Jump to content

JohnRambo

Members
  • Content Count

    3674
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

Posts posted by JohnRambo

  1. Alter du hast über 780 Seiten Nachrichten :lol: da ist man ja nen Tag dran.

     

    Wir können leider nur immer 10 beiträge , also immer nur eine Seite , einzeln auswählen und diese dann löschen.

     

    Werd es aber mal an Foozer oder Kenny weitergeben ob die nicht da was zaubern können.

     

    Ok, dann wohl nicht.:D Ich bin mal davon ausgegangen, dass die Moderatoren ne 1-Click-Lösung haben oder ähnliches. Wenn es doch mit Hilfe von nem Administrator ginge, wäre das natürlich sehr erfreulich.:)

  2. Ich denke mal er hat das eher so gemeint: Die Spieler geben heute für jeden Scheiß Geld aus, da würden sie auch 1€ für Magazin nachladen ausgeben" mit einem Sarkastischen Unterton. Will den Typen jetzt aber nich verteidigen, denn ich denke mal dass er mit der Aussage falsch liegt. Es gibt sicherlich einige hirnlose Leute die zu viel Geld haben und für jeden Minifurz DLC 10€ hinschmeißen aber es gibt sicherlich mehr Leute mit Verstand.

     

    Er redet von einem "großartigen Modell", das ist einfach ein typisch amerikanischer Industriechef.

  3. Hallo,

     

    ich möchte gern ein originales Sony-Bluetooth-Headset für die PS3 loswerden. Das Gerät wurde weder ausgepackt noch benutzt. Die auf den angehängten Bildern zu sehende OVP stammt aus einem Controller+Headset-Bundle, also kein Grund zur Panik. Preislich schlage ich 30€ (VB) inkl. versichertem Versand vor, da das Gerät wie gesagt neu ist.

     

    Gruß,

    Rambo

  4. Ohhh Schade :naughty:

    Es soll ja auch angebliche Pros geben die auf 3 spielen :haha:

    Auf welcher Sensibilität spielt ihr?

     

    Ich spiel auf 9....

    Mit Sniper auf 10....

     

    Auch wenn es schon etwas zurückliegt, kann man ja mal was dazu sagen. Ich spiele derzeit auf Empfindlichkeit 3 und liege trotzdem über dem Durchschnitt. Die Empfindlichkeit ist absolut nicht maßgebend für das Können des Spielers oder der Spielerin.

  5. Ava 5

    Sig 4

     

    Weißt du eigentlich wieviel Arbeit in solchen Signaturen stecken?

     

    Das ist völlig egal, wenn die Optik nicht stimmt. Egal insofern, dass es dann keinen Wertungsschub geben sollte, wenn man das Äußere nicht gut findet.

     

    @Skreamizm:

     

    Beides 5. Kann dem leider nicht viel abgewinnen, da die Motive mittlerweile ausgelutscht und dazu noch langweilig verarbeitet sind.

  6. Jupp, genau das hab ich auch vorhin geschrieben.

     

    Solcherlei Studien sind eh immer mit Vorsicht zu genießen. Schlaue Leute schauen über den Tellerrand, reimen sich ihre Meinung auf Beobachtungen und vielerlei Infos, Eigenerfahrung etc.... andere glauben den Stuss eben 1zu1.... naja...

     

    Hab ich nicht gesehen, verzeih mir.:(

     

    Und wieder andere sagen einfach nur "toll wieder nur Hetze gegen Gamer".:haha:

  7. Mich erinnert so ne Studie eher an jene wie sie nach - Achtung schweres Thema - Amokläufen immer raus kommt. Da heisst es dann auch durch Egoshooter lernte man das Schießen, den Umgang mit Waffen. Zudem hörte er bösen Heavy Metal und und und. Will darauf auch gar nicht näher eingehen, aber so in die Kerbe schlägt es. Wie mein Vorredner schon sagte, da sind von Grundauf sicherlich andere Themen die Ursache bzw. irgendwelche Synapsen falsch gepolt. Vielleicht verstärkt überdurchschnittliches Gaming gewisse Sachen - kann ich nicht beurteilen - aber von Haus aus wird das keine Ursache sein.

     

    Ich denke, das wurde auch einfach missverständlich ausgedrückt in der News oder in der Beschreibung der Studie selbst. Umgekehrt könnte man nämlich durch eine Studie auch versuchen zu beweisen, dass viele Menschen mit Depressionen sich zum Beispiel in eine Videospielwelt flüchten, wobei das dann also eine Art Bewältigungsversuch wäre und nicht etwa die Ursache der Depressionen.

  8. Wenn ich mir die Versammlung vor 2 Jahren auf der Gamescom so angesehen hab, wo es um Killerspiele ging, gebe ich der Studie irgendwie recht.:zwinker:

     

    Man kann ja auch nicht sagen, es sei falsch. Dafür ist die Studie immer noch zu oberflächlich, da die "Vielzockergruppe" mit über 21 Stunden Spielzeit pro Woche ja frei nach oben ist und somit auch irgendwo bei 50-60 Stunden Spielzeit in jeweils sieben Tagen stehen könnte. Und natürlich, viele Menschen, die z.B. acht Stunden am Tag mit Videospielen verbringen, die haben irgendwo den Bezug zum sozialen Umfeld verloren oder hatten unter Umständen nie einen.

     

    Infolgedessen ist es also auch die Frage, welche Menschen das waren, die zu der Gruppe mit mehr Spielzeit gehören. Waren das nämlich vermeintliche "Loser", die zum Beispiel ständigen Mobbingattacken [und damit meine ich wirkliches Mobbing, nicht etwa solche lächerlichen Kleinigkeiten, die mittlerweile von besorgten Eltern und den Superpsychologen unserer Gesellschaft bekämpft und als Mobbing abgestempelt werden] durch ihre Mitmenschen ausgesetzt sind, dann ist es doch logisch, dass die zur Depression neigen.

     

    Klar ist aber gleichzeitig auch, dass in den meisten Fällen jemand, der in der anderen Gruppe ist, natürlich weniger depressionsgefährdet ist. Einfach weil jemand, der zum Beispiel zwei Stunden am Tag spielt, ansonsten aber mit seinen Freunden etwas unternimmt, auch irgendwo Grund dazu haben muss. Und weil jemand, der wenig Zeit ins Spielen investiert, sich vermutlich mehr mit Freunden o.ä. beschäftigt, muss dieser natürlich auch Freunde haben, was im Normalfall auch heißt, dass man bei seinen Freunden das Gefühl hat, jemand gebe einem Halt. Im Umkehrschluss heißt das aber auch, dass jemand, der mehr Zeit mit seinem sozialen Umfeld als mit Videospielen verbringt, nicht immer auf sich allein gestellt ist, allein mit Problemen klarkommen muss und somit wohl die eventuelle Depressionsgefahr niedriger liegt - oder?

  9. Ach du kacke das ist ja genau wie Ninja Gaiden nur mit einem anderen Ninja. Der erste Trailer sah ja noch viel versprechend aus und ich hab mir schon überlegt das Spiel mir vom Ausland zu holen, wegen dem Uncut. Doch jetzt hat mich der Trailer so schockiert das ich es nichtmal aus der Videothek ausleihe.

     

    Das Spiel wird garantiert für die MGS Fans eine enttäuschung.

     

    Ninja Gaiden finde ich aber 1000x cooler als das, was in diesem Video zu sehen ist. Und NG hat auch nochmal einen anderen Stil. Schade eigentlich, der Trailer gefällt mir echt gar nicht. Bis jetzt habe ich mich echt auf MGS:Rising gefreut, weil es zwar ein Spin-Off war, aber vom Optischen her immer noch wie ein MGS aussah. Jetzt kommen Platinum Games mit ihrem bunten Scheiß daher und verhunzen Rising - allein schon diese komische Schrift im Trailer sagt alles.:facepalm:

     

    ob es aber auch einem metal gear gerecht wird ist fraglich.

     

    Ich denke nicht.:(

  10. Hallo,

     

    ich möchte mein Uncharted 3 (USK 16) tauschen. Das Spiel ist in erstklassigem Zustand, der Online-Pass wurde nicht aufgebraucht.

     

    Ich suche ausschließlich Skyrim (USK 16) und Assassin's Creed: Revelations (USK 16). Bitte NICHTS anderes anbieten!

     

    Gruß

×
×
  • Create New...