Jump to content

PlayStation 5


E4tThiZz_Z
 Share

Recommended Posts

vor 2 Minuten schrieb Sharkz:

Hätte es eigendlich irgendeiner okay gefunden wenn Sony eine "pro" konsole rausbringt? Ich meine bei der PS4 konnte ich es verstehen , die hatte schon bei Release nur unterste Mittelklasse Hardware verbaut und war gegen 2/3 der Lebenszeit schon sehr hart am kämpfen mit einigen Spielen auch nur ansatzweise 1080p oder kontstante 30FPS auf den TV zu bringen.

Aber bei der PS5? Wo die meißten Spiele doch gut laufen und hübsch aussehen? Oder geht es hier um eine 4k / 60FPS version? Weil dann muss Sony schon eine Menge Geld verlangen , solche hardware ist sehr rar, selbst auf dem PC schaffen das ja nur GPU´s ab der 3070 aufwärts..

Aber schon nach so kurzer zeit zu sagen : "Hey unsere Hardware die wir euch vor 2 Jahren angedreht haben ist schon veraltet, bitte nochmal 600-800€, danke und hier habt ihr nen gratis wallpaper für eure neue Konsole!", hätte das irgendeiner gut gefunden?

Wenn ich dann Gran Turismo 7 mit Raytracing und/oder voller 4K PSVR2 Unterstützung bekomme Blätter ich das Geld für eine ps5 pro sofort hin. Aber ich glaub ich bin da nicht repräsentativ vom bundesdeutschen durchschnittsverdienst. 500€ sind mir komplett schnurz für eine neue Konsole. Von mir aus jedes zweite Jahr. 

769780.png

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb KeksBear:

Hat echt was. Ich wünschte eigentlich das Sony sich mal ne scheibe Abschneidet bei Microsoft was Special Controller angeht 

danke dir. :prost:

du meinst das Xbox Design Lab? wenn ja, ist das natürlich cool. würde ich persönlich aber nicht nutzen.

habe mein Xbox Elite Controller auch designt mit einzelteile, aber dezent. habe mir da nur einzeln eine oberschale gekauft, mit ein besonderen universum design.

und allgemein gibt es für den Playstation/Xbox controller einige designer shops, die nach deinen wünschen den completten controller designen. entweder als neuen controller, oder man schickt seinen aktuellen controller da hin.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Minuten schrieb Sharkz:

Hätte es eigendlich irgendeiner okay gefunden wenn Sony eine "pro" konsole rausbringt? Ich meine bei der PS4 konnte ich es verstehen , die hatte schon bei Release nur unterste Mittelklasse Hardware verbaut und war gegen 2/3 der Lebenszeit schon sehr hart am kämpfen mit einigen Spielen auch nur ansatzweise 1080p oder kontstante 30FPS auf den TV zu bringen.

Aber bei der PS5? Wo die meißten Spiele doch gut laufen und hübsch aussehen? Oder geht es hier um eine 4k / 60FPS version? Weil dann muss Sony schon eine Menge Geld verlangen , solche hardware ist sehr rar, selbst auf dem PC schaffen das ja nur GPU´s ab der 3070 aufwärts..

Aber schon nach so kurzer zeit zu sagen : "Hey unsere Hardware die wir euch vor 2 Jahren angedreht haben ist schon veraltet, bitte nochmal 600-800€, danke und hier habt ihr nen gratis wallpaper für eure neue Konsole!", hätte das irgendeiner gut gefunden?

 Ps4 pro ist ja auch nur erschienen wegen Vr. 

Könnte möglich sein, weil viele Entwickler vr gern machen wollen aber die Power fehlt. From software würde auch vr Spiele machen aber leider war die Power der ps4 pro zu schwach gewesen. 

 

 

Edited by Blacknitro

Banner.jpg.1b02616639b3c99e8357351d6d3ddcfd.jpg

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Blacknitro:

 Ps4 pro ist ja auch nur erschienen wegen vr da sie mehr Power hatte. 

Könnte möglich sein, weil viele Entwickler vr gern machen wollen aber die Power fehlt. From software würde auch vr Spiele machen aber leider war die Power zu schwach gewesen. 

 

 

Auch für ein PSVR2 wird die Power der Standard PS5 für spiele in 4K nicht ausreichen. Da brauchen wir uns gar nichts vormachen wenn man sieht wieviel Leistung das am pc frisst. Meiner Meinung nach gibts nach dem Launch von PSVR2 relativ zügig auch eine PS5 pro. 
 

Zum Thema Elite controller von Microsoft: der Controller ist einfach genial! Hoffe Sony schneidet sich da eine Scheibe ab. Gerade trigger stops sind essenziell. Wenn dann noch der Widerstand der sticks einstellbar ist und triggertasten auf der Unterseite wäre das für mich der perfekte Controller. 

Edited by Ryze
769780.png

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb Blacknitro:

 Ps4 pro ist ja auch nur erschienen wegen Vr. 

Könnte möglich sein, weil viele Entwickler vr gern machen wollen aber die Power fehlt. From software würde auch vr Spiele machen aber leider war die Power der ps4 pro zu schwach gewesen. 

 

 

Wohl eher deren Programmierkunst 😉

Playstation & PC Gamer 

Setup - X570 Mainboard/AMD Ryzen 7 5800X/Trident Z Neo 32GB/ RTX 3080 Aorus Xtreme/AiO Wasserkühlung Lian Li 240

 

Link to comment
Share on other sites

vor 30 Minuten schrieb Sharkz:

Hätte es eigendlich irgendeiner okay gefunden wenn Sony eine "pro" konsole rausbringt? Ich meine bei der PS4 konnte ich es verstehen , die hatte schon bei Release nur unterste Mittelklasse Hardware verbaut und war gegen 2/3 der Lebenszeit schon sehr hart am kämpfen mit einigen Spielen auch nur ansatzweise 1080p oder kontstante 30FPS auf den TV zu bringen.

Aber bei der PS5? Wo die meißten Spiele doch gut laufen und hübsch aussehen? Oder geht es hier um eine 4k / 60FPS version? Weil dann muss Sony schon eine Menge Geld verlangen , solche hardware ist sehr rar, selbst auf dem PC schaffen das ja nur GPU´s ab der 3070 aufwärts..

Aber schon nach so kurzer zeit zu sagen : "Hey unsere Hardware die wir euch vor 2 Jahren angedreht haben ist schon veraltet, bitte nochmal 600-800€, danke und hier habt ihr nen gratis wallpaper für eure neue Konsole!", hätte das irgendeiner gut gefunden?

Nur ist es so, dass Hardware sehr schnell im Preis fällt und eine mögliche PlayStation 5 Pro mit einer AMD 6700XT daher kommen kann. Wo ich allerdings Probleme sehe ist die CPU. Zen 2 ist ausgereift keine Frage aber der größte Sprung kam mit Zen 3 und ein Zen 3 in einer Pro Fassung sprengt das Budget einer möglichen „MidGen“ Konsole. 

Aktuell gibt es ganz viel Leistung für wenig Geld das muss man sich klar machen und eine Stationäre Konsole war schon immer ein Kompromiss zwischen Performance/Bildqualität. Spiele Engines werden mit der Zeit auch stets erweitert und mit neuen Assets und Techniken bestück. Auch wenn man ganz viel Optimieren kann ist Optimierung auch mit Downgrades der Presets im Zusammenhang verbunden. 
 

Ich bin mir sicher, dass beide Hersteller eine mögliche Pro Variante Releasen werden was für das Geld auch zur Verfügung gestellt werden kann.

Ich würde auch eine Modulare Konsole nicht verkehrt finden aber dann heißt es ja wieder, die Entwickler hätten Zuviel Arbeit um zu optimieren. 

Ist ja nicht so, dass die das jetzt auch machen aber moderne Spiele Engines werden so programmiert, dass die absolut keine Probleme in der Kern Skalierung bekommen. 
 

Hardware altert schnell weil Fortschritt nicht aufgehalten werden kann. Schau ich mir jetzt den Sprung von Zen 3 auf Zen 4 an, frage ich mich auch warum man nicht einfach den 2 Takt Zyklus überspringt und alle 4 Jahre eine CPU und meinetwegen auch eine GPU Release. 
 

Lässt einfach Raum für mehr Effizienz und Forschung. 

Edited by Saleen

Playstation & PC Gamer 

Setup - X570 Mainboard/AMD Ryzen 7 5800X/Trident Z Neo 32GB/ RTX 3080 Aorus Xtreme/AiO Wasserkühlung Lian Li 240

 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Scorpione:

Wenn man seine Online ID ändern möchte kommt ja so eine Art Warnung, muss man die ernst nehmen? Hat jemand schon schlechte Erfahrungen gemacht?

also erfahrung habe ich zwar nicht gemacht, da ich meine ID nicht ändern werde, da ja alle meine ID kennen.

jede warnung sollte man ernst nehmen allgemein. keine ahnung was für eine warnung da kommt, aber die erste änderung ist umsonst. jede weitere änderung kostet dann 10 euro, oder wenn man PS Plus kunde ist 5 euro.

Edited by spider2000
  • Thanks 1
stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Scorpione:

Wenn man seine Online ID ändern möchte kommt ja so eine Art Warnung, muss man die ernst nehmen? Hat jemand schon schlechte Erfahrungen gemacht?

Schwerwiegende Probleme bei der PSN-Namensänderung

  • Ihr könntet sowohl bezahlte als auch im Spiel verdiente Ingame-Währung verlieren
  • Spielstände, einschließlich Punkte und Fortschritte für das Freischalten von Trophäen könnten verloren gehen
  • Verlust von spielergenerierten Inhalten oder Teile des Spiels, die nicht richtig funktionieren, sowohl online als auch offline

Sony empfiehlt daher, die Online-ID nicht zu ändern, wenn man ein Spiel aus der folgenden Liste noch spielen möchtet:

  • Disc Jam
  • MLB The Show 16
  • Everybody’s Golf
  • MLB The Show 15
  • Just Dance 2017
  • ONRUSH
  • LittleBigPlanet 3
  • The Golf Club 2
  • MLB 14 The Show
  • Worms Battlegrounds

Spiele mit leichten Problemen

Darüber hinaus könne es bei weiteren Spielen zu weniger schwerwiegenden Problemen kommen, wenn der PSN-Name verändert wird.  Diese bekannten Probleme sollen das Spielerlebnis nicht negativ beeinflussen, sodass ihr selbst entscheiden müsst, wie wichtig die folgenden Probleme sind:

  • Dem ID-Wechsler und den anderen Spielern wird weiterhin die alte Online-ID angezeigt oder die Online-ID ist in manchen Bereichen eines Spiels (Ingame-Ranglisten, Bestenlisten usw.) nicht mehr sichtbar. Bei manchen Spieletiteln aktualisiert sich die Online-ID automatisch, wenn du dich beim Spiel ab- und wieder anmeldest oder wenn nach der Anmeldung bestimmte Gameplay-Aktivitäten erfolgen.
  • PlayStation-Benutzerkonten können von Spielkonten entfernt werden. Durch das erneute Verknüpfen von Konten kann die ursprüngliche Verknüpfung möglicherweise wiederhergestellt werden.
  • Manche Spieleinstellungen werden möglicherweise wieder auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt (Audio, Controller usw.). Bei manchen Spieletiteln können die Einstellungen wiederhergestellt werden, wenn du dich beim Spiel ab- und wieder anmeldest.

Die folgenden Titel sind von den oben genannten leichten Problemen betroffen:

  • Absolver: Downfall
  • Marvel vs. Capcom: Infinite
  • Assassin’s Creed IV Black Flag
  • MLB The Show 17
  • Big City Stories
  • NARUTO SHIPPUDEN: Ultimate Ninja STORM 4
  • Bloodborne
  • NARUTO SHIPPUDEN: Ultimate Ninja STORM Trilogy
  • Call of Duty: Ghosts
  • NARUTO STORM 4 : Road to Boruto Expansion
  • Crossout
  • NBA 2K19
  • Dark Souls 2 Scholar of the First Sin
  • PlayStation VR Worlds
  • Dark Souls 3
  • Rock Band 4
  • DRAGON QUEST BUILDERS
  • ROCKSMITH 2014 EDITION – REMASTERED
  • FIFA 17 Standard Edition
  • The Last of Us Remastered
  • Gauntlet: Slayer Edition
  • Titanfall 2
  • GOD EATER 2 Rage Burst
  • Trackmania Turbo
  • Grand Theft Auto 5
  • Trove
  • GUNDAM VERSUS
  • UNCHARTED 4: A Thief’s End
  • GUNS UP!
  • UNO
  • Injustice 2
  • Warframe
  • KILLZONE SHADOW FALL
  • WipEout Omega Collection
  • Thanks 1

Banner.jpg.1b02616639b3c99e8357351d6d3ddcfd.jpg

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb Scorpione:

Wenn man seine Online ID ändern möchte kommt ja so eine Art Warnung, muss man die ernst nehmen? Hat jemand schon schlechte Erfahrungen gemacht?

Ich hab meine schon 2x geändert und hatte noch nie ein Problem. 

  • Like 1
  • Thanks 1
769780.png

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Hab das Spiel gerade beendet, fande es ganz gut, zum Ende hin hat es aber schon ordentlich angezogen und wurde ein wenig chaotisch. Aber mir hat es gefallen. Wenn jemand mal Coop spielen will, sagt bescheid 
    • Es ist doch scheißegal, auf wie vielen Geräten Du es spielen kannst unter dem Strich, musst Du dir irgendwas davon holen! Meines wissens nach verkauft sich so gut wie jedes Game auf der PlayStation besser als auf der Xbox, deine Aussage, dass niemanden was genommen wird ist einfach falsch. Es war vorher auf der Playstation z. B. Starfield sollte auch für Sonys Konsole kommen. Was ist das, wenn es kein "wegnehmen" sein soll? Bzw. wie würdest Du "wegnehmen" definieren. Auf deine Logik komme ich da nicht klar. Sollte die Spielerschaft wirklich hart bleiben und nicht ins Ökosystem zu MS wechseln, wird es sowieso interessant, wie sie das auf dauer finanzieren wollen. Microsoftanhänger geiern ja alles im Gamepass ab, wie man da die Titel bzw. Marken alle finanzieren will, die man sich gekauft hat. Wird spannend. 
    • Das ist mir natürlich klar ich benutze hin und wieder auch die Cloud was echt ne geile Sache ist, aber bei mir ist die 50k Leitung nicht optimal manchmal starten die Spiele gar für mich ist es noch keine Alternative. Lange Rede kurzer Sinn mein Punkt war eigentlich das wenn Sony jetzt wieder mehr in die Richtung geht kommen sicher wieder von gewissen Seiten das Sony alles nachmacht usw. 
×
×
  • Create New...