Jump to content

Strekks

Members
  • Content Count

    13
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Good

About Strekks

  • Rank
    Fortgeschritten
  1. Auf der Xbox hab ich die Titel die ich doppelt habe. Sonst wird der Platz auf der PS eng. Muss eh immer schauen. 500GB sind eben nicht sonderlich viel. Außer der Forza Horizon Reihe hab ich auf der Xbox keine Exlusiv Titel. Reinspiele mag ich schon sehr. The Crew 1 war recht gut aber Teil 2 wurde zu sehr gehypt und dann wars eine Enttäuschung. Man hat nach allem inkl der Verschiebung eben mehr erwartet. Besonders die Steuerung und das Fahrverhalten fand ich im Vergleich zu Forza richtig schlecht. Aber Forza hat sowieso mit die beste Steuerung. Da kommt aktuell kein Rennspiel ran.
  2. Eigentlich hab ich nur wegen der Forza Horizon Serie noch die XBox. Alle 4 Teile sind echt klasse. Sowas fehlt auf der PS. The Crew will sowas sein kommt aber lange nicht ran.
  3. Hab jetzt Shadow auch bereits eimal durch. Gefällt mir recht gut, insgesamt aber gefällt mir Rise irgendwie besser und finde es etwas abwechslungsreicher. Grafisch ist Shadow topp. Spiele zwar nur auf der Slim und einem 4K TV aber der Dschungel ist da schon beeindruckend. Was auch wieder etwas eintönig ist weil man eben wirklich nur im Dschungel unterwegs ist. Bei Rise hatte man Abseits vom Eis ja noch Syrien. Laras Gesicht finde ich auch etwas zu glatt und steril. Es ist zwar je nach Situation schmutzig aber sonst fehlt irgendwas. Besonders beim Luft holen unter Wasser sieht es maskenhaft aus. Die neuen Kampftechniken finde ich recht gut. Auch wenn zb dieses jemanden am Baum aufknüpfen etwas kurz kommt. Das Einreiben mit Schlamm finde ich auch gut und bringt einen merkbaren Vorteil. Ich bin jetzt erst bei 60%. Erst die Story durch dann New Game Plus und nun gehts an die ganzen Nebenquests usw usf. Hab noch einiges zu tun.
  4. Oh vielen Dank. Jetzt ist mir dieser Post aber auch entgangen. Nach Detroit hab ich auch mal Beyond ausprobiert und auch dieses gefällt mir außerordentlich gut. Schon seltsam dass einem oft gerade diese Spiele am besten gefallen die man vorher nie so beachtet hat und einem nach kurzem Anspielen zuerst nicht so zugesagt haben. So wars jetzt auch bei Tomb Raider.
  5. Vor knapp 2 Wochen erst Rise of the Tomb Raider und seit letzter Woche Shadow of the Tomb Raider.
  6. Ok, war mir jetzt nicht bewusst dies in nen Spoiler zu tun. Ist erledigt. Macht schon irgendwie Sinn. Davon abgesehen denke ich müsste Kara ja auch eigentlich andere Androiden Modelle kennen. Im Fall von Alice dann einfach unterdrücken. Vielleicht auch wegen der Vorfälle zu Hause.
  7. Ohne diesen DLC ist Horizon nicht komplett. Der gehört dazu. Allein schon wegen des Banuk Powerschuss Bogens. Was mir gut gefällt sind auch die sehr realistischen Fußstapfen im hohen Schnee. Ist sehr gut gemacht. Das einzige was mir nicht immer gefällt ist die zum Teil asynchrone Synchronisation. Und die immer selben und selben Stimmen. Die man im übrigen in fast jedem Spiel hört was mich mittlerweile sehr nervt. Zum anderen hat der Grenzen der sie über die Grenze lässt gleich 2 Synchronstimmen. Wie Karst bei Horizon im übrigen auch.
  8. Das stimmt, jede Maschine hat ihre eigene Schwäche die man mit der richtigen Waffe schnell außer Gefecht setzen kann. In der Regel bin ich kein großer Freund von Skill Bäumen oder farmen, in vielen Games finde ich das total überladen und unübersichtlich. Bei Horizon allerdings fand ich mich da sehr schnell rein. Find ich einfach und übersichtlich aufgebaut. Den DLC musst du unbedingt machen.
  9. Und das obwohl ich mich davor nie mit Horizon auseinander gesetzt habe. Hatte die PS neu und mein Bruder hat mir ein paar Games geliehen. Horizon installiert. Angefangen und erst nach und nach reingefunden. Wollte es sogar schon löschen aber dachte mir noch paar Minuten....bis das Spiel dann erst richtig anfing und man dann doch neugierig wurde was passiert ist, wer die alten waren und natürlich wer ist die Person die aussieht wie Aloy. Das will man dann doch schon wissen. Meine Spieleliste is relativ übersichtlich. Sind so um die 20 Games oder so. Wobei ich dann eigentlich auch nur ne Handvoll wirklich intensiv zocke. Nur wenige die mich so richtig in den Bahm ziehen.
  10. Detroit Become Human. Erst eher gehasst, danach geliebt. Für mich einer der Toptitel in diesem Jahr. Obwohl ich solche QTE Events eher nicht so mag und mir das Konzept anfangs nicht zusagten fesselte es dann doch. Grafik, Sound, Story, Charaktere, es passt einfach.
  11. Letzter Fehlkauf war eindeutig The Crew 2. eigentlich schon fast ne Frechheit was da am Ende rauskam trotz der monatelangen Verschiebung. Ansonsten wars nur noch Sniper 3. Dachte echt das lässt sich so gut zocken wie Sniper Elite, aber da kommt im Moment noch keiner ran wenns um Snipergames geht.
  12. Aktuell Detroit Become Human und Horizon Zero Dawn. Irgendwie komm ich da auch nach knapp 300h nicht wirklich los von... God of War hab ich fast durch aber da mach ich aktuell ne Pause.
  13. Ich finde 12. Staffeln reichen. Für mein persönliches Empfinden hat der Abbau schon mit Staffel 5 bis 6 begonnen. Amy und bernadette hab ich zudem nie gemocht. Die passen nicht rein. Und Sheldon wurde irgendwie auch zu viel umgeschrieben. Irgendwann wurde in solchen Serien eben alles erzählt.
  14. Hallo zusammen, Hab mich jetzt extra wegen Detroit hier angemeldet. Das Game bringt einen einfach dazu sich mitzuteilen. Der Reihe nach. Im Frühjahr wurde ich zum ersten Mal auf Detroit aufmerksam. Dass es sich eher im ein interaktives Spiel statt einem „normalen“ handelt wusste ich nicht. Kannte bis dato auch die Macher nicht, hatte die PS4 erst seit kurzem. War immer Xbox Spieler. Erst wegen meiner Tochter und ihrer Begeisterung zur PS hab ich mir sie auch zugelegt. Und heute bin ich mehr als froh drum. Sonst wären mir echt klasse Spiele wie Horizon Zero Dawn, GOW oden eben diesen durch die Lappen gegangen.... Weiter zu Detroit. Die Demo hab ich dann voller Freude installiert war dann aber erst enttäuscht. Da ich ja die Entwickler und deren Games bisher nicht kannte war ich vom Prinzip erst enttäuscht und habe Detroit nicht weiterverfolgt. Mein Bruder wollte es mir ausleihen was ich aber dankend abgelehnt habe. Vor einer Woche kam dann meine Tochter an und wollte es haben. Da sie eher Fortnite, BO, Life is Strange etc spielt war ich erst überrascht. Also hab ich es mir dann noch ausgeliehen und meiner Tochter gegeben. Eher aus Neugier hab ich es dann doch ausprobiert und es hat mich regelrecht in den Bahn gezogen. Für mich der Punkt dass die Entwickler alles richtig gemacht haben. Die Grafik, die Steuerung, die verschiedenen Handlungen sind wirklich wunderbar umgesetzt. Dazu ist der Soundtrack wunderschön und passt immer zur momentanen Situation. Besonders der Strang um Alice und Kara hat es mir angetan. Hier gibts viele emotionale Momente. Natürlich will man hier ein Happy End erreichen. Dieses ist mir zum Glück gleich beim ersten Mal eher instinktiv gelungen. Die 3 kamen allesamt ohne jemanden zu opfern über die Grenze, Markus und die Gruppe überlebten nach ihrem Gesang alle samt. Nur mit Connor habe ich es beim 1. Durchgang nicht geschafft die Jericho ausfindig zu machen. Bei den nächsten Durchgängen werde ich ein paar andere Wege einschlagen, werde aber zumindest immer anstreben dass Kara und Alice überleben. Finde das beiden einfach zu traurig wenn einer stirbt. Auch wenns nur Spiel ist. Ein paar Kapitel habe ich schon wiederholt und war überrascht welche Änderungen und Szenen man zum Teil zu sehen bekommt. Es gibt immer und immer Überraschungen. Daher gilt auch den Entwicklern mein höchster Respekt. Dies alles zu schreiben, sich zu überlegen wann was passiert, welche Auswirkungen verschiedene Handlungen haben usw...das alles so hinzubekommen finde ich erstaunlich. Denen müssen mehr als 1 Mal die Köpfe geraucht haben um nicht selbst durcheinander zu kommen. FAZIT: Nach der Demo erst enttäuscht, danach mein Lieblingsspiel unter meinen Top 3. das will was heißen. Ein großer DLC oder gar Teil 2 wäre klasse. Auch wenn das eher unwahrscheinlich ist. Die Story jedenfalls sprudelt nur so von weiteren Handlungen und Möglichkeiten. Egal ob davor, mittendrin oder danach. Das war jetzt etwas Text, aber das Spiel nötigt einen geradezu sich mitzuteilen. Ein paar offen Fragen habe ich schon noch aber die kommen später. Außer ich komme von selbst drauf.
×
×
  • Create New...