Jump to content

too_much_poetry

Members
  • Content Count

    1
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Good

About too_much_poetry

  • Rank
    Amateur
  1. Hallo zusammen, ich habe mir am letzten Black Friday einen Hisense 55N5705 4k HDR TV und eine Playstation 4 Pro bestellt. Alles angeschlossen, PS4 in HDMI Port 1 mit passendem Highspeed HDMI Kabel. Neuste Firmware für PS4 und TV. 4k und HDR wurde problemlos erkannt. Lief alles super. Bis vor 2 Tagen. Plötzlich trat ein Bildschirmflackern auf, manchmal einfach schwarz, manchmal Schnee. Dann Meldung "HDMI Signal zu schwach". Sieht ziemlich genau so aus: Hab den Fehler zunächst am TV gesucht. TV neugestartet > keine Veränderung. PS4 neugestartet > keine Veränderung. Es geht erst kurz und dann wieder Flackern. Kabel getauscht > keine Veränderung. DANN einfach mal an den zweiten HDMI HDCP 2.2 Port meines TVs angeschlossen. Und siehe da: keine Probleme mehr. Habe mich dann doch mal in das Thema gelesen. Das Problem scheint es ja vor allem bei älteren Firmware Versionen schon gegeben zu haben. Bin dann einfach mal die ganzen Lösungsansätze für den HDMI 1 Anschluss durchgegangen. Auflösung fest auf 2160p YUV420 gesetzt und es läuft auf beiden Anschlüssen wieder. Habe mich dann aber doch dazu entschieden wieder alles auf Auto zu setzen, RGB auf Voll und den HDMI 2 zu nutzen. Lief alles super. Gestern hatte ich dann wieder so einen Zwischenfall. Wieder Flackern mitten im Spiel (HDR). TV neugestartet und bis jetzt läuft es wieder. Letzte Woche gab es ja ein Update auf Firmware 5.05. Allerdings trat der Fehler erst einen Tag später auf. Könnte es trotzdem damit zusammenhängen? Liege ich denn wohl richtig mit der Annahme, dass es an der PS4 liegt? Wie gesagt, es lief alles super vorher. Habe auch beide HDMI Ports mit einer anderen Quelle getestet. Auch keine Probleme. Allerdings auch keine 4k bzw HDR Signale. Bin für jede Hilfe dankbar. Gruß Stefan
×
×
  • Create New...