Jump to content

Diggler

Members
  • Posts

    20720
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    57

Posts posted by Diggler

  1. vor 4 Stunden schrieb WAR:

    Das glaube ich nicht denke die PS5 wird jetzt im öfter vor der Switch sein dank der Verfügbarkeit.

    Die VK-Zahlen der Switch haben aber sehr wenig mit der PS5 zu tun. Sehe da eher wenig Überschneidung was potenzielle Kunden betrifft.

    vor 3 Stunden schrieb sonderschuhle:

    Niemals PS2 bleibt auf dem Thron.

    Mal schauen, aber wenn man sieht, wie ungebrochen gut sich die Switch auch nach 6 Jahren noch verkauft und bald BotW2 in den Startlöchern steht, sehe ich die PS2-Zahlen schon gefährdet. Wirklich vergleichbar sind die aber eh nicht, weil die Switch ja auch im Mobilmarkt fischt.

  2. vor 4 Stunden schrieb Rizzard:

    Zu 2: 100%? Hast du keine Serie die dir so gefallen hat das du sie mehrmals angeschaut hast? Ich habe Altered Carbon Staffel 1 bestimmt schon 3x gesehen.^^

    Nein, dafür fehlt mir einfach die Zeit und gibt zu viel Interessantes, das ich noch nicht gesehen habe.

    Auch bei Filmen und Spielen ist das die absolute Ausnahme, dass ich etwas mehrfach schaue/spiele.

    Gerade Altered Carbon verliert für mich nach der Auflösung auch an Reiz, das nochmals schauen zu wollen.

  3. vor 11 Minuten schrieb Rizzard:

    Doch eigentlich schon. Ich fand sie ganz ok. Gutes Mittelmaß. Die Story ist etwas lame, genau wie die der Trilogie. Die Charaktere finde ich ganz passabel. Galadriel ist etwas monoton und kalt, aber das liegt wohl eher an der Art der Elben, weniger am schauspielerischen Können.

    Das hier im Vergleich zu der Trilogie kein Golum mit spielt, kassiert natürlich alleine schon deswegen massig Pluspunkte bei mir. Die Locations wissen zu gefallen. Da sieht man wo das Geld hingeflossen ist.

    Allerdings ist das eine Serie die man im Grunde nur einmal anschaut. Danach ist das Interesse verflogen.

    Ok, das sind dann vermutlich etwas andere Grundvoraussetzungen, wenn du schon die Haupttrilogie nicht besonders fandest. 

    Zum Thema „nur einmal schauen“: Das trifft für mich auf 100% der Serien zu.

  4. vor 1 Minute schrieb webrov_:

    Schon kurz nach Start ist es um diese Serie relativ still geworden. Ich habe damals bei der 4. Folge gestoppt und bisher kein Bedürfnis gehabt es weiter zu schauen. Sagen wir so, war einfach belanglos. Ich mochte die die Hauptcharaktäre nicht und Dinge wie die Haarfußens oder der Kometenmann haben mich eigentlich eher genervt. Schade, aber teuer ist halt nicht gleich gut 🙈

    Das ist eine Serie, die einem entweder sehr gut gefällt oder eben gar nicht. Dazwischen gibt es wohl nicht viel.

    • Like 1
  5. vor 49 Minuten schrieb consoleplayer:

    Für mich sind das eher 2 unterschiedliche Sachen, die ich voneinander abgrenzen würde.

     

    Das eine hat direkt mit der Hardware zu tun: Preisgestaltung, Verzichtbarkeit

    Das andere hat mit den anschließenden Vorzügen auf jeweiliger Plattform zu tun: Spiele Lineup, Game Pass,...

     

    Natürlich beeinflusst schlussendlich die Summe aller Punkte die Kaufentscheidung.

    Ja, das stimmt schon.

    Als Konsolenspieler, ist die Xbox mit dem Gamepass halt ein echt gutes Angebot.

    Ich muss aber dazusagen, dass ich Gamepass mit Goldumwandlung meine. Klassisch monatlich zu zahlen, würde sich für mich dann schon viel weniger auszahlen.

    • Like 1
  6. vor 2 Stunden schrieb consoleplayer:

    Das stimmt. Der reine XSX Anteil würde mich auch interessieren. Man sollte aber auch nicht vergessen, dass man im Gegensatz zu früher die Xbox Spiele auch D1 auf PC und über xCloud auch auf Tablets, Handys, TVs usw. spielen kann. So verzichtbar wie aktuell war eine Xbox auch noch nie.

    Einerseits richtig, andererseits ist die Xbox durch den Gamepass auch attraktiver denn je zuvor. Bei mir war er Hauptgrund neben der PS5 diesmal auch eine Series X zu holen.

    • Like 2
  7. vor 7 Minuten schrieb TomSir79:

    Ich beweise schon ziemlich viel Geduld. Immerhin versuche ich es schon seit Wochen an die Ladestation heran zu kommen und ständig ist die ausverkauft. Hier, auch wieder nach geschaut ob die verfügbar sind und wieder eine Niete. 😫

    Screenshot_20230204_020349_Chrome.thumb.jpg.f91940658c56648a935f54acfd28e269.jpg

    Ich denke mit Geduld meinte er, dass man die ja nicht unbedingt zum Launch haben muss, sondern auch danach noch dazukaufen kann.

    • Thanks 1
  8. vor 2 Minuten schrieb Nocturne652:

    Diese Skepsis hatte ich anfangs auch. Rundenbasierte Kämpfe? Und das auch noch mit Kartendecks? Nee, hab ich gedacht, das ist nicht meins. Inzwischen habe ich rund 40 Spielstunden auf der Uhr, und es wird einfach nicht langweilig. Ich finde es super.

    Jetzt stell dir mal vor, wie gut das Spiel ist, wenn man Rundentaktik a la Xcom und Kartendeckbilder liebt. 😉

    • Like 1
  9. vor 4 Stunden schrieb Firion:

    Was nützen Marken ohne Talent?

    Nichts wert!

    Naja, so durchgehen abliefern tun die SE Studios aber auch nicht unbedingt.

    Oft wechseln sich da tolle Games mit wieder schwächeren ab. Und auf Sony 1st Party Niveau würde ich SE aktuell echt nicht sehen. Forspoken ist da ja das letzte Beispiel dafür.

    So auf wirklichem Topniveau sehe ich zuletzt eigentlich nur FF7R.

    • Like 3
  10. vor 4 Minuten schrieb Mitsunari:

    Vielleicht gehöre ich ja auch bald dazu. :D Schade nur, dass es meines Wissens relativ wenige "spielbare" Charaktere gibt, gerade das Marvel Universum bietet hier reichlich potential. 

    So wenige sind das mMn nicht. Sind ja alle voll in die Story eingebunden und haben ihren komplett eigenständigen Kampfstil. Dafür ist die Anzahl der Charaktere schon ordentlich.

    • Like 2
  11. vor 12 Stunden schrieb Black Eagle:

    was wollen denn alle immer mit einem "showcase" was eh keiner schaut? :classic_blink: wenn etwas kommt wird man es sowieso mitbekommen und wenn nicht dann auch gut. :D

    Stimmt, die E3-PK hat wirklich nie jemand geschaut. 🤣

    • Like 1
  12. vor 4 Stunden schrieb Rizzard:

    Was die Ankündigungen von Sony angeht, das sehe ich mittlerweile entspannter. Ich kann mir schon fast vorstellen das sich Sony aktuell wegen des ABK-Deals zurück hält. Und wenn sie meinen das tun zu müssen (was sie natürlich niemals zugeben würde), sollen sie das tun. Wir könnten eh nichts daran ändern. Und 2023 haben wir eh alle genug zu zocken.

    Klar können wir nichts daran ändern, aber gefallen muss einem dieses Vorgehen ja trotzdem nicht.
    Für mich geht Sony in einigen Punkte in die falsche Richtung und dazu äussere ich mich halt. 
    Ich habe dadurch jedenfalls weniger Freude mit der PS5, als ich noch mit der PS4 hatte. Aber das darf natürlich jeder für sich persönlich anders sehen.

    • Like 2
  13. vor 25 Minuten schrieb Zentrakonn:

    Sonys Studios gehen in die Richtung erst was zu zeigen wenn es auch in absehbarer Zeit kommt.

    Nur dass in absehbarer Zeit alles heissen kann. Von einer Woche bis zu 1,5 Jahre.
    Letztlich wissen wir halt wieder gar nichts darüber, welche Spiele wir dieses Jahr von den Sony-Studios bekommen. Wenn z.B. Spider-Man 2 noch verschoben wird, gibt es dann dieses Jahr gar keinen 1st Party-Titel von Sony? 
    Fällt für mich alles in die Kategorie Geheimniskrämerei.
     

    vor 31 Minuten schrieb Zentrakonn:

    Gab einfach schon zu viele spiele wo das Material dann nicht dem Release Produkt entsprach. Da finde ich Sony vorbildlich und man muss ja sagen es klappt. Die Studios liefern ab.

    Das ist ja jetzt auch nicht anders. Auch beim HFW Gameplay Reveal wurden wieder Dinge gezeigt, die es dann im fertigen Spiel nicht gab.

    • Like 1
  14. vor 11 Stunden schrieb raphurius:

    Wenn ich mich recht erinnere, musst du nur die PS-Taste und Share-Taste gedrückt halten um den Controller in den Connect Modus zu schalten, danach kannst du ihn mit dem iPad via Bluetooth verbinden.

    Ich meinte eigentlich, ob das Spiel als iOS app den Controller dann auch als Steuerungsoption unterstützt. Das wird ja sonst auf Touchscreen-Bedienung ausgelegt sein.

  15. vor 35 Minuten schrieb Zentrakonn:

    Gab doch nen Update von Naughty Dog das sie den Multiplayer von The Last of Us dieses Jahr  vorstellen. Kurz danach haben sie noch gesagt das sie ihre spiele nicht zu früh zeigen wollen sondern wenn es weit vorran in der Entwicklung ist.

    Also Vorstellung und Release in diesem Jahr ?

    Und was das genau heißen soll, steht wieder in den Sternen.

    Deinem Fragezeichen am Ende ist nichts hinzuzufügen. Die große Frage ist ja, wozu die ganze Geheimniskrämerei?

  16. vor einer Stunde schrieb 3DG:

    Sie bringen jedes Jahr welche. Warum wird da immer so getan als würde nichts kommen? 🤔

    Weil sie sich totschweigen und uns im Dunkeln lassen.

    Welche 1st Party Spiele kommen denn in den nächsten 12 bis 18 Monaten für die PS5?
    Angeblich Spider-Man 2, aber darüber hinaus erfährt man überhaupt nichts. Keine Info woran die Studios arbeiten, keinerlei Updates, ..

    • Like 3
  17. Gerade eben schrieb Eloy29:

    Steht da doch, auf z.b. Twitter gehen die Gamepass und Xbox Fans steil ab ob dem Game, da erwarte ich schon das es ein paar mehr durchgespielt haben. Eigentlich ist es so wenn du es auf schwer durchspielst bekommst du auch die Archivments/ Trophäen darunter automatisch.

    Warum überlässt du es nicht jedem selbst, wie und wann er die Spiele spielt?
    Dass Hi-Fi Rush überraschend gut aufgenommen wird, änder sich dadurch ja nicht.

    Wozu also dieses Sticheln?

    • Like 1
    • Thanks 1
  18. vor 10 Minuten schrieb Eloy29:

    Wie schön für dich. Dafür das es im Netz überall so hochgejubelt wird und für sehr viele "wahrscheinlich" grüne schon das GOTY ist finde ich den Thread mit den dazu gehörigen Archivment schon sehr gering und sechs bis acht Stunden reine Spielzeit ist auch keine Open World oder das Ausmaß von God of War Ragnarök.

    Verstehe dennoch nicht, was du damit genau sagen willst, aber egal.

    • Like 1
×
×
  • Create New...