Jump to content

DRAGON AGE: Origins


Horst
 Share

Recommended Posts

  • Replies 703
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Ist wie das Gambit-System in Final Fantasy 12, falls dir das was sagen sollte. ^^

 

Ja kenne ich, musste man da auch pausieren?

Bei FF12 war das nämlich nicht zum ankotzen.

 

....

Hört sich nicht schlecht an.

 

Die UK Version hat doch auch dt. Sprachausgabe? :nixweiss:

 

Würde mich auch interessieren.

Link to comment
Share on other sites

Wäre schön wenn sie das hat, den bei all dem MW2 und AC2 gehype nach UC2 kommt mit Dragon Age nen Spiel was mal endlich langfristig was ist. Und das will ich deutsch ham :)

Meine Spiele: 100+

Derzeitig am spielen: Battlefield 3 / Batman Arkham City

Einkaufsliste: Skyrim

Rayne_82.png

Link to comment
Share on other sites

Dragon Age erscheint in Deutschland komplett ungeschnitten, und ist auf dem PC und der PS3 auf Deutsch als auch Englisch spielbar. Die 360 Version ist hingegen nur Deutsch.

 

So hab ich auf mehreren Seiten gelesen, unter anderem Amazon.

 

Ich kann nur für die PC Version sprechen und die ist sehr oft unfair schwer, besonders die Fights mit Nicht-Standart-Volk. Da wird der "Tank" schon mal rausgenommen (Paralyze, Sleep whatever) und jeder hittet den Mage einmal und die Sache is gegessen und das passiert dann schon mal in 40 Versuchen hintereinander, also wenn man bei seinem Heiler nicht den dispell drin hat ...

oder wenn man seiner Mage dann Heilsprüche beibringt weil man keinen anderen Heiler hat und ausgerechnet der Char nicht mit auf eine der schwersten Quests darf ... manche Sache sind undurchdarcht (für den Spielfluß) oder schlicht unmöglich. Das Game sieht nicht grad hammer aus und die Schlauchlevels engen einen arg ein (besonders wenn man ne 10cm Kante vor einem hat und die nicht runterkommt zu nem weg, sondern erst mal 4 minuten den weg laufen muss den die entwickler angedacht haben ...

 

... aber der Rest (auf den es den meisten bei nem RPG gehen wird) ist Spitze, die Story wirklich gut, der Tiefgang der Charaktere einzigartig und es fesselt sehr. Die Musik ist meist schlichtweg grandios (manchmal mit gänsehauteffekt) und das Voice acting schwankt zwischen Sehr gut und Okay, je nach Charakter :)

Für RPG Fan's die sich durch den Schwierigkeitsgrad nicht abschrecken lassen kann ich ne bedenkenlose kaufempfehlung aussprechen. Die Konsolenversionen sollen ja bedeutend leichter sein, da man die Charaktere in den Kämpfen nicht direkt an bestimmten Punkten platzieren kann und somit ein taktisches Element fehlt (hab ich nur gelesen, soll sich fast schon a bisserl wie nen HacknSlay spielen, wüßt gern ma von Leuten die es auf Konsole und PC haben was sie dazu sagen).

If the world didn't suck, we'd fall off.

Link to comment
Share on other sites

Ich hätt auch gern mal nähere Beschreibungen / Vergleiche zwischen PC- und Konsolenversion. Bin immer noch am überlegen welche Version ich holen soll. Für PS3 hab ich sie schon vorbestellt. Für PC könnt ich es mir gleich heute holen.

 

Wobei ich aber wirklich lieber schön aufm Sofa vor ner schön großen Glotze zocken möchte... hach...ich weiß es nich...:ohjeh:

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Ach. Halo ist nicht mehr das selbe. Schon der Reach Soundtrack ist so gut, dass ich Infinite vergessen möchte. Ich hoffe das Bungie mit Sony eine Chance kriegt auf eine neue IP oder auf ein Reboot mit dem Bungie Charakter. Ich muss aber auch sagen, dass Halo damals überall in Munde war. Jetzt ist nicht mehr eine coole IP im Vordergrund, sondern der Gamepass. Ich hab dieses eine Spiel bei allen Platformen geliebt die ihre Muskeln gezeigt haben. Ob es Zelda und Mario bei Nintendo waren, bei Sony God Of War, Ratchet and Clank oder auch bei Microsoft es Halo und Fable war. Ich hab diese Spiele alle gut gefunden und die Firmen haben sich immer bemüht diese Spiele gut zu machen. Allein auf dem Xbox360 Dashboard war alles so liebevoll dargestellt und ich hab es da geliebt im Store zu stöbern. Auch die Anzeigen fand ich sehr interessant gestaltet. Die Series X mit der Oberfläche ist so trist und steril. Bei mir kommt einfach nicht mehr dieses Konsolen Gefühl wie mit der Xbox360. Viel eher wie ein Windows PC aufgebaut. Auch die Avatare fand ich toll und die exklusiven Belohnungen. Jetzt ist man wie bei jeder Platform nur noch ein Nick. Die Avatare werden null beachtet oder irgendwelche Belohnung Outfits kommen.  Die Xbox One habe ich halt übersprungen aber das soll ja genauso aussehen wie die Oberfläche von der Series X. Ist glaub ich für die One User dann schon irgendwie langweilig gewesen die Oberfläche sich beim einschalten anzuschauen. 
    • Also die untere Xbox Fan, Boss Factory Kreation zeigt mir wie viel bei diesen in Saints Row möglich ist.
×
×
  • Create New...