Jump to content

kaluschnikop

Members
  • Content Count

    61
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

29 Excellent

2 Followers

About kaluschnikop

  • Rank
    Spieler

Personal Information

  • Wohnort
    Nahe Hamburg

Gamer's Life

  • PSN-ID
    Deine_Oma

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Wie schon im Spielbereich geschrieben, ist bislang Teil 3 von der PS2 das Beste RaC. Dicht gefolgt von Tools of Destruction und Teil 2, welche bei mir quasi die Top 3 bilden. Rift Apart hat natürlich Potential in diese Top 3 reinzuhauen, wenn nicht sogar auf Platz 1 bei mir zu landen. Mal schauen ob es meinen All Time Favorite verdrängen kann.
  2. Für mich immer noch ungeschlagen der beste Teil der gesamten Reihe. Auch wenn man gegenüber Teil 1 und 2 eine etwas stricktere Levelführung hat, fand ich die Geschichte einfach genial, immerhin führt sie den Anatagonisten schlechthin ein, Dr. Nefarius.
  3. Kommt auf deinen Spielstil an. Bislang gingen die Hauptteile im Regelfall so gute 10-12 Stunden. Ein geübter Spieler schafft es sicherlich etwas schneller. Wenn man alles komplettieren möchte, dann ist man sicherlich etwas länger beschäftigt. Außerdem bietet R&C seit jeher ein nettes Late Game bzw. NG+, welches meist dafür da ist um sämtliche Waffen auf Max Stufe zu bringen, bestimmte Collectables zu ergattern etc. Ich spreche hier übrigens von den PS2 bzw. ersten PS3 Spielen. Es ist gut möglich das Insomniac Games Rift Apart deutlich großspuriger konstruiert hat, aber man sollte definitiv
  4. Bezüglich Timeline wurde meines Wissens schon bestätigt das es sich bei dem Spiel um ein Spiel in der richtigen, bzw. originalen Timeline handelt. Das Spiel ist nach Into the Nexus angesetzt. Die Geschenisse aus dem Remake bleiben hier wohl gänzlich unberücksichtigt was ich als Fan der ersten Stunde auch sehr gut finde. Diese alternative Zeitlinie können die gerne für immer vergessen. Dort haben die einfach viel zu viel vermischt. Ich hoffe das Sie so langsam aber sicher endlich mal die Fragen beantworten, die sie mit der Future Saga angeteaset haben. Also Fragen wie wo die Lombaxe d
  5. Die Umwandler sind für MS aktuell sicherlich keine Gewinnbringende Spielerschaft. Wie consoleplayer schon vorgerechnet hat. MS hat auf einen Schlag evt. 300.000.000 Mio $ und dann? Da sind ja nicht mal die Produktionskosten von Halo Infinite mit abgedeckt, einem einzigen First Party Titel und dann siehste drei Jahre von denen kein Geld? Aus rein finanzieller Sicht kann man das denke ich drehen und wenden wie man will, aber der GP kann niemals soviel Gewinne derzeit einholen das die Ausgaben damit auch nur ansatzweise abgedeckt werden. Und wie hier schon oft gemahnt wird, MS ist kein Wohlfahrts
  6. Bezüglich Russel und Bottas: Sky UK hatte da ne sehr gute Analyse, die ziemlich klar zeigt das Bottas überhaupt keine Schuld trägt. Man sah ziemlich deutlich das er einfach nur die Rennlinie gehalten hat und diese nicht überschritten hat. Er ist sogar, unmittelbar vor dem Einschlag von Russel extra nach links gezogen, gerade um Russel nicht abzudrängen. Sieht man aber leider bei der normalen TV-Aufnahme nicht so. Er hat Russel genug Platz gelassen. Für mich trägt Russel da ganz klar die Schuld. Sein Schlag auf den Helm ist da eigl nur das I-Tüpfelchen.
  7. Würde ich so nicht sagen. Verglichen mit der PS3 Ära und auch PS2 Ära hat Sony schon etwas an Vielfalt eingebüßt. Klar decken Sie immer noch einige Genre ab, aber wirklich durchgesetzt haben sich gerade zum Ende der PS4 Ära doch eigentlich nur noch 3rd Person (Semi)Open World Titel mit leichten RPG und Crafting Elementen. Die Spiele waren zwar durch die Bank weg super und haben mir viel Spaß gemacht, aber wirkliche Vielfalt war das nicht mehr. Ich bin z.b. Racing Fan. Was hat Sony da geliefert? GT Sport und Driveclub. Beides nicht unbedingt hammer Titel. GT SPort ist mittlerweile ganz gut
  8. Da werde ich bei diesem Teil wohl zwei separate Karrieren spielen müssen. Der My Team Modus wurde hoffentlich auch genauso gut beibehalten wie er im letzten Teil gewesen ist. Der neue Braking Point Modus wirkt für mich auf dem ersten Blick wie eine Fortführung aus dem 2019er? Wo es am Anfang auch so 3 kleine Sequenzen gab und danach war dann Ruhe? Ich hoffe das Sie nicht ne normale Fahrer Kariere aufgezogen haben, die dann nur gelegentlich mit solchen eher nervigen Zwischensequenzen bestückt wird. Ich hoffe auch auf ordentliche Besserung im Onlinemodus. Teilweise braucht das ewig z
  9. Gibt ein paar Games die ich mir Wünsche, aber es gibt ein Spiel, darauf warte ich nun schon über 10 Jahre. Ich würde gern ein neues Burnout haben und dann aber bitte im Stil von Burnout 3 Takedow bzw. Burnout Revenge. Für mich beide bislang die besten Arcaderacer. Einfach ne ordentliche Streckenauswahl, üppiger Karrieremodus und ganz wichtig, ganz viele Crash-Kreuzungen. Das in der heutigen Grafik wäre Bombe.
  10. Also ich hatte solche Probleme noch nie, wüsste aber ne Möglichkeit die du evt. mal testen kannst. Hau die Spiele nochmal runter und gehe dann in die App und gehe dort nochmal auf das Spiel, welches ja jetzt normal in der Vault ist und lade das dann nochmal runter. Ich glaube das Spiel welches du aus deiner Bibliothek runter lädst ist einfach immer nur die Trial Version und er stellt es nicht automatisch um. Sollte das nicht helfen würd ich mich an den dafür zuständigen Support wenden.
  11. Verstappen muss es aber nicht sein. Klar gönne ich es Red Bull und Verstappen mehr als Mercedes und Hamilton, aber Verstappen mag ich persönlich so überhaupt nicht. Außerdem möchte ich dann in Season 4 von Drive To Survive nicht das ganze Geschwafel von Horner hören wie sie es geschafft haben die Mercedes Dominanz zu brechen. Mich würde es freuen wenn McLaren und auch Ferrari wieder aufschließen können. Saisons mit mehreren potentiellen WM Kandiaten wären mir lieber als "Sir" Hamilton oder möglicherweise Verstappen
  12. Von meinem Stadtpunkt aus gesehen scheint das System vernünftig zu sein. Hast du dir das selbst zusammengebastelt oder ist es ein fertiges System was du nur kaufst? Sofern selbst zusammengestellt immer drauf achten das dein Mainboard für die gewählte CPU den passenden Sockel hat, wie viele Riegel RAM du unter welcher Hz Zahl laufen lassen kannst, wie viele M.2 SSDs du verbauen kannst usw. Grundsätzlich ist selber bauen immer am günstigsten, da die die RTX3000er Serie aber gerade eh preislich völlig durch die Decke geht, scheint der Preis für das System auch ok zu sein. Beurteile
  13. Ich habe über die Mydealz App die Mitteilung bekommen, habe dann ca. 5 Minuten später geschaut, da waren sie noch da, habe dann direkt hier den Post gemacht. Also ich sag mal 6-7 Minuten bevor sie weg waren defintiv. Waren also nicht nach 20 Sekunden vergriffen wie sonst.
  14. Für alle Interessierten, es gibt aktuell welche auf amazon. Wie lange ist natürlich nicht klar. Stand jetzt sind welche verfügbar. Für alle die sie noch nicht haben.
  15. Aktuell gibt es welche auf amzon. Keine Ahnung wie lange, aber Stand jetzt sind welche verfügbar.
×
×
  • Create New...