Jump to content

slasher_1896

Members
  • Content Count

    577
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

slasher_1896 last won the day on November 14

slasher_1896 had the most liked content!

Community Reputation

196 Excellent

4 Followers

About slasher_1896

  • Rank
    Meisterzocker
  • Birthday December 31

Personal Information

  • Wohnort
    localhost

Gamer's Life

  • PSN-ID
    slasher_1896

Recent Profile Visitors

1070 profile views
  1. Wenn ich auf Qualität umstelle, kann ich das Spiel nicht mehr ernst nehmen. Gefühlt sind das 10 FPS dann. Ja ist ebenfalls richtig mit den NPCs, hat das ganze allerdings verschlimmert der Patch, ich kann aktuell keinen Boss bezwingen aufgrund des Kampsystems (Fokus auf Feinde = kein Effekt bei 2Handwaffe und der Wechsel zwischen Bogen und Schildblock ist ebenfalls Buggy hoch 200). Mir sind die Screentears vorher nie so aufgefallen. Aktuell ist das einfach cringe
  2. EDIT: wieso auch immer das zweimal gepostet wurde^^
  3. Mir ist das gestern direkt bei den Ladezeiten bei mir aufgefallen. Nach dem ersten Boss-Kampf nach dem Patch habe ich dann ausgemacht, konnte aufgrund der Bugs nicht gewinnen
  4. - Statt flüssigen 60FPS, nurnoch 40 FPS - Ladezeiten verdoppelt - Kampfsystem (2Hand) Bugged - Kampfsystem (Schild, Bogen Wechsel) Bugged - Allgemein div. NPC Bugs - Dazu in Cutszenes nun Screentearing
  5. Seit dem gestrigen Patch 1.0.4 absolut unspielbar im Vergleich zu vorher. Das war jetzt das letzte Spiel wofür ich UBISOFT Geld übergeben habe, die machen wirklich nur Schwachsinn. Feierabend für mich damit. EDIT: Wer kann; Patch 1.0.4 nicht herunterladen!
  6. Dir steht offen, den bestellten Artikel zu stornieren und dein Geld wiederzuerhalten - dies möchtest du nicht, persönliches Pech also. Storno - Problem gelöst. Doch, "es kann sein, dass der bestellte Artikel nicht rechtzeitig eintrifft" - per Mail. Was richtig ist. Auch dies hat MM S bereits mitgeteilt; Es liegen aktuell keine genauen Infos vor, weitere Konsolen werden im Dez. versendet. Was willst da noch an Infos? Wo die Ware lagert? Wieviele MM S erhalten haben? Hat dich als Endverbraucher nicht zu interessieren, wichtig für den Kunden; Im Dezember - diese Info haben alle Kunden und mehr brauch man nicht, oder was fehlt dir noch? Schwachsinn! Jeder MM S Vorbesteller hat die Mail erhalten bzgl. evtl. verspäteter Lieferung. Aus was für einer Verantwortung? MM S hat alles mit der Mail vor dem Release geklärt. Die Ware wird von Sony kommen und dann an den Kunden weitergereicht - das Leben eines Einzelhändlers, hat hier nichts mit Verantwortung zutun. Das ist das täglich Brot der EH. Sind wir mal ehrlich, am Ende ists bei allen die rumheulen und nicht stornieren der MIMIMI Faktor der einschlägt, weil man zu wenig Geduld hat.
  7. Zumal die hier eh alle nur heiße Luft pusten. Keiner von diesen kleinen Forenusern wird rechtliche Schritte einleiten, wenn doch, werden die halt Lehrgeld dafür zahlen
  8. Nochmal; MM / S verwehrt euch euer Geld nicht, seid Ihr nicht zufrieden, dass ihr warten müsst, einfach Stornieren. Wo ist das Problem?
  9. Als gelernter Kaufmann kann ich dir sagen, ein Kunde ist in dem Moment Kaufmann, wo ein Vertragsabschluss (Kaufabschluss) zustande kommt. Hat nichts damit zutun, ob es ein gelernter Kaufmann ist oder nicht. Doch, genau so ist das deutsche Recht. Kann ja auch ein Flugzeug mit den restlichen Konsolen abgestürzt sein, die MM / S erhalten sollten. Sony ist hier am Zug, die müssen MM / S die Menge zur Verfügung stellen, welche der Vertrieb ausgehandelt hat. MM / S kann hier nur zur Rechtschaffenheit gezogen werden, solang diese wissentlich (hier würde der Kläger die Beweislast tragen) mehr Bestellungen angenommen haben als Sie freigeben durften. Was aufgrund der Stornos nach den PreOrder Wellen allerdings mehr als unwahrscheinlich ist. Tut mir leid dich enttäuschen zu müssen, aber den hast du nicht ^^ ich verweise wieder auf das abgestürzte Flugzeug mit den Konsolen an Board als Beispiel. MM / S wäre hier in der Pflicht, dir dein Geld wiederzugeben, was Sie auch machen würden, dieses Angebot lehnen die meisten Vorbesteller allerdings ab, nicht das Problem von MM / S. Der Rundfunkstaatsvertrag ist zwischen den Bundesländern und dem Staat geschlossen wurden, nicht mit mir. Und Verträge sind über dritte nichtig. Grundgesetzt. Gehst du nun das Angebot der GEZ ein, selber Schuld^^ und nach Prüfung der Urteile - Urt. v. 18.07.2018, Az. 1 BvR 1675/16, 1 BvR 745/17, 1 BvR 836/17, 1 BvR 981/17 Hat betroffene Seite VOR der Klage schon die Rundfunkgebühren bezahlt, somit persönliches Pech (da Angebot mittels Zahlung stillschweigend angenommen), dieses Urteil ist somit nicht Vergleichbar, da die Ausgangssituation eine komplett andere ist. (nie 0,01€ gezahlt (kein Vetrag) gegen gezahlt bis Tag X und dann aufgehört mit den Zahlungen (klarer Vertragsbruch und somit Haftbar) ).
  10. Da haben MM und Saturn mit Ihrer Massenmail vorher entgegen gesteuert. Dies hat jedem Käufer die Option gelassen, seine PreOrder zu stornieren. Andernfalls gehst du stillschweigend diesen Vertrag ein (so ist es kaufmännisch). Und auf Nichtleistung kann man eh nicht setzen, da MM & Saturn aktuell gar nicht die Möglichkeiten haben, die PreOrders abzuarbeiten, aufgrund keine Konsolen^^ , sprich; nicht das Problem von MM & Saturn. Rechtlich besteht hier keinerlei Anspruch. Durch die verschickte Info-Mail an alle Kunden, hat MM & Saturn dort den Wind aus den Segeln genommen. EDIT: Wenn die Kunden nun also, kaufmännisch, das Angebot (Info Mail spätere Lieferung) annehmen, ist das von niemandem die Schuld außer dem Kunden selbst^^ (so ist halt die Kaufmännische und rechtliche Sicht darauf) EDIT2: Ist wie mit der GEZ, habe in meinem Leben nie 1 Cent an diese Mafia gezahlt, da diese Briefe die man erhält nur Angebote sind, ohne rechtliche Grundlage. Gehst du dieses Angebot ein (Überweisen des Betrags, auch nur 1 Cent) bist somit auf ewig dran gebunden (Stillschweigende Annahme des Vertrags, welcher dir angeboten wird aufgrund deiner Überweisung).
  11. Okay. Kannst ja mal Rückmeldung geben, wie der Service so war, nachdem die Konsole wieder bei die eingetroffen ist. Lt. meinen Informationen; - Versand zu Sony - 5-6 WT Bearbeitungszeit (so der Status online bei einem Arbeitskollegen zu seiner Konsole) - Versand zurück an den Endkunden Sollte also nicht länger als 2 bis maximal 3 Wochen dauern.
  12. Das wirst du nicht erfahren als externer kann ja auch ein Fehler im Code sein, was sollen sie dann in die Patch-Notes schreiben? "Unser Entwickler hat das ";" am Ende einer function vergessen" ?
  13. ---> Sofern die Konsole nicht startet; PS5 System software (playstation.com) (Safemode + Recovery)
×
×
  • Create New...