Jump to content

Gran Turismo 7


Cloud
 Share

Recommended Posts

vor 13 Stunden schrieb Dunderklumpen:

Ich hab mich mal in Tokyo mit der Vette versucht 🙈 Was ein Ritt auf der Kanonenkugel 🤣 Die Zeit war mit einer 5s Strafe. 

182a2af40814-screenshotUrl.thumb.jpg.d858702afa0dc4e40f2a036d7394f8a4.jpg

@IkkeDerBen 😁

 

25:05?!? Wie geht denn so eine Zeit? 😍😍😍

Hab's bis jetzt nur auf knapp über 26mins geschafft, mit insgesamt ca 30sek Strafe.

Ohne Strafe mit der Kiste bekomm ich nicht hin. Ich persönlich bin da glaub insgesamt mitm Alpine schneller unterwegs, weil da hab ich keine Probleme mit diesem Raketengeschoss 😅

Ist mir echt ein Rätsel, das Rennen um die 25 min zu schaffen.

mit ernüchterten Grüßen

182a5a750cc69-screenshotUrl.jpg

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Foxpower88:

 

25:05?!? Wie geht denn so eine Zeit? 😍😍😍

Hab's bis jetzt nur auf knapp über 26mins geschafft, mit insgesamt ca 30sek Strafe.

Ohne Strafe mit der Kiste bekomm ich nicht hin. Ich persönlich bin da glaub insgesamt mitm Alpine schneller unterwegs, weil da hab ich keine Probleme mit diesem Raketengeschoss 😅

Ist mir echt ein Rätsel, das Rennen um die 25 min zu schaffen.

mit ernüchterten Grüßen

182a5a750cc69-screenshotUrl.jpg

Die unteren Gänge schalte ich bei 5000 Touren ca. Nur den sechsten fahr ich wenn's trockener wird im Tunnel bis 6000-6500. Bei dem kurvigen Teil, bremse ich schon früh mit der Motorbremse beim runterschalten und lass den viel in die Kurven rollen. Bremse steht auf 1 vorne. Aber ohne Fahrhilfe (wie beim Alpine) unfahrbar die Kiste 🙈🤣

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Auf welcher Benzinstufe fährst du und wie viel tks?

 

Ich bin die ersten 2 Runden auf Benzin 6 und TKS5, ab Runde 3 dann Benzinstufe 3 und immer noch tks5 und ab Runde 5 dann TKS3. Und Benzinstufe 1.

In Runde 7 zum Stop, ca. Dreiviertel voll machen und Räderwechsel und dann bis zum Ende mit Benzinstufe 1 und TKS3.

 

Hab's auch mit TKS 1 versucht, aber das ist kontraproduktiv 😅 zuviele Strafen eingeheimst bei zu wenig Zeitgewinn 😅

 

Ich glaube, der Schlüssel liegt hier wirklich im Rollen lassen und im entspannten fahren. Nix für mich 🤣

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Foxpower88:

Auf welcher Benzinstufe fährst du und wie viel tks?

 

Ich bin die ersten 2 Runden auf Benzin 6 und TKS5, ab Runde 3 dann Benzinstufe 3 und immer noch tks5 und ab Runde 5 dann TKS3. Und Benzinstufe 1.

In Runde 7 zum Stop, ca. Dreiviertel voll machen und Räderwechsel und dann bis zum Ende mit Benzinstufe 1 und TKS3.

 

Hab's auch mit TKS 1 versucht, aber das ist kontraproduktiv 😅 zuviele Strafen eingeheimst bei zu wenig Zeitgewinn 😅

 

Ich glaube, der Schlüssel liegt hier wirklich im Rollen lassen und im entspannten fahren. Nix für mich 🤣

Ich bin die ersten 7 Runden mit Verbrauch 3 gefahren und die letzten 5 ohne Limit. Hatte für 6 Runden getankt und am Ende noch 0,4 oder so übrig.

TKS Anfangs auf 5 und bis zum sechsten Gang auch nur mit Halbgas beschleunigt (geht ja trotzdem noch fix 🙈) und dann ab Runde zwei glaub ich schon auf 4 runter. 

Mit TKS 1 - 3 hatte ich meistens, dass mit abbauenden Reifen der Kiste dann in der schnellen S meistens der Arsch weg ging und ich die Wand küsste 🤣.

Die eine Penalty war auch wieder nur weil ich dachte, ich könnte ja doch noch mal am TKS rumspielen... 🙈🙈 

Ich hatte aber den Lenkwinkeladapter wie empfohlen nicht verbaut und den 7. Gang noch etwas höher gestellt.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Morgen wird der Porsche 917k für die Sammlung gekauft. :classic_cool:

                                                                                                                                                                                

naughty dog3.JPG

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Foxpower88:

 

25:05?!? Wie geht denn so eine Zeit? 😍😍😍

Hab's bis jetzt nur auf knapp über 26mins geschafft, mit insgesamt ca 30sek Strafe.

Ohne Strafe mit der Kiste bekomm ich nicht hin. Ich persönlich bin da glaub insgesamt mitm Alpine schneller unterwegs, weil da hab ich keine Probleme mit diesem Raketengeschoss 😅

Ist mir echt ein Rätsel, das Rennen um die 25 min zu schaffen.

mit ernüchterten Grüßen

182a5a750cc69-screenshotUrl.jpg

Als ich die Rundenzeit gesehen hab hatte ich schon an mir gezweifelt, aber ist ja auch wieder ein LP Exploit wie beim Alpine

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Rushfanatic:

Allerdings.  Am meisten Spaß macht es jedoch in A+

Das glaub ich gerne aber dafür bin ich viel zu schlecht 😅

[sIGPIC][/sIGPIC]

 

Mitglied im Peña Atlética Centuria Germana e. V

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Marvel's Werewolf by Night Disney+  1 Folge à 54 Minuten Kurzfilm oder Serie? So ganz ist mir das bei Marvel's Werewolf by Night nicht klar. Ganz ehrlich, es ist ein mittelmäßiges Projekt. Die Story ist für eine Serie viel zu kurz, da es sich hier nur um eine Folge handelt und es auch keine weiteren Folgen geben wird. Und für einen Film in Standard-Länge reicht es sowieso nicht. Was ist es also? Nun, laut Kevin Feige ist es ein einmaliges Special.  Okay, von mir aus...  Ändert aber nichts an der Tatsache das es für mich nicht so recht zünden will. Ich gehe sogar soweit zu sagen, dass eine 6.5/10 von mir schon sehr großzügig ist.  Es ist einfach viel zu kurz für einen Film und mit nur einer Folge zu wenig, um der Story Platz zu geben sich zu entfalten. Die Charaktere, die einem vorgestellt werden, sind so schnell wie sie in Erscheinung getreten sind, auch so schnell wieder von der Bildfläche verschwunden. Wortwörtlich sogar!  Und naja, Jack Russell (Gael Garcia Bernal) als Werewolf by Night sieht einfach dämlich aus. Ich ging eher von einem Hugh Jackman als Werwolf aus Van Helsing aus, als das was da einem geboten wurde.  Hugh Jackman als Werwolf Jack Russell aka Werewolf by Night     
×
×
  • Create New...