Jump to content
Play3.de

Recommended Posts

Die Formel 1 ist seit Wegbleiben der großen 10 Zylinder uninteressant für mich. DTM, GT3 oder die LMP Rennen sind deutlich spannender


„Wenn ich Kultur will, stell ich meinen Joghurt über Nacht raus.“

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das letzte Rennen war wieder ein gutes Beispiel für mich warum ich bald auf die Serie pfeife... ich bin zwar überhaupt kein Fan von Vettel aber seine Reaktionen nach dem Rennen waren sehr nachvollziehbar!

 

Ich war am Sonntag spontan mit meinem Vater (Vatertag^^) am Red Bull Ring bei den ADAC GT Masters und diese Rennen die man zu sehen bekam (neben ADAC GT Masters noch ADAC Formel 4, ADAC TCR Germany, Porsche Carrera) Cupwaren alle samt spannender und geiler als die F1!

Zudem mit 35,-€ Tagesticket im Fahrerlager, Paddock usw gewesen wo man in der F1 nie reinkommt ohne viel Geld zu zahlen was es bei weitem nicht wert ist!

Wenn das F1-Rennen in Europa gewesen wäre hätte ich es halt versäumt... wo es nix zum versäumen gibt xD

 

Nur 35€? Das ist ja gar nichts. :think:

Und bei F1 biste locker 350€ los um überhaupt nen vernünftigen Sitzplatz zu bekommen. Fairerweise gibt's noch Zugang zu den Rahmenrennen, aber ich weiß, was du meinst!

 

Die Formel 1 ist seit Wegbleiben der großen 10 Zylinder uninteressant für mich. DTM, GT3 oder die LMP Rennen sind deutlich spannender

 

Stimmt und bald sind wieder die 24h am Nürburgring :good:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und bei F1 biste locker 350€ los um überhaupt nen vernünftigen Sitzplatz zu bekommen. Fairerweise gibt's noch Zugang zu den Rahmenrennen, aber ich weiß, was du meinst!

 

350.- für nen Sitzplatz? Da ist der heimische Sessel doch sicher gemütlicher! :smileD:

 

Die Formel 1 schaue ich mittlerweile auch schon seit einigen Jahren nicht mehr, da ist sicher auch das Gesabbel von Kai Ebel dran schuld... :haha:

 

Da finde ich doch die Formel E oder gelegentliche Rennen wie die Indy 500 (Indy Car), Le Mans oder mal ein Monster Truck Rennen schon wesentlich interessanter.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nur 35€? Das ist ja gar nichts. :think:

Und bei F1 biste locker 350€ los um überhaupt nen vernünftigen Sitzplatz zu bekommen. Fairerweise gibt's noch Zugang zu den Rahmenrennen, aber ich weiß, was du meinst!

 

 

 

Stimmt und bald sind wieder die 24h am Nürburgring :good:

 

 

Und ich dachte schon meine 100,- bei nächsten MotoGP Rennen in Deutschland wären teurer,da kann ich ja 3 Jahre für das Geld hinfahren :smileD:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nur 35€? Das ist ja gar nichts. :think:

Und bei F1 biste locker 350€ los um überhaupt nen vernünftigen Sitzplatz zu bekommen. Fairerweise gibt's noch Zugang zu den Rahmenrennen, aber ich weiß, was du meinst!

 

Mein Ticket auf der Red Bull Tribüne im mittleren Sektor für F1 in drei Wochen hat mich fürs ganze Wochenende 200,-€ gekostet und sind zu sechst dort! Da ist Camping und der Rest noch nicht eingerechnet! Die 200,-€ auch nur weil ich noch 2018 bestellt habe da sie im Vorjahr vorbestellen noch ca. 20% günstiger sind!

Ein Ticket auf der Red Bull Tribüne mit Sicht zu Start-Ziel kostet schon (fast) das Doppelte!

Ich sag mal so.. ein Wochenendticket zahlt sich auch mit den 200,- gerade noch aus weil man dafür Samstag Abend auch Konzerte, Pitlanewalk (Donnerstag) hat usw aber ein Tagesticket für die 4 Rennen beim F1 definitiv nicht weil das ist dann nur noch unwesentlich billiger als ein Wochenendticket!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Rallycross ist neben MotoGP wohl mit am interessantesten zum zusehen, gerade wenn man direkt an der Strecke stehen kann und den Dreck noch ins Gesicht bekommt. Eintritt war mit 75 pro Person auf dem Estering zwar bisschen happig(Fahrerlager für die WM Autos hätte nochmal mehr gekostet, zum Glück kannte ich damals jemanden) aber was man da geboten bekommt is genial...die überholen einfach mal auch wenn kein Platz is:trollface:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fahrerlager für die WM Autos hätte nochmal mehr gekostet,...

 

Ja bei den GT Masters gab es auch VIP-Bereiche wie zB die Dachterrasse vom Paddock was man extra hätte zahlen müssen!

Freu mich schon in 2 Monaten wenn die Sommerpause der Serie vorbei ist da die nur 7 Rennen (2 an einem Wochenende wie bei DTM) in einer Saison fahren!

Ich finde solche fliegenden Starts in dieser Form wie im Video sollten sie bei der F1 mal einführen xD (war das Rennen was ich Vorort gesehen habe)!

 

Am Rennende knallte Fabian Vettel (Bruder von Sebastian) noch seine beschädigte Motorhaube gegen die Windschutzscheibe und schlug in die Leitplanke ein...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich springe hier mal mit ein und mache ebenfalls Werbung fürs GT Masters. Wer kann, sollte unbedingt mal zum Saisonauftakt nach Oschersleben kommen. Dort kostete das Tagesticket dieses Jahr 25€ (für ADAC Mitglieder sogar nur 20€ glaube ich). Zu sehen gibts dafür: ADAC GT Masters, GT4, Formel 4, TCR Germany und bei den meisten Rennen noch den Carrera Cup. Zusätzlich kann man ins Fahrerlager und den Pitwalk mitmachen. Also das lohnt sich wirklich. :)


sig.png.e28e0775e126c439908ba4c1a99ae6a3.png

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Serie kenne ich gar nicht, aber gleich zwei Rennstrecken innerhalb von einer Stunde erreichbar. Ich glaub, da muss ich hin! Danke für den Hinweis! Packt das ruhig in Zukunft in den GT/Le Mans-Thread :smileD:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...