Jump to content

Spyro

Members
  • Posts

    257
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Posts posted by Spyro

  1. vor 1 Minute schrieb News-Kommentator:

    Ich in Souls(like) Games… 🙄

    ¯\_(ツ)_/¯ 

    Ich kann mir immer nicht den einen Schlag zum testen verkneifen. Denke mir immer, so schlimm kann es doch nicht sein.

    • Haha 1
  2. vor 2 Minuten schrieb Danielus:

    Das einzige was bei SE, gemessen am Year-over-Year Umsatz, gestiegen ist, sind die Einnahmen aus der MMO-Sparte.

    Alles andere ging rapide abwärts...

    https://www.gamesindustry.biz/square-enix-q1-sales-decline-by-15

    Was hat letztes Jahr mit dem 1 Quartal diesen Jahres zu tun ? Da hat einer wohl nicht richtig gelesen. 😘😂
     

    Bin dir noch eine Quelle schuldig.

     https://beta.gamesmarkt.de/details/471449

  3. vor 3 Minuten schrieb Link87:

    https://mein-mmo.de/saudi-arabien-will-gaming-publisher-kaufen/

     

    Jetzt wollen die auch noch groß mit machen 🤮

    Finde ich begrüßenswert, die Saudis sind doch unser neuer Bündnispartner in der Energiekrise😂 Deshalb sollten wir sie auch unterstützen und jedes Spiel doppelt kaufen das deren Unternehmen entwickeln.

     

    Spaß beiseite, schau mal wo sie überall ihre Finger drin haben. So lange du denen Geld einbringst juckt es sie nicht im geringsten was du tust. Die haben null Bock sich irgendwo einzumischen, die bewerfen halt die ganze Welt mit Geld damit sie in Zukunft wenn das „böse“ Öl nicht mehr gekauft wird weiterhin wie verrückt Geld ausgeben können.


     

    • Like 1
  4. Hier mal MEINE Meinung zu SE

     

    SE Stand heute gefällt mir eigentlich ziemlich gut, Nier, FF machen Spaß und auch Forspoken ist vorbestellt. Guardians of the Galaxy war ein Top Game. Sicher gab es auch den ein oder anderen Flop. Auf der anderen Seite kann auch nicht jeder Titel ein potentiellere Hit werden.
     

    Das Problem das ich bei SE sehe ist die Zukünftige Ausrichtung. Die haben letztes Jahr Umsatz und Gewinn steigern können und haben währenddessen weniger Games verkauft als zu vor. Man hat also den Beleg dafür das man nicht alle Nase lang ein Game nach dem anderen raushauen muss um Profit zu machen, ist jetzt keine Überraschung und wird von anderen Studios schon seit Jahren gelebt.

    Jetzt stellt man sich halt die Frage wozu unnötig viel in die Produktion vieler Titel buttern wenn man doch viel mehr Geld mit digitalen Items verdient. Deshalb möchte man halt NFT basierte Spiele entwickeln, was mich zum kotzen bringt. Ich bin mir sicher das es in Asien ziemlich gut ankommen könnten, dort hat man eine völlig andere Einstellung zu dem Thema. Ich für meinen Teil wünsche mir jedoch stinknormale Story basierte SP Titel nicht mehr nicht weniger. Heute verspricht man noch das keine Bestandsmarken darunter fallen werden sollte sich das finanziell Lohnen wird man seine Meinung ganz schnell ändern. Ist ja auch nachvollziehbar, in erster Linie ist man nunmal ein Unternhemen das Geld erwirtschaften will und am besten so viel wie möglich. Jedoch sollte man halt die Balance halten und nicht zu sehr auf eine Seite rutschen und ich habe das Gefühl das sie das tun werden.

  5. Die Liste ist lang

    Min. 1x pro Woche

    Fussball Spielen 

    Gaming

    Fitness

    Min. 1-2x im Monat

    Trampolin Springen

    Surfen

    Motorsport auf diversen Rennstrecken von April bis Sept.

    Wassersport (Wakeboarding und Wasserski von Mai bis September) 

    SUP Boarding

     

    • Like 1
  6. vor 1 Minute schrieb Danielus:

    Vermutlich schon zu spät...

    Vor dem FFVII Rebirth Release gibts ja nur überteuerte Shovelware, die vermutlich auch keine nennenswerten Profite einfährt.

    Bin halt gespannt wie lange sie die FF Kuh noch melken wollen. Irgendwann ist auch der Drop gelutscht und dann wird’s eng. Noch verkauft sich halt alles was den FF Stempel hat aber auf kurz oder lang wird auch damit Schluss sein wenn die Qualität nicht stimmt.

  7. vor 12 Minuten schrieb Date:

    Das sehe ich leider auch so. Ich finde es ein wenig erschreckend wie wenig darüber gesprochen bzw. berichtet wird. Einer der größten und vor allem geschichtsträchtigsten japanischen Publisher macht gerade ganz große Sätze Richtung Konami und keiner scheints so richtig wahrzunehmen, weil sie noch das nächste halbe Jahr einen unfassbaren Output haben.
    Sehr widersprüchlich solange man nicht auf die Idee kommt, dass sie bei vielen Projekten einfach den Sack zuziehen wollen, um sich dann vom Personal zu verabschieden.
    Avengers hat SE dermaßen traumatisiert, dass sie bereit sind sich von diesem "riskanten" Geschäftsmodell zu verabschieden. Stattdessen aber "all in on Blockchain". Genius. 🤡

    Die müssen sich mit ihrem NFT scheiß einfach in die Nesseln setzen damit die Kehrtwendung kommt. Hoffe nur das man bis dahin nicht alles verschleudert hat und zerstört hat. 
     

     

  8. vor 1 Minute schrieb spider2000:

    Da bin ich mal gespannt und im Trailer hat mir schon die eine Szene geil und lustig gefallen, wo das Ruheabteil war.

    Ich berichte dann.

    Ich verspreche nicht zu viel wenn ich behaupte das ist der am wenigsten lustige Teil des Films 😉

    • Like 1
  9. vor 1 Minute schrieb spider2000:

    Den Film gucke ich mir am Freitag mit mein besten Kumpel an und wir sind schon gespannt. Trailer hat uns schon mal sehr gut gefallen.

    Bin mir sicher ihr werdet euren Spaß haben.  Vor allem die Zwillinge haben mir besonders gut gefallen. 

    • Like 1
×
×
  • Create New...