Jump to content

Darknessgirl

Members
  • Posts

    50
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Darknessgirl

  1. Ich bin auch immer noch -oder besser wieder- fleißig dabei. Derzeit in der Nuka World unterwegs. Erwartet mich da viel Quest und viele Orte oder ist das fix durch? Ich habe übrigens nach Level 51 erst das Bewohner-Verwaltungssystem entdeckt . Gott, was hätte das Zeit gespart .
  2. @Olli: Ich habe, glaube ich, Astlins und Faris Holoband. Gibt es da noch eins? Danke für die Karteninfo! @Navalon: Du meinst "Hello Kitty Kitty", wo du Ashes finden musst, den Kater von Erin. Nach allen Quests konnte ich sie ganz normal im Laden ansprechen, um die Waffe zu kaufen. Habe sie aber nicht mitgenommen, bin immer noch happy mit meiner KaFli.
  3. @Naked Snake: Wechsel mal den Browser, mit Firefox funzt das hier z.B. nicht. Habe auch mega Probleme mit dem Rekrutieren der Händler. Der Vault-Tect-Vertreter lungert jetzt erst mal arbeitslos in Sanctuary herum. Einer anderen Aufgabe zuweisen kann man ihn scheinbar auch nicht. Naja, wird schon noch. Das Spiel ist immer noch ein monstermäßiger Zeitfresser. Habe jetzt ganz Sanctuary verkabelt (Aktion "Unser Dorf soll schöner werden" ), nu isses dort richtig schön hell. Komme langsam in "Stress" mit dem Release von Uncharted 4 (ich bin bestimmt die Einzige auf der Welt, die sich über die Verschiebung freut) . Habe zur Zeit am meisten Probleme mit der Quest "Die verschollene Patrouille", die verbuggt zu sein scheint. Nach dem Anhören des Holobandes von Faris bei Revere bekomme ich den Bunker nicht auf der Karte markiert. Die Aufgabe sagt jetzt nur "Finde das Notsignal", aber wie und wo? Weiß jemand dazu einen Rat?
  4. Habt ihr das gelesen? http://www.spieletipps.de/n_35488/ Da war wohl jemand n bißchen zu viel im Ödland unterwegs *tztz* Ich unterstütze den Vorschlag, ihm das Schmerzensgeld in Kronkorken auszuzahlen :-))))
  5. Ja, es gibt 8 besondere Händler, die besser sind als die normalen Siedler, da sie ausgebildet sind. Die findet man an verschiedenen Orten und die Rekrutierung ergibt sich entweder im Gespräch oder durch bestimmte Vorraussetzungen. Ich glaube, für einen Händler musste man mindestens 20 Siedler in einer Siedlung haben zum Beispiel. Da es Level 4-Händler sind, muss man meist mindestens Level 3-Läden haben, damit die für einen arbeiten. Hauptsächlich haben diese Händler ein besseres Angebot zu bieten.
  6. Genau. Der roten Linie nachlaufen und auf die Markierungen klicken. Ein Jetpack habe ich noch nicht, da muss wer anders helfen.
  7. Es gibt auch Detailkarten sowie eine Übersicht im Buch, aber das Poster fehlt halt. Ja, muss wohl mal eine Gelegenheit abwarten. Das Buch lohnt absolut, wenn man viel und gerne spielt. Schon zum Anschauen ist es schön, viele Bilder, Kommentare und kleine Stories. Will auch noch einiges bauen, farme aber erst mal Material, damit mir nicht die Puste ausgeht. Heute ist wieder Karawanen verlegen angesagt und weiter aufleveln, damit ich endlich meine Wunsch-Perks kriege. Zudem brauche ich schon wieder Zahnräder, die kriegt man ja gut in Corvega. Quests liegen noch viele herum, da habe ich noch gar nicht viel gemacht.
  8. Da funktioniert der von TheDonster beschriebene Bug sehr gut. Also einfach 12 Waffen gleicher Art sammeln, diese dann ablegen und im Baumenü mit der Kreistaste (bei PS4) wieder einlagern. Das machst du ein paar Mal, also immer Waffe ablegen, Baumenü öffnen, mit Kreistaste einlagern und wieder ablegen. Dann siehst du, wie dein Größenbalken wieder kleiner wird und du kannst weiterbauen. Danke nochmals an TheDonster dafür! Wahrscheinlich soll der Balken die Performance des Spiels gewährleisten. Bezüglich der Waffen denke ich, dass sie den Spielern eine Alternative bieten wollten, die nicht modden möchten. Diese können dann gleichwertige legendäre Waffen sammeln. Ich modde halt lieber selbst und außer meiner Kampfflinte habe ich nicht viel gebraucht bisher. Einige Sachen sind beliebiger geworden. Was war man in FO3 der King, wenn man eine Nuka Quantum gefunden hatte. Inzwischen kann ich einen ganzen Laden damit aufmachen. Die Comichefte sind meinem Gefühl nach ebenfalls häufiger. Mein Lösungsbuch ist übrigens da. Ist richtig gut gemacht und echt aufwendig gestaltet. Habe schon zwei, drei Tipps entdeckt, die ich noch nicht kannte. Ist jetzt auch schon wieder ausverkauft. Leider hat Amazon die Weltkarte nicht beigelegt, dafür habe ich wenigstens einen ordentlichen Gutschein bekommen. *gggrrr* Hoffentlich hat der Mitarbeiter wenigstens Ärger bekommen.
  9. Der Regal Glitch? Kann man also jetzt endlich auch was reinlegen in die Teile oder was heißt das genau?
  10. Was baust denn du so viel? Du kannst ja auch Metall für die Wände nehmen, das findest du viel leichter. Holz gibt es in folgenden Dingen: Kisten Clipboards Schaufeln Besen Stahl: Handschelle Bügeleisen Kleiderbügel Knochensägen Töpfe Dosen Besteck Pfannen Ist also viel häufiger Stahl findest du auch viel im staatlichen Vorratslager, da liegen massenhaft Dosen herum.
  11. Holz habe ich auch genug, liegt ja in jeder Siedlung endlos was an Ästen herum und man kann Bäume verwerten. In Sanctuary habe ich alle alten Häuser verschrottet, da kam genug zusammen.
  12. Das Ding war in der Collector's Edition ausverkauft oder nur zu extrem frechen preisen erhältlich. Ich bekomme meins jetzt Mitte der Woche. Die Aussagen dazu differieren im Netz, habe nirgendwo eine verbindliche Anzahl Orte finden können. 315 Orte sind schon der Hammer, ich habe etwas über 100. Wobei manche Orte wirklich nur aus einem Haus bestehen, das muss man ja auch dazu sagen. Noch eine Frage:
  13. Oh, das ist gar nicht so viel, liegt bei ca. 100 zur Zeit. Dafür kann man zügig nachladen. Irgendwie macht die Waffe richtig Spaß (war schon in FO3 bei mir so) und ist unkompliziert in der Handhabe, dazu noch leicht. Ich lege zudem nicht so viel Wert darauf, den Gegner mit einem einzigen Schuss zu plätten, das wäre mir zu langweilig. Mal drauflos ballern und sich taktisch vorwärts bewegen ist auch cool und ich habe über 1.000 Schuss dafür. Bis jetzt hatte ich auch bei schwierigen Gegnern in Verbindung mit einem guten Scharfschützengewehr noch nie größeren Stress. Ich hatte ein paar der legendären Waffen ausprobiert, aber irgendwie macht es da nicht "Zoom" bei mir. Ja, Perken könnte man ständig irgend etwas, ich habe noch mindestens 8 Perks auf der Liste. Auch das ist der Vorteil einer nicht zu übermächtigen Waffe, die macht das Perken etwas langweiliger. Ich kriege zur Zeit extrem viele Events (Entführungen, Raiderproblem,...) in den Siedlungen, mein Freund kriegt fast keine. Das ist echt merkwürdig, ich frage mich, ob es mit irgendwelchen Werten zusammenhängt. Dadurch schaffe ich kaum Quests, weil ich immer irgendwo anders beschäftigt bin. Habe immer noch bloß Level 20 . Unlogisch finde ich dabei, dass man mich quer über die ganze Karte schickt, auch in viele neue Orte. Schwer vorstellbar, dass eine Supermutantengruppe ganz im Süden der Karte den Leuten ganz oben im nördlichen Zimonja Lebensmittel klauen soll ?
  14. Ich habe bei meinem Haus das untere Stockwerk aus Metall gebaut, darüber eine Etage aus Holz und dann den Balkon und die Dachterrasse aus Holz, die Abdeckung wiederum aus Blech. Ist echt schön geworden. Nur schade wie gesagt, dass man bei der Einrichtung Abstriche machen muss. Im Moment überlege ich, mit dem Haus aus Sanctuary auszuziehen wegen des ganzen Trubels dort, aber dann müsste ich alles einlagern und nochmal bauen und da steckt einiges an Arbeit drin.... Ich muss heute erst mal ein Schnellreiseziel verlegen. Das Spiel wirft mich jedes Mal am Ziel direkt vor die Füße eines Supermutanten-Selbstmörders, so schnell kann ich gar nicht ziehen, wie der sich in die Luft sprengt. Und weiter Kampfflinte modden ist angesagt. Die ist schon beinahe etwas unfair zu den meisten Gegnern.... .
  15. Danke für den Bug-Tipp, ist ja crazy. Habe jetzt auch den Keller gefunden, das lohnt sich echt!
  16. Aahh, okay, hatte mich shcon gefragt, was die Karawanen nutzen. Bin jetzt Lokaler Anführer Rang 1. Ich skille nicht so gerne Charisma, mein Typ ist eher der Zupacker... . Die Karawanen können aber auch angegriffen werden, oder? Also besser gut bewaffnen und nix wertvolles mitgeben? Bleibt noch das Problem mit meinem vollen Balken. Muss wohl bald ausziehen aus Sanctuary mit meiner schönen Villa Eigenbau.
  17. Leider ist in Sanctuary mein Balken fast voll, also kann ich nichts mehr bauen, wie es aussieht. :-( Micxh nervt auch, dass man den Schrott immer zwischen den Werkbänken der Sieldung hin und hertransportieren muss. Wäre gut, wenn man einmal alles einlagern könnte und dann überall verfügbar hätte.
  18. Ja, Fallout ist wirklich ein Zeitfresser. Gestern hatte ich eigentlich nichts Großes vor. Dann gab es eine Entführung, ich habe einen neuen Ort dabei entdeckt, wieder Sachen eingesammelt, bin zurück und als ich in Diamond City den Rest verkaufen wollte, bin ich in eine Quest hineingerannt. Also wieder los und schon war es spät. Ich bin nicht mal dazu gekommen, meine zwei Siedlungen weiter auszubauen, die ich noch nicht betreut habe. Und ich habe wieder überfällige Bücher gefunden, die ich zurückgeben muss und einen neuen Siedler, den ich zuweisen muss. Als ich gerade in Sanctuary speichern wollte, gehen plötzlich meine Geschütztürme los und ich höre nur noch einen Siedler sagen "Sie sind weg". Mein Schutz funktioniert , ich habe die Gegner nicht mal gesehen. Es ist also eigentlich immer etwas los. Klar ist das auf Dauer nicht immer abwechslungsreich, aber mir macht es jetzt gerade eben Spaß. Den Keller habe ich noch nicht gefunden leider, muss heute noch mal suchen gehen.
  19. Hier nochmals die Definition von Rollenspielen für alle unbekannterweise "Anspruchslosen Spieler hier": http://sinisterdesign.net/what-makes-an-rpg-an-rpg-a-universal-definition/ Das sollte für Fallout zutreffen. Ansonsten ist es wohl ein Fall von "Futtert mehr Sch..., denn Millionen Fliegen können nicht irren" und du bist der Einzige, der das durchschaut hat. Herzlichen Glückwunsch! Dann bleiben dir nur zwei Möglichkeiten: 1. Spiel es einfach nicht und suche dir ein anderes Spiel, das es schon gibt und das dir besser gefällt. 2. Mache selbst ein besseres Spiel, zeige den Entwicklern von Bethesda, wie es richtig geht und spiele das dann. Jetzt bitte wieder zum Thema zurück. Over and Out.
  20. Prima. alles, was ein Rollenspiel braucht .
  21. @Muttern: Es sagt keiner, dass in Fallout 4 alles toll ist. Ich spiele Fallout seit der ersten Stunde und finde, dass dieser Teil noch viele Bugs und auch Verbesserungspotential hat, wie es immer so ist. Dennoch sind auch Sachen verbessert worden. Es ist eben die erste Version mit Siedlern, da muss noch einiges gelernt werden für Fallout 5. Dennoch macht es mir unterm Strich viel Spaß und das ist das Wichtigste. Du bist ja auch nicht gezwungen, das Spiel zu spielen, die Geschmäcker sind eben verschieden. Sind diese Siedlerprobleme "Raiderproblem bei X, Entführung bei Z" eigentlich Zufallsevents, denn das sind ja keine wirklich offiziellen Quests? Bin zudem jetzt auch schon mehrfach angegriffen worden, gestern waren es mal wieder Raider. Habe jetzt überall den Schutz aufgestockt. Aber auch da ist man ja nicht gezwungen, zu helfen, wenn man die Siedlungen nicht betreuen will. Und man kann sich ja auch anderen Gruppen als den Minutemen anschließen, wenn man Preston nicht mag. Mit dem Tragen mache ich das immer so, dass ich vor einem Dungeon alles in einem Schrank hinter der Eingangstür des Dungeons einlagere und es hinterher Stück für Stück wieder abhole. Ich habe meine Siedler mit unterschiedlichen Klamotten versehen, beispielsweise Lederkombis für die Shopbesitzer, Hemden für die Gärtner etc.. So kann man die gut auseinanderhalten und erkennt auch neue Siedler sofort . Aber es stimmt, eine Anzeige der zugewiesenen Funktionen wäre besser. Gestern ist in Sanctuary ein Ghul eingezogen. Strange. Der gärtnert jetzt für mich .
  22. Ich habe das auch gehabt bei einer der Satellitenstationen und habe mich darüber gewundert. habe die Nebenmission mit allem Drum und Dran abgeschlossen, das stand auch in der Karte und jetzt steht da nix mehr von "Abgeschlossen". Ist also vielleicht nur der Tatsache des Respawnens oder eines Bugs geschuldet? Es gibt ja noch so einige Dinge. Beispielsweise die Anzeige der Siedler in Sanctuary verwirrt mich. Bin ich drin und im Baumodus, habe ich 14 Leute, wie es normal ist. Bin ich woanders, zeigt die Übersicht nur 7 Leute oder 10 oder so. Dann meldet sie auch mal von außerhalb, dass mehr als 14 da wären und Betten fehlen würden. Reise ich dann hin, sind es wieder nur 14 und nix fehlt...An den Karawanen kann es auch nicht liegen, habe das schon gecheckt. . Habe meine Siedler jetzt auch mit bestimmten Klamotten versehen, damit ich gleich sehe, wer neu ist und wer nicht. Das hilft übrigens gut, um Siedler zu finden, die man noch nirgends zugewiesen hat oder die noch nicht bewaffnet sind.
  23. Ja, Fallout kommt eigentlich vom PC, ich habe die ersten Teile jedenfalls noch dort gespielt. Auf dem PC sieht Fallout wirklich sehr gut aus meiner Meinung nach. Und ein Ödland nach einem Atomkrieg ist halt eben nicht bunt. Bei einem Spiel mit großer Karte, Open World und vielen Missionen und dazu noch einer super Grafik, da geht jede Konsole in die Knie und es müssen Abstriche gemacht werden und für mich dann am liebsten an der Grafik. Ich mag den morbiden Charme und das Setting, ist mal was anderes als Elfen und Orks, die sich sonst so auf der PS4 tummeln. Es gibt noch viel zu tun, dennoch haben sich auch kleine Dinge gegenüber Fallout 3 verbessert. Danke für den Tipp mit dem Öl, das wusste ich auch noch nicht. Und wo ist der "Keller" in Sanctuary? Bin schon einmal in einer Außensiedlung von 4 Supermutanten angegriffen worden, die hatte aber auch zu wenig Schutz. Vor Sanctuary habe ich auch mal zwei von denen erwischt, die wohl grad auf dem Weg waren. Da reicht mein Schutz eigentlich aus. Geärgert habe ich mich am Wochenende über drei Sachen: 1. Eine Quest bei County Crossing ist gescheitert, weil irgendwie die Zeit abgelaufen war oder was weiß ich, ohne dass ich gewarnt wurde *gggrr*. 2. Die Anzahl der maximalen Speicherstände ist durchs viele Auto-Speichern erreicht und das Löschen geht nur umständlich von der Hand. 3. Inzwischen habe ich auch meine geliebte Kampfflinte gefunden, für mich die beste Waffe wie schon in Fallout 3, die wird mich wohl wieder bis zum (bitteren?) Ende begleiten .
  24. Cooler Trick, danke! Vielleicht mache ich damit auch noch meine paar Löcher in meinem Hochsicherheitstrakt dicht. Habe eine "Welcome"-Fußmatte ins Tor gelegt und direkt daneben zwei Geschütztürme installiert. Das bisschen Humor wird ja wohl noch erlaubt sein .
×
×
  • Create New...