Jump to content

DantheMan815

Members
  • Posts

    330
  • Joined

  • Last visited

Posts posted by DantheMan815

  1. Weiß jemand ob man die 2 TB Festplatten, die man in der Standard PS4 nachträglich einbauen kann, auch in die PS4-Pro passen? Erwäge eventuell eine Pro zu holen, allerdings ist mir 1 TB zu wenig. Würde die Festplatte also wieder umbauen müssen. Nun die Frage ob dies ginge.

     

    Besitze momentan die Samsung STBD2000102.

  2. Hat jemand ne Idee, wie man die Standardwaffe A280 wieder aktiviert? Habe die A280C gekauft und aktiviert. Was muss ich tun, um wieder die Anfangswaffe zu aktivieren? Bei Anpassen sehe ich nur die gekauften Waffen :think:

     

    Gibt es einen besonderen Grund, weshalb niemand auf meine Kommentare eingeht? :nixweiss:

  3. das ausmass an hass gegen das spiel hat mit objektivität nichts mehr zu tun.

    wie ich schon mal geschrieben hatte, wird bei dem spiel nur bewertet was es nicht hat und nicht das was es ist.

     

    was bleib ist ein spassiger massentauglicher MP shooter für SW-fans mit genialer optik und sound, der die SW atmosphäre toll einfängt, aber nicht alle wünsche von battlefield-, SW BF2- und storykampagnen-fans erfüllt.

     

    die preisgestaltung inkl. seasonpass kann man natürlich kritisch betrachten,

    das gilt aber genauso für viele andere spiele der letzten jahre, die dafür nicht kritisiert wurden.

     

    Schön zusammengefasst. Sehe das genauso. Bin wirklich sehr skeptisch in das Spiel gegangen und mittlerweile bin ich echt angefixt. Macht tierisch Laune und das zählt doch letztendlich. Kann das Spiel echt jedem weiterempfehlen. Die Tiefe und die Kartenvielfalt eines Battlefields gibt es zwar nicht, dennoch für einige Runden MP-Action ein absolut stimmiges Spiel.

     

    Neue Inhalte, auser Jakku, kommen dieses Jahr eh nicht mehr. Da kann man sich den Season Pass auch nächstes Jahr rabbatiert zulegen.

     

    Nochmal zu meiner Frage weiter oben. Kann die mir einer beantworten?:)

  4. Hier mal der Link zu den kits falls ihn noch keiner gepostet hat

     

     

    http://peskitsallin.blogspot.de/p/bundesliga_14.html?m=1

     

     

    http://peskitsallin.blogspot.de/p/blog-page_30.html?m=1

     

    Cool, vielen Dank. Hast du vielleicht auch ne Anleitung irgendwo, oder kannst du es erklären, wie man sowas macht? Muss ich jedes Bildchen einzeln speichern? Habe bisher noch nie sowas in PES gemacht.

     

    Gehen die Trikots dann verloren, wenn ich die Edit File überschreibe bei einem DLC z.B.? :think:

  5. Ich hab die Collection im Store vorbestellt, aber ich sehe keinen Weg das dynamische Design runter zu laden?

     

    Eigentlich müsste es laut Text sofort verfügbar sein. Hat noch jemand dieses Problem?

     

    Hab es ebenfalls im Store vorbestellt und noch kein Theme erhalten. Soviel ich aus Erfahrung weiß, bekommt man alle Inhalte erst ab Release bzw. ab Pre-Load Datum. :)

  6. Keine Mario-Fans hier im Nintendo Bereich? Schade :dream:

     

    Hier die Wertungen zu Super Mario Maker. Pflichttitel :)

     

    IGN Spain - 95/100

    Gamereactor:

    > Deutschland - 10/10

    > Spanien - 10/10

    > Finnland - 9/10

    > Italien - 8/10

    > Norwegen/Schweden - 10/10

    Famitsu - 9/9/9/10 (37/40)

    ntower - 8/10

    ComputerBild.de - 1,75 (gut)

    Polygon - 9,5/10

    Kotaku - YES

    Gamespot - 9/10

    destructoid - 8/10

    Nintendolife - 10/10

     

    www.metacritic.com/game/wii-u/super-mario-maker)

  7.  

    Sehr cool, da kann es ja bald losgehen. Wird bei mir vermutlich die Standard Version werden. Alle anderen sagen mir nicht so zu. Das hier ist ganz interessant :

     

    Uncharted 4 Triple Pack

    • Enthält zukünftigen Zugang zum allerersten Zusatz der Uncharted-Reihe der Single Player-Story sowie zwei Multiplayer Packs, die neue, seltene und legendäre Multiplayer Items freischalten

     

     

    Wird da auf ein Singleplayer Story-DLC angespielt? :D

  8. Nur weil du dieses Szenario genau richtig empfandst, kann ich oder sonst wer es doch anders sehen.

    Ich hätte es mir halt gewünscht

     

    das die Grundstory bleibt. Und das bis zum Ende. Natürlich ist es so toll das man keine Spoiler im Vorfeld von Sony kriegt - aber so ne Teeny Story ohne übernatürliches Zeugs hätte mir mal richtig gut gefallen. So sind alle Entscheidungen die man bis zum 7ten oder 8ten Kapitel macht ja an sich fast gar nicht wichtig, denn das richtige Sterben beginnt erst mit den Wendigos und diesen übernatürlichen Zeugs.

    Wenn man das natürlich nicht weiß, ist das erste Durchspielen auch geil, nicht umsonst sag ich ja auch das es ein Klasse Spiel ist. Aber im nachhinein hätten sie halt das (aus meiner Sicht) weglassen können.

     

    Kann ich nur so unterschreiben.

    Seit der Auflösung, das Josh dahinter steckt und die Wendigos anfangen, ist meiner Meinung nach die Story bisschen abgeflacht. Klar hat sie weiter unterhalten, aber die Monster waren nicht so mein Ding. Mein perfektes Ende wäre ja gewesen, wenn Josh mitsamt seiner überlebenden Schwestern das alles inszeniert hätten.

    Dafür hätte man auch gerne den Anfangsteil mit der Charakterentwicklung ein bisschen strecken können, der für mich ein bisschen zu kurz kam.

     

    Dennoch ein klasse Titel, den ich so gut, nicht auf der Rechnung hatte :good:

  9. Das Spiel wurde übrigens von Grund auf für PS4 neu entwickelt. Deswegen sieht's auch so gut aus. :)

    .

     

    Wusste ich gar nicht. Kommt dem Spiel auf jeden Fall zu Gute. :)

     

    Spoiler werden von mir markiert.

     

    Spiel hab ich jetzt durch. Sind wirklich 10 und nicht 11 Kapitel. Hab ich wohl etwas Falsches gelesen. Bei mir haben 3 von 8 Leuten überlebt. Alle Tode waren so gut wie immer Trail & Error, also überhaupt nicht abzusehen.

     

    Wie ich gestern berichtete, insgesamt ein klasse Titel, den jeder gespielt haben sollte. Der starke Horror-Faktor hat meine Erwartungen übertroffen und die Atmosphäre und Grafik waren 1A. Ich hatte meinen Spaß, bitte mehr Titel dieser Art. Also genießt es, Leute. Wünsche jedem viel Spaß damit.

     

     

    Was ich ein bisschen schade fand in der Story, war dieser starke Fokus auf diese Wendigos zum Schluss. Das erste Viertel mit der reinen Konzentration auf die ganze Gruppe fand ich am Besten. Hätte mir dann auch gerne eine gewisse Ruhephase gewünscht, in der alle Jugendlichen mal im Wohnzimmer abhängen, saufen, mal was essen, gegenseitig Geschichten erzählen und man dadurch auch Intrigen schmieden kann. Die kommen alle zur Logde um gemeinsam zu feiern und dann trennen sie sich andauernd. Es kommt nur ganz am Anfang mal zu Konflikten, sehr schade. Zum Schluss, wenn vieles in den Mienen spielt, geht auch wieder jeder seinen eigenen Weg. Sehr komisch und abstrus, wie da teilweise gehandelt wurde. Wo war verdammt auch Matt die ganze Zeit? Bei mir war der ab dem Sendeturm weg und nur noch zum Ende da...Was war auserdem auch mit dem Psychiater, war der jetzt fiktiv oder was ?

    Die Story ist cool, das steht auser Frage, aber gegen Ende flacht es leicht ab. Ein Ende ohne blöde Monster und als Alleinschuldigen Josh mitsamt seiner nie verstorbenen Schwestern, sowas wäre genial gewesen. So eine Art Rache. :D

     

  10. Bin froh, dass es auch im Jahr 2015 noch Comicläden gibt und diese werden hoffentlich auch nie aussterben. ^^

     

    War bisher zweimal in einem Comicbuchenladen. Da fühlt man sich wirklich als Nerd, im positiven Sinne. :zwinker:

    Auch die Leute darin sind sehr cool drauf. Da kommt Big Bang Theory Feeling auf. Leider hat dieser nun geschlossen. Immer schade sowas.

  11. Hab mir heute Until Dawn aus der Videothek ausgeliehen. Ich markiere Spoiler in meinem Text :good:

     

    Zu allererst OH MEIN GOTT, was für ein Spiel. Hab jetzt nach 7 Stunden eine Pause eingelegt und bin bei Kapitel 9 von 11. Spiele sehr gemütlich mit Gegend absuchen. Bin sowas von geflasht von dem Game. Es unterhält ab der ersten Sekunde, die Spannung ist permanent zum Greifen. Hab mir definitiv mehrfach in die Hose geschissen. Das letzte Mal war dies so bei P.T. Der Horror-Faktor ist hier enorm hoch. :)

     

    Positiv:

    Extrem spannende Story mit vielen Wendungen und gutem Storytelling. Charaktere werden sehr angenehm einzeln eingeführt und man hat mit der Zeit zu jedem auf jeden Fall einen guten Draht.

     

    Grafik und Optik auf Next-Gen Niveau. Kaum zu glauben, dass das Spiel für die PS3 entwickelt wurde. Hier wurde sehr gute Arbeit geleistet und man fühlt sich sofort mitten drin. Die Atmosphäre verschlingt einen regelrecht.

     

    Sound ist auf sehr hohem Level. Soundeffekte sind sehr wichtig und werden gekonnt eingesetzt. Hier wirkt insgesamt der Sound also auch sehr stimmig.

     

    Gruselmomente werden mit der PS-Kamera eingefangen. Was für ein geiles Feature. Optional lässt sich im Pausen/Hauptmenü dieses Feature ein und ausschalten. Wenige Sekunden vor dem Schockmoment schaltet die Kamera sich ein und nimmt dich auf während du spielst. Die Videos sind immer im Pausenmenü abrufbar. Ich schrei wie n kleines Mädchen, das ist zu geil :D Der einzige Haken, das kleine rote Licht leuchtet auf, wenn die Kamera aktiv wird. Also ist man sozusagen "vorbereitet". Am Besten ihr klebt sie ab vorher.

     

    Keine Ladezeiten. Es gibt keine Ladezeiten, was sehr angenehm ist. Die QTE sind angenehm. Zwar häufig, aber nicht wirklich störend. Gehört eben zum Spiel. Teilweise auch fordernd, da diese teilweise schnell gedrückt werden müssen.

     

    Sammelbares Zeug gibt es auch. Es gibt Totem Statuen die sehr wichtig sind, zudem auch Papierschnipsel und sonstige Gegenstände. Die Gegend absuchen macht also Sinn und wirkt auch nicht aufgesetzt.

     

    Negativ:

    Der größte Kritikpunkt ist mit Abstand die deutsche Lokalisierung. Hier wurde leider nicht auf Qualität gesetzt. Da das ganze Game wie ein Riesen-Horrorfilm wirkt, hätte man hier großen Wert legen müssen. Teilweise sind die Stimmen auch sehr schlecht abgemischt. Also entweder zu laut, zu leise, manchmal lachen sie sehr schlecht und synchron ist definitiv etwas anderes. Viele Dialoge wirken wie abgelesen und daher etwas emotionslos. Sehr schade. Da die gnadenlose Spannung aber überwiegt, fällt dies irgendwann nicht mehr so ins Gewicht wie am Anfang. Man vergisst es relativ schnell und konzentriert sich auf`s Wesentliche. Originalton hatte ich nie an, da ich dann nicht alles verstehen würde.

     

    Noch etwas stößt sauer auf. Das sind die teilweise abgehackten Animationen bei Aktion wie Laufen oder generell Bewegungen, sowie die oft grenzwertigen Gesichtsausdrücke. Hier erreicht man das Niveau von Beyond Two Souls nicht im Geringsten. Ohne Frage ist die Grafik sehr, sehr geil, aber die Gesichter wirken trotz ihrer schönen Vorbilder sehr künstlich. Teilweise grinsen sie blöd bei Trauer oder schauen doof aus der Röhre wenn Emotion angesagt ist. Hier hat anscheinend die Engine nicht mehr hergegeben. Wie auch bei der Sprache, aber auf jeden Fall zu verschmerzen. Es verläuft sich sehr schnell, da man einfach von Anfang an im Geschehen drin ist.

     

     

    Bin momentan bei Kapitel 9 von 11. Ich hätte nie gedacht, dass es hier etwas Übernatürlich gibt. Diese Richtung mit den Wendigos gefällt mir leider nicht mehr so gut. Mir wäre eine rein realistische Story lieber gewesen, dennoch unterhält sie mich weiterhin sehr gut. Mit der Auflösung von Josh als Übeltäter also Kapitel 7, damit wäre ich als Ende zufrieden gewesen. Auch glaube ich, dass es noch etwas mit den Zwillingen auf sich hat. Aber bitte nicht spoilern. Das ich immer zum Wohl der Tiere gestimmt habe, wurde das immer auch belohnt. Finde ich sehr cool

     

     

    Also insgesamt vergebe ich eine 9,0 von 10. Wer Heavy Rain und Beyond und generell storylastige Spiele liebt, der wird mit Until Dawn sehr glücklich. Mich überrascht das Spiel selbst. Ich hätte nie gedacht, dass es so gut wird. Absoluter Pflichtitel für PS-Spieler. Die wenigen Patzer mit den Stimmen und Animationen sind zu verschmerzen. Also kaufen Leute :ok:

  12. Für mich ganz klar PES.

    Das spielgefühl find ich um einie besser.

     

    Gerade dieses Spielgefühl hat PES ja auch immer ausgezeichnet, bis auf PES 2016. Da wiegt jetzt Boateng genauso viel wie Neymar und der Ball wiegt genauso viel Chiellini. Der Day-One Patch muss enorm sein diesmal :zwinker:

  13. Die Atmosphäre in PES ist schon viel besser geworden,gerade die aktuelle Demo beweisst das.

     

    Sehe ich anders. Für mich hat sich rein gar nichts getan und das sehen viele andere PES Anhänger auch so. Von einer TV-Übertragung ala Fifa ist man noch Lichtjahre entfernt. :zwinker:

  14. Ich freue mich auch schon sehr. Habe lange kein Fifa mehr gezockt... :)

     

    Die Tage hab ich nochmal die Fifa 15 Demo runtergeladen. Alleine in einem Spiel ist mehr Atmosphäre als in 20 Jahren PES zusammen. Beeindruckend, was EA von der Premier League umgesetzt hat. Freu mich ebenfalls sehr auf die Demo und auch generell auf beide Vollversionen. Saison hat ja schon angefangen, fehlen nur noch die Spiel dazu :D

  15.  

    Kann ich nur unterschreiben. Bleibt nur zu hoffen, das "Gnadenlos" keinen Einfluss auf Platin hat. So wie bei The Last of Us Remastered eben, da wurde "Erbarmungslos" seperat gelistet. Empfand schon extrem schwer als ziemlich nervig und oft war es einfach nur purer Frust. :D

  16. Weiß man schon wann die Demo kommt ?

     

    Leider noch nichts bekannt. "Anfang September" war die letzte Meldung. Bin auch schon gespannt. :)

×
×
  • Create New...