Jump to content

qwertz

Members
  • Content Count

    7
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Good

About qwertz

  • Rank
    Amateur
  1. Hatte bei meiner eigenen Suche heute Vormittag HIER: Highspeed-Internet - Die Alternativen: Kabel & Co. - CHIP Online gelesen, dass Internet über Sat nicht so gut ist für Onlinegaming. Der Ping ist wohl extrem hoch. ...
  2. Wie gesagt, ein Computer oder ein Notebook sind überhaupt nicht vorhanden. Würde den beiden deswegen gerne die o2 Surf Station empfehlen. Da wird der Stick ja nur reingesteckt und die Station sendet dann per WLAN das Internet an die PS3. HSDPA müsste auch vorhanden sein. Werde es aber nochmal mit meinem Handy testen wenn ich wieder da bin. Wie siehts denn mit dem Verbauch aus. Wie schnell sind 10 GB beim zocken weg? Was verbraucht da ein Game online so pro Stunde zirka? Wäre nocht interessant zu wissen.
  3. Cool, jemand mit Erfahrung... Und das spielen mit der PS3 über den o2 Surf Stick geht gut?! Das wäre ja wunderbar. Da meine Schwester und mein Schwager keinen Computer haben, wollte ich das Angebot mit der neuen o2 Surf Station für die zwei nehmen. Da wird der Stick eingesteckt und die Station dient dann als WLAN Router. Da könnte ich die PS3 ja ganz einfach drüber laufen lassen. War so meine Vorstellung, da es auch von den Kosten noch okay ist. Musste aber bisher immer lesen, dass der PING für Onlinegaming bei HSDPA zu hoch sei. EDIT: Wie schnell ist man denn an die
  4. Über das Stromnetz wird sicher nix laufen. Bezweifel ich ganz einfach. Ich mein das ist ein alter Bauernhof wo weit und breit nix anderes ist. Nichtmal nen Bürgersteig vor der Tür. Das Gebäute sieht einfach nicht danach aus, als wäre es so gut erschlossen. ;) Müssen uns evtl. wirklich damit abfinden das wir die nicht ins Internet bekommen. Schade. Das im Jahr 2009 und in NRW. Ich bin begeistert. Werde aber auch noochmal moit ihr sprechen damit ich noch ein paar Infos mehr habe. Nur wohnen wir nicht gerade im selben Ort. Danke aber für eure schnellen Versuche der Hilfe. PS: Kabela
  5. Wie gesagt, hatte ihr abgeraten das WLAN zu nutzen, da mir das rechtlich bekannt ist. Das Mitnutzen des WLAN des Nachbarn kommt auf keinen Fall in Frage! Noch ist ja gar nicht sicher ob die anderen Bewohner ne Dose haben. Evtl. gehen diese ja per UMTS online und nutzen Internet wirklich nur zum Informieren und evtl noch chatten. Dafür würde es ja reichen. Sicher ist nur das ein WLAN vorhanden ist und meine Schwester meint halt das die nen Telefonanschluss haben. Habe gerade bei Freenet im Anmeldeformular (gehe die alle gerade ein bissel durch) für DSL gesehen, dass man dort
  6. Mmh... Das sind ja gute Aussichten, nicht wahr? ;) Was machen wir denn da? Mit Satellit hast du nur teilweise recht. Einige Anbieter bieten Down- und Upstream drüber an und benötigen auch keine Telefondose oder Mobilfunknetz mehr. Trotzdem wären die einmailgen Kosten noch sehr hoch... Hardware plus Aufbau bis zu 400 EUR. Das NUR um die PS3 online zu bekommen wäre zu viel. Schade das es über HSDPA nicht geht. Die Nachbarn unter ihr haben aber wohl Internet. Zumindest findet ihre PS3 ein WLAN. Habe ihr wegen der Rechtslage davon abgeraten diese Internetleitung mitzunutzen. De
  7. Hallo FORUM! Bin hier um mal ein paar Informationen zu sammeln. Habe da nämlich ein Problem, bzw. hat meine Schwester eines. Sie und mein Schwager haben eine PS3 und würden damit gerne online gehen. Problem: Sie wohnen sehr ländlich und haben in ihrer Wohnung weder Telefondose noch Kabelanschluss. TV kommt über Satellit. Das ganze ist ein alter Bauerhof und das alte Bauernhaus würde in 2 oder 3 Wohnungen eingeteilt. Wohl alles Marke: EIGENBAU vom Bauern selbst um mit Miete was zu verdienen. Tja, die Frage ist nun wie wir das Biest online bekommen. Über Satellit zahlt man gut 80 EUR (!
×
×
  • Create New...