Jump to content
Play3.de

SirHolzkopf

Members
  • Content Count

    41
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Good

About SirHolzkopf

  • Rank
    Fortgeschritten
  1. Also, wenn ihr eine Mission startet oder in einem Gebiet herumhängt, dann hängt der Gegner-Level von mehreren Kriterien ab: Wenn alle in der Gruppe unter dem Min-Level sind, sind die Gegner auf dem Min-Level Wenn die Gruppe unterschiedliche Level hat, wird auf normalem Schwierigkeitsgrad der Mittelwert gebildet und die Gegner haben diesen Level (gestern zu zweit Lv12 und Lv21 eine Lv10er-Mission; Gegner auf Lv15!; auch in Stadtteilen, schließlich ist ja nur die eigene Truppe in der Stadt unterwegs) Wer bei einer solchen Truppe den schwierigen Schwierigkeitsgrad nimmt, hat eigentlich eine unmögliche Aufgabe vor sich, denn die Gegner kommen auf dem höchsten gegenwärtigen Level (+1) in der Gruppe an!!! Hoffe, dass es verständlich erklärt war. Denn schwierigen Schwierigkeitsgrad, sollte man evt. erst auf max. Lv machen, da man dort ja lila Ausrüstungsgegenstände bekommt (ich weiß halt nicht, ob diese Belohnung nach Abschluss bestehen bleibt...
  2. Ja, hast recht. War aber nicht viel früher. 13.02. am Abend 9pm gegenüber 14.02. 11am... Hier der Link: http://forums.ubi.com/showthread.php/1388520-So-ubisoft-where-are-our-renown-unlockable-bundle?highlight=bundles+for+renown
  3. Vielen Dank für die Info, Diggler!!! Hätten die Pappnasen ja ruhig mal in den Post schreiben können, anstatt einfach nur Inhalt zu löschen... War in letzter Zeit halt nicht mehr im Forum unterwegs, sondern eher auf reddit.
  4. Naja, leider hat Ubisoft diesen Teil sehr dezent entfernt (Kommentare bestätigen dies): "TrueHardLuck 3 days agoWhile we're in the mood, our first love, the Original bundles will be unlockable with Renown, 12pm EST, February 13th to 12pm EST February 15th." Ubisoft-Lügen halt. Hatte mich schon gefreut meine Renown dafür auszugeben...auf Reddit regen sich die Leute auch darüber auf! Zum Thema Netcode: Es gibt doch das Video R6S Netcode Analysis auf Youtube. Der schlechte Ping bietet auch Vorteile. Das liegt an der Lag-Kompensation. Die Franzosen schießen ins nichts oder werden deswegen noch hinter einer Mauer getroffen, wei Du sie quasi erst später siehst. Meiner Meinung nach sollten sie das rausnehmen und nur gute Spiele unter <100ms zulassen. (sind zwar immer noch sechs Frames bei 60fps, aber wurssscht) Aber dann würde das Matchmaking noch schlechter funktionieren :'-D
  5. Coole R6-Aktion: http://rainbow6.ubi.com/siege/en-US/news/detail.aspx?c=tcm:152-238485-16&ct=tcm:148-76770-32 Mal schauen, ob mit Original Bundles auch die Leder mit Goldelementen-Skins gemeint sind...
  6. Nein, die Exklusivität besteht nur sieben Tage! Sollte also ein Fehler sein. Quelle: http://rainbow6.ubi.com/siege/de-DE/updates/blackice.aspx
  7. FYI: Gerade findet bei R6 Siege ein Community-Event statt: http://rainbow6.ubi.com/siege/de-DE/news/detail.aspx?c=tcm:156-235406-16&ct=tcm:148-76770-32 Also immer schön kommunizieren und es zusammen daraus schaffen! Verliert ihr nur ein Teammitglied, verliert ihr damit bereits 25 von 40 möglichen Punkten!!!
  8. Die neuen Operator: http://imgur.com/a/Qeemj
  9. Bisher hat sich die Reddit-Community auf die Bärenfalle (der kanadischen Verteidigerin) geeinigt. Sieht auch wie eine zugeschnappte, mit Blut besudelte Bärenfalle aus...
  10. Aim Assist gibt es nur im Terrorist Hunt...und den kann man ausschalten im Menü...
  11. Naja, EA und Dice sollten sich auch keine Dinger mehr leisten nach den letzten beiden Battlefield-Spielen. Zumal haben sie inzwischen auch die notwendige Erfahrung. Dennoch hole ich mir kein 110€-Spiel von denen zum Release, wenn ich den Wert darin nicht sehe (4 Maps, ohne viel Taktik). Hier haben mir halt trotz der Probleme die Betas und der Content des Spiels zum Release gefallen. Gestern lief bei mir Ingame alles rund, nur einmal von 10 Spielen ein Synchro-Fehler. (Spielen halt zumeist zu fünft -> Matchmaking stellt dann kein Problem dar)
  12. Mach nicht alles schlecht Diggler ;-) Ich werde das Spiel wahrscheinlich noch in einem Jahr spielen, einfach weil es der derzeit beste Shooter vom Gameplay her auf der PS4 ist. Zudem kommen dann noch die neuen Operator und Modi und Karten raus. Welcher Multiplayer-Shooter kommt schon perfekt auf den Markt. Die wahren Server-Tests und Probleme kommen dann erst mit der Auslastung der Spiele. Zumal haben die, wenn überhaupt in den letzten paar Tagen auf Sparflamme gearbeitet...gib Ihnen noch ein paar Wochen Zeit. Im Vergleich mit Battlefield lief es doch zum Release relativ geschmeidig...
  13. Ähhm, ab heute beginnt für viele erst wieder die Arbeit in Team-Firmen, viele nehmen sich zwischen Weihnachten und Neujahr frei. Gestern habe ich nur am Abend (18 bis 0 Uhr), also zur Hauptzeit für viele Gamer, keine "Renown" bekommen. Ansonsten geht es langsam wieder. Ich erwarte aber den tatsächlichen Fix erst in dieser oder der nächsten Woche. Der unendliche Ladebildschirm hängt mit den "Daten werden synchronisiert"-Lobbies zusammen, da man dort leider schon hinein joinen kann, wenn die Spieler diese Lobby nicht schnell genug verlassen. Wie gesagt, Fix ist unterwegs und glaubt mir, auf Reddit und in den R6-Forum wird denen die Hölle heiß gemacht, gerade von denen die mit Echtgeld Booster gekauft haben und gutgläubig verwendet haben (endlich werden Mikrotransaktionen durch die Firmen bestraft ).
  14. Hmm, mal UPnP eingeschaltet und Spiel neu gestartet? Ich hab ohne UPnP immer einen "moderaten" NAT-Typ ingame, obwohl ich die Ports, die dann per UPnP aktiviert wurden und einen "offenen" NAT-Typ bewirken freigeschatet hab. Ich mache inzwischen vor dem Spiel UPnP an und schalte es danach wieder aus mit dem Hauptaugenmerk darauf, ob weniger Trennungen oder Fehlermeldungen in Zukunft erscheinen. Ausprobieren kannst du UPnP ja mal, ob du dich dann verbinden kannst... (Die PS4 öffnet sich ja dann quasi selbst die benötigten Ports, Neustart des Spiels ist aber nach der Änderung im Router erforderlich) Was hast du denn für einen Router? PS.: Was ist DMZ bei Routern? Meinst du das? (Wiki-Eintrag): Exposed Host als „Pseudo-DMZ“ Einige Router für den Heimgebrauch bezeichnen die Konfiguration eines Exposed Host fälschlicherweise als „DMZ“. Dabei kann man die IP-Adresse eines Rechners im internen Netz angeben, an den alle Pakete aus dem Internet weitergeleitet werden, die nicht über die NAT-Tabelle einem anderen Empfänger zugeordnet werden können. Damit ist der Host (auch für potentielle Angreifer) aus dem Internet erreichbar. Eine Portweiterleitung der tatsächlich benutzten Ports ist dem - falls möglich - vorzuziehen. Es hängt von der konkreten Konfiguration der Firewall ab, ob zunächst die Portweiterleitungen auf andere Rechner berücksichtigt werden und erst danach der Exposed Host, oder ob der Exposed Host die Portweiterleitungen auf andere Rechner unwirksam macht.
  15. Klingt nach einem Port-Problem. Entweder schaltest du UPnP an (nicht empfohlen) oder du öffnest mal die folgenden Ports per Router-Interface: - Rainbow Six Siege (PC, PS4, Xbox One) - UDP: 3074 und 6015 (Die IP deiner PS4 findest du dafür durch den Verbindungstest der PS4 raus) Quelle: http://geekguide.de/rainbow-six-siege-verbindungsprobleme-matchmaking-und-andere-probleme/ Falls es immer noch nicht funktioniert, solltest du ggf. noch die PS4-Ports öffnen: http://praxistipps.chip.de/ps4-portfreigabe-so-gehts_29919 Viel Erfolg und schöne Grüße!
  • Who's Online   0 Members, 1 Anonymous, 46 Guests (See full list)

    There are no registered users currently online

×
×
  • Create New...