Jump to content
Play3.de

CrosbyS87

Members
  • Content Count

    73
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

21 Excellent

About CrosbyS87

  • Rank
    Spieler
  1. Genauso würde ich es beschreiben, träge! Und ich habe auf dem großen TV eine viel langsamere Reaktionszeit. Ich habe natürlich selber gedacht, geh doch einfach näher ran. Das Problem ist nur, wir haben im Wohnzimmer so eine riesige L-förmige Couch und nur die Seite der Couch an der Wohnzimmerwand hat eine Lehne, wo man entspannt sitzen kann. Seitlich hat sie keine Lehne und nach nicht mal 30 Minuten ist man total verkrampft, weil das Sitzen ohne Lehne so unbequem ist :-( Weiß auch nicht wie ich das richtig erklären soll, ist schwer :-) die Couch ist so groß, da könnten locker 3-4 Leute drauf schlafen, aber mit dem Sitzen ist es so ne Sache :-) genau aus diesem Grund habe ich die Konsole an dem PC Monitor angeschlossen. Nur sind mir 24 Zoll einfach zu klein :-(
  2. Hi. Danke schon mal für die Rückmeldung. Es geht ja darum, dass ich nen TV für meinen Schreibtisch suche. 42 Zoll ist da schon etwas arg übertrieben :-) ich habe probeweise mal den 32 Zoller aus dem Schlafzimmer auf den Schreibtisch gestellt und das passt von der Größe ganz gut. Nur hat der einen Input Lag jenseits von gut und böse :-) Gibt es denn Geheimtipps was Input Lags angeht, im Bereich von 32 Zoll TVs? Edit: noch mal zu meinem VT20. Habe ihn mir direkt zum Release geholt und mit dem Input Lag habe ich keine Probleme. Ich finde es halt bei der Größe unmöglich in Shootern (Multiplayer) mitzuhalten. Zumal ich auch 4,5 m weit weg sitze. Ich bin auf dem kleinen BenQ deutlich besser im Multiplayer als mit dem großen Pana, weil ich dort einfach keinen guten Überblick habe. Ich sehe auf dem großen TV so oft die Gegner nicht, weil es schwer ist alles im Überblick zu halten. Komme damit überhaupt nicht klar. Klar ist es eine bessere Atmosphäre auf so einem großen TV und ner guten Surround Anlage zu zocken, aber da ich häufig Online Shooter spiele, macht es einfach keinen Spaß wenn man nur auf den Sack bekommt, wo man es doch eigentlich besser kann. Ich konnte es ja in dem Jahr gut testen. Habe die PS3 oft hin und her geswitcht. Mal am TV, mal am BenQ Monitor.
  3. Servus. Ich wollte mich gerne von euch beraten lassen, welchen 32 Zoll TV ihr mir rein zum zocken empfehlen könnt. Ich habe nämlich folgendes Problem. Ich sitze im Wohnzimmer 4,5m von meinem Panasonic 65VT20 weg und das ist zum zocken teilweise absolut unvorteilhaft. Aus dem Grund habe ich mir vor 1 Jahr den BenQ 24XL20T Monitor gekauft und die PS3, bzw. jetzt die PS4 dort angeschlossen. Schon alleine um sich nicht ständig mit der Frau um den Fernseher zu streiten, war es keine schlechte Idee einen Monitor auf den Schreibtisch zu stellen und dort die Konsole anzuschließen. Allerdings sind mir die 24 Zoll doch um einiges zu klein und ich möchte mir nen 32 Zoll TV dort hinstellen. Ich zocke fast überwiegend Shooter und Action Adventures wie UC und Tomb Raider, wobei das ja auch Shooter sind auf eine Art :-) Ich habe den Sony W655 in 32 Zoll ins Auge gefasst und war auch schon am überlegen ihn mir heute zu bestellen, allerdings wollte ich doch erstmal eure Meinung dazu hören. Hat der 32er einen ähnlich guten Input Lag wie der 42er, oder unterscheiden die sich deutlich? Wäre euch dankbar wenn ihr mir zu nem passenden TV raten könnt.
  4. Die Konsole wird nicht mehr als 400 Euro kosten. Sony hat aus dem miesen PS3 Start gelernt. Ich denke, dass anhand der doch sehr einstimmigen Gerüchte aus vielen verschiedenen Quellen, die PS4 nicht mehr als 400 Euro kosten wird und die PS4 schon ab Start Gewinn abliefern wird. Immerhin setzt Sony jetzt auf eine gehobene mittelklassige PC Architektur und muss sich nicht an Cell und Blu-ray dumm und dämlich zahlen, wie zu PS3 Zeiten, was natürlich auch Auswirkung auf den Startpreis hatte.
  5. Mindestens ein Jahr. Mittlerweile ging es mir auf den Keks, dass wir im Jahre 2012/2013 noch immer keine wirklich Full HD Games haben/hatten. Zu groß wurde der Abstand vom PC zu den Konsolen. Mich haben die hochskalierten 720p Games schon genervt, wo bei die meisten Games ja sogar noch unter 720p lagen. Wird Zeit für neue Konsolen.
  6. Das wird 100 pro die neue Playstation. Für neue Games oder eine Vita Revision würde man nicht solch eine Aufmachung oder Bezeichnung nehmen. Gerade mit dem Hinweis "this ist the future". Da ist das Ding
  7. So beeindruckt ich auch vom Singleplayerspiel bin, umso bescheidener finde ich den Multiplayer. Man schießt dem Gegner 8-mal mit der AK in den Rücken und der steht noch. Das gleiche Spiel mit der Schrot. 2-3 Schüsse aus nächster Nähe und der Gegner steht noch. Finde ich ein wenig komisch. Am meisten nerven mich die Granaten im Multiplayer. Jeder zweite Kill mit der Granate. Wieso zum Teufel explodieren die Granaten so schnell im Multiplayer? Im Singleplayer dauert das doch auch mindestens 3-mal länger. Man hat keine Zeit den Viechern auszuweichen. Das nervt schon extrem. Außerdem dauert es sehr oft, viel zu lange bis man einem Spiel joined. In der Zeit in der ich gerade schreibe, werden noch immer Spieler gesucht. Das dauert teilweise viel zu lange.
  8. Ich habe schon im Thread "Uncharted 2 - Eure ersten Eindrücke" geschrieben, dass ich von dem Spiel hin und weg bin. Ich bin einfach nur fasziniert was Naughty Dog da geschafft hat. Dass die Grafik ein Meilenstein in der Videogeschichte wird, war ja vorher schon abzusehen. Aber dass die Story einen so packt, hätte ich nie gedacht. Man fängt ja schon teilweise an mit den Charakteren mitzufühlen, z.B. als es so aussah das Chloey einen hintergeht oder der Fast-Tod von Elena. Die Story hat mich so gepackt, dass ich oftmals gar nicht aufhören konnte zu spielen und bis tief in die Nacht, fast schon in den Morgen gezockt habe, was sonst eigentlich nie vorkommt. Das einzige was mich gestört hat waren die Kreaturen. Da bekommt man wie in Teil 2 schon ein halbwegs realistisches Spiel vorgesetzt und dann kommen wieder diese Kreaturen, die meiner Meinung nach in dem Spiel nichts zu suchen haben. Wenigstens waren die Viecher nicht so präsent wie im ersten Teil. Aber ich hoffe dass es in einem 3. Teil keine Kreaturen mehr gibt. Außerdem sollte man mit einem 3. Teil die Saga schließen, Uncharted sollte keine Serie werden wie Tomb Raider. Was aus diesem Spiel geworden ist, ist allen bewusst. So, nun B2T.
  9. Wow. Ich habe das Spiel so eben durchgespielt und bin fasziniert. Dass die Grafik ein Meilenstein in der Videospielgeschichte ist, war ja vorab schon mehr als genug zu lesen. Ich habe aber selten ein Spiel gespielt, dessen Story mich so gepackt und fasziniert hat wie in Uncharted 2. Ich habe das Spiel jetzt unter der Woche 3 Tage bis tief in die Nacht/Morgen gespielt, weil mich die Story so gepackt hat. Das war ein Novum für mich, Alltags bis Tief in die Nacht zu spielen. Dementsprechend sah ich am nächsen Morgen auch bei der Arbeit aus :-) Es fiel mir schwer das Spiel zu unterbrechen. An manchen Stellen fängt man ja schon teilweise an, mit den Charakteren mit zu fühlen. Es gibt aber auch ein paar Kritikpunkte, aber das wäre schon Jammern auf höchstem Niveau. Da wäre unter anderem: Alles in allem ein geniales Spiel und daher auch mein neues Lieblingsspiel. Ich halte zwar nichts davon wenn man eine Spieleserie wie z.B. Tomb Raider auslutscht, -was aus der Serie geworden ist, ist ja Allseits bekannt-, aber ich würde mich über einen 3. Teil freuen der die Saga abschließt. Zum Schluss kann ich nur eine klare Kaufempfehlung aussprechen. Wer das Spiel nicht gespielt hat, hat wirklich einiges verpasst. Für mich persönlich ist es das Spiel dieser Konsolengeneration. Ich bin wirklich hin und weg von dem Spiel und wer mich kennt weiß, dass das nicht häufig passiert.
  10. Reconnecten und umkonfigurieren habe ich alles schon ausprobiert. Wie gesagt, mit der 360, die direkt neben der PS3 liegt, habe ich keine Probleme. Aber ja, ich habe eine Fritzbox. Eines der neuesten Modelle, weiß jetzt gerade nicht genau welche Serie, meine aber 7270. Meinst du es liegt daran? Ich kann es mir nicht vorstellen. Habe schon oft von Kollegen gehört, dass sie ähnliche Probleme beim Online zocken haben, zum Beispiel unstabile Server, etc.
  11. Gut, dann sehe ich dass ein, dass es an den Servern der Spiele liegt. Dennoch fällt mir das nur bei den PS3 Spielen auf. Also muss es doch einen Zusammenhang geben, oder? An der 360 habe ich diese Fehler noch nicht bemerkt. Und die Konsole habe ich ja auch schon ein paar Wochen. Das letzte Beispiel was ich genannt habe, war ja NHL 10. Wieso läuft das Online Gaming, egal ob im Spiel selbst oder im MatchMaking auf der 360 weitaus besser? In den Hockey Shop komme ich auf der PS3 in 1-2 Minuten, auf der 360 sind es wenige Sekunden. Wie gesagt, wenn eines meiner Spiele Schwierigkeiten im Online Gaming macht, sind es meistens meine PS3 Spiele.
  12. Ich weiß nicht, dauernd wird der 360 vorgehalten, dass sie sich grafisch nicht mit Exklusivtiteln der PS3 messen kann. Was ja auch teilweise sogar stimmt, Beispiel Uncharted 2. Dafür sehen schätzungsweise 80% der Multiplattformspiele minimal bis weitaus besser auf der 360 aus. Beispiel: Need for Speed Shift: Ich habe beide Versionen (360 und PS3) länger spielen können und die PS3 Version war blasser, leicht unschärfer und minimal verschwommen. Aber jetzt werfe ich mal eine andere Sache in den Raum, das Online Gaming, was für mich der entscheidende Kaufgrund war, mir vor kurzem noch zusätzlich die 360 zu holen. Das PSN ist einfach eine Katastrophe. Und damit meine ich noch niemals den deutschen PSN Store oder das deutsche HOME. Viel mehr meine ich damit die Stabilität in Online Games. Erst vorgestern, als ich mich mal wieder länger mit meinen PS3 Spielen beschäftigt habe, ist mir folgendes aufgefallen: 1. Beispiel Singstar: Innerhalb von 10 Minuten, mindestens 5x mal aus der Online Community geflogen. (Singstar Server Fehler (SS7)) Das Problem hat jeder aus meiner Freundesliste und das seit Release des Spiels vor 2 Jahren. Leider sehr ärgerlich. Finde die Online Community am besten an dem ganzen Spiel. 2. Beispiel: Little Big Planet: Es war nicht möglich mit anderen Online Spielern zu connecten und gemeinsam zu spielen. 3. Beispiel: Call of Duty 5, 3x mal in 60 Minuten rausgeflogen, weil es Probleme mit dem Host gab. Als NHL-Verrückter, habe ich mir NHL10 erst einmal für beide Konsolen gekauft um zu sehen, worauf es mir besser gefällt. Ich lass euch mal mit der rethorischen Frage alleine, auf welcher Konsole es Online besser "flutscht" und weniger Lags und Fehler im MatchMaking Modus gibt. Auf der 360 habe ich diese Probleme nicht. XBL ist meiner Meinung nach viel stabiler und dafür bin ich auch gerne bereit die 3 Euro/monatlich zu zahlen. Können wir es nicht einfach so stehen lassen, dass die eine Konsole in dem Bereich Vorteile hat und die andere Konsole in einem anderen. Es ist ja nicht mehr zu ertragen, wie die ganzen Fanboy ihre Konsole verteidigen, als ginge es um die eigene Freundin.
  13. CrosbyS87

    Nhl

    Ich habe hier mal eine Frage an die NHL Cracks. Ich spiele NHL seit 93' und habe kein Jahr mit der Reihe ausgesetzt. Die besten Spiele waren meiner Meinung nach die 07-09er Versionen, welche sich jedes Jahr wirklich stark verbessert haben (vor allen Dingen die Einführung des Skill Sticks), aber vom 10er bin ich stark enttäuscht und überlege mir, das Spiel wieder zu verkaufen. Eigentlich bin ich süchtig nach NHL , das 09er habe ich das ganze Jahr lang täglich manchmal sogar mehrere Stunden gezockt, aber das 10er, ne, ich weiß nicht. Es gibt so viele Veränderungen, die mir nicht gefallen. Das neue Passspiel ist eine Katastrophe. Das neue Fightingsystem total langweilig, wer zuerst schlägt gewinnt auch zu 99% wenn er einfach nur wie bekloppt auf die Taste drückt. Deckung suchen braucht man nicht. Außerdem ist mir das Spiel zu langsam. Eishockey ist eine der schnellsten Mannschaftssportarten der Welt, davon merke ich aber nicht viel. Das war im 09er auch besser. Ich könnte noch zig mehr Punkte aufzählen, aber was mir überhaupt nicht gefällt, sind die langen Unterbrechungen nach jedem Pfiff. Welcher Depp hat sich das einfallen lassen. Nach jeder Unterbrechung hat man 15-30 Sekunden Pause, damit man wie blöd aufs Eis guckt oder sich mit den Gegner anlegt. Die ersten 2,3 Unterbrechungen war das noch witzig, aber gerade in Online Spielen ist das einfach nur eine Katastrophe. Bei mindestens 20 Unterbrechungen im Spiel geht das schon sehr auf die Nerven. Diese langweiligen Unterbrechungen sind zusammengerechnet länger als ein Spiel dauert. Man kann die Unterbrechung auch nicht wegdrücken. Bis einschließlich dem 09er hat man einfach auf "X" gedrückt und weiter ging es. So konnte man zügig weiterspielen. Aber das geht ja nun mal gar nicht. Bin ich der einzige den das stört? Habe hier noch nichts von gelesen. Würdet ihr mich kennen, wüsstet ihr wie verrückt ich nach der NHL Reihe bin. So verrückt wie manche nach Modern Warfare 2, und ähnlich guten Spielen. Aber ich überlege mir ernsthaft das Spiel zu verkaufen. Bei diesen langen, nicht wegzudrückenden Unterbrechungen bekomme ich Aggressionen Überlege mir schon, das Spiel zu verkaufen.
  14. Nirgendwo anzustoßen und immer auf der Strecke bleiben.
  15. Morgen ihr Frühzocker :-) Kleiner Tipp an alle, die das Spiel relativ günstig haben wollen. Ihr könnt beim Gamestop 2 alte Spiele abgeben und zahlt nur 9,99 Euro für NfS Shift. Die Aktion für (nur) dieses Spiel wurde bis ca. 26.09.09 verlängert. Oder ein Tipp an alle, die keine guten alte Spiele abgeben wollen so wie ich: Geht zu eurem Saturn und verweist auf den Saturn in Köln, der das Spiel für die 360 und PS3 für 39 Euro im Angebot hat. Ich habe es heute persönlich im Saturn Leverkusen versucht und das Spiel 30 Euro billiger bekommen. Preis war offiziell 69,99 Euro. Ich habe es mir persönlich für die 360 gekauft, weil mir der Controller gerade bei Rennspielen besser in der Hand liegt. Aber auch die PS3 Version ist im Kölner Saturn im Angebot. Ein Kollege von mir hat es in Düsseldorf ebenfalls erfolgreich versucht. Ich weiß nicht ob das bundesweit klappt, aber in NRW sollte es keine Probleme geben. Also, viel Erfolg!
×
×
  • Create New...