Jump to content

News-Kommentator

Members
  • Posts

    430
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by News-Kommentator

  1. Die kann MS ruhig kaufen. Da hab ich nichts dagegen. Stehen sowieso auf meiner "not to play"-Liste. 🙄
  2. Das nenne ich mal WertschĂ€tzung höchster GĂŒte der Arbeit derer die Produkte fĂŒr mein liebstes Hobby entwickeln. Nicht.
  3. Wie so oft... Menschen schreiben Romane zum Problem aber keine Silbe zu bisherigen Rettungsversuchen. Controller resettet? Siehe RĂŒckseite, da ist ein kleines Loch. Mit einer BĂŒroklammer sollte es klappen.
  4. Weil es auch keine gibt. In der einen Szene, im verschneiten Dorf, als Joel zwei Kontrahenten gegeneinander auspielt und einer meint, dass Ellie nun Davids neues Spielzeug ist, kann man viel und auch nichts interpretieren. Ansonsten fÀllt mir keine weitere Szene ein, in der man Davids Pedo"-Seite" identifizieren kann.
  5. Nope. Nur aufmerksam spielen. Angeblich geht der Platin-Run auch in weniger als 3 Stunden. Aber dann hetzt man wirklich durch.
  6. ...und du hast alle Exclusive-Titel auf XBOX und PS gezockt, dass du diese famos wahnwitzige Aussage treffen kannst? Wohl kaum.
  7. Gestern Abend spontan TOEM ausm PS Plus geladen und an einem Abend, ca. 6 Stunden, auf Platin gespielt. Ein recht entspannter Indi-Happerl nach den "ultra hard"-DurchgĂ€ngen bei HZD und HFW sowie dem noch ausstehenden "Erbarmungslos+" Durchgang (inkl. EndgĂŒltiger Tod) bei TLOU Part II. Apropos "ultra hard" @vangus @TomSir79und @Blackmill_x3 Nicht alle Spiele erfordern einen Durchgang auf höheren Schwierigkeitsgraden. Auch niemand muss diese machen. Ich spiele die höheren Schwierigkeitsgrade in der Regel auch nur wegen den TrophĂ€en. Oder auch NG+, z.B., bei Souls-Games. In der Regel sind die höheren Schwierigkeitsgrad auch gut machbar, sofern man schon einen Durchgang hatte. Vor allem bei NG+ fĂ€ngt man ja nicht von Null an, sondern mit allem erreichten Skill und Equip aus dem vorherigen Run. Richtig hard wird es erst, wenn man ein Spiel nicht kennt und dann mit dem höchsten Schwierigkeitsgrad beginnt. So wie ich bei Uncharted 4. Ich wollte mir einfach einen zusĂ€tzlichen Durchgang ersparen, denn normalerweise bekommt man alle TrophĂ€en der niedrigeren Schwierigkeitsgrade direkt mit, wenn man das Spiel aufm höchsten durchspielt. Das war z.B., bei Uncharted so und auch bei TLOU Remastered. Persönlich finde ich höhere Schwierigkeitsgrade eine gute Möglichkeit seinen Skill zu verbessern. Auch wenn es teilweise Frust bedeutet. Ich hab' auch schon Spiele beiseite gelegt, wenn ich mal an einer Stelle nicht weiter kam. bei Uncharted 4, Demon's Souls oder auch Bloodborne. Habe dann Wochen oder auch Monate spĂ€ter weiter gemacht und nach kurzer Einspielzeit dann die Passagen gemeistert. Hinterher habe ich mich dann gefragt, warum ich mir damals es so schwer gemacht habe. Bei HFW bin ich sogar nach ca. 75% des Spiels von "normal" auf "Story"-Mode gegangen. Ressourcen zu farmen, vor allem bei großen Maschinen, artete damals bei mir in richtige Arbeit aus, und das auf "normal", da hatte ich dann irgendwann keine Lust mehr. Also, zwei Stufen zurĂŒck, Waffen- und Equip-Build auf max. gelevelt und auf "ultra hard" den NG+ Run durchgezogen.
  8. Bei dem Thema bzw. "Konsum" allgemein vermisse ich oft eine andere Sicht der Dinge. NĂ€mlich die, dass wir nur begrenzt auf der Welt sind, arbeiten mĂŒssen, nicht selten Familie und andere soziale Kontakte haben, die gepflegt werden wollen. Mit anderen Worten: Niemand hat die Zeit alles an Serien, Filmen, Videospielen und sonstigen Unterhaltungsmedien zu konsumieren. Vor Jahren habe ich bereits meinen Konsum in Sachen Gaming auf eine Konsole, auf wenige Publisher/Entwicklerstudios und wenige Genres fokussiert. Das habe ich anschliessend auch auf Serien & Filme sowie Musik ausgeweitet. FĂŒr Serien & Filme reichen mir Netflix (darf beim Kumpel "schnorren) und amazon Prime. Bei Musik konzentriere ich mich auf soundcloud, da sind meine Lieblings-DJs vertreten und andere Musik kaufe ich gezielt auf CDs. Damit fahre ich seit Jahren ganz gut und habe dennoch nicht das GefĂŒhl, dass ich etwas vermisse. Oder gar gezwungen werde alles konsumieren zu mĂŒssen. Aus diesem Grund ist es mir auch herzlich egal, ob nun jeder Content-Anbieter seinen eigenen Streaming-Dienst startet oder nicht.
  9. Hehe. Dacht ich auch immer. Aber inzwischen nach 4 erfolgreichen Soulslike-Games (inkl. Platin) hab ich meine Angst davor verloren. Nioh hab ich im Rahmen von PS Plus in meiner Bibliothek, aber irgendwie noch keine Muße gehabt, haha. Wird aber noch kommen. Das was jetzt noch so an veröffentlichen Material zum Ronin-Spiel kommt, muss ĂŒberzeugen und dann wird's auch ein Day1-Kauf.
  10. Keine Verteidigung. Bis auf Ronin hat die SoP selbst mir nicht ganz zugesagt. Aber die Nintendo Direct war ja noch schlechter. Klötzchengrafik aus der N64-Ära, irgendetwas Buntes und Schrilles, ja und selbst mit Zelda waren die Fans nicht ganz zufrieden, wie man auch von dir lesen kann. Aber wayne. LOL.
  11. LOL. Laut einem großen YTer Domtendo, an dessen Namen man erkennen kann, wessen Fan er ist, wars eine sehr schlechte Nintendo Direct. Vllt. Paralleluniversum?
  12. Wie angekĂŒndigt, war SoP eher auf den asiatischen Markt zugeschnitten. FĂŒr mich persönlich war jetzt nur das Ronin-Spiel sehr interessant. GoW auch ein Kracher, aber da ich noch nie ein GoW-Game gezockt habe, bis auf GoW3 (HD-Remaster?) mal angezockt und die Steuerng ist nichts fĂŒr mich, catcht mich das auch nicht so. Tekken war noch nie mein Fall, bin Mortal Kombat "Kind", muhahaha. Pacific Drive war gĂ€nzlich nichtssagend. Und der Rest spricht mich ĂŒberhaupt nicht an. Aber immerhin, eine gute Mischung wurde da gezeigt. Sollte fĂŒr jeden Geschmack etwas dabei sein.
  13. Rise of the Ronin ist sowas von vorgemerkt. đŸ˜±
  14. #43 TOEM Recht spaßige Angelegenheit und Story. Angenehmes Indie-Game. Völle Gönnung voraus.
  15. Okay. Wenn es nur eine Interpretation ist
 Denn, ich kann mir nicht vorstellen, dass Naughty Dog einfach mal alle Abscheulichkeiten der Menschheit in einen Charakter packt. Es gibt dafĂŒr einfach keine rationalen GrĂŒnde.
  16. Letztens in einem Schtriem zu TLOU Part II kam zu Sprache, dass David aus Part I ein Pedo-Type ist. Auf meine Nachfrage im Chat konnte/wollte mir niemand, weder Chat noch Schtriemer selbst, diesbezĂŒglich eine Antwort geben. Seht ihr das auch so? Wenn ja, an welchen Stellen in Part I wird offensichtlich, dass David ein Pedo-Type ist?
  17. Aktuell zocke ich das berufliche Spiel "Preis Kalkulation". Nicht sonderlich spannend, muss aber gemacht werden. Und ich werd dafĂŒr entlohnt. Immerhin. 😎
  18. Ich will nur den Termin fĂŒr das PS5 Upgrade von TLOU Part II. Wird aber nicht kommen. Daher kann ich getrost ins Bett gehen und am nĂ€chsten Morgen die News selektiert lesen.
  19. Hi, wenn noch die gesetzliche GewĂ€hrleistung greift, dann wĂŒrde ich an deiner Stelle mit dem HĂ€ndler sprechen, natĂŒrlich solltest du dabei bei der Wahrheit bleiben. Ansonsten direkt an SONY wenden. Ob eine Chance besteht? Keine Ahnung, musste nie den Support in Anspruch nehmen. Vllt. meldet sich ja einer mit einem Ă€hnlichen Fall und kann aus erster Hand berichten.
  20. @spider2000 jetzt wo ich deinen Beitrag nochmal lese, stelle ich fest, dass ich total verpennt besser nichts lesen sollte. Mein Posting ist daher ziemlich sinnlos. Haha.
  21. ...und was war jetzt die Lösung? Ist fĂŒr andere User, die das gleiche Thema haben, mit Sicherheit interessant.
  22. Mit meinem PS Plus Essential, also die unterste Stufe, konnte ich das PS5 Upgrade ebenfalls kostenneutral laden und zocken.
  23. Starten wir mal fies in die neue Woche
 Gude

×
×
  • Create New...