Jump to content

DriveClub: Laut Gerüchten ins nächste Jahr verschoben


News
 Share

Recommended Posts

Sofern du nicht von mir sprichst, stimme ich dir zu.

Ich sage nicht, dass das Starttitelaufgebot nun am Arsch ist.

Nur das ist Exklusivangebot von Sony an Retail Games nun noch magerer als vorher schon. 5 Startspiele von Sony wären ordentlich gewesen, 3 sind eher die Grenze. Jetzt sind's nur noch 2 und eins davon (Knack) ist ja kein richtiger Blockbuster. Sowas veröffentlicht man mal zwischendurch.

also ich finde Knack ganz nett, ist etwas für die ganze Familie, sowas hat MS nicht ... darüberhianus vergiss bitte nicht die 2 PSPlus Titel die man umsonst bekommt und auch die ganzen free2play Exklusiv-Titel, da kommt schon einiges zusammen ... ein verschieben kann immer mal passieren, selbst den besten Leuten und ich verstehe auch das man sich deshalb aufregt, aber deswegen direkt Sony und das LineUp in Frage zu stellen ist schon übertrieben und das machen einige halt

[sIGPIC][/sIGPIC]

*Set made by Horst*

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 46
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

also ich finde Knack ganz nett, ist etwas für die ganze Familie, sowas hat MS nicht ... darüberhianus vergiss bitte nicht die 2 PSPlus Titel die man umsonst bekommt und auch die ganzen free2play Exklusiv-Titel, da kommt schon einiges zusammen ... ein verschieben kann immer mal passieren, selbst den besten Leuten und ich verstehe auch das man sich deshalb aufregt, aber deswegen direkt Sony und das LineUp in Frage zu stellen ist schon übertrieben und das machen einige halt

 

Das komplette Lineup stelle ich nicht in Frage.

Egal, nun ist es so und es lässt sich nichts ändern.

Ich hoffe, dass Evolution Studios uns dann ein tolles Rennspiel bringt und ab sofort noch verständlicher mit 1080p/60 FPS.

 

@Rathalos:

 

Knack ist dem bisherigen Material zu urteilen (und den Meinungen von Spielern und Presse, wobei ich auf Letztere seit beyond nicht mehr viel gebe) zwar ein gutes Spiel, aber kein Systemseller oder gar Killerargument.

Das ist kein LittleBigPlanet oder Super Mario.

Es ist kein Titel, für den man großartig werben kann.

Bisher hat man auch Nichts gesehen, was Knack so einzigartig macht.

Sieht halt nach einem soliden Jump 'n' Run aus ohne großartige neue Ideen.

Link to comment
Share on other sites

Das komplette Lineup stelle ich nicht in Frage.

Egal, nun ist es so und es lässt sich nichts ändern.

Ich hoffe, dass Evolution Studios uns dann ein tolles Rennspiel bringt und ab sofort noch verständlicher mit 1080p/60 FPS.

 

@Rathalos:

 

Knack ist dem bisherigen Material zu urteilen (und den Meinungen von Spielern und Presse, wobei ich auf Letztere seit beyond nicht mehr viel gebe) zwar ein gutes Spiel, aber kein Systemseller oder gar Killerargument.

Das ist kein LittleBigPlanet oder Super Mario.

Es ist kein Titel, für den man großartig werben kann.

Bisher hat man auch Nichts gesehen, was Knack so einzigartig macht.

Sieht halt nach einem soliden Jump 'n' Run aus ohne großartige neue Ideen.

Na siehste.Und das was Driveclub ausmacht ist...ja,bis auf das Clubfeature nichts,die gleiche Art Spiel bekommen wir jedes Jahr mit einem neuen NFS.Sprich,Knack ist im Prinzip genau so stark als Argument wie Driveclub ;)

Link to comment
Share on other sites

Na siehste.Und das was Driveclub ausmacht ist...ja,bis auf das Clubfeature nichts,die gleiche Art Spiel bekommen wir jedes Jahr mit einem neuen NFS.Sprich,Knack ist im Prinzip genau so stark als Argument wie Driveclub ;)

 

DriveClub ist schon allein durch die ganzen aufwendig erstellen Fahrzeugmodelle viel aufwendiger als Knack.

Knack hat jetzt nicht mal sonderlich tolle Grafik in Zwischensequenzen.

 

Von den ganzen Strecken brauche ich dann ebenso wenig reden wie von der Echtzeitbeleuchtung und dem Clubfeature.

 

DriveClub ist in jedem Fall ein hochwertigerer Starttitel als Knack.

Die Idee für DC ist bereits seit 2004 in den Köpfen der Entwickler, aber es fehlte die Hardware, um sie umzusetzen.

Knack könnte man so auch auf die PS3 bringen.

Link to comment
Share on other sites

DriveClub ist schon allein durch die ganzen aufwendig erstellen Fahrzeugmodelle viel aufwendiger als Knack.

Knack hat jetzt nicht mal sonderlich tolle Grafik in Zwischensequenzen.

 

Von den ganzen Strecken brauche ich dann ebenso wenig reden wie von der Echtzeitbeleuchtung und dem Clubfeature.

 

DriveClub ist in jedem Fall ein hochwertigerer Starttitel als Knack.

Die Idee für DC ist bereits seit 2004 in den Köpfen der Entwickler, aber es fehlte die Hardware, um sie umzusetzen.

Knack könnte man so auch auf die PS3 bringen.

Driveclub auch,nur eben hässlicher,die Technik ist heute schon da,das ist ein schlechtes Argument,sie ziehen nur einen Nutzen aus der besseren Technik.

 

Der Film ''The Avengers'' ist auch schon ewig in den Köpfen der Macher gewesen,dafür hat die Technik damals aber tatsächlich nicht gereicht,da ist es ein echtes Argument.

Link to comment
Share on other sites

Driveclub auch,nur eben hässlicher,die Technik ist heute schon da,das ist ein schlechtes Argument,sie ziehen nur einen Nutzen aus der besseren Technik.

 

Der Film ''The Avengers'' ist auch schon ewig in den Köpfen der Macher gewesen,dafür hat die Technik damals aber tatsächlich nicht gereicht,da ist es ein echtes Argument.

 

Na, wie gut, dass du so umfassend über das Clubfeature, die geplanten Turniere und andere Dinge so gut bescheid weißt.

 

Und warum sollte es bei The Avengers diesmal ein Argument sein?

Da wäre es halt auch so gewesen "nur hässlicher", wenn man den Film schon am liebsten vor 5 Jahren veröffentlicht hätte.

Link to comment
Share on other sites

Ich kann verstehen das sich einige darüber aufregen. Aber es gibt ja noch Multiplattformtitel (wer hätte es gedacht) und wenn jemand sagt er wechselt zur Xbox dann ist es ja wohl seine Sache. Ich meine nur weil jetzt ein Exklusiver Releasetitel verschoben wurde bricht nicht die ganze Gamingwelt und das Start Line-up der Konsolen zusammen. Zudem solltet ihr hinterdenken, dass die Ps4 Nachfrage riesig ist und wenn ein Entwickler zu Release den "letzten Müll" auf den Markt bringt (das auch noch als Exklusivtitel) ist das ja auch nicht grade der Sinn der Sache.

Link to comment
Share on other sites

Es bleiben jetzt nur noch ZWEI PS4-exklusive Retail Games zum Launch übrig: Killzone und Knack. Der Rest ist Multi oder kommt später.

Mir doch egal wie viele Exklusivtitel zum Launch erscheinen, es gibt immer noch genug andere Spiele - mein Beitrag war purer Sarkasmus. :zwinker: Ich verstehe nicht warum man sich über diese Verschiebung aufregen kann, vor allem wenn die meisten sich sowieso mehrere Spiele vorbestellen. Wenn nicht, wartet man halt.

Lache, und die ganze Welt lacht mit dir. Weine, und du weinst allein.

Link to comment
Share on other sites

 Share


  • Posts

    • Ich genau so wollte nur die ganze Karte aufdecken und keine Wolken auf der Karte sehen klappt leider nicht an einigen Stellen. Das ist leider mein gaming Autismus bei Open World spielen muss alles aufdecken
    • Ja aber diese typischen Fifa oder Cod Spieler sind ja in der Regel nicht nur auf ihr jeweiliges Spiel fokusiert, weil sie sich keine anderen Games leisten können. Die interessiert schlicht nur ihr Game.
    • Also auf ein paar Seiten weiter vorne habe ich das Statement von Phill gepostet zum Thema Arbeitsklima und Community das was er sagt scheint schon zu stimmen viele Entwickler sind froh unter MS bzw. auch mit ihnen zu arbeiten. sie man ja daran das einige Studios an Exklusiven Games arbeiten ohne unter den Game Studios zu sein.    bin da zuversichtlich. Für Phill geht es immer um spiele und Community  der Don wollte nur Cash und TV, Tv , Tv , TV und ach ja TV 😂
    • Kein Problem macht Spaß in Nostalgie zu verfallen 
    • Ja die aktuellen Spiele die retail verkauft werden, sind unspielbar, da man Internet voraussetzt um das Spiel erst laden zu müssen. So wie mit den aktuellen CoD Spielen.... Moment mal hahaha. Das haben MS und Activision gemeinsam haha. Cod sowie die erste Auflage von spyro 😅
×
×
  • Create New...