Jump to content

Noir64Bit

Members
  • Posts

    101
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Noir64Bit

  1. Warum das? Er hat ja kein PS+. Ich kann mir gut vorstellen das Sony die Hardware sperrt wenn die Zahlung nicht sauber durch gelaufen ist.
  2. Gegen die Preise habe ich auch nichts, allerdings ist (zumindest bei mir) absehbar das ich wegen der aktuellen Situation der Inflation und steigenden Lebenshaltungskosten, Spiele Käufe drosseln muss. Oder ich beschränke ich mich auf ältere Sachen die aktuell im Sale sind. Für zwei Spiele die in kürze erscheinen mache ich da allerdings eine Ausnahme. Forespoken und das neue Saints Row. Alles andere was mich noch interessiert muss warten. Entweder bis es billiger wird, oder die Inflation wieder stark rückläufig ist!
  3. 😲 Ich bin ehrlich überrascht auf was für abstruse Ideen so mancher kommt? Wohnt Ihr in so großen Häusern mit tausend Zimmern das ihr Filme über die Playstation auf ein anderes Gerät streamen müsst?
  4. War gerade meine Frage am Tippen, da hast Du sie schon beantwortet. Hast Du mit Kreditkarte bezahlt? Vielleicht ist da was schiefgelaufen mit der Zahlung und deswegen die Sperre?
  5. Ich weiß ja nicht bei welchem Provider Du bist, aber bei mir (telekom) ist es so das ich zwei DNS Server angezeigt bekomme für IPv4 und zwei für IPv6. Wenn jetzt nur drei angezeigt würden, dann war zum Zeitpunkt der letzten Einwahl vermutlich einer nicht erreichbar. Das ist aber nicht schlimm, denn die Provider haben immer zwei, damit im Fall das einer ausfällt, der andere genutzt werden kann. Der zweite ist eben als Redundanz gedacht. Also, alles gut.
  6. Einen Sekundären DNS musst Du nicht unbedingt eintragen. Ich vermute Mal dein Router ist der erste DNS? Du könntest ggf. als sekundären die 8.8.8.8 oder 4.4.4.4 eintragen. Die gehören zu Google. Alternativ kannst Du auch andere eintragen. Einfach mal nach DNS Server Adressen googlen. Aber wie gesagt, den sekundären Eintrag benötigst Du nicht unbedingt.
  7. Keine Frage. Die Original Desert Eagle aus dem Ur Counterstrike! Mit keiner Waffe hatte ich mehr Head Shots verursacht, und Kills im laufen, als mit der Waffe! In den späteren CS Versionen war sie ja leider mal schwächer und zwischendurch auch mal verschwunden. Aber vor CS Source war das meine absolute Lieblingswaffe! Ich war zu der Zeit einer der seltenen Spieler, welche die Waffe fast ausschließlich benutzt haben. Bin tatsächlich nur mal einem anderen begegnet der auch nur mit der Eagle rum gelaufen ist. 😄 Tja, die guten alten Zeiten. 🤪
  8. 2x schon? Wen hast Du dafür bestochen? Ein Arbeitskollege hat sich da auch angemeldet, aber bisher noch keine Einladung bekommen. Der wartet noch. Jedenfalls wäre die Frage, ob Du irgendwelche Blocker aktiv hast? Selbst im Standard kann man bei Chrome und FF verschiedene Dinge unterdrücken. Vielleicht liegt es daran? Oder probiere es beim nächsten Mal vielleicht mit dem aktuellen Internet Explorer/Edge. Drücke Dir in jedem Fall die Daumen!
  9. Lustig. Wollte gerade auch so einen Thread machen. Gut das mir der hier noch aufgefallen ist. 😁 Der Post wird wohl auch etwas länger werden. Ich bin Anime Fan seit 1986....ja, bin so alt. 🤪 Von daher habe ich schon recht viel gesehen. Alles werde ich natürlich nicht aufzählen, also keine Sorge. Meine liebsten Comedy Serien sind immer noch Harem Comedys. Letztlich dreht sich ja immer alles um einen absoluten Looser, der es irgendwie schafft aus heiterem Himmel zig Girls um sich zu versammeln. Was meistens eine Katastrophe nach der anderen bedeutet. Zu meinen absoluten Lieblingen dieses Genres gehören: - Tenchi Muyo (Original OVA, gibt ja inzwischen noch eine neue und gefühlte 1000 Spin Offs) - Ah My Goddess! (Habe nicht nur die Serie komplett, auch die Mangas alles gelesen) - Maburaho - Rosario Vampire - Infinite Stratos (leider komme ich da nicht mehr an die zweite Season). Comedy Technisch gibt es aber noch eine richtige Perle - Azumanga Daioh Wer Azumanga nicht kennt, die Zeichnungen sind stark im Manga Stil. Aber das tut der Geschichte keinen Abbruch. Es geht im Prinzip um die kleine Chihiro die mit gerade mal 10 Jahren in die Oberstufe versetzt wird. Die Lehrerschaft ist zum Teil durch geknallt ebenso wie einige der Klassenkameraden. Aber Chihiro wird schnell zur beliebtesten Schülerin. Die Geschichte geht glaube ich über 3 Schuljahre mit 26 Episoden. Also Relativ kurzweilig. Dennoch ein angriff auf die Lachmuskeln! 😂 Von der ersten bis zur letzten Folge! In der Action Anime Fraktion kommt einfach nichts an den folgenden beiden Serien vorbei: - Black Lagoon - Jormungand Und den One Shot Anime - Riding Bean Was Black Lagoon besonders macht ist die Hassliebe zwischen Revy und Rock. Bis zum Ende habe ich gehofft das die beiden endlich zugeben das sie sich lieben, denn das tun sie definitiv. Aber niemand sagt jemals etwas, aber die Zeichen sind schon früh vorhanden! In Jormungand ist es das Intriegenspiel zwischen Koko der Waffenhändlerin und der CIA, plus natürlich, das sie u.A. vom Waffen hassenden Kindersoldaten Jonah beschützt wird. Koko ist dabei ein wahres Monster, das letztlich nur von Jonah auf Kurs gehalten wird. Bis zum versprechen das Koko nur dann die Welt um wenigstens ein Jahrhundert zurückwirft, wenn Jonah es an ihrer Seite sehen will. Eine Hammer Serie! Riding Bean wiederum ist die Geschichte eines Fluchtwagen Fahrers. Wobei das besondere ist, das diese Geschichte mit allen Verfolgungsjagdten komplett Hand gezeichnet ist, da es zu dem Zeitpunkt wo dieser One Shot Anime entstand noch keine, oder so gut wie keine, Computer Unterstützung gegeben hatte. Alternative World Anime Geschichten die in einer, sagen wir Parallel Welt spielen, auch mit alternativer Geschichte, machen auch Laune. Da habe ich folgende Favoriten: - Attack on Titan (war ja klar) - The Saga of Tanja the Evil - R.O.D. (OVA und TV) - Violet Evergarden (zu finden bei Netflix) - Muv Luv Alternative / Total Eclipse Ich denke zu Attack on Titan muss ich nicht viel sagen. 😁 Zu Tanja, schon. Diese Serie ist auch eine Perle, wobei mich der Character schon länger interessierte bevor ich überhaupt wusste worum es eigentlich geht. Die Geschichte startet in Tokio in einer U Bahn Station, wo ein Typ der sich in Gedanken über seinen beschissenen Job beklagt, und der mit aller Gewalt in eine Führungsposition will. Dann fällt er vor eine einfahrende U-Bahn und kurz vor seinem Tot stoppt die Zeit und Gott spricht zu ihm, und nach einer kurzen Diskussion befördert er seine Seele in einen anderen Körper in einer Alternativen Welt, wo er neu Geboren wird, aber mit seinem kompletten Wissen aus der anderen Welt, direkt vom ersten Tag! Als Mädchen. So schafft er es schon als Minderjährige ins Militär und ist bereits mit 9 Jahren eine der brutalsten Soldatinnen in einem Regiment das sich eine Mischung aus Technologie und Magie zunutze macht um Krieg zu führen. In einem Europa das dem der 1930er unserer Welt ähnelt. Tanja's rastloses Wesen macht sie schnell berüchtigt und jeder hat Angst vor ihr. Aber deswegen erringt sie auch Sieg auf Sieg an der Front. Gelegentlich meldet sich Gott wieder bei ihr/ihm und fragt wie es läuft. Mehr will ich hier gar nicht verraten, da die Serie echt heftige Momente hat. Violet Evergarden spielt nach dem Ende eines Krieges in einem fiktiven Europa. Es erzählt die Geschichte einer jungen Frau die ihr ganzes Leben nichts kannte als Krieg. Sie hat zu beginn der Geschichte quasi keine Emotionen und hat kurz vor Ende der Kämpfe beide Arme verloren die durch Protesen ersetzt wurden. Im Verlauf der Serie gewinnt sie Emotionen als Auto Memory Doll. Ihr Job ist es dabei Briefe für Menschen zu schreiben die das selber nicht können. Und das sind wirklich viele in dieser Welt. Die Serie ist deswegen so besonders, da Violets Entwicklung bis zum Ende der Serie eine der Emotionalsten überhaupt ist die ich jemals in irgendeiner Serie oder Film gesehen habe. Es ist mir auch nicht peinlich zu sagen das ich die letzten Beiden Folgen geheult habe! Und das ist mir echt noch nie passiert vorher! Muv Luv würde theoretisch eigentlich unter SciFy fallen. Die Story basiert aber auf dem Geschichtlichen Stand der 1970er. Spielt aber in den 2001. Die Welt ist im Grunde überrannt worden von Außerirdischen BETA. Die Menscheit hat dabei irgendwann angefangen diese mit Mechs zu bekämpfen. Und die Geschichte dreht sich im Grunde um das letzte Internationale Elite Aufgebot an Piloten die gegen die Invasoren antreten. Die Details sind dabei zu umfangreich um es zu erklären. Nur so viel, Nationen bedingt können sich einige nicht riechen und so gibt es auch interne Grabenkämpfe die die Zusammenarbeit zu Anfang schwer gestaltet. SciFy Anime - Ghost in The Shell (Alle Varianten mit Ausnahme der schlechten Kino Versionen unter der Regie von Mamoru Oshii) - Robotech (Harmony Gold Version von den ersten Macross Anime) - Macross Plus, Zero, Frontier - Gundam 00, Iron blooded Orphans, Seed - Star Blazers 2199, 2202 - Last Exile Ghost in the Shell habe ich zuerst als Manga gelesen und war von daher von dem ersten GITS Film total enttäuscht. Die erste Stand Alone Complex Season war da schon näher am Manga, aber eben noch nicht ganz. Dennoch 1000 Mal besser als die Film Enttäuschung! Die folgenden zwei Staffeln 2nd gig und Individual Eleven rundeten die Sache ab. Die neue Serie auf Netflix ist Ok. Robotech ist eine der Serien gewesen, mit denen ich in den 80ern Englisch gelernt habe. Neben diversen anderen, war das meine liebste! Im Grunde eine Mischung aus Top Gun meets Aliens. Gepaart mit Musik und einigen Ikonischen Symbolen die es sogar auf meine Kaffee Tassen geschafft haben! 😁 Die einzige Variante die die Serien in den 90ern fast den Stecker gezogen hatte war Macross II. Dieser Ableger war selbst den Japanern zu schlecht. Frontier dagegen hat alle Serien in eine Zeitlinie gebracht und damit vereint. Der Grund war das glaube ich 20 Jährige Jubiläum. Gundam gibt es auch schon seit den 80ern. Aber erst die letzteren Serien haben mein Interesse an dem Francise geweckt. Aber wie bei Macross auch, so gab es auch hier eine Serie die das ganze fast beendet hätte. "Turn a Gundam" war einfach eine Schlechte Variante. Eine der besten Geschichten ist in Gundam 00. Im Grunde ist die Welt in einem dauerhaften Kriegszustand. Überall gibt es Scharmützel zwischen Ländern die nicht zu den drei großen neuen Supermächten gehören. Ein Mann hatte das schon vor über 100 Jahren vorausgesehen und hat eine Gruppe gegründet die Heimlich im Weltraum an der überlegenen Waffe namens Gundam gearbeitet hat, mit dem Ziel alle Kriege mit einem Krieg zu beenden und die Welt so zu vereinen. Was ja nicht schwer ist, wenn man Technik hat die der auf der Erde wenigstens 100 Jahre voraus ist. Gundam's kennen dabei nur ihre Seite und nehmen keine andere ein. Wer eine Waffe gegen jemand anders, richtet und Abrückt lernt schnell das er damit sein eigenes Todesurteil unterschreibt. In der Aktuellen Zeit würde ich mir genauso eine Gruppe wünschen! Davon abgesehen sind alle neueren Gundam Versionen sehenswert. Auch die ganz neue für Netflix produzierte Version. Wobei diese sich mehr an der Original Story aus den 80ern anlehnt. Star Blazers 2199 und 2202 sind neue Versionen des Originals aus den 80ern. Hauptunterschied ist das für die Weltraum Schlachten alles Computer Animiert ist, aber aussieht wie in der Version aus den 80ern. Wirklich sehenswert! Last Exile ist quasi eine Art Steampunk SciFi, wobei Steampunk ja eher das Viktorianische Zeitalter zum Vorbild hat, so ist es hier in eine Ferne Zukunft auf einen fremden Planeten versetzt. Mit einer meiner all time favorites! Ich entschuldige mich mal an der Stelle das der Post schon was länger geworden ist. Aber ich bin fast Durch. Immerhin arbeite ich mich hier gerade durch 34 Jahre Geschichte. 😇 Fantasy Anime - Record of Lodoss War - Record of Lodoss War Legend of the Heroic Knight. - Claymore - Akame Ga Kill Record of Lodoss War ist im Grunde eine klassische Fantasy Geschichte die quasi rüber kommt wie eine RPG Gruppe. Es gibt einen jungen Helden, einen Zwerg, einen Priester, einen Magier und eine Elfe die das Land vor einem Krieger König retten müssen. Legend of the Heroic Knight spielt einige Jahre nach der Original Story und bietet mehrere Handlungsstränge und hat auch mehr Episoden als die Vorgeschichte. Claymore ist, hmm wie beschreibe ich das am besten? Sehenswert, Kalt, Brutal. Ich denke diese drei Wörter sagen alles. Bedauerlicherweise gab es hier keine zweite Season. Für Akame Ga Kill gilt im Grunde auch Sehenswert, Kalt, Brutal, aber auch mehr. Ich schränke mich hier schon ein, da ich auch mal zum Ende dieses Post kommen will! Vampir Anime - Rosario of a Vampire (eigentlich ja Harem Comedy aber der Vollständigkeit halber) - Shiki - Vampire Hunter D (Beide Versionen OVA und Kino Film) - Dance in the Vampire Bund - Hellsing Ich denke Shiki ist vielleicht nicht so bekannt, deswegen erzähle ich kurz was dazu. Die Story beginnt im Grunde in einem kleinen Japanischen Dorf, wo eine Familie ein großes Haus bezieht. Diese lebt allerdings sehr zurück gezogen. Kurz nachdem sie dort hingezogen sind, kommt es immer mehr zu merkwürdigen Todesfällen und scheinbar is auch eine junge Schülerin plötzlich verschwunden. Ihr verschwinden fällt vor allem deswegen auf, weil sie sich immer nach der großen Stadt gesehnt hat und der das Landleben immer auf den Zeiger ging. Sie ist aber nicht einfach verschwunden. Warum wohl? 😁 Der lokale Arzt hat langsam einen schlimmen verdacht. Vampire. Aber er sucht noch immer nach einem Beweis. Das das ganze irgendwann schlimm enden muss, dürfte klar sein. 😏 So, ich habe hier noch einige Anime mehr auf Lager, und könnte noch Stunden darüber erzählen. Netflix sei Dank bin ich auch ein Fan von SAO geworden, und das auch nur weil mich die Deutsche Fassung nicht abgeschreckt hat. Tatsache ist das in den 80er und 90er Jahren fast alle Anime auf Deutsch einfach Mist waren. Erfreulicherweise hat sich das in den 2000ern so nach und nach deutlich verbessert. Dennoch ist meine Sprache der Wahl, wenn ich sie denn auswählen kann, Englisch! Ich kann jedem nur raten auf Netflix den Test Englisch/Deutsch mit Black Lagoon zu machen. Die Deutsche Version ist in dem Fall leider Mist. Anyway, das ist meine Top Liste in den verschiedenen Genre. Bei SciFi habe ich Cowboy Bebop übrigens nicht vergessen. Aber ich wollte mich mehr auf vielleicht weniger bekannte und große Serien beschränken. Aber wie gesagt, der Post ist eh schon zu lang! 😁
  10. Interessantes Thema. Ich hätte nichts gegen eine Partnerin mit einem oder mehreren Piercings. Sie sollten allerdings nicht übertrieben sein. @Tobse alter was hast Du denn bitte alles angestellt? 😂
  11. Ich persönlich würde wenn auch eher zu X als zur S greifen. Hat aber nix mit der Zukunftssicherheit zu tun. Denn Zukunftssicher ist keine Konsole. Der Lebenszyklus ist prinzipiell auf 10 Jahre ausgelegt. Das ändert sich auch bei der aktuellen Generation nicht. Das heisst natürlich nicht, das sie nach 10 Jahren kein Thema mehr ist. Weder bei Microsoft noch bei Sony (bezüglich der Playstation). Aber irgendwann wird der Support eingestellt und es werden auch keine neuen Games mehr erscheinen, die auf PS5 oder Serie S oder X laufen. Das ist halt nunmal so. Von daher ist Deine Herangehensweise an die Frage ob S oder X eigentlich die Falsche. Ich würde mir eher die Frage stellen, warum die S wohl verfügbar ist und die X nicht? Und alleine aus dem Grund würde ich eher versuchen eine X zu bekommen!
  12. @Spyro ich bin Ehrlich froh das Du das so handhabst. Das ist letztlich genau meine Meinung wie man mit so was umgehen sollte! Sehr gut! Ich habe mich vor ein paar Tagen mal mit einer Lehrerin über das Thema unterhalten. Ihre Kinder sind zwar schon Erwachsen, aber sie sieht das genauso und hat es auch genauso gehandhabt!
  13. So hatte ich das auch nicht gemeint. Es ging mir nur um die Unterscheidung mit der Realität.
  14. An die Hiesige Spielerschaft. Sorry wegen der Überschrift, aber mir ist gerade keine bessere eingefallen. An die Moderatoren, ich bitte euch den Thread im Auge zu behalten. Sollte die Diskussion unsachlich werden, macht ihn bitte direkt zu! Danke. So, wie komme ich auf diese Überschrift? Wir alle lieben Videospiele, und wir alle ballern in ihnen auch gerne was der Controller her gibt. Sei es mit Pistolen, Gewehren, Panzern, Schiffen, Flugzeugen, Raumschiffen....! Oder Schnetzeln in anderen Spielen mit Messern, Schwertern und Äxten bis der Gegner in Stücken vor uns liegt. Allg. würde ich das als eine gute Form von Gewalt bezeichnen, da letztlich niemand wirklich verletzt wird. Ähnlich wie in Filmen. Jeder weiß da sterben höchstens die $ die genutzt wurden um möglichst gute Effekte zu erzielen. Und der ein oder andere Stuntmen holt sich vielleicht ein paar blaue Flecken. Der Punkt auf den ich raus will ist nicht die alte Killerspiel Debatte. Sondern die Aussage einer Kolumnistin und Mutter vor einigen Tagen. Glaube das war beim Spiegel, bin mir aber nicht sicher. Sie meinte das sie, wegen der aktuellen Lage, bemüht ist ihren Sohn von allen Nachrichten zum Krieg, sowie von allen anderen Arten von Gewalt fernzuhalten und das schließt auch Videospiele mit ein. Sie sagte dazu selber das sie vermutlich blauäugig mit dem Thema umgeht, aber sie würde das dennoch durchziehen. Ich habe zwar selber keine Kinder, allerdings halte ich dieses Vorgehen für falsch! In dem Moment wo ein Kind fragen stellen kann, und die meisten werden schon sehr jung fragen zum Krieg haben, sollte man meiner Meinung nach auch mit ihnen offen über das Thema sprechen. Ich denke das ist vor allem deswegen wichtig um ihnen klar zu machen was richtig und was falsch ist. Oder, im Zusammenhang mit Filmen und Videospielen, erklären wo der Unterschied ist zwischen der Gewalt Darstellung dort, und der in Nachrichten ist! Es gibt auch einen anderen Artikel den ich in diesem Zusammenhang erwähnen möchte. Der ist bei der WELT vor einigen Wochen erschienen. Darin hieß es, das wir aktuell eine Generation von Egoisten und Narzisten erziehen würden. Also einen rein ich bezogenen Nachwuchs der sich für den Nabel der Welt hält. Wenn wir diese beiden Punkte, eine komplett vor Gewaltdarstellung abgeschirmte Erziehung, die auch noch Ich Bezogen ist, zusammen nehmen, das kann doch nur in einer Katastrophe enden? Oder? Deswegen möchte ich mal die Anwesenden Väter (vielleicht auch Mütter) fragen, wie haltet Ihr das mit der Erziehung unter diesen Gesichtspunkten. Redet Ihr mit euren Kindern darüber wo die Unterschiede in den Gewaltdarstellungen und Formen liegen mit denen sie Täglich konfrontiert werden? Oder haltet Ihr es wie die Kolumnistin und setzt lieber euren Kindern Scheuklappen auf?
  15. War zwar nie auf XD angemeldet, aber ich vermute mal es gibt einen relativ logischen Grund dafür das dort so viele Hater...äääh Fanboys unterwegs sind, und Kritiken im Keim erstickt werden. Die xBox ist und bleibt im Grunde ein PC Mod. Die erste xBox hatte ja nicht umsonst ein Standard Pentium3 Mainboard. Und, anwesende mal ausgenommen, PC zocker sind ja leider in den letzten 20 Jahren immer unausstehlicher geworden wenn es um das Thema Grafik & Co. geht. Ich habe mir da in Diskussionen schon oft genug die Finger wund getippt. Und anscheinend sind die reinen xBox User deswegen so darauf aus andere Meinungen zu begraben, und andere Plattformen schlecht zu reden! Weil sie einfach der Meinung sind, ihre Hardware ist schon immer die bessere, da PC Technik mit DirectX Schnittstelle usw.! Deswegen hätten sie auch immer die besseren Spiele, da nicht groß was Portiert werden muss. Mit der PS4 wurde von Sony im Grunde PC Technik, weg von properitärer Hardware, eingeführt. Letztlich auch um es den Entwicklern leichter zu machen und den Spielern, wie bei der xBox, abwärtskompatibilität in kommenden Generationen zu ermöglichen! Das wiederum hat die xBox Spieler genervt, da sie sich betrogen fühlen weil Sony ihre Konsole kopiert. In Ihren Augen. Dabei gibt es nichts zu kopieren, da Microsoft kein Monopol auf die Hardware Komponenten besitzt! Wobei Microfts Bill Gates so einen Deal in den Anfangs Tagen von Windows mal versucht hatte. Wurde aber von so ziemlich jeder Behörde in den USA und außerhalb verboten! Dabei hatte Microsoft sich ja noch selbst ins Knie geschossen, da sie den Spielern ja so ziemlich jede Freiheit auf der xBox one nehmen wollten. Das war wohl die schlimmste Vorstellung eines neuen Produkts in der Geschichte des Konzerns. Aber für alle anderen die lustigste. 🤪 Da muss man sich letztlich, bei dem Spott den das ausgelöst hatte, auch nicht wundern das die Hardcore xBox User so feindlich reagieren. Die Community hier, hat ja vielfach auch beide Konsolen. Selbst ich hatte mal eine xBox 360. Von daher denke ich geht es hier zwar schon mal hitzig, aber sonst recht gesittet zu.
  16. Bei dem Controller habe ich mich das auch gerade gefragt. Sind die defekt, oder hast Du keinen PS5 Controller? Dann stellt sich allerdings die Frage @TomHafeneth, woher hast Du die Konsole?
  17. Habe es mit einem Kollegen mal getestet. Finde es auch nicht sonderlich brauchbar. Ok, der Fokus liegt auf den Dinos. Keine Frage, aber das drum herum sollte auch stimmen und das tut es kein Stück. Da ist Conan Exiles im Vergleich mit km Abstand besser. Bei Ark ein Sinnvolles Gebäude als Basis zu bauen ist nicht nur extrem Zeitaufwendig, sondern sieht auch noch nach nix aus. Wände sehen aus wie aus Pappe, die Texturen sind abolut low res und platzieren und andocken ist ein graus! Ok, wer auf Dinos steht und sich aus dem drum herum nix macht, der wird sicher seinen Spaß daran haben. Wer vorher aber z.B. gern Conan Exiles gespielt hat der wird es ganz schnell wieder weg putzen. Aber, selbst wenn man das alles mal übersieht, kommt noch die Menüführung dazu die Konsolen untauglich ist wie nur was. Da wurde anscheinend das System aus dem PC 1:1 übernommen ohne sich Gedanken zu machen wie man das übersichtlich und Sinnvoll mit einem Controller bedienen soll?
  18. Schau mal hier : https://www.playstation.com/de-de/support/error-codes/ps5/ce-110555-7/ Hast Du nur mit einer DVD oder mit mehreren getestet? EDIT: Sehe gerade der Code ist ja ein anderer. LOL. Hat Google wohl irgendwie eine andere Referenz gefunden. Aber dennoch die Frage ob Du nur eine oder mehrere DVD's getestet hast? EDIT2: Liegt laut diesem Thread wohl am HDCP. Da hat sich wohl was geändert was zu dem Problem führt. Lösung steht aber auch dabei.
  19. Da ich das ja selber durch habe, habe ich jetzt mal nicht alles gelesen. Aber es stimmt schon, so schlecht ist es nicht. Ich würde mir auch eine Fortsetzung wünschen, aber die wird wohl nicht kommen. Es ist zwar ein neues ME angekündigt, aber das wird vermutlich nix mit dem Andromeda Arc zu tun haben. Leider. Denn da waren ja eigentlich auch noch 2 Teile geplant.
  20. Wie kommst Du auf das schmale Brett die Playstation würde es in 10 Jahren nicht mehr geben? Das ist der Quatsch den Pachter abgelassen hat, der aber jeglicher Grundlage entbehrt! Dafür ist die User Base viel zu groß, und im übrigen etwa 30% größer als bei der xBox! Von der Hardware sind sie in dieser Gen sehr ähnlich. Würde sogar meinen noch mehr als in der last Gen. Der deutliche Unterschied ist in den Dev Kits zu suchen. Wäre Deine Frage gewesen was die nächste Gen bringt. Da bin ich geneigt der xBox wegen dem Gamepass die Existenz abzusprechen. Ok, das ist vermutlich gewagt, aber der Gamepass lässt die Grenze zwischen PC und Konsole verschwimmen. Deswegen denke ich Microsoft wird sich noch mehr auf den Gamepass konzentrieren, und da das OS der xBox schon immer eine angepasste Windows Version gewesen ist, gibt es bald keinen Grund mehr diese weiter zu entwickeln. Ich denke Microsoft wird die xBox wegen dem Gamepass in Zukunft begraben. Mag sein das die aktuelle xBox schon die letzte ist, mag sein das die Nachfolge die letzte sein wird. Sony dagegen wird die Playstation garantiert weiterentwickeln und in Zukunft mehr Services on Top packen! Spätestens die dritte PSVR Generation wird dann vermutlich auch endlich ohne Kabel auskommen und VR zum endgültigen Durchbruch verhelfen. Das ist in meinen Augen eine logische Entwicklung, auf beiden Seiten.
  21. Genau das gleiche hatte ich gestern. Habe mir einen meiner Controller geschnappt und die Konsole wie immer mit der PS Taste eingeschaltet (PS5 nicht im Standby sondern komplett runtergefahren). Während sie hochfuhr bin ich mal kurz raus gegangen und wie ich wieder da war habe ich dann gemerkt das ich nix auswählen konnte. Zweiten Controller probiert, der lies sich gar nicht erst verbinden. Also auch USB Kabel dazu genommen, auch nix. Also über die aus Taste die Konsole runtergefahren, danach mit dem Controller wieder gestartet und alles Ok. Ich vermute mal einen Fehler in der Controller Software nach dem letzten Update. Das wirkt sich anscheinend auch auf Spiele aus. Hatte mit der PS5 Version von GTA Online jetzt auch schon mehrfach das Problem, das die Digitalen Steuerkreuz Tasten nicht funktionierten. Erst mit einem Controller Reset ging es wieder.
  22. Es gibt für den Kauf, eine Bestätigung per Mail. Und damit auch im Transaktionsverlauf (siehe dein Konto über playstation.com) auch eine Transaktions-ID. Wendet euch damit an den Sony, bzw. den Rockstar Kundenservice. Gekauft ist gekauft, auch wenn es für 0,00€ ist!
  23. Gute Frage. Es wäre vielleicht besser gewesen das vor dem Transfer mal zu machen. Denn gut geschrieben wurde das ja auch erst wenn man sich angemeldet hatte. Andererseits. Du müsstest das ja auch in den Kauf Logs von Deinem PSN Account sehen können. ggf. mal mit den Kauf ID's an den Playstation support wenden?
  24. Bin gerade verwirrt! Wie hast Du es geschafft die Steuerung so zu verstellen? Das ist nicht Standard! Standard sind Gas und Bremse auf L2 und R2. Keine Ahnung wie Du das so vermurkst hast? Geh mal im Einstellungs Menü für den Controller nach ganz unten auf "Standard Werte wiederherstellen!" falls Du das noch nicht gemacht hast. Da im Video zu sehen ist das Du eine Maus benutzt, versuch es mal mit dem Controller falls man mit der Maus da nicht hinkommen sollte! Falls Du auch eine Tastatur angeschlossen haben solltest, entfern die mal, für den Fall das die Steuerung dadurch durcheinander kommt.
×
×
  • Create New...