Jump to content

callmesnake

Members
  • Posts

    984
  • Joined

  • Last visited

Posts posted by callmesnake

  1. vor 4 Minuten schrieb Van_Ray:

    Wo denn bitte? Guck dir an wie BigTech in den letzten 20 Jahren gewachsen ist. Da brauchst du dir nur die Top10-Liste der Milliardäre ansehen: Bezos, Musk, Zuckerberg. Alles BigTech, alles in den letzten 20 Jahren, alles Entwicklungen Richtung Monopol. Ist klar, dass das nicht ewig so weitergehen wird ohne dass da jemand eingreift.

    Gut aber was hat der ABK Deal jetzt auf einmal mit Monopol im Spielemarkt zutun? Nach deiner These müssten die Biden Köpfe erstmal Apple daran hindern weiterhin Konkurrenz Shops im iOS zu blocken, während Microsoft ohne einen Cent Einkommen dafür gesorgt hat, das viele Publisher/Dienste sich auf den Windows OS bereichert haben. Du vergleichst hier Spiele mit wirklich wichtigeren Dingen im Tech Bereich. Das habe ich aber auch hier oft geschrieben, gäbe es wirklich ein Monopol Gefahr, hätten außer Sony alle großen Player hier Ihre bedenken geäußert, was bis Heute nicht passiert ist. Da kann die FTC soviel klagen wie Sie möchten, da wird das Gericht am Ende entscheiden, wir werden dann sehen ob die Bedenken der FTC auch Gerechtfertigt sind. Ich sehe es so kommen, Microsft = USA, ABK = USA, Apple = USA, Google = USA, Sony = Japan, Tencent = China. Wer hat bedenken gegen den Deal? Es ist eine Firma aus Japan, alle anderen Techs aus der USA haben grünes Licht gegeben. Darauf kannst du das ganze jetzt aufbauen. Ich sehe es einfach realistisch, dass mit Auflagen der Deal locker durchgehen wird. Am Ende entscheidet das Gericht.

    Gäbe es hier eine Situation wie, wenn Apple, Amazon Games, Google sich gegen den Deal gestellt hätten, dann würde ich niemals darauf wetten das der Deal durchgehen wird. Als Nvidia ARM übernehmen wollte, haben sich alle Tech Unternehmen (inklusive MS) sich gegen den Deal gestellt, die Stimmen wurden sehr laut und es kam nicht mal bis zur Klage selbst, weil sich Nvidia direkt umentschieden hat. MS hingegen wird das ganze vor Gericht eben anfechten. Sie haben keine Angst wie es Nvidia gehabt hatte, sondern Sie wollten die Klage deshalb vermeiden, um nicht Zeit zu verlieren. So ist der aktuelle Stand. Es bleibt weiterhin spannend. 

  2. vor 5 Stunden schrieb Knd:

    Mir ist zwar wirklich vollkommen egal welches Spiel Goty wird, aber ich kann den Hype um die From Software spiele echt nicht nachvollziehen. Ich habe es mit Bloodborne versucht, mit DS und bei beiden habe ich nach einiger Zeit abgebrochen. Elden Ring habe ich nicht gespielt, weil es für mich genauso aussieht wie die anderen From Software Spiele. Das so gelobte Kampfsystem fand ich zum Beispiel sehr langweilig bei den von mir gespielten Spielen. 

    Ich weiss, dass ich von einigen Usern jetzt bestimmt angemacht werde 🙃ist aber nur meine Meinung.🙃

    Ich kann dich absolut verstehen, aber so ist das mit Geschmack. Fortnite Hype kann ich auch nicht verstehen, aber die große Masse liebt es. Über Geschmack lässt sich nicht streiten. Es gibt genauso Leute wie du, die mit GTA nichts anfangen können. 

    • Like 2
  3. vor 3 Stunden schrieb consoleplayer:

    Weil sie sich parallel und sogar öffentlich für alle hörbar und lesbar gegenteilig geäußert haben. Ich meine, die EU hat doch Ohren und Augen und hat das sicher auch mitbekommen und nicht nur wir.

     

    Für den Fall, dass MS zur EU tatsächlich gesagt haben soll, dass die Zenimax-Titel auf der PS bleiben, dann ist das aufs schärfste zu verurteilen. Das sehe auch ich so. Da kann es auch keine andere Meinung geben.

     

    Das ganze ist nur seltsam widersprüchlich, daher hätte ich da noch gerne weitere Infos.

    Da gibt es nichts zu verurteilen, MS hat klar gemacht das die Spiele die in Zukunft erscheinen werden von Fall zu Fall entschieden werden. Was Sie der EU gesagt haben oder was die EU behauptet spielt überhaupt keine Rolle, wenn Sie es nicht schriftlich gemacht haben ist es vor Gericht nutzlos. Wenn das wirklich so ist oder wäre, dann muss man aufs schärfste die EU Behörde kritisieren, etwas erwarten aber nicht schriftlich sichern ist ganz einfach deren Schuld. Dann gegen MS protestieren weil Sie Ihren Job in der Hinsicht schlecht gemacht haben, ist ja wohl ein Joke. Nochmal, wenn die EU das so verlangt hat, aber es nicht schriftlich gesichert haben, trifft MS hier überhaupt keine Schuld. So simpel ist das. Auch vor Gericht wird es kein Einfluss haben, das Gericht wird ganz einfach fragen, wo das ganze schriftlich gesichert wurde.......Behauptungen stellen kann jeder, selbst die Behörden haben da vor Gericht keine Chance, wenn Sie es schriftlich nicht beweisen können. Bleiben wir bitte realistisch

×
×
  • Create New...