Jump to content
Play3.de

tcsystem

Members
  • Content Count

    165
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

2 Neutral

1 Follower

About tcsystem

  • Rank
    Zocker
  • Birthday 03/29/1984

Gamer's Life

  • PSN-ID
    tcsystem
  1. Hallo zusammen, ich wollte mal fragen ob es möglich ist: Wenn ich mir die PS3 Version von BF4 im PlayStation Store kaufe, ob ich dann auch diese für die PS4 spielen kann. Ist dies generell möglich, muss man da ein Upgrade durchführen?
  2. Selber schuld. Bei der PS3 genauso wie bei anderen Geräten die man mit einer CFW bespielt verliert man nicht ohne Grund die Garantie. Pech gehabt
  3. @ Metzger54845 Siehe mein Beitrag!!! Bei der Wii und bei der Xbox verhält es sich genauso. Die Garantien können aber ausgeweitet werden. Nintendo gibt z.b. 2 Jahre Garantie und MS musste aufgrund der extrem hohen Ausfallrate die Garantie sogar auf 3 Jahre verlängern in bestimmten Fällen (RoD, E72-Fehler)
  4. Laut Gesetz 1 Jahr Garantie und 1 Jahr Gewährleistung (=2 Jahre) bei technischen Geräten! Also kannst du das was da steht ruhig vernachlässigen. Ist eine Fehlinformation.
  5. Auf der PS3 Slim gibt es kein einzigen dokumentierten Fall von YLOD. Das betrifft nur die ältere Generation. Ähnlich wie der RoD und E74 Fehler bei den alten X360er. Ist ein recht ungewöhnlicher Fehler. Wenn du Garantie hast würde ich sie umtauschen. Inkl. Beleg und sonstiges um dein Account mittels PSN-Kundenservice auf der alten PS3 zu löschen.
  6. Dein Kumpel hat bestimmt mal mit deinem Account gespielt. Eine Trophy-Übertragung zwischen 2 Accounts ist nicht möglich. Dabei ist es total egal ob die Trophäen jetzt synchronisiert wurden oder nicht.
  7. Lol gehackt.. ich lach mich schlapp ;-) Solang du auf der PS3 kein Software-Hack drauf hast ist dieser Umstand absolut ausgeschlossen Mal ganz ehrlich, ihr dürft das Spiel doch noch garnicht spielen oder? Anosnten wie schon gut beschrieben die Spieldateien löschen und neu installieren.
  8. Ok zur Beschreibung: Google+ ist ein soziales Netzwerk ähnlich wie Facebook. Vorteile sind in erster Linie die einfachere Verwaltung von Freundeslisten, eine wesentlich besser Gruppierungsfunktion (Circles), Videochat (sogar per Konferenzschaltung mit momentan bis zu 8 Personen, später sind bis zu 25 geplant)übersichtlicheres Layout inkl. einfachere Einstellungen zum Datenschutz. Wenn man z.B. Google Dienste sowieso schon nutzt, dann wird G+ die zentrale Anlaufstelle für alle Dienste (Android, Googlemail, Websuche, Youtube, Maps, Picasa usw..) Momentan befindet sich G+ noch in einer Betaphase macht aber schon jetzt ein sehr guten Eindruck. Hier nochmal ein Galileo Spezial: http://www.youtube.com/watch?v=zLG6uvzKG0k Und hier gebe ich ebenfalls mein Einladungslink zu Verfügung: https://plus.google.com/_/notifications/ngemlink?path=%2F%3Fgpinv%3DxTAPb0p6kIk%3A4gGWtVvg_Y0
  9. tcsystem

    Abzocke!

    Mit deinen Vertragsdaten kannst du dich bei Vodafone einloggen = Account! Bei Vodafone und jeden anderen großen Mobilfunkbetrieber ist das "mobile Bezahlen" standardmäßig als neues Feature freigeschaltet. Dies nutzen diverse Werbefirmen in Handy-Apps aus um per einfachen klick ein Abo abzuschließen. Das "mobile Bezahlen" kannst du auf der Internetseite von Vodafone abschalten (bei O2 z.B. ist das nicht möglich). Ob diese Art des Abo-Vertrages überhaupt rechtlich gültig ist wage ich stark zu bezweifeln, da der Abschluss mittels klick auf eine Werbeanzeige einseitig und absolut keine Gültigkeit vor Gericht hat. Ich würde den Kundenservice anrufen von Vodafone und die Sachlage schildern. Falls Sie sich nicht einsichtig zeigen und den Abschluss des Abos Ihrer Gültigkeit bestätigen, würde ich sofort mit des Entzugs der Bankeinzugserlaubnis drohen. Und nur noch den Differenzbetrag der Rechnung ohne die Kosten des Abos zu überweisen. Rechtliche Konsequenzen kann man im vorhinein eigentlich ausschließen da das Abo mittels einer Option implementiert wurde auf der nicht genauestens bei Vertragsabschluss hingewiesen wurde, sowie das das benannte Abo auf keiner rechtlichen Grundlage beruht. Bei weiteren Fragen einfach melden @NewG84 Das versenden von SMS an Sonderrufnummern ist meist kostenpflichtig. Da der Grund für die Nutzung der Sonderrufnummern auf einer nicht rechtmäßigen Handlung beruht und der Aboabschluss meiner Auffassung nach rechtswiedrig ist, dürfen auch keine weiteren Kosten entstehen.
  10. Unter TV-/Videodienste Sind diverse Streaming-Dienste wie Lovefilm, Mubi und Animax gelistet. Zusätzlich kann man noch die AVCHD-Play Software Filmy sich installieren (Trial/ Kostenpflichtig) Nutzlos ist dieses auf keinen Fall. Eher stellt das Angebot eine massive Bereicherung digitaler Unterhaltung da und stärkt nochmal das Angebot der PS3 als beste MediaCenter Konsole Ob unter meine Kanäle noch was kommt glaub ich eher nicht. Und das obwohl Sony seit der letzten Gamescom mit der ZDF-Mediathek wirbt (dieses Jahr übrigens auch) ist bislang nix davon zu sehen. In Amerika ist das Angebot etwas größer die haben ein eigenen Kanal noch für Netflix, Hulu Plus, Vudu, NHL Gamecenter, und MLB. Falls du PlayTV besitzt wird garantiert auch hier das Programmsymbol dafür zu finden sein (aber keine einzelnen Kanäle)
  11. Oh man der Artikel zeugt von sehr wenig Sachverständnis für Technik! 1. Beide Konsolen haben ein Entwicklungsstand von 2005. Zur damaligen zeit war der RAM im Gegensatz zu heute extrem teuer (512MB = 50-70€). Ein Vergrößerung hätte eine nochmalige Verteuerung der Konsolen bedeutet. 2. Die 360 hat 512MB shared Memory der flexibel als Grafikspeicher und Arbeitsspeicher genutzt werden kann. Die PS3 hat zwei dedizierte Speichereinheiten, diese sind aber im wesentlichen schneller. Soll heißen die Cell-CPU hat eine direkte 3,2GHz Leitung zum Arbeitsspeicher und der Grafikchip ist direkt am GDDR3 Speicher mit 700Mhz angeschlossen. Zudem kann der Grafikprozessor auch auf den Arbeitsspeicher zugreifen, nicht aber umgekehrt (CPU auf dem Grafikspeicher) Die 360 hat langsameren DDR3 Speicher mit ebenfalls 700MHz. Dafür hat, wie bekannt, die 360 die bessere und konfigurierbarere GPU (Stichwort: Unified Shader) 3. Das GameOS ist immer im Hintergrund der PS3 geladen (ein Teil des Arbeitsspeicher ist für das System/Mini-XMB reserviert), sowie wird eine SPU extra zur Überwachung der Sicherheitsfunktionen und des GameOS abgestellt und steht den Spielentwicklern nicht zur Verfügung (ähnlich verhält es sich auch auf der 360) . Bedeutet das System könnte im Hintergrund ebenfalls VoiceChat berechnen. Die Vermutung geht dahin das ein Patent von Microsoft die Verwendung von CGC auf der PS3 nicht ermöglicht. Eine andere Möglichkeit wäre, es würde zu massiven Problemen beim Abspielen von Spielen die ebenfalls ein Sprachchat ermöglichen kommen. Durch die Belegung der Hardwareroutinen beim CGC für den Input-Voice könnte es zu System und Spielabstürzen kommen 4. Das GameOS der 360 hatte zum Start weg das bessere System. Man muss auch bedenken das MS etwas von Online-Funktionen und Software massive Erfahrung im vorhinein hatte allein durch die Windows-Plattform. Und selbst die 1. Xbox hatte schon gute Online-Funktionen. Sony hat bei der FEature-Liste aber massiv aufgeholt. In manchen Bereichen sogar überholt. Was einem besser gefällt ist wohl eher Geschmackssache. Das 360 OS hat, wie du schon gesagt hast mehr Spielefeatures. Als Mediacenter z.B. ist die PS3 aber wesentlich besser zu gebrauchen, auch gefällt mir das übersichtlichere und konfigurierbare Design der PS3 mehr. Dazu sagt mir der PS-Store mehr zu, da ich jeden Mittwoch sofort bescheid weiß was es neues gibt im Store. Auf der 360 sucht man sich dumm und dämlich. Ist aber letztendlich jedem sein Ding was er bevorzugt. PS: Falls du mich jetzt als Fanboy anschuldigen solltest aus welchem Grund auch immer, ich hab selber ne Xbox hier bei mir stehen (XBL-ID TCSystem) Edit: Grad gelesen öffentlich klargestellt aufgrund des RAM's nicht möglich. Hätte ich nicht gedacht. Ist wohl das 1. mal das ich mich zum Thema Konsolen-Technik geirrt habe.
  12. Meist sind Kratzer am Lead-In/ Lead-Out Bereich des MBR der Disc dafür zuständig. Guck mal nach ob diverse Schmutzpartikel auf der Disk vorhanden sind
  13. Wie wärs mit Anleitung lesen: http://www.avm.de/de/Service/Handbuecher/index.php (PS: da sind auch Bilder drin)
  14. Ich glaube ihr habt euch selbst angearscht, da ihr angegeben habt das es sich um ein Gerät aus 2. Hand handelt
  15. Bei langen tiefen Bässen (20-40hz) kann man davon ausgehen, sofern du billige Lautsprecher angeschlossen hast, das die Lautsprecher übersteuert werden. Kickbässe zum Beispiel sind meist in einer höheren Tonlage angesiedelt (80-120hz)
  • Who's Online   0 Members, 1 Anonymous, 38 Guests (See full list)

    There are no registered users currently online

×
×
  • Create New...