Jump to content

Doppeldenker86

Members
  • Posts

    42
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Doppeldenker86

  1. Ich zieht's mir rein, sobald ich mit Fear effect Sduna durch bin. Scheint gut geworden zu sein. Und deutsche Devs unterstütze ich gern.
  2. Mittlerweile habe ich es akzeptiert, dass Sony mit seinen Exklusiv-Games nur auf Zeit ein Alleinstellungsmerkmal inne hat. Anfangs dachte ich, dass Sony damit ihr vielleicht größten Kaufargument verspielt. Aber mittlerweile habe ich erkannt, dass der PC durchaus ein attraktiver Markt für Sony ist. Ich meine: Zeiten ändern sich. Und man darf in seiner Entwicklung nicht auf der Stelle treten. Alles was mich daran nur stört ist die Tatsache, dass die PCler eine noch bessere Performance eines ohnehin schon beeindruckenden Spiels erleben dürfen, während die PS5 weiterhin Abstriche machen muss.
  3. Ein Artikel zu diesem Produkt wurde vor wenigen Tagen von der Redaktion Gamepro eingeleitet mit den Worten: "ein wenig tiefer in die Taschen greifen" im Vergleich zu der Standard-Ausführung des Dual Sense. In dem Moment schwang mir ein Preis von - sageb wir mal - 150 EUR vor. Und dann das! 240 EUR!!!! FUCK OFF Wenn ich mich fragt, dann sag ich nur: Maximiert einfach die Akku-Laufzeit des normalen Dual Sense und fertig.
  4. Atmosphäre hat Bloober bekanntlich drauf. Storymäßig müssen die noch zulegen. Da sie aber (hoffentlich) keine neue schreiben müssen und wir es hier mit einem Remake zu haben, sollte das Endprodukt besser werden, als deren bisherigen Games. Ich gebe gerne den Devs hier eine Chance. Ich muss auch zugeben an dieser Stelle, dass ich noch kein SH gespielt habe und daher echt Bock hab.
  5. auf der PS1 haute mich damals die Grafik von MGS um. Auf der PS2 MGS 2, auf der PS3 The last of us, Uncharted 2 und teilweise auch Killzone 2 und MGS 3, auf der PS4 Ghost of Tsushima, Uncharted 4 und vor allem The last of us part 2 und Death Stranding. Was die jetzige Generation betrifft, da wurde ich bislang lediglich von The last of us part 1 hier und da visuell ins Staunen gebracht. Mittlerweile hat die Grafik für mich nicht mehr den hohen Stellenwert bei einem Spiel. Vorrangig geht es mir um die Story und die Spielerfahrung. Ein VR-Erlebnis wäre sehr wünschenswert. Vor allem sehne ich einer PS5VR2-Fassung zu Half life Alyx herbei.
  6. Sorry ... habe das mit der Exklusivität tatsächlich überlesen. Dann mal neu: 1. Metal Gear Solid (konsolenexklusiv) 2.The last of us part 2 (konsolenexklusiv) 3. Metal Gear Solid 3 (ehemals PS2 exklusiv) 4. The last of us part 1 (konsolenexklusiv) 5. Resident Evil 2 (PS1 exklusiv???) 6. Death Stranding (konsolenexklusiv) 7. Silent Hill
  7. Jill Valentine (Resi 3 Remake), Claire Redfield (Resi 2-Remake), Meryl Silverburg (MGS 4), alle Mädels aus Doki Doki Literature Club und natürlich HARLEY QUINN
  8. 1. Metal Gear Solid 3 2.The last of us part 2 3. Metal Gear Solid 4 4. Batman Arkham City 5. The last of us part 1 6. Batman Arkham Asylum 7. Resident Evil 2 Remake 8. Death Stranding 9. The Darkness Mehr gab es nicht, die mich richtig aus den Socken gehauen haben.
  9. Ich esse mehr oder weniger alles querbeet. Von supergesund (versch. Salate ohne Dressing, Früchte etc.) bis ungesund (Bratkartoffen, Döner, Chips). Was ich allerdings nicht gut finde ist, dass ich beim zocken gerne auch mal locker ein Sixpack Vollkornsprudel reinballere.
  10. Naja ... wenn der Strom erstmal weg ist, ist's doch egal wer was zocken wollte ... muhahahaha
  11. Das MS & Nintendo nicht gleichziehen heißt ja nicht das es nicht doch noch später passiert. Das wird es. In welcher Form auch immer. Seltsam finde ich nur, dass Sony mehr und mehr PS-Produkte anbietet bzw. News zu jenen raushaut, obwohl die Lieferprobleme zu der eigentlichen Konsole noch immer genauso beschi++++ ist wie seit dem Release. Taktgefühl ist schonmal alles andere als gelungen.
  12. Nope, They/Them ... und heute Abend zieh ich mir den neuen Top Gun rein. Peace!
  13. Sifu und Cyberpunk 2077 ... jetzt nehme ich TRise of the Tomb Raider, Stray und UnMetal in Angriff.
  14. MGS (Spoileralarm) als ich Sniper Wolf den Rest geben sollte The Last of us 1+2 jeweils die berührenden letzten Worte MGS4 (Spoileralarm) die letzten Atemzüge von Big Boss und das Wissen, dass da soeben die besten Spieleserie aller Zeiten zu Ende geht 🥲😭
  15. Metal Gear Solid 1-4 Batman Arkham Reihe Fear Effect 1+2 Killer7 The Darkness The last of us 1+2 Max Payne 1+2 Silent Hill 1-4 Resident Evil 1, 2, 2er Remake Death Stranding
  16. Ich war viele Jahre meines Lebens ein absoluter MGS-Nerd. Ich will gar nicht wissen wie oft ich die Teile durchgeballert habe. Aber Twin Snakes habe ich leider nie gespielt. Natürlich, vom technischen Standpunkt aus ist TS natürlich meilenweit besser unterwegs. Aber das PS-Original hatte für mich damals eine solche emotionale Höhe erreicht, dass kein anderes Spiel es jemals vom Thron schubsen wird. Es ist so schade, dass der Abschluss der Reihe so sehr, aus verschiedenen Gründen, in den Sand gesetzt wurde. Der Abschluss ist solch einem Franchise absolut unwürdig. Was würde ich nicht alles tun, um MGS im technisch neuestem Gewand zu zocken. Und ich sag's gerne nochmal: Eine Konsolen-Generation ohne ein neues Metal Gear Solid, ist eine verschwendete Generation.
  17. Die Crocodile Episode war eines meiner liebsten. Und natürlich die eine, wo ein Schwein gef**** werden musste, um Leben zu retten. einfach herrlich absurd ^^ ach da gabs noch viele mehr
  18. Das Gamestar-Ranking ist ja wohl ein absoluter Witz. Wenn ich schon sehe, dass ein Modern Warfare vor Silent Hill 2 steht, brauche ich nicht mehr weiterschauen. Meine Nummer 1 ist ganz klar Metal Gear Solid 2.
  19. Grundsätzlich finde ich es toll absolute Klassiker der PSX-Ära mit den heutigen technischen Standards auszustatten. Aber auch einige Games der PS2/XBox - Generation haben eine Frischzellenkur verdient. Man denke nur an die Remakes zu Resi 2 oder Final Fantasy VII. Einfach wunderbar. Aber irgendwo sollte der Remake-Trend auch seine Grenzen haben. Spiele wie Demon's Souls, Resident Evil 4 oder auch The last of us sind absolut tolle Spiele aber noch einfach zu frisch in Erinnerung. Klar, Resi 4 erschien zwar auch für die PS2 bzw. erschien vor etwa bereits 18 Jahren. Jedoch hatte ich den Eindruck das gerade dieses Spiel gefühlt jedes Jahr eine neue Portierung, ein neues Remaster oder sonstiges bekam. Und jetzt auch noch ein Remake. Das Spiel verschwand irgendwie nie von der Bildfläche. Genau wie GTA 5. Aber wenn schon ein Remake, dann hoffe ich immer, dass der Grundton des Originals originaltreu eingefangen wird. Ich finde, dass das beim Resi 2 REmake einfach perfekt gelungen ist. Silent Hill habe ich leider nie gespielt.
  20. Einen Vollpreis-Titel kaufe ich mir i.d.R. immer in physischer Form. Und das bestenfalls einmal im Jahr. Spiele, die ich vor Begeisterung kaum abwarten kann, möchte ich gerne als Disc haben. Alle anderen Games besorge ich mir über den Store. Und das auch nur zu rabattierten Preisen.
  21. Sollte Sony den Laden übernehmen, dann würde sich für mich persönlich nicht viel ändern. Mit SE konnte ich bislang nie was anfangen. Einzig und allein Deus Ex fand ich ganz ordentlich. Ansonsten sprach mich deren Portfolio nicht an. Weder Tomb Raider noch Thief & Co. waren was für mich. Legacy of kain liegt auch schon gefühlt seit ein Paar Jahrzehnten in der Mottenkiste. Ich denke es war eine Win-Win-Win Entscheidung diese Games abzugeben. Einerseits ist man einen Klotz am Bein losgeworden und dafür immerhin 300 Mio. bekommen, die neuen Besitzer können sich sicher sein, dass die neu gewonnen Franchises eine große und treue Fan-Base haben und die Fans sind froh neue Ableger zu bekommen.
  22. Bei einem möglichen Multiversum im neuen Flash-Film könnte ich mir zumindest einen Mini-Auftritt vorstellen. Aber generell bin ich der Meinung das es sich mit seiner Superman-Rolle erledigt hat.
  23. AN94 aus Battlefiel: Bad Company 2
  24. Dass musste ich leider auch feststellen, als ich die Deluxe Edition zu Sifu runtergeladen hatte und die Musik-Datei starten wollte. Einfach peinlich, dass Sony keinen billigen Musikplayer am Start hatte wie früher immer.
  25. Deutschland Heuchlerland ... statt zu labern, einfach mal machen und gar nicht erst teilnehmen, um ein Zeichen zu setzen. Warum nehmen wir bei diesem Doppelmoral-Turnier überhaupt teil? Weil wir es wollen. Wir sind eine Konsumgesellschaft, die den Hals nicht vollbekommt. Hier zeigen wir auf Katar den Finger, in Bayern reden wir von positiven Entwicklungen, um weitere Gelder zu rechtfertigen. Ja ja ... unser Karl-Heinz Dummenigge.
×
×
  • Create New...