Jump to content

Recommended Posts

Unglaublich, Sony hat es endlich geschafft, einen Reiter für Angebote in den Store der PS5 zu integrieren. Immerhin werden zwei der aktuell drei Deals angezeigt – in meinem Fall die Retro und die unter £16 Deals. Das Angebot der Woche ist aber nicht als Icon vorhanden und wird nur unter „Alle Deals“ angezeigt. Business- und Programmierabteilung scheinen nicht derselben Spezies anzugehören.

Add-ons und DLC sind aber immer noch nicht auffindbar, weder via App, noch im Internet oder PS5 Store. Falls jemand Tipps zu einer externen Quelle hat, die alle neuen DLC listet: immer her damit.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 8.8k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Guten Morgen meine Lieben, ab gestern Abend zähle ich mich nun auch zum elitären Verein der PS5-Besitzer Ein unverhofftes, aber enorm geil überraschendes, vorgezogenes Geburtatgsgeschenk meiner

So. Ich habe hier jetzt mal aufgeräumt. Nun beruhigen sich bitte alle wieder und kommen zum Thema zurück. Beim nächsten Mal hagelt es Verwarnungen und Auszeiten für alle Beteiligten. Da

Ich halte das für ziemlich übertrieben und eher für einen psychologischen Faktor, woran viel die Medien, das Informationsüberangebot, aber auch viele User, die alles nur noch zerreden schuld sind. z

Posted Images

vor 47 Minuten schrieb Squall Leonhart:

Und da sagen viele Sony PlayStation wäre im Heimatland Japan nicht mehr beliebt:

https://www.pcgameshardware.de/Playstation-5-Konsolen-265878/News/Chaos-Vor-Ort-Verkauf-Japan-1366030/
 

Das beweist wieder einmal das komplette Gegenteil :D 

Naja, Du siehst da nur einen kleinen Ausschnitt. Allein der "Grundbedarf" der "Hardcore Fans" konnte aufgrund der aktuellen Situation nicht gedeckt werden. Wirklich sehen wird man es erst, wenn wieder genug Konsolen verfügbar sind.

Aber selbst japanische Magazine berichten über einen "Zorn gegen Sony" von den japanischen Spielern.
Im Video von den Gaming Clerks wurde das ganz gut anhand des übersetzten japanischen Artikels gezeigt:



Den Japanern wird das, was Sony macht, allmählich zu amerikanisch.
Sony investiert Unsummen in AAA Titel, die auch absolut großartig werden....aber fast nur für den westlichen Markt.
TLOU, Uncharted, Horizon, God of War, Ratchet&Clank,....alles von westlichen Studios mit meist westlichen Protagonisten für einen westlichen Markt. 

Bis auf Ghosts of Tsushima fällt mir da nicht viel ein, was auf den japanischen Markt passen würde(Gran Turismo ist da schon eher universell).

Für uns Westler ist das natürlich super, für das Heimatland eher weniger. Fällt Dir spontan ein japanisches Sony Entwicklerstudio ein, das AAA Titel produziert(hat)? Ich muss echt überlegen....

Link to post
Share on other sites

DEATH STRANDING ist von einem japanischen Studio. Astro's Playroom und The Last Guardian. Und nicht zu vergessen sind Persona 5 und FF VII Remake bis heute PlayStation und PC-exklusiv. 

Die Japaner haben einfach ein sehr viel kleineres Interesse an Heimkonsolen als noch vor 20-30 Jahren.

Aber Ja, sind bis auf Astro's Playroom nicht von einem Sony Entwicklerstudio. Gerüchtenzufolge soll ja ein neues Spiel zu Ape Escape in der Mache sein und vielleicht gibt's ja mal ein Remake zu Ico, Legend of Dragoon, Wild Arms. 

Ich denke, dass trotzdem die veränderte Mentalität die Ursache ist. Denn Mario, Zelda und Co sind auch keine klassisch japanischen Spiele, was das Zielpublikum angeht.

  • Like 3
Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Benwick:

Naja, Du siehst da nur einen kleinen Ausschnitt. Allein der "Grundbedarf" der "Hardcore Fans" konnte aufgrund der aktuellen Situation nicht gedeckt werden. Wirklich sehen wird man es erst, wenn wieder genug Konsolen verfügbar sind.

Aber selbst japanische Magazine berichten über einen "Zorn gegen Sony" von den japanischen Spielern.
Im Video von den Gaming Clerks wurde das ganz gut anhand des übersetzten japanischen Artikels gezeigt:



Den Japanern wird das, was Sony macht, allmählich zu amerikanisch.
Sony investiert Unsummen in AAA Titel, die auch absolut großartig werden....aber fast nur für den westlichen Markt.
TLOU, Uncharted, Horizon, God of War, Ratchet&Clank,....alles von westlichen Studios mit meist westlichen Protagonisten für einen westlichen Markt. 

Bis auf Ghosts of Tsushima fällt mir da nicht viel ein, was auf den japanischen Markt passen würde(Gran Turismo ist da schon eher universell).

Für uns Westler ist das natürlich super, für das Heimatland eher weniger. Fällt Dir spontan ein japanisches Sony Entwicklerstudio ein, das AAA Titel produziert(hat)? Ich muss echt überlegen....

Den einzigen Flop den ich hier sehe ist diese mehr wie schlechte Berichterstattung dieser ebenso schlechten yt möchte gern Gaming Seite.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Eloy29:

Den einzigen Flop den ich hier sehe ist diese mehr wie schlechte Berichterstattung dieser ebenso schlechten yt möchte gern Gaming Seite.

Naja der YouTube Kanal ist auch eher xbox Fanboy xD gibt's halt selten Kanäle die neutral sind 😅 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 21 Stunden schrieb Buzz1991:

DEATH STRANDING ist von einem japanischen Studio. Astro's Playroom und The Last Guardian. Und nicht zu vergessen sind Persona 5 und FF VII Remake bis heute PlayStation und PC-exklusiv. 

Die Japaner haben einfach ein sehr viel kleineres Interesse an Heimkonsolen als noch vor 20-30 Jahren.

Aber Ja, sind bis auf Astro's Playroom nicht von einem Sony Entwicklerstudio. Gerüchtenzufolge soll ja ein neues Spiel zu Ape Escape in der Mache sein und vielleicht gibt's ja mal ein Remake zu Ico, Legend of Dragoon, Wild Arms. 

Ich denke, dass trotzdem die veränderte Mentalität die Ursache ist. Denn Mario, Zelda und Co sind auch keine klassisch japanischen Spiele, was das Zielpublikum angeht.

Danke! Death Stranding hatte ich jetzt nicht mehr auf dem Schirm! :)

Wobei ich a) nicht weiß, wie gut sich das Spiel wirklich verkauft hat und es b) per Definition (gibt's auf PC)ja eigentlich auch kein exklusives Spiel (mehr) ist. Stimmt...Horizon gibt es ja auch schon für den PC und - wie Du richtig sagst - FFVII Remake und Persona 5. 

Ja, Astro's Playroom ist allerdings jetzt auch kein Titel, den ich in den AAA Bereich eingeordnet hätte. Hätte man es separat als Vollpreistitel verkauft, hätte es vermutlich kaum von den Verkäufen her mit Demon's Souls, Spider Man, etc mithalten können. Es zeigt aber wohl sehr schön das Spielgefühl, das mit der PS5 möglich ist, wenn alle Elemente zusammen kommen.

Allerdings sehe ich Remakes jetzt nicht unbedingt als eine AAA Entwicklungsleistung. Vieles ist schöner, schneller, etc...ist aber letztenendes einfach ein Upgrade eines existenten Spiels. Ich habe FFVII auf der PS1 geliebt, habe aber eher wenig Interesse, es nochmal zu spielen. Für Nostalgiker und Leute, die es noch nicht kennen, ist das natürlich eine ganz andere Situation.

Ob Mario, Zelda, etc typisch japanische Spiele sind...gute Frage. Eigentlich ja schon, wenn Du "typisch" darauf beziehst, was so die Titel für die ersten japanischen Spiele Konsolen waren(z.B. dem NES oder auch z.B. "Donkey Kong" auf Nintendos "Game & Watch" LCD Spiel). Im Grunde sind diese Titel dann eigentlich noch japanischer, als das, was wir heute als "typisch japanische" Spiele(z.B. JRPG's im FF Stil) ansehen.

Mich würde es freuen, wenn Sony sich mit ihren AAA Schmieden auch wieder etwas mehr um den heimischen Markt kümmern würde und das Feld dort nicht allein Nintendo überlässt. Denn MS spielt auf dem japanischen Markt keine Rolle, Nintendo sehr wohl.
 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Gegen Nintendo hat man in Japan alleine schon wegen des Mobilansatzes kaum noch eine Chance.
Die Japaner haben sich offensichtlich immer mehr von Heimkonsolen entfernt und zusätzlich kommt dort halt auch der Knuddellook für den Nintendo steht sehr gut an.

Wobei die Unterstützung mit japanischen Spielen auf der PS in den letzten Jahren mMn eh sehr gut war, auch wenn sie teilweise nicht 1st Party sind.

Aber große Spiele wie FF7, Persona 5, Shadow of the Colossus, Last Guardian oder Demon's Souls waren alle PS-exklusiv und sonst kam ja auch alles von RE2R über DQ11 und die ganzen japanischen AA-Serien. Gravity Rush 1+2 und Astrobots kamen von den Japan Studios.

Wenn man die Japaner damit nicht mehr abholen kann, ist wohl jede Mühe sinnlos. 

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to post
Share on other sites

Langsam würde ich mir mal eine weitere State of Play wünschen. Vor Release war die PS5 jeden Tag in den Medien, mittlerweile hört man gar nichts mehr. Auch der Trailer für Horizon 2 ist mittlerweile ganze 7 Monate alt und es gibt keinerlei neue Infos. Wenn ich da ans Marketing von Sony in Sachen GoW 2018 und Spider-Man 2018 denke. 

UND: Der wichtigste Punkt... Bitte endlich Infos über die Erweiterung des SSD Speichers. Meine Platte ist fast voll. Externe bringt mir aktuell nur etwas für meine PS4 Games. 

  • Like 3
Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb JinofTsushima:

Langsam würde ich mir mal eine weitere State of Play wünschen. Vor Release war die PS5 jeden Tag in den Medien, mittlerweile hört man gar nichts mehr. Auch der Trailer für Horizon 2 ist mittlerweile ganze 7 Monate alt und es gibt keinerlei neue Infos. Wenn ich da ans Marketing von Sony in Sachen GoW 2018 und Spider-Man 2018 denke. 

UND: Der wichtigste Punkt... Bitte endlich Infos über die Erweiterung des SSD Speichers. Meine Platte ist fast voll. Externe bringt mir aktuell nur etwas für meine PS4 Games. 

Ja, ist schon echt sehr leise um die PS5 geworden.
Keinerlei New zu den kommenden Spielen, der SSD-Erweiterung oder OS-Updates.
Kann mir nur vorstellen, dass es an den massiven Lieferproblemen liegt, da man ja nicht mal den aktuellen Bedarf abdecken kann und weitere Infos für die PS5-Besitzer zwar toll und angebracht wäre, als Marketing für Neukunden aber verpuffen würde.
Insgesamt finde ich es aber auch enttäuschend, dass Sony so auf Tauchstation gegangen ist. Wobei das Marketing ja auch schon davor eher nur noch Ok war.
Liegt glaube ich irgendwie an der neuen Führung.

  • Like 1

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...