Jump to content

Cat_McAllister

Members
  • Content Count

    266
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

46 Excellent

3 Followers

About Cat_McAllister

  • Rank
    Erfahrener Zocker
  • Birthday 08/04/1987

Personal Information

  • Wohnort
    Schweiz

Recent Profile Visitors

954 profile views
  1. Am Anfang der eigentlichen Demo.
  2. Ich konnte meine Bestzeit derweil auf 1:16 reduzieren von vorher 1:20. Ich werd besser und besser. Macht aber auch übelst Bock rum zu fliegen im Iron Man-Suit. Irgendwie schwindet aber auch mehr und mehr meine Vorfreude auf das Avengers-Game dadurch, da dieses ned VR sein wird.. Gegen Iron Man VR wird es ja Mal sowas von abstinken... Dat is so übelst genial und eingängig umgesetzt mit dem fliegen, wenn man erstmal den Bogen raus hat und eingeflogen ist. Und dazu noch der ge!le Humor. Iron Man VR ist ein Pflichtkauf!
  3. Tut Mich sorry für Dich. Ich hab damit überhaupt keine Probleme. Klappt wirklich hervorragend.
  4. Meinsu weil Xbox-Exklusives Ori und so? Lass Mir doch meine Fantasie.^^ Man wird doch wohl noch träumen dürfen. Ausserdem sind Sie eh eine enge Partnerschaft eingegangen um gegen die aufkeimende Konkurrenz zusammen zu arbeiten. Eventuell gibt es bald keine Exklusiven mehr, alles auf jeder Plattform verfügbar. Wenn Sie eventuell irgendwann oder bereits etwas vergleichbares wie die Oasis aus Ready Player One planen auf die Beine stellen zu wollen ist dies der einzige und richtige Weg to Go. Dann darf es eh keine Exklusivitäten mehr geben. Alles an einem Ort, von überall aus zugänglich. Egal welche Plattform man dafür nutzt. Sie arbeiten ja bereits an Cloud-basierten Projekten. Und wollen gemeinsam eine bessere Infrastruktur aufbauen mit vereinten Kräften, was Ich als vollkommen richtig und perfekt erachte. Denn darauf wird es in Zukunft hinaus laufen. Keine lokale Hardware wohl von Nöten ab der PS6, wenn es denn noch eine geben sollte. Und wenn wird diese wohl nur noch eine VR-Brille sein die vermutlich optional mit VR-Suit verkauft wird, damit loggt man Sich in den Dienst ein und bezieht die Unterhaltungsmedien übers Netz mit'm PlayStation-Abo in der PlayStation-App. Alles in der Zentrale gerendert, berechnet und gestreamt in Echtzeit dank 5G überall hin.
  5. Da! Da habt ihr's. Der neue DualSense an der PS5 in Action. BoOaArr wird die Next Gen ge!l, eh https://www.play3.de/2020/04/08/dualsense-ps5-controller-ist-eine-radikale-revolution/ https://www.play3.de/2020/04/23/dualsense-ps5-controller-einer-der-besten-controller-der-geschichte/
  6. Die Demo dauert ned lange. Vielleicht 20 Minuten, je nachdem was Du daraus machst. Kannst auch an die 30 Minuten herausholen mit den zusätzlichen Herausforderungen hinterher nach Abschluss. Oder die Demo mehrmals durchspielen wie Ich. Das fliegen macht übelst Spass und Du hast die volle Kontrolle. Hab alle Komforteinstellungen ausgeschalten für das volle Feeling und den maximalen Genuss. Wollte keine Störfaktoren. Und das drehen auf flüssig eingestellt mit schnellem Tempo für maximale Reaktionszeiten.
  7. Aaha Der Presi hatte also auch seinen Spass mit. Meine Bestzeit liegt bei 1:20, der erste Anlauf dauerte 2 Minuten. Is wirklich übelst gen!al gemacht und einfach gause!l umgesetzt. Es hat seine Tücken und ist auch körperlich recht anspruchsvoll. Is Mir jedenfalls voll eingefahren in die Beine mit der Zeit, aber es macht übelst Laune. Wäre am liebsten auch gleich weiter geflogen. Immerhin umfasst die Demo das Tutorial, das erste Kapitel und einige Zeitherausforderungen mit zusätzlichen Flug- und auch Kampfeinlagen. Find auch den Humor richtig klasse. Friday, wo befinden sich meine Hände? Zu ihrer rechten und ihrer linken, Sir! Und wo ist mein Kopf? Der befindet sich wie immer in den Wolken, Sir! xD
  8. Ich für meinen Teil bin froh, dass Ich nicht mehr soO dringlich auf die neuen Konsolen PlayStation 5 und Xbox Series X warten brauch da Ich diese schon besitze Stichwort: Samsung Galaxy S20 Ultra 5G mit 512 GB internem Speicher, 16 GB LPDDR5-RAM der 50% schneller ist als herkömmlicher Arbeitsspeicher und 8 Prozessorkernen mit weit über 3 Ghz Takt. Dazu 42 GPU-Kerne die ordentlich rein klotzen. Und das ganze abgerundet durch Samsung DeX. Sowie der verbauten 108 Megapixel-Kamera mit 100-fachem ZoOm.^^ Klar, dat Schmuckstück hat dafür aber auch 1345.- gekostet, jedoch war es Mir dass wert für das technische Wunderwerk in Perfektion. Bezahle es ja bequem in 48 Monatsraten dank Vertragsverlängerung, fällt also nicht ins Gewicht finanziell.
  9. Doch, klar hat Mark Cerny diese Infos Offiziell selber preis gegeben, der Konsolen-Chefentwickler bei Sony der bisher für alle Konsolen bei Sony verantwortlich zeichnete. Das is kein unbestätigtes Gerücht, welches durch Hören-Sagen existiert. Stand sogar damals Offiziell in den News auf play3 und überall sonst. Sie bietet native Abwärtskompatibilität, Custom-SSDs die schneller sind als herkömmliche PC-SSD Festplatten und nen 3D-Audiochip für ein viel besseres Audioerlebnis. Damit wollte Sony den Gerüchte-Falschstreuern zuvor kommen und gab diese Infos überraschend preis.
  10. Dat war dann aber wohl ein sehr geschmackloser Prank, wie sich dat für Mich liest. Das wird wohl kaum ein Fehler des Sprechers gewesen sein, als viel mehr ein Prank unter "Kollegen". Da sollte wohl Einer aus'm Team gemobbt werden. :-S Ich hoffe der eigentliche Schuldige bzw Verantwortliche wird dafür zur Rechenschaft gezogen und nicht der geprankte Sprecher. Wär Mir neu, dass die Kriminalitätsrate hier in der Schweiz so hoch wäre, dass Allein schon 2000 Kinder pro Tag verschwinden. xD Wir sind doch hier ned in Amerika oder was weiss Ich wo. Zumal Wir viel kleiner sind im Verhältnis.
  11. Was'n eigentlich mit @TFX los, dass der seit 2016 nicht mehr aktiv is? Weiss da Jemand was? Da kam mal noch ein letzter Kommentar irgendwann 2016, aber dann war wohl irgendwie Schluss.
  12. Ja, hab Ich. Auch die Open World-Variante davon namens Forza Horizon 4 auf der Xbox One X. Aalter, is das Eindrucksvoll. Forza Horizon bietet Dir dasselbe grafische und atmospärische Erlebnis wie Gran Turismo Sport, nur halt in ner Open World. Und Ich wollt ja eh schon seit Release von GT Sport immer im Fotomodus von GT Sport rum cruisen ohne grafische Abstriche. In Forza Horizon kann Ich dass. Du glaubst ja gar nicht wie gespannt Ich bin auf ein neues Forza Horizon auf der Xbox Series X als Nachfolger von FH4. Das dürfte so heftich werden, dat kann man sich kaum vorstellen.
  13. Yap, dass stimmt. Es geht um den Hellblade 2-Trailer und dessen grafische Qualität. Diese bestreite Ich auch gar nicht. Wollt nur halt anfügen, dass Spiele schon Heute ähnlich hochwertig wirken können. Zumindest wenn man etwas Einstellungs-Optimierung und einen vernünftigen TV beisteuert. Hellblade 2 wirkt in dem Trailer sehr hübsch und fortschrittlich, jedoch nicht so hübsch wie Ich mir das vorgestellt hätte von einem Next Gen-Game bei soviel mehr Leistung. Mich deucht der Sprung nur etwas klein im Vergleich zu heutigen Spielen, dass ist alles. Schliesslich sieht meine Spielwelt zum Beispiel mindestens genauso gut aus in Death Stranding wie in dem Hellblade 2-Trailer, trotzdem der auf Next Gen-Hardware gerendert wurde. Deshalb bin Ich so überrascht gewesen, da Ich scheinbar das Optimum schon Heute nahezu ausgereizt habe Grafisch. Und dass auf einer PS4 Pro mit "nur" 4,2 Terraflops, dem TV sei Dank und seiner Optimierung von Mir. Einzig halt die Charaktere wirken nicht ganz so hochwertig, abgesehen von der Haut. Aber die Haare, beispielsweise das furchtbare Gesichtsunkraut und normale Frisuren wirken noch animiert und virtuell in Death Stranding und stören somit als einziges das Erlebnis etwas. Ansonsten ist das grafische Erlebnis aber schon Heute fast identisch mit Hellblade 2. Aber Hellblde 2 ist ja auch noch in einem frühen Entwicklungsstadium, Wer weiss was da noch geht. Ist ja nur ein erster In-Engine Trailer der demontrieren soll was möglich werden wird in den kommenden Hardware-Generationen. Nativ und fertig programmiert wirkt es dann eh wieder ganz anders am TV, als in den Werbetrailern. Schon Alleine durch das Ray Tracing stelle Ich mir enorme Möglichkeiten vor in Zukunft. Wir dürfen jedenfalls gespannt sein auf die Zukunft, ge!l wird diese auf jedenfall. Aber Ich hoffe das geht noch weitaus besser als im Hellblade 2-Trailer.
  14. Uhh, nee. Ganz im Gegenteil. Der Schärfeeffekt schadet dem HDR, der is komplett unten. Ich hab den TV auf best-mögliche Kontraste zwischen Hell und Dunkel eingestellt, natürliche native Plastizität. Bei Mir muss das Bild so natürlich und realistisch wie möglich aussehen. Wenn Farben tatsächlich knallig sind, dann werden diese natürlich auch so dargestellt anstatt künslich abgeschwächt. Aber Ich hab es jetzt nicht so eingestellt, dass das Bild schlimmst möglich vertreufelt wird.^^ Ganz, aber wirklich ganz im Gegenteil. Ich will ja das bestmögliche Ergebnis raus kitzeln für mein Geld, daher kommt meiner einem Q90R Qualitativ Nahe. Ist nur nicht so Blickwinkelstabil, da Ich den Vorgänger habe. Die Helligkeit habe Ich sogar ganz runter geschraubt auf -5, da das Bild sonst nen Graueffekt bekommt ab -4 aufwärts je höher die geht. Dann werden die Kontraste verfälscht. Die Hintergrundbeleuchtung ist auf Voll, denn Er soll ja denoch strahlen können wie der konzipiert ist. So is der auch Hell genug, ohne dabei zu verfälschen. Hab ihn auf den nativen Farbraum eingestellt, damit Farben bei jeder Helligkeit bis hin zum ihm möglichen Maximum natürlich und realistisch dargestellt werden wie diese eben sind. Ich hab quasi seine Stärken perfektioniert und seine Schwächen eliminiert, da Ich ihn auf das tiefste Schwarz getrimmt hab trotz hohen Spitzenhelligkeiten. Dass Filme abgeregelt werden ist klar, aber in Videospielen stellst den HDR-Wert selbst ein nach Geschmack. Da reize Ich die volle Power meiner 2000 Nit aus. HDR wie gesagt auf Maximum. Und da dann eben das Licht im Spiel, beispielsweise in Death Stranding, halt bei Tage nur von der Sonne kommt Draussen strahlt diese dann entsprechend mit 2000 Nit um die Umgebung mit ihrem reinen Sonnenlicht zu erleuchten. Keine magische Ingame-Helligkeit die verfälscht und das Bild immer beleuchtet, auch ohne Lichtquellen. Selbst im Dunkeln noch, wodurch man normal in Spielen gar nie wirklich Dunkel hat weil man selbst bei Nacht alles sieht. In meinem Fall siehst Du aber wenn die Sonne untergeht NICHTS mehr, weil die einzige Lichtquelle verschwindet wenn da sonst keine Lichtquellen sind. Ausser Du hast Lampen oder Schweinwerfer, dann erleuchten diese so gut sie strahlen können. Aber nur da wo diese hin strahlen und auch nur so stark wie diese leuchten können. Wie im echten Leben, komplett realistische Beleuchtungsverhältnisse. Abgesehen von RayTracing, ham wa ja noch ned. Wobei, Ich kann ja eigentlich den Presi fragen, wie Er es fand da meine Einstellungen subjektiv entstanden sind nach Gefühl. Fandest Du es irgendwie gekünstelt, verfälscht oder verteufelt letztens, @President Evil ? Ich denke Du kannst es durch andere Augen am ehesten entscheiden, ob ich einen guten Job gemacht habe oder ob Ich das Bild verhunzt habe. Hab es eigentlich versucht so realistisch und natürlich wie möglich einzustellen, dass Farben wirken können wie diese das tun ohne verfälscht zu werden. Sind sie knallig, dann sind die dass eben. Wenn sie dezent sind, dann sind se eben dezent. Gibt Milliarden Farbnuancen von knallig bis dezent, daher lege Ich keinen Wert darauf sie künstlich zu puschen oder abzuschwächen. Mir ist eine natürliche, realistische und räumliche Plastizität wichtig, mit perfektionierten Kontrasten zwischen Hell und Dunkel. Dunkel ist so Dunkel wie es sein kann bis hin zu pechschwarz finster ohne Graueffekt auf'm Schwarz durch störendes Licht wenn das Licht aus ist und Hell strahlt so kräftig wie es strahlen kann und soll, wenn es hell ist. Beispielweise wenn die Sonne die Spielwelt mit 2000 Nit erhellt da das Licht dann ja nur von der Sonne kommt und nirgendwo her sonst, ausser da sind noch zusätzliche Lichquellen wie Scheinwerfer oder Lampen. Beispielsweise der Odradek bei GD's oder Fahrzeugscheinwerfer wenn man nicht zu Fuss oder nicht nur zu Fuss unterwegs ist. Man könnte sagen Ich habe das Bild bei Mir auf eine so realitätsgetreue Grafikqualität eingestellt am TV, dass das Bild so natürlich, Echt und plastisch wirkt wie es Heutzutage nur wirken kann in Videospielen. Wodurch Ich auch ein Hellblade 2-ähnliches Erlebnis schon Heute erreiche Grafisch und plastisch, bei eintsprechend ambitioniert entwickelten Videospielen. Und die Konsolen habe Ich entsprechend angepasst in den Einstellungen, auch das HDR und Ingame mache Ich die künstliche Ingame-Helligkeit immer aus die verfälscht und immer beleuchtet. Wenn möglich wie bei Division 1 und 2 stelle Ich zudem auf neutrales Licht ein und lasse das Licht nur vom HDR generieren aus den Lichtquellen heraus im Spiel um Mich rum. Ich würde sagen wenn Du in Death Stranding unterwegs bist auf meinem TV, dann hast Du das Gefühl Du wanderst gerade durch das echte Island in Echtzeit. Durch eine vollkommen reale Welt, obwohl diese fiktiv und gerendert ist da es ja eigentlich ein Videospiel ist. Aber da die Spielwelt mit soviel Liebe zu den Details, soviel Leidenschaft und Herzblut programmiert und designt wurde kann diese natürlich so real wirken, schon Heute.
×
×
  • Create New...