qualität seiner Titel, aber rechtfertigt das tatsächlich diesen Preis und diese Art des Verkaufs? In meinen Augen hat sich in Sachen Preispolitik Nintendo sehr weit von den Familien entfernt und ich frage mich, wen sie eigentlich ansprechen wollen? Kein Kind kann mal so eben locker fünfhundert Euro auf den Tisch legen, um sich eine Konsole, ein paar Zusatzcontroller, eine größere Speicherkarte und eventuell noch ein Spiel dazu zu kaufen. Womit ich aber auch nicht sagen möchte, dass Kinder hauptsächlich Nintendos Zielgruppe seien. Nein, natürlich nicht, aber man möchte als Firma natürlich auch eine neue Generation von Spielern und damit auch eine neue Generation von Käufern heranzüchten und mit so einer Preispolitik, schafft man das nicht. Damit holt man sich höchstens die Besserverdiener und die Nostalgiker ins Boot. Mehr aber auch nicht. Nintendo hat es nicht einmal nötig, so geldgeil zu sein. Die haben Kohle ohne Ende. Selbst wenn sie die nächsten Jahre nur Verluste machen, reicht das Geld locker für die nächsten fünfzig Jahre, was die angehäuft haben im Laufe des Bestehens. Die letzte N-Konsole, mit der ich noch richtig viel Spaß hatte, war der Gamecube und Ja, ich habe mit NES, SNES und N64 gezockt und auch damit super viel Spaß gehabt, aber seit der Wii (deren Ende) und dem Beginn der WiiU, spricht Nintendo mich persönlich nicht mehr an und dieser ganze "Du musst aber noch das und das dazu kaufen"-Gedöns fing mit dem 3DS an, wo das Netzwerkteil separat dazu gekauft werden musste.
  19. Meine Güte, so viele MS-Fratzen mit ner schlechten Dauerlaune...
  20. Allein stehend mag diese Zahl beeindruckend sein. In Relation zur Xbox 360 und einer PS4, aber eher Mau.
  21. Ich betrachte die Scalebound & Microsoft Geschichte ein bisschen wie damals Ubisoft und die WiiU. Scalebound wurde angekündigt, als die Xbox One noch neu und voller Potenzial war, im Jahre 2014. Jetzt, zwei oder drei Jahre später, erkennt man, dass die One sich nicht wirklich gut verkauft hat. Genau wie die WiiU damals.
  22. Der Ankündigungstrailer hatte mein Interesse geweckt. Die restlichen Videos dazu nicht mehr. Das Gameplay-Material hatte mich schon nicht überzeugt. Sah langweilig und redundant aus. Mein Beileid für die One-Besitzer.
  23. Nennen wir das Kind doch beim Namen: die WiiU war größtenteils einfach nur Rotze und selbst Nintendo hatte nach nicht einmal zwei Jahren nach dem Release die Konsole aufgegeben. Derjenige, der die WiiU durchgewunken hatte, sollte sich eindeutig schämen, denn nach einem grandiosen GameCube und einer überraschenden Wii kam diese Gurke auf den Markt. Technik spielt bei Nintendo nie eine Rolle und das ist meiner Meinung nach auch gut so. Aber wenn man keine nennenswerte Technik zu bieten hat, müssen zumindest die Spiele begeistern und davon gab es einfach zu wenig auf der U. Tragisch! Nun kommt Anfang nächsten Jahres die Switch auf den Markt und Jemand schrieb dazu, dass die Japaner einen leistungsstärkeren Handheld bekommen und meiner Meinung nach stimmt das sogar. Hinzu kommt das Promotion-Video. Ich weiß, es war nur ein Video zur Vorstellung der einzelnen Funktionen, aber ernsthaft? Was sollte dieser Lifestyle/-WirsindHip Quatsch? Ich möchte nicht meine Konsole irgendwohin stellen in der Öffentlichkeit. Einfach weil Konsolen scheiß Teuer sind und sie kaputt gehen könnte und dann möchte ich auch nicht während einer Busfahrt "anspruchsvolle" Spiele zocken, weil ich nämlich dann von zig Leuten umgeben bin, die mich nerven und ablenken könnten. Das Nintendo nun krampfhaft versucht, mich aus dem Haus zu bekommen, ist nicht mein Ding. Hey, ich bin kein Kellerkind, sondern gerne Draußen im Park oder im Wald unterwegs. Aber wenn ich Zocken möchte, dann entspannt auf der Couch oder im Sessel und nicht unterwegs. Zumindest keine "anspruchsvollen" Spiele wie ein Dark Souls, Skyrim oder ähnliches. So! Kleine Anmerkung dazu: mit anspruchsvolle Titel meine ich tatsächlich Spiele, die man auf einer Konsole zockt und für die man Zeit und Ruhe braucht, eben wie für ein Dark Souls zum Beispiel. Natürlich zocke ich auch unterwegs, aber eher entspannte Spiele, wo es nicht schlimm ist, wenn ich mal verliere.
  24. Mich hat die Präsentation persönlich eher abgeschreckt, als abgeholt. Dieses "Wir sind so coole und hippe Gamer und zocken auch gerne Draußen" ist einfach nicht. Das war es nie und wird es die nächsten Jahre auch erst einmal nicht sein. Ich kann da nur für mich sprechen, aber ich sitze lieber gemütlich in meinem Sessel vor Fern und Konsole, als unterwegs mir Stress zu machen. Ein Dark Souls zum Beispiel möchte ich nicht im Bus oder in der Bahn zocken, wo ich ständig von irgendwelchen nervigen Leuten abgelenkt werden kann.
  25. Momentan spiele ich recht viel durchgemischt. Auf der PS4 aktuell: - Mafia 3 - Telltales Batman - Final Fantasy X/X-2 HD Remake - GTA V Online - Assassins Creed Unity und auf der PS3: - Lightning Returns - Dark Souls 1 - Batman Arkham Origins - One Piece Unlimited World Red
×
×
  • Create New...