Jump to content

PLK2

Members
  • Content Count

    30
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Good

About PLK2

  • Rank
    Fortgeschritten
  1. Bildqualität (hoch Skalieren) soll sich verbessert haben. (kann ich nicht erkenne) Die Allgemeine Lautstärke last sich jetzt regel.( ging das nicht schon immer im Hauptmenü ?) Die Lautstärke der sender untereinander wird jetzt bei Programmwechsel angepasst. Und man kann jetzt mit "Live TV" starten.Ist Einstellbar ob man mit dem Hauptmenü oder mit dem Letzen TV-Programm starten will. Sender kann man immer noch nicht sortieren ..... Naja, wenigsten arbeiten die bei Sony noch weiter an der Software
  2. Weil DVB-C und DVB-T sich unterscheiden. DVB-T – Wikipedia Und im Kabel ist fast alles was Digital ist auch verschlüsselt. Man muss also eine Abo-Kate und einen CI-Modul habe. Da ist der markt wohl etwas zu klein als das das sich rentiert für die PS3.
  3. Langsam häufen sich aber die Ausfälle !
  4. Festplatten Recorder bekomme das Bild ja nicht digital. Komfort und Bild-Qualität leiden. Da würde ich lieber einen "Set-Top Box" / Receiver mit Festplatte kaufen.
  5. Die Antenne habe ich Selbst gebaut. Nach dieser Anleitung : Hauptseite - VDR Wiki/DVB-T_Antennen Ist günstig und besser als fast alle Zimmerantenne. Zum Aufnehemen: Man kann alle Filme aufnehmen die über DVB-T gesendet werden. Eine Aufnahme von 1h ist zwischen 1GB und 2GB groß. Wenn man einen Filme Brennen will muss man ihn erst aus PlayTV heraus in den Ordner "Videos" verschieben und von da aus auf einen USB-Datenträger. Die Filme USB-Datenträger kann man dann am PC weiter bearbeiten. Über DVB-T ist die Bild-Qualität aber nicht so gut wie über Satellit und erreicht so nicht DVD-Qualität. Dolby 5.1 ist auch nicht dabei.
  6. Die Blu-ray`s : Iron Man 7,5 von 10 Der Unglaubliche Hulk 7,5 von 10 Hell Boy 2 fand ich etwas besser als die beiden. Der Unglaubliche Hulk hat sehr viele Extras. Schon komisch das ich mir auf LaserDisk und DVD nie eine Comic Verfilmung gekauft habe aber auf Blu-ray schon 6 Stuck in nicht mal vier Wochen !
  7. Habe ich bis jetzt noch nirgends gelesen, währe aber nicht schlecht als Alternative zu "DE" Spielen. Hast du das Spiel den von dort? Und Welche hast du schon dort gekauft die komplett auf deutsch sind ? Oder gibt es da auch schon eine zuverlässige Liste im Netz ?
  8. Ist doch wohl nicht auf deutsch oder ? Und die Fallout 3 UK Collectors Edition (PS3) gibt es für £30.15 von Amazon UK. Ist aber nur in Englisch.(Soweit ich weis)
  9. Der test ist jetzt im Forum unter dem Link : http://www.play3.de/forum/multimedia/9562-mein-kleiner-testbericht-zu-playtv.html#post213703 So ist es bestimmt übersichtlicher.
  10. Voraussetzung eine guter DVB-T -Empfang den nichts anderes kann PlayTV . Antenne sollte schon ausgerichtet sein da Sony keine Signalanzeige für nötig halt. Hat man also den PlayTV Empfänger gekauft ist der Rest dann recht einfach. Alles last sich mit dem PS3-Controller Steuern. Die Fernbedienung von Sony bringt außer der 10er Tastatur keinen Vorteil. Nach einlegen der Disk startet die Installation und es wird (bei Internetverbindung) die neueste Software (V1.01) runter. Während der Installation läuft ein Video das Funktionen grob erklärt. Bei der Grund Einstellung Wählt man das Land in dem man gerade ist und schon startet der Sendersuchlauf. Empfang: Bei mir gibt es 27 Sender, nach aussortieren von 9live und Regionalversionen der Drittenprograme sind es 21. 5.1 Ton gibt es nicht ! Reicht für die Grundversorgung (meine Satellitenanlage werde ich aber nicht aufgeben). Software,Bedienung und Funktionen: Was gut ist: Der EPG (Programführe)ist schnell und übersichtlich und leistet alle Sendungen von allen Programmen der nächsten ca. 7 Tage auf. Das geht bei eingen Sender leider nicht da sie die Daten nicht mit liefern. (Eurosport,DMAX) Aufnahmen sind sehr leicht zu Programiren VPS geht anscheinend zumindest bei den Öffentlichrechtlichen. Einfach die Sendung im EPG auswählen. Man kann auch während der Aufnahme: andere Sender oder Aufnahmen, DVD ,Blu-ray , anschauen, Spielen (außer PS2 Games), im Internet surfen, Home und PS-Store besuchen . Hintergrund Downloads werden aber während der Aufnahme gestoppt und erst danach wider ausgeführt. Time-Shift (Zeitversetztes Fernsehen) geht hervorragend. Man kann jeder zeit eine Sendung pausieren lassen. Sie werden aber nicht dauerhaft gespeichert. Was nicht so schön ist: PlayTV brauch ca.20s zum Starten. Die Sender lassen sich nicht sortiere !! Durch die Favoritenliste lassen sich nur Sender ausschließen. Das stört mich echt sehr. Videotext gibt es auch nicht. Die Hilfe-Fenster-Popups für die Tastaturbelegung lassen sich nicht abschalten.(kommen immer nach dem Programinfofenster. Laufende aufnahmen kann man nicht beenden oder die Aufnahme zeit verkürzen, man kann nur die zeit um bis zu 10min. Verlänger oder die Aufnahme Abrechen was zum Löschen führt. Bei Aufnahmen werden die Sendungsbeschreibung nicht mit gespeichert,nur Sender /Name/ Datum/Sparte/Laufzeit/Größe. PlayTV ist 14x7x4 cm Groß ! Und sieht wie eine Übergroße Seifendose in schwarz aus. Habe sich bei Sony wohl gedacht das es eh hinterm Schrank liegen wird. Und es ist kein Antennenkabel oder eine Antenne dabei. Noten: Bild: 3 bis 6 von 10 Was nicht an Sony Liegt da währ Locker mehr möglich ohne Änderung an Play TV ! Das die Bitratte 30% bis 60% niedriger sind als über Satellit (DVB-S) liegt an den Sender und der Verfügbahren Sendekanäle. Das sieht man natürlich.(Zum Kabel-TV ist der Unterschied nicht ganz so groß) Für bei kleiner TVs und größeren Betrachtung Abstand ist es aber OK. Bedienung: 7 von 10 Alles last sich mit dem PS3-Controller Steuern. Die Fernbedienung von Sony bringt außer der 10er Tastatur keinen Vorteil. Umschalt beim Zappen sind mit ca. 1,5s OK: Funktionsumfang: TV 6 von 10 Aufnahme 8,5 von 10 Fazit: Kann man kaufen. 7 von 10 Punkten. Als alleiniger Empfänger ist PlayTV eher nicht geeignet. Abgesehen vom Stromverbrauch stört die nicht vorhanden Sendersortierungfunktion. Als Zweitgerät, und Günstiger Festplatten-Recorder ist für alle die mit dem DVB-T Sender Angebot auskommen ein guter Kauf. Ihr könnt gerne noch fragen stellen...
  11. HellBoy 2 (8,8/10) Schönes Popcorn-Kino Action, tolle Kostüme und Effekte, Humor alles was ein Filmabend Braucht. Auf der Blu-ray (UK Disk mit DE 5.1Ton) sind die Dokus vom (Set-Visits) auch in HD wie die anderen Extras auch. Würde ich wider kaufen !
  12. PLK2

    Bd Live

    BD Live ein Internet Angebot für geeignete BD-Player wie z.B. die PS3. Das Angebot und die Aufmachung ist aber auch vom Studio (Sony/WarnerBraos/Univeral) abhängig. Ist meist aber nichts tolles. Ein paar Trailer für BD-Filme. Bei HellBoy 2 ein mini Comic mit Musik. Wer was tolles gefunden hat kann sich ja mal hier melden...
  13. Ich würde die Punkte prüfen: Nochmal die Sicherheitseinstellungen im Router prüffen (MAC-Adressen abweisen/zulassen u.s.w.) als ok aber es läuft trotzdem nicht dann: Gib mal eine Feste IP-Adresse für PS3 ein und als Gateway UND DNS-Server die IP-Adresse des Router. Mach mal Hilft es. Wenn das nicht hilft: den Router auf die Werkseinstellung zurücksetzen und alles neu einstellen beim Router. Dann alle Ports die die PS3 braucht freigeben.
  14. Ich habe so einen USB-UMTS-Stick für mein Netbook. Man braucht Treiber und Software um den zu benutzen. Es gibt aber UMTS-Router die aber nicht gerade billig sind.(Gab da mal einen Test in der ct`) Ist aber eigentlich keine gute Lösung zum Spielen. Die Antwortzeiten (Laufzeit der Datenpakete) ist einfach zulang. 10 bis 50 mal schlechter als bei einem guten DSL oder ISDN Anschlusses !! Auf keine Fall Langzeitvertrag nur/hauptsächlich fürs Spielen abschließen. Wenn irgend möglich würde ich DSL nehmen. Hat Alice nicht kurze Vertragslaufzeiten ?
  15. Das musst du noch mal genauer erklären ?? Wie soll das Bild vom TV den in den PC kommen ? Ich sehe da mit normaler PC nur den weg über Analogaufnahme.
×
×
  • Create New...