Jump to content

Player42

Members
  • Content Count

    45
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

13 Good

About Player42

  • Rank
    Fortgeschritten

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Als jemand der eine PS5 und eine PS4 Pro nebeneinander stehen hat und betroffen war: wenn du eine PS5 mit einem ratternden Lüfter erwischst, ist diese lauter als die PS4 Pro. Und vor allem ist das Geräusch deutlich nerviger und unangenehmer. Die Reaktion mancher Nutzer auf Problemberichte hier ist mehr als unangebracht und unter der Gürtellinie. Ist das euer normaler Umgangston? Dass die PS5 aktuell Probleme hat ist ein Fakt, mehrfach nachgewiesen und objektiv nicht abzustreiten. Trotzdem kann man natürlich Glück haben, weil es nicht heißt, dass jede PS5 dieses Problem hat. Diese P
  2. Weil Sony an dieser Stelle leider beim Kühlsystem versagt hat. Ob bewusst oder unbewusst lass ich mal dahingestellt. Wie ich schon öfter hier gesagt habe, hat Sony es verpennt den Lüfter ordentlich vom Gehäuse zu entkoppeln, die Kondensatoren im Netzteil zu isolieren/fixieren und die Lüfter auf Unwuchten zu prüfen. Einfach nur traurig, wenn man bedenkt wie stark sie doch ihr leises Kühlprinzip im Vorfeld beworben haben und wieviel Aufwand da reingeflossen sein soll. Was bringt einem da die "tolle" Flüssigmetall-WLP ... All das hat Microsoft bei der Xbox Series X getan (siehe entsprec
  3. Der Lüftertausch geht mit Verlust der Garantie einher. Das hatten wir hier ja schon ausgiebig diskutiert. Wer es noch immer nicht glaubt: fragt doch einfach selbst bei Sony an.
  4. Doch, gibt es schon. Bspw. "Mass Effect Andromeda" und "NFS Heat". Aber natürlich keine für die PS und auch ansonsten sind die Mangelware. Zur erwähnen ist höchstens noch, dass Microsoft gerade einen großen Rollout von Dolby Vision für die Series X vorbereitet. Das wird aber dann vermutlich zumindest anfangs größtenteils nur "hochgerechnetes" Dolby Vision sein, ähnlich dem was die PS5 mit SDR Games macht, wenn man HDR nicht abschaltet. Vielleicht gibt das DV bei Spielen zumindest auf der Xbox und dem PC einen Schwung. Wie gesagt bin ich aber noch skeptisch, wie die tatsächlichen Ergebni
  5. Eine "Norm" bei Spielen gibt es da in diesem Sinne nicht. Zumindest keine die hier hilft (HGIG ist keine echte Norm). Die HDR Standards definieren nur, wie Eingangssignale dargestellt werden (Stichwort PQ-Kurve) und sorgen dafür, dass die Monitore sich korrekt verhalten. Das eigentliche Problem ist, dass Spielhersteller und Spiele-Engines tlw. das Tone-Mapping bei HDR nach wie vor nicht im Griff haben. Ohne da jetzt zu sehr auf technische Details einzugehen, das Tone-Mapping bestimmt wie Farben dargestellt werden. Wenn du deinen Monitor richtig eingestellt hast, dann liegt es quasi immer
  6. Wie man hier im Forum ja gemäß den Aussagen lesen kann definiert Sony den aktuellen Zustand offiziell halt als "einwandfrei". Bzw. im Rahmen dessen wie sie ihr Produkt entworfen haben. Das ist ihr gutes Recht und dürfen sie machen. Aber objektiv betrachtet ist die Qualität der PS5 an einigen Stellen nur ausreichend bis mangelhaft. Und als Nutzer sollte man Sony dafür eigentlich die Quittung präsentieren. Wir als Nutzerbasis (mich eingeschlossen) tun das aber nicht oder nicht ausreichend, auch auf Grund der aktuellen Markt-Situation. Sie könnte noch schlechter sein und die Leute würde
  7. Kurzer Hinweis für alle die Geräuschprobleme mit der PS5 haben und prüfen wollen, ob es sich um das sogenannte Spulenpfeiffen oder ein Problem des Lüfters handelt: Hier habe ich eine sehr simple Methode gepostet, die jeder ohne Probleme durchführen kann.
  8. Hier mal noch eine einfache Methode für jeden um festzustellen, ob es sich bei den Geräuschen um ein Problem mit dem Netzteil handelt oder um ein Problem des Lüfters: Startet "Astro's Playroom", bleibt beim Screen auf dem steht "Drücke eine Taste". Prüft die Geräusche der PS5. Drückt jetzt die PS Taste auf eurem Controller für ca. 1 Sekunde, dadurch landet ihr wieder auf dem Dashboard der PS5. (Nicht kurz antippen, der Screen mit "Drücke eine Taste" darf nicht mehr sichtbar sein) Prüft erneut die Geräusche. Verschwindet das Geräusch, handelt es sich um die Resona
  9. Das kann man (leider) für beide Problemfälle so sagen. Um das Wort das ich dafür schon so oft verwendet habe noch einmal zu nutzen: aktuell ist es ein reines Glücksspiel, ob man eine leise PS5 erwischt oder eine mit Problemen bei der Lautstärke. Sony liefert hier einfach kein gutes Bild ab. Dass es anders geht zeigt Microsoft, die haben diese Problemzonen bei der Xbox Series X frühzeitig identifiziert und Gegenmaßnahmen vorgenommen. Im ersten Video das ich gepostet habe wird es auch erwähnt, dass Microsoft die Kondensatoren im Netzteil voneinander isoliert um hier Resonanzen stark zu mind
  10. Das klingt jetzt bei dir so, als ob es nur das eine Problem mit dem Kondensator gebe und keines mit dem Lüfter. Das ist falsch! Es sind zwei unterschiedliche Probleme, die man beide haben kann. Das Problem des Kondensators im Netzteil wird u.A. hier im Detail beschrieben, er behebt im Video das Problem ja sogar mit einem Tausch des Kondensators. Das Geräusch das durch dieses Problem auftritt ändert sich direkt lastabhängig, genauer gesagt mit der Stromlast. So kann es verstärkt in Spiele-Menüs auftreten die mit einer sehr hohen FPS Zahl gerendert werden, während es in anderen Szenen kaum
  11. Interessant, dann hat sich das inzwischen geändert. Meine Day-1 PS5 hatte genau das Problem, ich habe das dem Sony Support beschrieben und sie haben die Konsole damals anstandslos getauscht. Das war aber alles noch im letzten Jahr. Dann vermute ich mal, dass sie inzwischen einfach zu viele Rückläufer wegen dem Problem hatten.
  12. Der Unterschied wäre gewesen, dass du gegenüber Amazon einen gesetzlichen Anspruch auf einen Tausch gegen einen neuen Controller gehabt hättest. Den hast du gegenüber Sony nicht. Wenn Amazon selber nicht an neue Controller ran kommt wäre es dann natürlich aber auf "Geld zurück" hinaus gelaufen. Oder Amazon hätte dir angeboten einen neuen zuzuschicken, sobald er wieder lieferbar ist. Dann drück ich dir die Daumen, dass mit dem neuen Controller alles klappt. Die Chancen stehen nicht schlecht, dass es wirklich ein neuer Controller ist, da wir ja noch früh im Release-Zyklus der PS5 si
  13. Wenn du bei Rot über die Straße gehst und dabei nicht erwischt wirst, heißt das noch lange nicht, dass es erlaubt ist bei Rot über die Straße zu gehen. Wie du hier im Forum lesen kannst wurde die Garantie schon wegen Kratzern an der Konsole verweigert. Es ist also reines Glück bzw. Kulanz, wenn du trotz Tausch des Lüfters in einem Garantiefall trotzdem eine Reparatur bekommst. Aktuell schaut Sony offensichtlich überwiegend nicht so genau hin. Das kann sich aber jederzeit ändern. Natürlich kann man es Sony schwer machen so etwas zu entdecken, darum geht's hier ja aber nicht.
  14. Eigentlich bei sowas immer primär an den Händler im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung wenden, besonders in den ersten 6 Monaten nach dem Kauf. Dort hättest du einfach direkt auf einer Rückzahlung oder einen Austausch bestehen können. Möglich, dass Sony dir einen reparierten oder refurbished Controller zurückschickt.
  15. Wie kommst du denn darauf? Mit Sicherheit erlischt die Hersteller-Garantie wenn man den Lüfter selbst tauscht. Bei gerade mal 12 Monaten Garantie dürfte das aber ohnehin kaum relevant sein. Die gesetzliche Gewährleistung sollte davon jedoch nicht betroffen sein, sofern durch den Tausch oder getauschten Lüfter nichts beschädigt wird. Siehe Garantiebedingungen: Speziell zur PS5 listet Sony noch folgende Bedingungen:
×
×
  • Create New...