Jump to content

DriveClub: Verschiebung des PS4-Rennspiels offiziell bestätigt


News
 Share

Recommended Posts

Ich sehe darin keinen Fail! Fail wärs wenn´s pünktlich erschienen wäre, aber total unfertig gewesen wäre!

 

klar kommt es dem Spiel zugute aber wo ist da die Absprache zwischen Sony und den Entwicklern? Erst überall groß ankündigen und dann 1 Monat vor Release fällt, denen auf "ups wir schaffen es doch nicht, wie wir es groß rausposaunt haben".

 

 

für mich ganz klar Fail, denn die PS4 hat jetzt keinen richtigen Racer zum Start.

[sIGPIC][/sIGPIC]

 

Mitglied im Peña Atlética Centuria Germana e. V

Link to comment
Share on other sites

klar kommt es dem Spiel zugute aber wo ist da die Absprache zwischen Sony und den Entwicklern? Erst überall groß ankündigen und dann 1 Monat vor Release fällt, denen auf "ups wir schaffen es doch nicht, wie wir es groß rausposaunt haben".

 

 

für mich ganz klar Fail, denn die PS4 hat jetzt keinen richtigen Racer zum Start.

 

Sehe ich genauso,hatten doch genug Zeit zum verbessern.Das Lineup ist was für die Tonne :facepalm:

 

Jetzt dürfen alle die sich ne PS4 zu Release kaufen,Indie Spiele zocken :rofl:

42989.png?1579883473

Link to comment
Share on other sites

sehe ich genauso.

Zum Launch kämen für mich nur Drive Club und Watch Dog in Frage.

Spiele halt kein reinen Eoshooter auf der Konsole, also KZ wayne.

AC und NfS den jährlichen Aufguß, naja als Launchtitel würd ich die nicht bezeichnen und dafür die PS4 kaufen, hm.

Und dann noch für MP zahlen, nah da sage ich auch Fail:naughty:

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...