Jump to content

Red Dead Redemption™ 2


Recommended Posts

Für mich sind Rockstar Games Singleplayer-Spiele sowas wie ein Onlinemodus hat darin für mich nix zu suchen. Bei GTA war es ganz früher noch okay, zumindestens hatte ich dort zwischendurch immer meinen Spaß, aber bei RDR passt das mal überhaupt nicht. Ich kenne keinen der RDO aktiv spielt, was mich auch nicht wirklich wundert. Zwar kommen da immer wieder mal neue Updates, aber das ganze war doch von Anfang an zum scheitern verurteilt, und es war auch klar das es floppen wird.^^

Edited by Berserk
Link to post
Share on other sites
  • Replies 2.1k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hab die Story gerade beendet. Wunderschöner Epilog, der länger dauerte als ich dachte.^^   Was soll ich bei dem Spiel lange erzählen, es ist das schönste game das ich jemals gespielt ha

Die Platin in RDR2 zu holen, wäre jetzt nicht wirklich schwer gewesen, aber doch sehr ermüdend auf Dauer, glaube mir. Aber du hast was das betrifft ja eh kein Interesse. Ich fand diesen Teil noch mal

Hol das game ja gerade nach und je länger ich es spiele, desto mehr gefällt es mir. Man versinkt richtig in dieser Welt und möchte am liebsten gar nicht mehr aufhören. ♥️   Grafisch für

Posted Images

Gerade eben schrieb Berserk:

Für mich sind Rockstar Games Singleplayer-Spiele sowas wie ein Onlinemodus hat dafür mich nix zu suchen. Bei GTA war es ganz früher noch okay, zumindestens hatte ich dort zwischendurch immer meinen Spaß, aber bei RDR passt das mal überhaupt nicht. Ich kenne keinen der RDO aktiv spielt, was mich auch nicht wirklich wundert. Zwar kommen da immer wieder mal neue Updates, aber das ganze war doch von Anfang an zum scheitern verurteilt, und es war auch klar das es floppen wird.^^

Kommt darauf an. Potential wäre vorhanden. Bei RDR blieb das Potential ungenutzt, da kam zu Beginn nicht viel Spass auf. Gut, hatte ich mir auch als Singleplayer gekauft. 

Bei GTA Online hatte man bis zu einem gewissen Moment auch Spass. Am geilsten ist eigentlich immer für Chaos zu sorgen. Die Missionen waren jetzt auch nicht immer der Hit 😅

Mir würde schon reichen, wenn man GTA "Offline" zu zweit zocken könnte. Bei GTA kann man immerhin mehr als genug machen. 

 

SIGNATUR-Elton.jpg.d553bb8ac2250a0ddf8cb0b6ec29516f.jpg.81412960004e2cad59c0201d02e5f9ac.jpg

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Berserk:

Für mich sind Rockstar Games Singleplayer-Spiele sowas wie ein Onlinemodus hat darin für mich nix zu suchen. Bei GTA war es ganz früher noch okay, zumindestens hatte ich dort zwischendurch immer meinen Spaß, aber bei RDR passt das mal überhaupt nicht. Ich kenne keinen der RDO aktiv spielt, was mich auch nicht wirklich wundert. Zwar kommen da immer wieder mal neue Updates, aber das ganze war doch von Anfang an zum scheitern verurteilt, und es war auch klar das es floppen wird.^^

Ich spiele aktiv und hatte insbesondere in 2020 unglaublich viel Spaß online. 

  • Like 1

sig.png.e28e0775e126c439908ba4c1a99ae6a3.png

 

Link to post
Share on other sites

Gestern Abend bin ich in Kapitel 4 angekommen, in der Stadt Saint Denis. 😉

Super Story, und alles so geil umgesetzt, einfach klasse.

 

Für heute Nachmittag mach ich mir meinen DeLorean gleich wieder startklar, und dann gehts wieder zurück ins Jahr 1899. 🙂

giphy.gif

So komm ich dann an:
giphy.gif

😄

  • Haha 2
Link to post
Share on other sites

In Saint Denis war ich bereits in Kapitel 2. Ich war in der Prärie, da war jemand, dessen Bein stark verletzt war und er sagte, ich solle ihn zu einem Arzt bringen. Der war in Saint Denis und so kam ich das erste Mal dorthin. Auf jeden Fall ein krasser Unterschied zu Valentine (oder wie das heißt in Kapitel 2) und dem Ort, wo man in Kapitel 3 ist.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Buzz1991:

In Saint Denis war ich bereits in Kapitel 2. Ich war in der Prärie, da war jemand, dessen Bein stark verletzt war und er sagte, ich solle ihn zu einem Arzt bringen. Der war in Saint Denis und so kam ich das erste Mal dorthin. Auf jeden Fall ein krasser Unterschied zu Valentine (oder wie das heißt in Kapitel 2) und dem Ort, wo man in Kapitel 3 ist.

Ah, okay. Dem Verletzten bin ich noch nicht begegnet.

Bin durch den Storyverlauf jetzt in Kapitel 4 das erste Mal in diese Stadt gekommen, nachdem sie Jack, den Sohn von John Marston entführt haben.

 

Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Banane:

Ah, okay. Dem Verletzten bin ich noch nicht begegnet.

Bin durch den Storyverlauf jetzt in Kapitel 4 das erste Mal in diese Stadt gekommen, nachdem sie Jack, den Sohn von John Marston entführt haben.

 

Bist du eigentlich schon dem KKK begegnet im Spiel? Gibt ja paar Szenarien mit denen, aber meistens sind die nur nachts anzutreffen.^^

Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb Berserk:

Bist du eigentlich schon dem KKK begegnet im Spiel? Gibt ja paar Szenarien mit denen, aber meistens sind die nur nachts anzutreffen.^^

Ja.^^

Hab die schonmal nachts gesehen, bin aber nur vorbeigeritten. 🙂

 

Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Banane:

Ja.^^

Hab die schonmal nachts gesehen, bin aber nur vorbeigeritten. 🙂

 

Hab die nach der dritten Begegnung, wenn man die bei der rituellen Kreuzverbrennung trifft, alle schön über den Haufen geballert.😂

  • Like 1
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites

Die Begegnung mit dem KKK ist auch so einer der vielen, kleinen Highlights. Die Idee und Umsetzung war großartig. Ohnehin viele zufällige Begegnungen, die Lust auf mehr gemacht haben. Geile Open World. 

Weiterhin viel Spass mit dem Spiel! 

SIGNATUR-Elton.jpg.d553bb8ac2250a0ddf8cb0b6ec29516f.jpg.81412960004e2cad59c0201d02e5f9ac.jpg

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...