Jump to content

Ps4 Festplatte


Recommended Posts

dieses video ist ganz sehenswert:

 

 

erklärt ganz gut den unterschied zwischen HDD, SSHD und SSD

 

ebenfalls sehr informativ:

http://www.pcper.com/reviews/General-Tech/PlayStation-4-PS4-HDD-SSHD-and-SSD-Performance-Testing

http://www.pcper.com/reviews/General-Tech/PlayStation-4-PS4-Blu-ray-and-Download-Storage-Performance-Boot-Times

Edited by schlammpudding

8.png

Link to post
Share on other sites
  • Replies 68
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Zu einer SSD würde ich persönlich nicht greifen ... Kann fast so teuer sein wie die Konsole selbst ;) Aber eine 1 oder 2 TB Festplatte kommt mir irgendwann rein. Kostet ja keine 100 € ... Die Ladezeiten sind mir in den Beispielen auch relativ egal.

Link to post
Share on other sites
Man man man, ne SSHD klingt echt interessant, vorallem bekommt man ja echt schon unter 90 Euro. Ging bis jetzt echt total an mir vorbei Hybrid^^ 1 TB sollte eigentlich auch reichen.

 

Meine Seagate 1TB sollte heute ankommen.:ok:

 

Ich hab da noch ne Frage zum Wechsel.

Den USB-Stick auf den man das Update spielt, soll ja auf Fat32 formatiert werden.

Muss eigentlich die neue Festplatte auch vorher auf Fat32 formatiert werden, oder bleibt die wie sie ist?

PS5 am Philips 854 - 55"

Link to post
Share on other sites
Meine Seagate 1TB sollte heute ankommen.:ok:

 

Ich hab da noch ne Frage zum Wechsel.

Den USB-Stick auf den man das Update spielt, soll ja auf Fat32 formatiert werden.

Muss eigentlich die neue Festplatte auch vorher auf Fat32 formatiert werden, oder bleibt die wie sie ist?

 

Gute Frage, aber ich glaub nicht. EDITH: Ja, der Stick muss auch in Fat32 formatiert sein!!!

Weiß auch garnicht mehr wie ich die Platte bei der PS3 gewechselt hab^^ In der FAQ stand glaub ich was. Bei youtube dürfte es sicher schöne Anleitungen geben, aber da hab ich jetz noch nicht gesucht. In der Hinsicht und wegen den Patches für die Firmware find ichs eigentlich echt gut, dass wir erst 2 Wochen nach den Amis dran kommen^^

 

Hab sie heut Nacht auch bestellt. Für 84,29 Euro (im Mitternachtsverkauf) ein wirklich guter Preis und Mindfactory ist auch ein guter Laden. Kennen die PCler ja sicher ;)

 

http://www.mindfactory.de/product_info.php/1000GB-Seagate-Laptop-SSHD-ST1000LM014-64MB-2-5Zoll--6-4cm--SATA-6Gb-s_842603.html

 

Hier mal die US-Seite für den Download sowie Beschreibung

 

http://us.playstation.com/support/systemupdates/ps4/index.htm

 

Auf Stick eröffnet ihr einen Ordner namens “PS4″ und darin legt ihr einen neuen Unterordner mit dem Namen “UPDATE” an. Das heruntergelandene File müsst ihr im Ordner “UPDATE” platzieren.

Um die neue Firmware 1.51 einzuspielen, schaltet ihr die PlayStation 4 komplett ab.

 

- Drückt nun die Power-Taste mindestens sieben Sekunden lang

 

- Sobald die Power-LED orange leuchtet, steckt ihr den USB-Stick in einen freien USB-Port ein

 

- Drückt nun wieder sieben Sekunden lang die Power-Taste

 

- Die Konsole sollte nun im Safe-Mode starten und das Update kann eingespielt werden

 

Hier noch eine schöne Beschreibung von Computer Bild

 

http://www.computerbild.de/artikel/cbs-News-PS4-HDD-Festplatten-Wechsel-8979631.html

Edited by Vortex84
Link to post
Share on other sites

Hi

Ich hab da mal noch eine allgemeine Frage zu den Festplatten:

 

Inwiefern unterscheiden sich SATA, SATAII und SATAIII?

 

Das SATAIII am besten ist, ist mir schon klar,:nixweiss: aber wie groß ist der unterschied bzw. wie macht er sich letztendlich bemerkbar?

Link to post
Share on other sites
Hi

Ich hab da mal noch eine allgemeine Frage zu den Festplatten:

 

Inwiefern unterscheiden sich SATA, SATAII und SATAIII?

 

Das SATAIII am besten ist, ist mir schon klar,:nixweiss: aber wie groß ist der unterschied bzw. wie macht er sich letztendlich bemerkbar?

 

Sony verbaut eine SATA-3-Festplatte. Der SATA-3-Anschluss erlaubt einen schnellen Datenaustausch zwischen den auf der Hauptplatine befindlichen Komponenten wie dem Prozessor und der Festplatte. Das maximale Tempo liegt bei sechs Gigabit pro Sekunde. Zum Vergleich: SATA 2 schafft nur die Hälfte. Deshalb sollten Sie beim Tausch der Festplatte darauf achten, auch ein 2,5-Zoll-Modell mit SATA-3-Anschluss reinzuschrauben. Andernfalls könnte sich etwa die Geschwindigkeit beim Nachladen von Inhalten im Spiel verlangsamen – so es denn auf der Festplatte liegt.

Link to post
Share on other sites

Nach Wechsel der Platte startet die Konsole automatisch im Safe Mode

Und fragt euch gleich nach dem Stick mit der Firmware (Stick in Fat32)

Platte egal,wird von Konsole formatiert.

Is ein kleinwenig anders als mit der PS3 - Ohne die Firmware auf dem Stick

lässt sich die Konsole diesmal gar nicht starten.

 

...so hab ich es bis jetzt aus den ganzen Videos verstanden

Edited by Milez
begründung
Link to post
Share on other sites
Sony verbaut eine SATA-3-Festplatte. Der SATA-3-Anschluss erlaubt einen schnellen Datenaustausch zwischen den auf der Hauptplatine befindlichen Komponenten wie dem Prozessor und der Festplatte. Das maximale Tempo liegt bei sechs Gigabit pro Sekunde. Zum Vergleich: SATA 2 schafft nur die Hälfte. Deshalb sollten Sie beim Tausch der Festplatte darauf achten, auch ein 2,5-Zoll-Modell mit SATA-3-Anschluss reinzuschrauben. Andernfalls könnte sich etwa die Geschwindigkeit beim Nachladen von Inhalten im Spiel verlangsamen – so es denn auf der Festplatte liegt.

 

Wenn ich mir den FAQ durchlese, steht da aber, das eine SATA II 500GB HDD verbaut ist...

 

http://blog.de.playstation.com/2013/11/01/das-ultimative-faq-zu-playstation-4/

 

Wenn ich woanders lese, steht wieder was von SATA III:facepalm:

Was stimmt den jetzt?

Und wie ist den der Anschluss von der PS4 Seite?:nixweiss:

 

Was bringt mir sonst eine schnelle Festplatte, wenn ich die Massen an Daten durch ein Nadelöhr quetsche?

 

 

Und die SSHD, von der hier die Rede war, ist das zufällig diese:

http://www.amazon.de/gp/aw/d/B00BHRWHNI

 

Thx für Antworten

Link to post
Share on other sites
Wenn ich mir den FAQ durchlese, steht da aber, das eine SATA II 500GB HDD verbaut ist...

 

http://blog.de.playstation.com/2013/11/01/das-ultimative-faq-zu-playstation-4/

 

Wenn ich woanders lese, steht wieder was von SATA III:facepalm:

Was stimmt den jetzt?

Und wie ist den der Anschluss von der PS4 Seite?:nixweiss:

 

Was bringt mir sonst eine schnelle Festplatte, wenn ich die Massen an Daten durch ein Nadelöhr quetsche?

 

 

Und die SSHD, von der hier die Rede war, ist das zufällig diese:

http://www.amazon.de/gp/aw/d/B00BHRWHNI

 

Thx für Antworten

 

Hm dann stimmt wohl eher die Angabe von der FAQ, SATA III hab ich aus dem Artikel von Computer Bild.

 

Ja genau, dass ist die Platte.

 

Hm gibt ein schönes Vergleichsvideo von Skyrim auf YouTube. Da sieht man den gewaltigen Unterschied zwischen den Platten. Kein Ruckeln und unschönes Aufploppen der Texturen bei SSHD. Grad weil bei der PS4 doch so gut wie alles installiert wird, merkt man den Unterschied. Einfach mal die Videos hier anschauen :) Den Link vom Skyrim Vergleich hab ich leider nicht parat jetzt.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...