Jump to content

fischOs

Members
  • Posts

    3403
  • Joined

  • Last visited

Posts posted by fischOs

  1. Geh in die englischen Communitys. Bekommst du direkt Hilfe. Hier im Forum tut sich die letzte Zeit recht wenig.

     

    Hast du da zufällig irgendwelche Links bzw. Anlaufstellen?

     

    kann man die überhaupt fallen lassen, storywaffen kann man glaub ich gar nicht droppen oder?

     

    Ja stimmt, an das hatte ich erst gar nicht gedacht.

  2. das spiel hat leider keine statistik zur spielzeit, noch nicht mal im Rockstar Games Social Club ist eine statistik zur spielzeit drin. nur auf der Xbox konsole selber wird die genaue spielzeit und andere statistiken von RDR2 angezeigt.

     

    du musst leider auf die uhr gucken oder eine stoppuhr benutzen und es aufschreiben.

     

    Ok, schade. Trotzdem danke :good:

  3. Ich hab jetzt auch schon einiges gespielt und mir stellt sich leider immer noch die Frage, wie genau das mit dem Einstecken der Langwaffen in den Sattel funktioniert.

     

    Kann man irgendwie verhindern, dass Arthur seine Waffen automatisch beim Reiten weggsteckt? Mir passiert es oft, dass ich vom Pferd steige und der linke und untere Slot nicht ausgerüstet ist. Manchmal steige ich aber auch vom Pferd und die Waffen sind plötzlich ausgerüstet obwohl sie sich im Sattel befanden.

  4. Ich kann leider auch nichts finden, was auf eine mögliche Gamescompräsentation hinweist. Hoffentlich gibt's bald frische Infos - Wir warten leider schon viel zu lange auf einen würdigen Nachfolger zu Top Spin 4!

  5. Hallo miteinander!

     

    Ich habe bisher noch nie ein Final Fantasy geschweige denn ein JRPG gespielt. Nun bin ich aber doch neugierig und bin am Überlegen mir FF15 zu holen, da es ziemlich interessant aussieht.

     

    Ist die Story denn mit den anderen Teilen verknüpft?

  6. Spiele gerade die OpenBeta und bin eigentlich positiv überrascht. Aber wie zum Teufel bekommt man eine perfekte Landung hin? Bei den großen Sprüngen legts mich immer auf die Nase, weil die G-Kräfte so hoch sind.

  7. ...Doppelter nat ist also auch kein Problem...

     

    Ich bin zwar wahrlich keiner vom Fach, hatte damals aber das selbe Problem - Eine Lösung schien aussichtslos. Ich hatte ein WLAN-Modem (ich war zu diesem Zeitpunkt bei der Telekom) und einen Router angehängt. Ich konnte am Router einstellen was ich wollte, aber nichts löste mein Problem. Am Modem selbst konnte ich nichts konfigurieren, da dies ausschließlich seitens Provider möglich war.

     

    Nach langen Nächten der Recherche, wurde mir vorgeschlagen mein Modem doch in den Bridge-Modus umzustellen. Da ich das selber nicht konnte, rief ich beim Provider an und dieser stellte vom Routing- in den Bridge-Modus um. Ein freundlicher Mitarbeiter gab mir dann anschließend die benötigten Daten an, die ich im Router-Menü eingetragen habe. Seitan lief alles super und ich hatte nie mehr Probleme.

     

    Was genau das jetzt alles heißt, kann ich dir nicht sagen, da ich, wie oben schon erwähnt, keine Ahnung von den Begrifflichkeiten habe geschweige denn weiß, was da alles im Hintergrund passiert. Das war eher ein Handlung auf gut Glück! :D

  8. Hattet ihr sowas ähnliches auch schon: Immer wenn ich ein Gewehr bzw. ein Scharfschützengewehr abfeuern möchte, muss ich richtig fest den R2-Button drücken. Das nervt! Bei allen anderen Waffen funktionierts einwandfrei.

  9. Befinde mich zurzeit im 3. Semester Bachelor Informatik an der TU Wien und kann meinen Vorrednern, was die Mathematik anbelangt, nur zustimmen.

     

    Die Mathematik, die im Studium behandelt wird, ist im Grunde genommen gar nicht so schwierig. Meiner Meinung stellt die Umstrukturierung des eigenen Denkens die aller größte Schwierigkeit dar - Das erste Semester war heftig, da mein logisches Denkvermögen nicht gerade das Beste ist. Dank hohem Aufwand wird es nun aber immer besser und besser :D

     

    Dir werden letztendlich in der Mathematik, auch generell im Studium, ständig Probleme an den Kopf geworfen für die eine befriedigende Lösung gefunden werden muss (oder auch nicht).

     

    Ich rate dir im Vorraus viele Online-Vorlesungen diverser Universitäten anzuschauen.

     

    Bereuen tue ich meine Wahl auf keinen Fall. Du profitierst einfach enorm von der Mathematik - Nicht nur im fachlichen Bereich (Stichwort Programmierung), sondern auch im alltäglichen Leben. Du verfällst in ein dir völlig unbekanntes Denkmuster und siehst Dinge plötzlich aus ganz anderen Blickwinkeln. Ach, eine tolle Philosopie diese Mathematik :)

     

    Natürlich ist der Aufwand für das Studium sehr hoch. Ohne Fleiß, Ehrgeiz, hohe Frustgrenze und Motivation kommst du nicht weit. Aber da sich das Ganze "Studium" nennt, ist das durchaus gerechtfertigt. Schließlich lernst du ja für dich! Darum, überleg dir gut, was du studieren möchtest.

     

    Falls du für dich persönlich dann doch die falsche Entscheidung getroffen hast, dann bitte sofort Studium abbrechen. Du bist jung, schau dir Sachen an, wenn sie dir nicht gefallen - abhaken und nach Alternativen umsehen. Auf keinen Fall mit ungutem Gefühl das Studium auf Biegen und Brechen nur wegen des Abschlusses "durchziehen". Das belastet dich nur unnötig und die Sinnhaftigkeit des Wortes "Studium" sei somit auch in Frage gestellt.

     

    In diesem Sinne: Alles Gute für deine Zukunft und genieß, für den Fall, dein Studentenleben, denn dieses kann womöglich die schönste Zeit deines Lebens werden!

  10. Hallo Community!

     

    Suche Need for Speed 2015 (USK12) für die PlayStation 4 - Nur Tausch!

     

    Möchte gerne die unten angeführten Spiele im Dreierpack gegen Need for Speed eintauschen.

     

    • Tearaway Unfolded Messenger Edition (USK 0)
    • inFamous Second Son (USK 16) - PEGI Edition - alle Codes bereits eingelöst!
    • Assassins Creed IV Black Flag (USK 16) - alle Codes bereits eingelöst!

  11. Hallo miteinander, da ich nirgends Mitspieler finde, versuch ich mein Glück mal hier in der Kneipe.

     

    Spielt denn hier zufällig jemand Rocket League und möchte ein bisschen 3v3 ranked zocken. Bin natürlich nicht der beste, aber auch nicht der schlechteste :D

  12. Der Bug wurde schon gepatcht ? Hab ich wohl verschwitzt ! :haha:

    Aber ohne Quiet funktionierts ja auch . :ok:

     

    Ja, wurde meines Wissens noch schon alles behoben :good: Grundsätzlich kann ich sagen, dass ich diese Gegner einfach hasse! Nicht nur weil sie stark sind sondern auch, meiner Meinung nach, ein bisschen gruselig sind :D

  13. Das war Mission 29 ! Gab es nicht mal eine News, dass man bei Mission 29 und 42 Quiet als Buddy nicht mitnehmen soll da sonst die Gefahr besteht, dass Spielstände zerstört werden ? :think:

     

    Ich hab die Mission 29 so gelöst:

     

    Ausgerüstet mit Granatwerfer und Raketenwerfer, bin dann aufs Dach vom Hangar geklettert und hab die Skulls von oben bearbeitet. Ging eigentlich recht easy, man musste nur immer wieder auf die Felsbrocken aufpassen. Hab so 10-15 Minuten dafür gebraucht. (allerdings bin ich zwei mal vorher gescheitert, weil irrtümlich eine Rakete Richtung Flugzeug und den Code-Talker gekillt hat. :facepalm::haha: )

    Vielleicht wäre auch der D-Walker als Buddy eine gute Variante gegen die Skulls ! :think: Ich glaub, ich werde das mit dem D-Walker bei der "Extrem"-Mission ausprobieren. :naughty:

     

    Stimmt, hatte die genau Zahl nicht mehr im Kopf. Könnte durchaus sein, wurde aber schon gepatcht.

  14. Weiß ich nicht, die Waffen in MGSV haben ja nicht gerade einprägsame Namen :keks2: War nicht die stärkste überhaupt, nur zu meinen Zeiten. Hat denen gut Schaden gemacht (und das war später die Extrem-Wiederholung, wo die nochmal bessere Verteidigung haben). Kann dir vielleicht bessere Tipps geben, wenn du mir sagst um welche Mission es sich genau handelt :ok:

     

    Episode 29 oder 30:

     

     

    Da wo man mit dem Code Talker am Flughafen abstürzt. Habe die vier Gegner zwar niedergerungen, aber hab dafür lange gebraucht bzw. hat mir Quiet schwer an Arbeit abgenommen.

     

  15. Also generell eher weniger, aber je nach Mission empfielt sich meiner Erfahrung nach eine gute Sniper. Es geht nämlich um die Durchschlagskraft, um deren Rüstungen zu durchdringen und unter diesen Schaden anzurichten, und da sind Scharfschützengewehre einfach gut drin.

    Aus der Hüfte draufhalten (also ohne die Ego-Ansicht) und abfeuern macht bei denen je nach Gewähr schon stolz sichtbaren Schaden :ok:

     

    Ansonsten je nach Mission auch immer auf Panzer oder auch auf Flugabwehrgeschütze zurückgreifen, die in der Nähe meistens vorhanden sind :)

     

    Welche Sniper verwendest du denn? Die Brennan? Da hab ich leider die Entwicklungsanforderungen noch nicht erreicht, scheint mir aber die, mit der höchsten Durchschlagskraft zu sein.

     

    Eine gute Taktik habe ich leider auch (noch) nicht, aber CQC ist überraschend hilfreich um sie zumindest ausreichend zu schwächen um sie dann mit schweren Waffen niederzumähen.

     

    Das ist mir gestern auch aufgefallen, Leider funktionierts mit der Reaktion noch nicht so ganz bei mir :D Anschließend mit dem Sturmgewehr draufgeballert, hat aber nicht viel abgezogen.

  16. Ich lehn mich jetzt mal ein bisschen aus dem Fenster und wage zu behaupten, dass das Spiel rein objektiv betrachtet seinen Wertungen durchaus gerecht wird - MGS V hat kurz gesagt einen enormen Qualitätsstandard.

     

    Das Spiel als "schlecht", "Müll" etc zu bezeichnen finde ich einfach nicht in Ordnung. Natürlich gibt es unterschiedliche Geschmäcker (Gott sei Dank!), aber die Qualität des Spieles mit abwertenden Attributen zu beschreiben, nur weil es den eigenen Geschmack nicht trifft, ist in meinen Augen kindisch.

     

    Aber seisdrum, es geht hier ja schließlich um das Spiel, also gleich eine Frage von mir zu einem speziellen Gegnertyp:

     

     

    Gibts irgendein ein Rezept gegen die Skulltrooper? Trefferstellen? Besondere Animationen in denen sie verwundbar sind? Den Raketenwerfer habe ich fast nie dabei...

     

×
×
  • Create New...