Jump to content

Silent Hills (gecancelled)


Recommended Posts

Lasse es in der Hoffnung, dass es irgendwann wieder nach PS Plus geht, trotzdem auf der Festplatte :zwinker:

 

würd ich auch machen(als erinnerung) aber ich rechne nicht damit das es in zukunft funktionieren wird

wünschen würde ich es dir und den anderen das es wieder funktioniert:good:

Link to post
Share on other sites
  • Replies 849
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Das Silent Hill von Kojima. Wann immer ich daran zurückdenke, könnte ich heulen. Andererseits bin ich für Death Stranding so unfassbar dankbar.

Ist bei mir auch so. 

Konami holt sich das Geld über andere Geschäfte wie Glücksspiel, Mobile-Titel und anderes rein.  Geht mir genauso. Zumindest habe ich weiterhin P.T.

würd ich auch machen(als erinnerung) aber ich rechne nicht damit das es in zukunft funktionieren wird

wünschen würde ich es dir und den anderen das es wieder funktioniert:good:

 

Hast du den Link zu NeoGaf parat, wo darüber diskutiert wird? Würde mich mal interessieren, da ich kein Forum bisher gefunden habe, wo das besprochen wird.

 

Danke :)

Link to post
Share on other sites
Das stimmt natürlich aber wirklich viele Möglichkeiten gibt es ja nicht und das Gameplay selbst gibt jetzt auch nicht wirklich viel her. Höchstens rum probieren bei dem letzten Rätsel kann man nicht machen.

 

Ich hab's wahnsinnig gerne gespielt wegen der Atmosphäre. Leider erneuert sich die Lizenz nicht mehr. Ob das nun an Sony oder Konami liegt, sei mal dahin gestellt. Find's trotzdem scheiße, dass Konami das entfernen ließ.

 

Was den Streit zwischen Kojima und Konami angeht, vertrete ich mittlerweile übrigens eine andere Sicht.

 

 

Ich habe noch einmal über die Situation zwischen Hideo Kojima und Konami nachgedacht. An der Sache ist mal kräftig etwas faul. Tragen wir einmal die Fakten und Vorfälle zusammen, die bestätigt sind

 

- Kojima Productions wird zum Ende des Jahres aufgelöst, Kojimas Vertrag endet, KojimaProductions LA ist bereits geschlossen

- Er wurde seit April aus einem der höheren Ämter Konamis entlassen

- Der Verweis auf Kojima Productions und "A Hideo Kojima Game" wurden von allen Boxarts entfernt, einschließlich MGS V: The Phantom Pain

- Konami vollzieht Umstrukturierungen, wird sich in Zukunft noch mehr auf Mobile Games und Glücksspiel konzentrieren

- Kojima durfte auf Anweisung eines Anwalts im Auftrag von Konami nicht an The Game Awards teilnehmen

- P.T. wurde aus dem PS Store entfernt, Silent Hills gecancelt.

 

Das alles ist bestätigt. Nun die Gerüchte aus Insider-Quellen:

 

- Kojima sei vor Konami in Ungnade verfallen wegen der langen Entwicklung von MGS V. Außerdem habe er sich nicht gelegentlich nicht an Termine für Meetings gehalten sowie viel Geld verbraucht wie beispielsweise das Aufnehmen von Musikstücken, die er am Ende gar nicht benötigt hat.

- Die interne Kommunikation bei Kojima Productions wurde eingeschränkt, Mitarbeiter wurden teils zum Saubermachen von Fitness-Räumen und Toiletten verdonnert.

- Bei der Abschiedsfeier Kojimas im Oktober waren der CEO von Konami und höhere Vorstände nicht anwesend

 

Nun gibt es etwas, was nicht ins Bild passt. Kojima wurde alles andere als normal von Konami auf die Straße gesetzt. Konami sorgt nach außen hin, als wollen sie nichts mehr mit ihm zu tun haben und löschen sogar seinen Namen. Sie vollziehen Schritte, haben aber nie eine öffentliche Anschuldigung gemacht, was vorgefallen ist. Kojima wiederrum äußert sich auch nicht.

 

Er nimmt es so hin, wobei er auf Twitter neulich "Thank you very much" sagte. Ich denke, man sich sehr sicher sein, dass reine geschäftliche Diskrepanzen nicht für diese Art von Umgang verantwortlich sind. Dann hätte man ihn normal entlassen und der PR ein Bild gegeben, dass man ihm alles Gute wünscht und man hätte ihn auch zu den Game Awards gelassen.

 

Es kann also eigentlich nur mehr passiert sein. Ich vermute, dass diese Dinge + etwas Unbekanntes im privaten oder rechtlichen Rahmen abgelaufen ist. Vielleicht auch etwas, was Kojima selbst schaden kann als Person des öffentlichen Lebens und seiner beruflichen Zukunft. Kojima möchte nicht, dass das rauskommt. Auf der anderen Seite kann aber Konami sich bewusst von ihm distanzieren. Nur warum stellen sie das Bild der Öffentlichkeit nicht gerade? Es ist auch ihr Ruf. Oder es ist ihnen egal, weil sie sich bekanntermaßen von der Konsolenbranche entfernen wollen.

 

Ich nehme es Konami nach wie vor verdammt übel, dass P.T. einfach so gelöscht wird. Dieses Meisterwerk einfach zu entfernen, ist das Allerletzte. Gleichzeitig bin ich großer Fan von Hideo Kojima. Sein genialer Verstand und seine Ideen sind teils "krank". Aber vielleicht ist das auf sein Leben übergeschwappt und es gab eine derbe Auseinandersetzung, von der wir nichts erfahren haben. Genialität und Wahnsinn liegen bekanntlich nah beisammen. Oder er ist in Wahrheit irgendwie alkoholkrank (denke ich weniger) oder nimmt verbotene Substanzen wie beispielsweise Drogen. An einem Diebstahl oder versuchten Mord glaube ich nicht. Dann würden Ermittlungen laufen.

 

Der öffentliche Umgang Konamis mit Kojima, aber sein Schweigen passen nicht zusammen. Es muss eine unbekannte Variable geben, die alles ausgelöst hat. Auszuschließen ist es zwar nicht, dass der Vorstand vielleicht wegen Kojimas Geschäftspraktik die Schnauze voll hatte, aber doch unwahrscheinlich. Eine normale Kündigung hätte gereicht.

 

Ich habe außerdem sowas wie Affären in Betracht gezogen. Halte ich aber auch für unwahrscheinlich. Kojima soll eine Frau und einen Sohn haben. Aber auch hier: Ausschließen kann man es nie. Ob es eine solch krasse Reaktion seitens Konamis rechtfertigt? Meiner Meinung nach weniger, denn zu sowas gehören immer zwei.

 

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz wäre auch noch was.

 

Wie dem auch sei das größte Mysterium ist: Warum schweigen beide Parteien? Vielleicht hat Kojima so großen Mist abgezogen, dass Konami auch nichts sagen darf, um seine berufliche Zukunft nicht zu gefährden. Gleichzeitig will man nichts mehr mit ihm zu tun haben und ihn auch nicht im Namen Konamis einen Preis entgegen nehmen lassen.

 

Wie dem auch sei. Ich denke, wir sollten das abwarten. Wenn es nur Konami ist, dann kann Kojima ja ab dem 1.1.16 anfangen, gegen sie etwas vorzulegen. Aber ich glaube es nicht. Im Zuge der Umstrukturierungen und Kojimas nicht immer konform gehender Geschäftspolitik, ist dann halt noch etwas Unbekanntes X passiert und das hat die Trennung ausgelöst.

 

Oder es war am Ende doch alles Konami, wie ich es monatelang gesagt habe ^^

Aber wenn man etwas darüber nachdenkt, ergibt das keinen Sinn. Spätestens seit TGA!

 

Link to post
Share on other sites

Naja... für mich jetzt nicht so ein Drama weil ich P.T. nicht so gut fand wie viele andere, muss ich persönlich nicht nochmal spielen. Habe es einmal durch und hat mir gereicht, recht viel mehr gibt es für mich dort nicht mehr zu sehen das mich interessiert.

 

Zu deinen Gedanken

 

Mir ist es ehrlich gesagt langsam egal was die da alle für ein Problem haben oder gehabt haben. Es wird alles schon seine Gründe haben sowohl bei Konami wie auch bei Kojima. Vielleicht ist es ja ganz gut wenn wir nicht alles erfahren. Das mit dem Schweigen wird wohl rechtliche Gründe haben, wer weiß wie da die Verträge aussehen und zu was Anwälte geraten haben. Für mich it das alles nur noch ein großer Kindergarten wer da was gemacht oder nicht gemacht hat, wer wem den Strom abgestellt hat und wer wie viel Geld von wem gebraucht hat.

Ich mag nur diese Verehrung für eine Person nicht aber anscheinend könnte manche ohne ihre "Götter" nicht leben, egal wofür die nun bekannt sind oder nicht.

 

Für mich als großen Silent Hill Fan der es seit vielen, vielen Jahren ist, ist dies eine ganz dumme und traurige Sache. Da kommen so viele neue "Fans" plötzlich hinzu und haben Interesse nicht weil es Silent Hill ist, nein sondern weil ein Typ und paar andere dahinter arbeiten die sie ganz toll finden. Eine einfache Teaser-Demo wird als Meisterwerk von Silent Hill gefeiert obwohl diese nichts mit der Serie zu tun hat genau genommen und nicht das Endprodukt darstellt. Die meisten kennen wahrscheinlich nicht einmal Silent Hill 2 oder 3 aber denken mit P.T. die Offenbarung in diesem Genre gespielt zu haben...

Mit dem Aus hängt jetzt natürlich das ganz böse Schwert der verbosten Fans über der ganzen Serie und hat sie so gesehen kaputt gemacht. Kommt ein neuer Teil wird ihn jeder niedermachen weil es ja kein P.T. ist und kein Kojima dabei ist. Die Serie, meine Lieblingsserie wurde damit zerstört noch mehr als sie öffentlich eh schon kaputt gemacht wurde. Mussten sich Fans die letzten Jahre eh schon anhören wie schlecht die Ableger doch alle sind obwohl sie dies ganz sicher nicht waren... aber waren ja alle kein Slender oder Outlast, welches gerade in Mode sind.

 

Denke viele vergessen auch die Sicht der alten Fans und der Leute die sich um den ganzen Rummel von einem Kojima gar nicht interessieren sondern ein gutes, klassisches Silent Hill einfach wollten. Somit bleibe ich dabei und zocke weiterhin die alten Ableger.

Wegen mir kann man die Serie auch einstellen, sie hatte ihre tollen Momente und grandiosen Spiele und dazu zählt nicht P.T. für mich...

 

Silent Hill Signatur 3.080 Neues Format.jpg
Link to post
Share on other sites

 

Mir ist es ehrlich gesagt langsam egal was die da alle für ein Problem haben oder gehabt haben. Es wird alles schon seine Gründe haben sowohl bei Konami wie auch bei Kojima. Vielleicht ist es ja ganz gut wenn wir nicht alles erfahren. Das mit dem Schweigen wird wohl rechtliche Gründe haben, wer weiß wie da die Verträge aussehen und zu was Anwälte geraten haben. Für mich it das alles nur noch ein großer Kindergarten wer da was gemacht oder nicht gemacht hat, wer wem den Strom abgestellt hat und wer wie viel Geld von wem gebraucht hat.

Ich mag nur diese Verehrung für eine Person nicht aber anscheinend könnte manche ohne ihre "Götter" nicht leben, egal wofür die nun bekannt sind oder nicht.

 

Für mich als großen Silent Hill Fan der es seit vielen, vielen Jahren ist, ist dies eine ganz dumme und traurige Sache. Da kommen so viele neue "Fans" plötzlich hinzu und haben Interesse nicht weil es Silent Hill ist, nein sondern weil ein Typ und paar andere dahinter arbeiten die sie ganz toll finden. Eine einfache Teaser-Demo wird als Meisterwerk von Silent Hill gefeiert obwohl diese nichts mit der Serie zu tun hat genau genommen und nicht das Endprodukt darstellt. Die meisten kennen wahrscheinlich nicht einmal Silent Hill 2 oder 3 aber denken mit P.T. die Offenbarung in diesem Genre gespielt zu haben...

Mit dem Aus hängt jetzt natürlich das ganz böse Schwert der verbosten Fans über der ganzen Serie und hat sie so gesehen kaputt gemacht. Kommt ein neuer Teil wird ihn jeder niedermachen weil es ja kein P.T. ist und kein Kojima dabei ist. Die Serie, meine Lieblingsserie wurde damit zerstört noch mehr als sie öffentlich eh schon kaputt gemacht wurde. Mussten sich Fans die letzten Jahre eh schon anhören wie schlecht die Ableger doch alle sind obwohl sie dies ganz sicher nicht waren... aber waren ja alle kein Slender oder Outlast, welches gerade in Mode sind.

 

Denke viele vergessen auch die Sicht der alten Fans und der Leute die sich um den ganzen Rummel von einem Kojima gar nicht interessieren sondern ein gutes, klassisches Silent Hill einfach wollten. Somit bleibe ich dabei und zocke weiterhin die alten Ableger.

Wegen mir kann man die Serie auch einstellen, sie hatte ihre tollen Momente und grandiosen Spiele und dazu zählt nicht P.T. für mich...

 

Sehr schön geschrieben.

Nur mit dem letzten Satz kann ich mich nicht anfreunden, auch wenn ich befürchte, dass dies sehr wahrscheinlich zutrifft.

Wenn man es realistisch betrachtet hat die Marke Silent Hill kaum noch eine Chance zu überleben oder wir werden in absehbarer Zukunft keinen Ableger in der Qualität von 1-3 mehr erleben. Wenn Konami ihren Fokus wirklich komplett auf den mobilen Markt verlegt, bekommen wir höchstens einen netten Titel für Smartphones.

Um ehrlich zu sein wäre es für mich ein herber Rückschlag wenn es das Aus der Serie bedeutet.

[sIGPIC][/sIGPIC]

Spiel des Monats - Spiel des Jahres

Jeder Mensch hat nur ein Leben, daher möchten wir von play3.de Euch bitten

Knochenmarkspender zu werden. Unseren Aufruf und Infos gibt es hier!

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...