Jump to content

Gran Turismo 7


Cloud
 Share

Recommended Posts

vor 1 Stunde schrieb Kottan:

Wir haben das Spiel gekauft, erhalten und bezahlt. Das war der Deal, nix anderes. Wir haben ein sehr gut funktionierendes Rennspiel erhalten mit vielen guten Details, besonders beim Fahrgefühl. Fertig. Jetzt müssen wir uns gedulden und hoffen, dass PD was nachliefert. Einen Anspruch darauf haben wir nicht. Ich bin zufrieden mit dem Spiel wie es ist, und ja, ich hätte mir viel mehr Rennen und Meisterschaften - außerhalb des Plus-Zwanges für Online-Rennen - gewünscht. Kommen die noch, dann ist es prima. Kommt nur wenig davon ist nicht so prima. Kommt nix davon ist nicht prima. Aber das Spiel bleibt trotzdem sehr gut.   

Logisch haben wir ein sehr gut funktionierendes Rennspiel erhalten, stellt ja auch keiner in Abrede.Leider kommt es mir nur wie ein GT Sport Upgrade vor - paar Strecken aufgepeppt ,paar neue aber auch einige weg (gut kommt vlt noch). Neue Autos sind jetzt auch überschaubar und von diesem Cafe-Storymode hab ich mir ebenfalls bissl mehr erhofft. Mir persönlich kommt vieles unausgegoren vor - eine Schwarzwaldliga am Circuit de Barcelona, der Gebrauchtwagenhändler wirkt einfach nur schlecht - der war, mein ich bei GT 6 schon so, die Preisgelder find ich auch irgendwie verkorkst.Für manche Events gibt's so wenig das man da eigentlich keinen Bock drauf hat und andere sind eher übertrieben.Eine ausgeglichenere Preisgestaltung fände ich persönlich jedenfalls besser um einfach mehr Abwechslung zu haben,auch wenn 24h Le Mans schon Spass macht. Das Menü ist megaumständlich, Suchfunktion im Präsentationsraum 🥴die Aufteilung der Rennen nach Strecken finde ich unübersichtlich, anpassbares HUD...geht sicher alles besser .Zugegeben - ich weiß nicht wie aufwendig die ganze Programmiererei ist,aber PD musste ja auch nicht bei Null anfangen und warum stecke ich dann meine begrenzten Ressourcen beim Update in so eine Cappuccino-Möhre - wäre sicher was besseres gegangen.

So und ums nochmal zu sagen - mir macht das GT7 schon trotzdem sauviel Spaß, aber nachdem das hier ja ein GT7-Forum ist, wollte ich das mal sagen dürfen und hoffe ich bin nicht gleich in der Nörglerecke 🤨

  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

also ich find die Fahrzeugauswahl, abseits der GT4 aufsteigend, katastrophal schlecht... da sollten die sich ein Beispiel an Forza nehmen. Ansonsten Gewinne der Rennen und Tickets müssten auch mal überarbeitet werden. Was das fahren angeht bin ich auf jeden fall zufrieden, nur für mich unverständlich warum man die Cockpit Ansicht nicht auch ohne Lenkrad auswählen kann, wenn man mit Wheel spielt. Naja mal sehen was die Zukunft bringt. :) 

  • Like 1

[sIGPIC][/sIGPIC]

 

Mitglied im Peña Atlética Centuria Germana e. V

Link to comment
Share on other sites

vor 43 Minuten schrieb Trucker:

Logisch haben wir ein sehr gut funktionierendes Rennspiel erhalten, stellt ja auch keiner in Abrede.Leider kommt es mir nur wie ein GT Sport Upgrade vor - paar Strecken aufgepeppt ,paar neue aber auch einige weg (gut kommt vlt noch). Neue Autos sind jetzt auch überschaubar und von diesem Cafe-Storymode hab ich mir ebenfalls bissl mehr erhofft. Mir persönlich kommt vieles unausgegoren vor - eine Schwarzwaldliga am Circuit de Barcelona, der Gebrauchtwagenhändler wirkt einfach nur schlecht - der war, mein ich bei GT 6 schon so, die Preisgelder find ich auch irgendwie verkorkst.Für manche Events gibt's so wenig das man da eigentlich keinen Bock drauf hat und andere sind eher übertrieben.Eine ausgeglichenere Preisgestaltung fände ich persönlich jedenfalls besser um einfach mehr Abwechslung zu haben,auch wenn 24h Le Mans schon Spass macht. Das Menü ist megaumständlich, Suchfunktion im Präsentationsraum 🥴die Aufteilung der Rennen nach Strecken finde ich unübersichtlich, anpassbares HUD...geht sicher alles besser .Zugegeben - ich weiß nicht wie aufwendig die ganze Programmiererei ist,aber PD musste ja auch nicht bei Null anfangen und warum stecke ich dann meine begrenzten Ressourcen beim Update in so eine Cappuccino-Möhre - wäre sicher was besseres gegangen.

So und ums nochmal zu sagen - mir macht das GT7 schon trotzdem sauviel Spaß, aber nachdem das hier ja ein GT7-Forum ist, wollte ich das mal sagen dürfen und hoffe ich bin nicht gleich in der Nörglerecke 🤨

War doch alles vollkommen konstruktiv. Solange du diese Schallplatte nicht täglich spielst, ist alles gut.

 

  • Like 1

.twitch.tv/Stevoclass

Link to comment
Share on other sites

Das einzig was ich nur vermute, das wir erst mal ein paar Gratis Autos bekommen die vom Japanischen Markt sind.

So Autos wie neusten BMW M4 oder M3, Porsche 918 Spyder, Cayman GT4 RS werden lange auf sich warten lassen oder nie kommen. 

 

 

  • Like 1
  • Sad 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Sunwolf:

Das einzig was ich nur vermute, das wir erst mal ein paar Gratis Autos bekommen die vom Japanischen Markt sind.

So Autos wie neusten BMW M4 oder M3, Porsche 918 Spyder, Cayman GT4 RS werden lange auf sich warten lassen oder nie kommen. 

 

 

super ... gibt ja nicht schon genug Reisschüsseln die man maximal in die Sammlung packt aber nie fährt :D 

[sIGPIC][/sIGPIC]

 

Mitglied im Peña Atlética Centuria Germana e. V

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Tim3killer:

Ja klar, ist ja auch richtig.

Es ist und bleibt aber so, dass der Content nur ein Bruchteil dessen ist, was alte Gran Turismos geliefert haben.

Ohne eine Statistik parat zu haben, aber ich denke nicht, dass es ein Bruchteil ist (wobei ein Bruchteil alles bedeuten kann). GT4 hat wohl unbestritten den größten Karriereumfang. Ich habe GT4 kaum gespielt, habe dazu keine echte Verbindung ,umso mehr aber zu GT1, GT3 und GT5. Diesbezüglich muss sich GT7 aber nicht weit hinten anstellen. 

Geht man von der Karriere weg und nimmt die Autos und Strecken, dann sieht GT7 nochmal besser aus.

vor 4 Stunden schrieb IkkeDerBen:

also ich find die Fahrzeugauswahl, abseits der GT4 aufsteigend, katastrophal schlecht... da sollten die sich ein Beispiel an Forza nehmen. Ansonsten Gewinne der Rennen und Tickets müssten auch mal überarbeitet werden. Was das fahren angeht bin ich auf jeden fall zufrieden, nur für mich unverständlich warum man die Cockpit Ansicht nicht auch ohne Lenkrad auswählen kann, wenn man mit Wheel spielt. Naja mal sehen was die Zukunft bringt. :) 

Gibt irgendwie seit GT5:Prologue keine neue Perspektive außer Cockpit. Hätte echt gerne eine echte Motorhaubenansicht und vor allem die Cockpitansicht aus DRIVECLUB nur mit der A-Säule. 

vor 4 Stunden schrieb Sunwolf:

Das einzig was ich nur vermute, das wir erst mal ein paar Gratis Autos bekommen die vom Japanischen Markt sind.

So Autos wie neusten BMW M4 oder M3, Porsche 918 Spyder, Cayman GT4 RS werden lange auf sich warten lassen oder nie kommen. 

Könnte auch an Corona und den Reisebeschränkungen liegen, dass da nichts wirklich mehr kam. Glaub der neueste Europäer ist der Ferrari Tributo von 2019, oder? Schon etwas her.

Link to comment
Share on other sites

@Ryze

Zum Thema Autoliebe/Autoporno: Gibt einfach nichts Vergleichbares als die Autos im Brand Central beim Fahren vor den Hintergründen oder bei Studiobeleuchtung zu begaffen. :D

Hab ich zuletzt auch bei GT:S und DRIVECLUB gemacht. Hier gingen sicher auch schon Stunden drauf. Ich freue mich jedes Mal wieder darüber.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb Tim3killer:

Geschmackssache, so geht es mir mit deutschen Autos 😅

Geht mir ebenso. Die deutschen Autos sind in meiner GT Garage nur Staubfänger. Ich fahre hauptsächlich die "Reisschüsseln". Auf Platz 2 in der Liste müssten schon die amerikanischen Autos (vor allem die Klassiker) kommen. Das aber auch schon mit großem Abstand.

  • Like 1

Sig The Boys.png

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...