Jump to content

Cat_McAllister

Members
  • Posts

    370
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Cat_McAllister

  1. Rabatte fände Ich den falschen Weg, wenn dann bestimmte Treueinhalte und Erweiterungen wenn man 25%, 50%, 75 und 100% der Trophäen erspielt hat. Bei 25 können das kleinere Dinge sein wie ein spezielles Treue-Rüstungs- und Waffenset oder in anderen Spielen Klamotten oder ein Fahrzeug das man nur erspielen kann mit ausreichender Anzahl an Trophäen. Und dann immer steigern. Bei 100% und Platin gibt es dann eine ganz besondere Treue-Erweiterung geschenkt die sich nur erspielen lässt als Dankeschön der Entwickler an Euch weil ihr deren Spiel platiniert und so viel eurer kostbaren Lebenszeit darin investiert habt. Zusätzliche Treuemissionen oder sonstige Storyelemente die einem nochmal etwas mehr Spielzeit ermöglichen. Und seien es nur 2 bis 3 Stunden oder so an Content der erst dann zugänglich wird. Aber so interessieren Mich Trophäen absolut null, wertloser Müll der keinen Nutzen, Sinn und Zweck hat. Pure Blasphemie, ein Gedanke der nicht zu Ende gedacht und billig hin geklatscht wurde. Sowas irrelevantes hab Ich selten erlebt.^^ Rabatte wären aber vollkommen fehl am Platz und ein falscher Anreiz, denn (sehr) gute Entwickler und Spiele gehören Wert geschätzt und finanziell unterstützt für ihre Liebe, Leidenschaft und Herzblut zur Materie. Da darf man ruhig Mal Danke sagen mit einer entsprechenden Bezahlung für ihren Aufwand.
  2. SoO, es is soweit. Kaum zu glauben, dass Ich dat auch noch erleben darf. =D Hab Mir nu auch endlich nen Playseat Evolution Alcantara und das Logitech G923 geholt, da Mir Rennspiele mit dem Pad mittlerweile zu langweilig wurden. Wollte endlich mal was neues probieren und bisher gefällt es, trotz anfänglichen Startschwierigkeiten. Da Ich nie ne Autoprüfung brauchte und Selbst kein Auto fahre im realen Leben war es ne kleine Umgewöhnung das erst 2te Mal in meinem Leben mit Lenkrad zu fahren. Das letzte Mal war Ich ein kleiner Fratz, vielleicht 12 Jahre alt als Ich Zuhause mal das Auto parkieren durfte wo Wir Nachhause kamen.^^ Macht Spass und ist bisher eingängiger als gedacht, jedenfalls mit Automatikschaltung. Klappt ganz gut, bin beeindruckt wie schnell Ich lerne. Hatte mit weitaus extremeren Schwierigkeiten gerechnet. Zumal das Lenkrad durch das Trueforce-Echtzeit-Force Feedback und die Motorreizung und Kraft des Fahrzeugs und der Physik rüttelt und bockt wie Sau. =D Aber is ge!l wie alles simuliert wird. Vorallem ge!l endlich den Motor und seine Kraft auch zu spüren Allein schon beim einschalten des Motors und en nicht nur zu hören, so als würde Ich wirklich in einem realen Auto sitzen. So kann Ich endlich einen richtigen Bezug zu den Rennspielen herstellen. Am Pad hat man keinen Wiederstand der G-Kräfte und Physiken, kaum Feedback und nix. Ganz anders am Logitech G923, das Echtzeit ans Lenkrad übermittelte Trueforce sorgt für soviel mehr Qualität und Fahrspass, da es anders als das gewöhnliche Force Feedback nicht mehr vorgefertigtes Feedback liefert, sondern Echtzeitinformationen ans Lenkrad liefert. https://www.logitechg.com/de-ch/innovation/trueforce.html
  3. Ich haltes für gar nicht so abwegig. Wann kam GT6? 2013? GT Sport welches ein hervorragendes Grundgerüst für GT7 bot auf diesem es aufgebaut ist kam 2017, gerade auch da die Fahrzeugmodelle so hochwertig und fortschrittlich programmiert wurden, dass Sie diese noch ne Weile weiter verwenden wollen in kommenden Ablegern der Reihe. Und GT7 wirkte im Gameplayvideo schon sehr weit fortgeschritten, ja geradezu vollendet. Ich denke das hervorragende GT Sport bot eine enorme Zeitersparnis, da GT7 wie ein perfektioniertes GT Sport wirkt. Den zusätzlichen Content werden Sie wohl in der Zeit entwickelt bekommen haben und die technischen Verbesserungen, die implementiert wurden. Ich halte es jedenfalls nicht für unrealistisch, dafür war der hervorragende Grundgerüstvorsprung einfach zu gross mit GT Sport. Eigentlich fehlt in meinen Augen nur noch die Veröffentlichung der Konsole für die es vorgesehen ist zu erscheinen und los geht's. 😃 Durchaus denkbar, dass Sie nur noch den Goldstatus der Entwicklung abwarten um kein Risiko einzugehen und die Bombe dann eiskalt platzen lassen
  4. Tja, wenn der Anfahrts- und Heimweg weg fällt beim Homeoffice hat man natürlich dementsprechend mehr Zeit für die Konsole. Oder in der Mittagspause =D Oder hälst Dich in der Mittagspause strikt von solchen Verlockungen und Ablenkungen fern um nicht versehentlich die Zeit zu vergessen?
  5. Ja, Ich denke vor Weihnachten 2021 eine in Ruhe im Laden kaufen dürfte schon klappen. Ich denke die Knappheit sollte spätestens Juli oder August so langsam vorbei sein, dass man mehr oder minder problemlos eine im Laden bekommen wird etwa ab Mitte nächsten Jahres. Mit etwas Glück kannst auch schon vielleicht ab April oder Mai rum eine ergattern, wenn zufällig irgendwo eine auftreiben kannst. Die Zeit wird zeigen, wie es laufen wird. Aber gerade auch weil Corona und so wo häufiger noch welche Zuhause sitzen werden weil Homeoffice oder Quarantäne, da denke Ich wird die Nachfrage bedeutend höher ausfallen als bei vorherigen Releases neuer Generationen an Konsolen um sich abzulenken oder Zeit tot zu schlagen. Also dürfte es bis Mitte nächsten Jahres verteufelt schwer werden eine irgendwo her zu bekommen, ausser eben mit viel Glück. Schlimmstenfalls zieht sich die Knappheit gar bis September oder Oktober der hohen Nachfrage wegen weil halt eben häufiger Quarantäne und so, gerade jetzt wo die Ansteckungszahlen wieder durch die Decke gehen mit mehreren Tausenden innert weniger letzter Tage. Vielleicht regelt es auch Corona und viele sterben daran, aber das muss sich zeigen wie es sich entwickelt. Aber dürfte sich noch erheblich verbreiten. Zudem dürften auch viele wegen Corona in Depressionen verfallen und sich deshalb krank schreiben lassen, weil man psychisch nicht klar kommt mit den Corona-Entwicklungen. Was die Nachfrage ebenfalls erhöhen dürfte auf die neuen Konsolen, wenn man wegen Krankheit Zuhause sitzt und der Realität entfliehen will im Cyberspace indem man willkommene Ablenkung sucht.
  6. Doch. In der Nachtstadt bzw Night City, wie bei Mir.^^ Aber halt hauptsächlich nur noch virtuell =D
  7. Habt Ihr's schon mitbekommen wegen Chadwick Boseman? O_O
  8. Alle 3 Hitman von 1 bis 3 werden komplett in VR spielbar. 😮 Dat wird der Kracher!
  9. @Alle Selten so eine interessante Diskussion gelesen, dat lässt hoffen. Ja, Last of Us 1 und 2 sind scho ne gewaltige Nummer für Sich, könnten dat doch nur mehr so erkennen wie Ihr. Dann gäb es weit weniger von dem Geschrei darüber da Draussen.
  10. Genau =D Der Geist des Sushimans. Danke für den Schmunzler.
  11. Logischerweise, denn immerhin laden aktuelle Festplatten mit maximal 100 MB pro Sekunde wenn se "schnell" sind. Selbst heutige durchschnittliche SSDs laden maximal mit 500 MB bis etwa nem GB pro Sekunde bei schnelleren Modellen, also nur geringfügig schneller als Festplatten. Die PS5-SSD kann bis zu 9,5 Gigabyte pro Sekunde, also fast 10'000 Megabyte laden in ner Sekunde komprimiert. Unkomprimiert 5'5 GB. Dat geht erheblich schneller Da machts nur kurz schwupp und alles is da im Bruchteil einer Sekunde.
  12. @Diggler Dat Spiel ist ein Kracher, sofern Du mit der Bewegung und der Steuerung klar kommst. Du fliegst halt viel rum, völlig frei und brauchst nen freien Kopf um die Steuerung gut zu meistern. Aber der Presi ( @President Evil ) und Ich haben Uns scho nach 3 bis 5 Minuten rein gefuchst bei der Demo, die ja für Jede/n kostenlos ist. Ich empfehle die Demo, wenn Du unsicher bist. Das Spiel ist nochmal um ein vielfaches besser, wie sich Gestern gezeigt hat beim ersten Anspielen für etwa 3 Stunden oder so. Es ist natürlich auch körperlich sehr anspruchsvoll, da es sich am Besten im Stehen spielt weil Du viel Bewegungsfreiheit brauchst für deine Arme und Hände da Du diese zum navigieren benutzt. Du steuerst ja durch die Repulsorjets an deinen Handinnenflächen und jenachdem wie Du deine Hände bewegst in Kombination mit deinen Armen, so bewegst Dich auch in der Luft. Die Steuerung ist aber recht eingängig, man kann gut feinjustieren in hektischen Situationen. Oh.. Und es ist SEHR WICHTIG, dass Du keine Höhenangst hast da Du ja viel fliegst, teilweise auch hoch über den Wolken oder in Städten umher entlang Strassen oder auch zwischen Hochhäusern hin und her. Noch dazu mit nem sehr hohen Tempo von mehreren hundert Km/h. Weshalb auch eine Motion Sickness nicht gerade dienlich ist. Du kannst Dich aber völlig frei udn ungebunden bewegen, es gibt keine Grenzen. Du hast die volle Kontrolle über den Anzug, denn immerhin bist ja Du ganz persönlich Tony Stark bzw Iron Man, da Dir das Spiel vermittelt was es heisst udn wie es sich anfühlt Tony bzw Iron Man zu sein. Du kannst auch den Anzug voll individualisieren in deiner Garage Zuhause mit allerhand Bewaffnungen und Zusatzsystemen, sowie Geschwindigkeitsverbesserungen. Und diversen freispielbaren Designs für den Anzug. Sind einige schöne bei udn die VR-Grafik sorgt für pures Staunen, jedenfalls auf der PS4 Pro. Wahrlich ein Fest! Ein wahr gewordener Kindheitstraum von Mir, der sich verwirklicht hat. Hatte Mir schon als Kind immer ein Iron Man-Spiel gewünscht. Nie hätte Ich mir zu träumen vermocht, dass es auch noch in VR sein würde wo Ich Selbst in Tonys Haut schlüpfen kann um Selbst Iron Man zu werden mit vollem Körpereinsatz. O_O ❤️ Ich bin verliebt! Da hat Camouflaj auf jedenfall abgeliefert.. Ich bin schwer beeindruckt. Bisher kannte Ich die Spieleschmiede gar nicht, aber jetzt ist se auf jedenfall ein Begriff für Mich und bleiben auf dem Radar. Hammerhart was die da zusammen gezaubert haben. Dagegen wird Marvel's Avengers von Square Enix vor Neid erblassen!
  13. Hola Mädels, Irgendwelche Iron Man-Fans hier zugegen um sich über dat neue Spiel Marvel's Iron Man VR auszutauschen?
  14. Würde Mich auch interessieren, welche Szene Du meinst. Ich kann es Mir zwar denken, aber Gewissheit ist immer besser.^^ Will ja auch ned spoilern, daher wäre es eher ungünstig zu raten.
  15. Dat wird noch besser, glaub Mir. Is noch gar nix.
  16. Jetzt schon? Dann hast aber ganz schön Gas gegeben, wa? Letztens warste ja glaub noch ganz am Anfang des Spiels an den Seattle-Tagen dran mit Ellie. Ich wünsch Dir jedenfalls viel Spass weiterhin. Wird ne heftige Nummer, versprech ich Dir. Also mach Dich auf was gefasst.
  17. Spider braucht vermutlich etwa 80 Stunden xD
  18. Es ist halt einfach auch so schwierig sich auf einen neuen Anstrich einzulassen, gerade jetzt so kurz nach den Ereignissen von Infinity War und Endgame. Es fühlt sich zu früh und falsch an. In ein paar Jahren auf der PS5 hätte das vielleicht wieder ganz anders ausgesehen wenn man es etwas verdaut und hätte sacken lassen können. Aber so kurz danach ist das doch recht gewöhnungsbedürftig mit einem faden, eigenartigen Beigeschmack. Zumal das Gameplay wirklich nicht besonders unterhaltsam und mitreissend wirkt. Den Gameplaypart mit Black Widow auf der Brücke fand Ich klasse, dass sah hervorragend aus. Aber der Rest wirkt jetzt nicht so speziell. Und ausserdem geht es eh bald richtig los mit Iron Man VR, wo man Selbst richtig in den Anzug steigt udn mit diesem persönlich rum fliegt vollkommen frei, immersiv und los gelöst. Diese packende VR-Immersion die nicht zu übertreffen sein wird, diese wird dem Spiel ebenfalls fehlen. Die Demo zu Iron Man VR ist richtig endge!lstes Kino wo man das Tutorial und das erste Kapitel, sowie einige Zusatzherausforderungen meistern kann um ein Gefühl für Iron Man VR und für das fliegen mit den Repulsorjets des Anzugs bekommen kann dank Move Motion-Controllern wo man mit vollem Körpereinsatz frei rumfliegt. Bei Iron Man VR seh Ich das auch nicht so kompliziert oder problematisch, da man halt eben Selbst zu Tony Stark wird udn nicht einfach eine generische Kopie als einfacher Beobachter auf einem Bildschirm aus der Distanz steuert wie das ohne VR der Fall ist. Bei Iron Man VR schlüpft man Selbst in die Haut von Tony Stark um ein Gefühl dafür zu bekommen, was es heisst Tony Stark und Iron Man zu sein weil man es durch seine Augen und Ohren sieht, spürt und erlebt. Das alles kann einem dieser virtuelle Marvel's Avengers-Abklatsch nicht bieten. Bei weitem nicht, noch nicht Mal ansatzweise. Daher blicke Ich diesem Spiel auch eher sehr skeptisch und zwiegespalten entgegen, ganz im Gegensatz zu Iron Man VR am 3. Juli auf dat Ich mich freu wie Schmidt's Katze. Dat wird so der Wahnsinn! Oder was meinst Du dazu, Presi? @President Evil
  19. Du wirst es verstehen und nachvollziehen können, wenn Du Selbst weiter vorankommst dem Ende entgegen und es eventuell gar durchspielst bis zum Schluss, Presi. "Der Rest von Uns - Teil II" ist sehr Eigen, sehr gewöhnungsbedürftig und Anders. Besonders ist es vorallem ganz Anders als Du es vielleicht erwarten würdest, da es sich in eine komplett andere Richtung entwickelt als man annehmen würde. Ohne dabei ins Detail zu gehen an dieser Stelle, da Ich keinen spoilern will. Soll Jede/r für sich Selbst erleben und beurteilen, je weiter man voran schreitet.
  20. Nix zu Danken. Soll vorkommen.^^ Aber nicht, dass hier noch aus Versehen wegen deinem jugendlichen Leichtsinn fröhlich rum gespoilert wird für Alle die das Spiel noch ned durch haben.^^ Sonst gibbet noch nen neuen Aufschrei.
  21. Nix SPOLLER, sondern SPOILER.^^ Also durch ein i tauschen.
  22. Ah, okay. Weiss Ich Bescheid.^^ Danke. Lel.. Und wegen so nem Schwindel dann so eine falsche Panikmache und Aufhebens. Ich gebs zu, wär scho krass gewesen. Zum Glück kam's ja anders. Dachte Mir in dem Moment aber auch nur so, wat der Sche!ss eigentlich soll Aber die Macher des Spiels wollten es halt so.
  23. Mal ne Frage, Mädels.. Weiss zufällig hier Wer wo man die Spoiler bzw Leaks noch finden kann? Habs nu auch durch und wollt Mal sehen worum da seit Monaten so ein Aufhebens gemacht wird oder wieviel Wahrheit im Endeffekt drin steckt und wieviel nur reine Panikmache ist um zu verunsichern. War da jetzt so richtig heiss drauf und nu find Ich absolut nichts mehr von den Leaks. Nada, egal wo Ich schau. Nur Newsbeiträge die davor warnen, dass welche im Umlauf sind.^^ Hatte es Mir extra aufgespart bis ich damit durch bin und nu findet man nix mehr davon.. 😕 All die Spannung und Aufregung wohl umsonst. Bin aber ehrlich gesagt auch sehr Zwiegespalten im Nachhinein wegen der Geschicte des Spiels. Dürfte vielen nich gefallen, denke Ich. Die allgemeine Produktionsqualität des Spiels war aber durchweg Erstklassig, abgesehen vom Storywriting un dem Charakterdesign. Wie auch von der Regie her von Neil Druckmann. Die Geschichte war irgendwie für'n Po, nix halbes und nix ganzes ab nem gewissen Zeitpunkt. Ziemlich durchwachsen und eher Mau. Hatte was anderes erwartet, muss Ich durchaus und definitiv zugeben. Hat sich auch für Mich gezogen wie Kaugummi irgendwann.. 😞 Dabei wurde doch im Vorfeld so angepriesen, es soll eine emotionale Herausforderung sein es durchzuspielen. Dabei fand Ich es jetzt gar nicht sonderlich speziell. Entweder bin Ich zu abgestumpft mittlerweile mit meinen 32 oder Ich weiss auch ned. Hat mich auch nicht besonders abgeholt Alles in Allem. Man kann es Mal durchspielen, aber man verpasst definitiv nichts wenn man es nicht tut.
×
×
  • Create New...