Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.de

Raine

Members
  • Posts

    112
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Raine

  1. Es ist ein Reboot der Serie, der spielerisch eine Richtung einschlägt. Auch Werte, die im Spiel vermittelt werden sind genau das Gegenteil. Da in den anderen Spielen um Hass, Tod und Zerstörung ging. Außerdem braucht man nicht wirklich Hintergrundwissen der anderen Teile um die Geschichte von 2018 verfolgen zu können.
  2. Verstehe nicht, warum diese kindische Stichelei in so einem Thread sein muss.
  3. Du vergleichst hier eine 180 Euro teure Peripherie mit einer, die 60 Euro kostet. Weiß nicht, ob das fair ist.
  4. Final Fantasy 4 aus der Complete Collection. Stehe vor dem letzten Dungeon.
  5. Ratchet Spiele haben üblich genug Nebentätigkeiten und der Wiederspielwert ist meines Erachtens fällt auch hoch aus.
  6. Sicher dass es 10 Stunden sind? Ich mein, Hauptteile sind immer umfangreicher ausgefallen.
  7. Machst nichts verkehrt, bin überzeugt, dass du sehr viel Spaß mit dem Spiel haben wirst. Als Fan würde ich auch zugreifen, besitze aber keine PS5.
  8. Mit PS Controllern werden Fighting Game Turniere gewonnen. Der Xbox möge vielleicht gut in der Hand liegen, das war es aber schon. Wenn es um Ausführung, Genauigkeit und das Spiel auf hohem Level geht, werden die Xbox Controller belächelt.
  9. Raine

    Kojima

    Letztes postete er ein Tweet. Seine Worte waren, er sei am Arbeiten. Im Hintergrund konnte man das Sony Logo erkennen. Zusätzlich gab es ein Like von Herman Hulst, des Präsidenten der WWSs.
  10. Dennoch braucht es solche gewalttätige Fantasien eines Menschen, um so etwas kreieren zu können. Und das muss von irgendwo kommen. Es sind nicht die Gamer, sondern die Gesellschaft, die gekränkt ist.
  11. Bewundernswert wäre es wenn man erwähnen würde: In welche Richtung sich die Indutrie entwickelt. Man bekommt Spiele vorgesetzt wo Gewaltverherrlichung, wie in kaum bekannten Ausmaß, ausgeübt wird. Beispiel: Für ein Tlou2 könnte als Grundlage ein Snuff-Film gedient haben Also nicht immer alles auf die Gamer schieben.
  12. Verschlossen nicht, ich weiss gutes Gameplay zu schätzen. Und RDR2 ist langweilig. Deinen Metascore kann man leicht untergraben. God of War hat einen niedrigeren Score ist aber Goty geworden. Wie kommt’s? Da wäre bei RDR2 noch der Userscore der deutlich abfällt gegenüber der Fachpresse.
  13. Zum Medium Video"spiel" hat es nichts beigetragen.
  14. Gameplaytehnisch ist es eine Katastrophe. Was bringt da einem die Grafik und eine lebendige Welt wenn es sich schlecht spielt.
  15. Es gibt Spiele, die nicht ihren Metascore verdienen. Dazu zählt RDR2. Es gibt unzählige Berichte hierzu.
  16. Für mich hört sich das nach negativer Kritik an. Man hat sich eben für ein actionorientiertes Kampfsystem entschieden, ob man dies gut findet bleibt einem überlassen. Die eigentliche Frage ist: Ist das jeweilige Kampfsystem gut umgesetzt worden? In dem Fall, ja. Runden oder Action beide haben ihre Daseinsberechtigung. Ein Vergleich zwischen den beiden ist schwierig, da komplett was anderes.
  17. Du kritisierst das Gameplay setst aber die Schwierigkeit runter? Verminderter Schwierigkeitsgrad kann der Gameplayerfahrung schaden. Bosse sind dazu da um ein Gefühl der Befriedigung zu geben, etwas geschafft zu haben. Wenn man nicht weiter kommt, so ändert man die eigene Strategie. Dazu ist beispielsweise die Materie da, die man vor dem Kampf anlegt. Oder Schock in Kombination der Leicht- und Schwerangriffe. Ich finde ausgewogener Schwierigkeitsgrad hat nichts mit schlechten Gameplay zu tun. Alle Gegebenheiten sind für ein gutes Gameplay vorhanden. Man muss auch diese Gegebenheiten richtig nutzen. Ich finde man kann aus Gold nicht noch einmal Gold machen. Natürlich ist das Original besser. Trotzdem ist das Remake sehr gelungen.
  18. Gefällt mir, Square sollte auch anderen Klaasikern so ein Remake spendieren z. B. FF6 oder Chrono Trigger
  19. Nioh hat mir extrem gut gefallen aufgrund des Gameplays und Erinnurung an Onimusha. Dann wären da noch FF7R, Persona oder das monumentale God of War. Auch ich bin Besitzer der Slim, die man natürlich kaum wahrnimmt.
  20. https://gamefaqs.gamespot.com/boards/691087-playstation-4/76228631 https://screenrant.com/ps3-worst-playstation-console-generation-price-games-size/
  21. Sogar Ken Kutaragi, der Erfinder der Playstation, wurde gefeuert. Aus dem Grund, dass die PS3 alles andere als Segen war. Ich respektiere von jedem die Meinung aber man kann nicht mit Technik argumentieren, die es während der Vorgänger-Konsolen nicht gab, wie dem Bluray-Player.
  22. Objektiv gesehen ist die PS3 die schwächste Konsole. Die Konsole war ein einziges Wrack und hat Jahre gebraucht um mit der Konkurrenz aufzuschließen. Nur als Riesen-Fan ließ ich mich verleiten diese zu kaufen. Das einzig Positive sind Sonys First-Party-Titel. Ich lese hier oft Argumentationen wie das Online-Gaming, nun, PS1 und PS2 kamen als solche Gegenheiten nicht möglich waren bzw. kaum verbreitet.
  23. 1. God of War 2. Nioh/Nioh 2 3. Bloodborne
  24. Natürlich jedoch kein Vergleich zur PS1 oder PS2. Mit der PS3 verlor man viel ursprünglicher PS-DNA. Man hat sich neu ausgerichten müssen und zwar westlich. Die Geldsache kann mich doch als Konsument nicht interessieren. Fest steht, dass Namco, Konami, Square keine exklusive Publisher mehr waren.
×
×
  • Create New...