Jump to content

Dracus242

Members
  • Posts

    4
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

478 profile views

Dracus242's Achievements

Spieler

Spieler (3/12)

12

Reputation

  1. Ich zähle mich mit meinen 42 Lenzen eher schon zu den älteren Zockern und bin früher ebenfalls mehrgleisig gefahren. Aber Familie, Arbeit, Freunde und andere Hobbies liessen mich nach und nach zu einem einzigen System umschwenken. In diesem Fall zur Playstation was aber einzig und allein ihren damals überragenden Exklusivtiteln geschuldet war. Inzwischen spiele ich aber immer seltener. Nach nun mehr 3 Jahrzehnten Zockerei hat sich bei mir eine gewisse Müdigkeit eingestellt. Immer mehr Spiele fühlen sich nach nur mehr vom selben an meist gepaart mit hübscherer Optik. So geht es mir inzwischen auch bei Serien oder Filmen. Alles man schon mal irgendwo gesehen, gehört bzw. gespielt. Die Spieleindustrie ist jetzt dort angekommen wo sich die Filmindustrie jetzt schon seit ein paar Jahren befindet. Eine Folge davon ist die stetig wachsende Remaster-/Remakewelle. Es fehlt an frischen Ideen also greift man auf die alten Marken zurück. Immer weniger grosse Entwicklerstudios wollen noch Risikos eingehen. Auch in der Spielbranche dreht sich inzwischen alles nur noch um das grosse Geld am besten mit geringsten Aufwand.
  2. Glaub ihr diesen "Bullshit" wirklich ernsthaft? Wenn man 2 der grössten Multiplattformpublisher aufkauft und in selbem Atemzug fasst alle ehemaligen Multiplattformmarken exklusiv macht, will man natürlich der Konkurrenz nicht schaden. Ich frage mich ernsthaft wieviel Lack man saufen muss um sich das schön zu reden. Selbstverständlich geht es darum seinen Gegner maximalen Schaden zuzufügen. MS ist nicht zu diesem Mega-Konzern geworden weil es in der Vergangenheit nett zur Konkurrenz war. Man hatte dank Windows jahrzehntelang eine Monopolstellung und hat diese auch rigoros eingesetzt. Bezüglich Final Fantasy 7 Remake frage ich mich schon lange worüber sich XBoxler beschweren. Das Spiel wurde zu keiner Zeit für die XBox angeteasert. Das es eventuell mal in den Gamepass kommt haben sich sogenannte "Insider" (hier trifft das deutsche Sprichwort " Hörensagen ist halb gelogen." fast immer zu) oder auch einige Hardcore Fans zusammengereimt. Also warum sollte sich Sony geschweige denn SquareEnix zu solche Gerüchten äussern? Wenn ich dann solche Schwurbelaussagen von Phil Spencer bezüglich Legacyspiele lese, ist mir das Schweigen von Sony/SE zu Gerüchten allemal lieber.
  3. Der Tech Youtuber Aris Mpitziopoulos testet die neue Revision der PS5. Dabei kommt er zu einem anderen Ergebnis als der Youtuber Austin Evans. Er schaut sich nicht nur das Innenleben an sondern testet auch professionell deren Bauteile.
  4. Ob diese Revolution für uns Gamer Vorteile bringt wird die Zukunft zeigen. Im Moment bin ich mir nicht sicher ob das Verramschen von Spielen langfristig deren Qualität sicherstellt. MS hat nach eigener Aussage mit dem Gamepass bisher kaum Gewinn gemacht und diese Aussage stammt aus der Zeit vor dem Kauf von Zenimax. Nun kommen noch mehr hauseigene Studios (vorallem auch grosse) in den Gamepass und dazu immer mehr Third-Party Studios/Publisher. Wieviele Abos wird MS wohl brauchen um irgendwann auch mal Gewinne zu produzieren mit dem Gamepass?
×
×
  • Create New...