Jump to content

Recommended Posts

vor 6 Minuten schrieb Sasuchi Yame:

Wäre auf jeden Fall ne gute Lösung. Wäre im Prinzip so, als wenn man im Geschäft den Weg vom Regal zur Kasse nehmen würde (da ist die Ware im Regal ja auch erstmal "weg", obwohl noch nicht bezahlt).

 

Genau, das wäre echt in Ordnung und auch fair. 

Link to post
Share on other sites
  • Replies 8.8k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Guten Morgen meine Lieben, ab gestern Abend zähle ich mich nun auch zum elitären Verein der PS5-Besitzer Ein unverhofftes, aber enorm geil überraschendes, vorgezogenes Geburtatgsgeschenk meiner

So. Ich habe hier jetzt mal aufgeräumt. Nun beruhigen sich bitte alle wieder und kommen zum Thema zurück. Beim nächsten Mal hagelt es Verwarnungen und Auszeiten für alle Beteiligten. Da

Ich halte das für ziemlich übertrieben und eher für einen psychologischen Faktor, woran viel die Medien, das Informationsüberangebot, aber auch viele User, die alles nur noch zerreden schuld sind. z

Posted Images

InTag 4 mit der PS5:

Hallo Leute, ich möchte euch gerne mal meine Eindrücke nach vier Tagen mit der Playstation 5 schildern.

Bis jetzt bin ich außerordentlich zufrieden mit der Konsole.

Sie schnurrt wie ein Kätzchen und ist dabei absolut leise. Ich habe auch schon längeres Runden mit ihr gespielt...

Nachdem ich mit dem Spielen fertig war habe ich mal geguckt wie die hitzeentwicklung ist, und die Konsole ist überhaupt nicht heiß geworden. Wenn ich da mit der Hand hin packe merke ich keine hitzeentwicklung..

Das Laufwerk selbst hört man auch nicht, und der Lüfter ist extremst leise. Mir ist er jedenfalls bisher noch nicht negativ aufgefallen. 

Bei meiner Standard Playstation 4 habe ich hingegen ab und zu mal den Lüfter gehört. Was mich aber nie gestört hat.

Was die Playstation 5 von der Grafik her zu leisten vermag finde ich enorm.. liegt aber sicher auch daran dass die Entwickler genau wissen an welchen Stellschrauben sie bei der Konsole drehen müssen um ein möglichst gutes Resultat herauszuholen.

Ich habe nun das Spiel Ratchet and Clank Rift Apart schon einige Stunden gespielt, und was soll ich sagen ? Bis jetzt ist es immer noch grandios. Regelmäßig klappt mir die kinnlade runter, obwohl ich von der Playstation 4 ja schon echt gute Grafik gewohnt war, bestes Beispiel Horizon Zero Dawn oder The Last of Us 2.

Aber das was das neue Ratchet & Clank betrifft, ist das ganze noch mal so, als hätte man eine Grafik Schippe draufgelegt. Einfach fantastisch.

Diese detailschärfe. Wenn ich da nur an Rivets Leder-Stiefel denke.. wenn ich mir das genau angucke sieht man richtig dass die Stiefel wirklich aus Leder sind. Sie haben die lederstruktur wirklich perfekt nachgeahmt. Auch von ihrer Hose werden die Details sehr schön deutlich dass es sich um einen echten Stoff handeln könnte..

Oder Ratchets Fell Darstellung, wow... Oder Clanks Metallen der Körper der total genial reflektiert.

Auch wird der neue Controller ziemlich gut eingebettet.

Dann habe ich auch einige Zeit in astros playroom verbracht.

Auch hier bin ich von der Grafik überzeugt, wenn sie auch nicht ganz so detailreich ist wie bei Ratchet & Clank.

Dieses Spiel zeigt wirklich gekonnt die Stärken des Dualsense Controller auf.. mit diesem Controller ist das wirklich eine komplette neue Art von spielgefühl die aufkommt.

Endlich war Sony hier mal wirklich innovativ indem sie was neues auf dem Markt brachte, was es so wirklich noch nicht gab.

Und dann habe ich endlich mal davon Gebrauch gemacht, ein altes Playstation 4 Spiel einzulegen.

Ich hatte ja nur eine Standard Playstation 4 und konnte die Playstation 4 pro Grafik nie genießen.

Ich habe als test God of War für die Playstation 4 eingelegt, und ich muss sagen das ist ein komplett neues Erlebnis, eine viel höhere Grafik Dichte, viel mehr Details, und die 60 Bilder in der Sekunde beeindrucken. Obwohl ich mit 30 Bildern schon wirklich zufrieden war.

Wohin Gegend ich bei dem Ratchet & Clank Spiel lieber mit 30 Bildern in der Sekunde Spiele.

Ich habe mal auf den Performance Modus gewechselt, wo 60 Bilder aktiviert werden, und dafür raytracing abgeschaltet wird, und ich muss sagen ich fand es ein wenig unwirklich als das Bild plötzlich in 60 Bildern lief.

Versteht mich nicht falsch, als ich die Kamera gedreht habe, war das Bild butterweich, aber es hat sich irgendwie merkwürdig angefühlt.

Also ich hätte selbst dann auf 30 Bilder zurück geschaltet, wenn es bei 60 Minuten in der Sekunde auch raytracing gegeben hätte.

Davon abgesehen wollte ich natürlich alle grafikeffekte haben weshalb ich auf 30 Bilder in der Sekunde zurückgegangen bin bei Ratchet & Clank.

Aber wieder zu god.of.war zurückzukommen..

Hier habe ich auch mal auf die 30 Bilder zurück geschaltet, und hier fand ich nun die 30 Bilder nicht ganz so angenehm, obwohl ich das vollkommen in Ordnung finde 30 Bilder und mich auch nicht wirklich stört. Aber hier fand ich 60 Bilder in der Sekunde viel besser.

Ist vielleicht ein merkwürdiges subjektives Gefühl und hat sicher nichts mit Logik zu tun. Verzeiht mir das :)

Ich habe auch mal die Mass Effect Legendary Edition eingelegt, hier fand ich aber die Verbesserung so gering, dass ich es wieder von der Playstation 5 deinstalliert habe, und es auf meiner mittlerweile einen Standard Playstation 4 weiter zocken werde. 

Einfach und mir die SSD der Playstation 5 nicht unnötig voll zu rammeln. 

Und wenn tatsächlich das neue Mass Effect, dass in Produktion für die neuen next generation Konsolen ist, doch einen alten Speicherstand von Mass Effect 1 bis 3 brauch und Andromeda, dann kann ich ja mir die spieldaten immer noch auf die Playstation 5 kopieren von meiner Playstation 4..

Das muss ich sagen ist eine total geniale Funktion, und funktioniert hervorragend.

Ich bekomme hin und wieder Besuch, der gerne die Lego Spiele spielt, diese Lego Spiele waren nie so mein Fall, und ich würde diese auch nicht auf die Playstation 5 installieren, da ich da keinen mehrwert drin sehe sie darauf laufen zu lassen...

Davor ballere ich doch nicht mein wertvollen SSD-Speicher 😉

Da reicht auch die Standard PS4 für die Lego Spiele.. 

Ich möchte aber nicht sagen dass die legospiele perse schlecht sein müssen, ich kann nur einfach nichts damit anfangen, andere hingegen schon und das finde ich vollkommen legitim. Das nur mal nebenbei bemerkt.

Die menüführung der Playstation 5 finde ich besser als bei der Playstation 4. Sie hat Ähnlichkeiten unter der Haube, aber die startoberfläche quasi da Desktop der PS5 ist doch irgendwie hübscher gestaltet.

Das einzige was wir derzeit besonders fehlt ist, dass ich kein eigenen Hintergrund einstellen kann.

Warum eigentlich? Fragt man sich da. So schwer kann doch das implementieren eines eigenen hintergrundbildes nicht sein, oder?

Okay ich bin jetzt kein Programmierer, vielleicht ist das ganze auch schwerer zu realisieren, aber bei der Playstation 4 ging es ja auch und bei der Playstation 3.

Und noch mal kurz zu astros playroom zurückzukommen:

Ich finde es toll dass Sony hier ein komplettes vollversion Spiel kostenlos der PS5 vorinstalliert hat.

Das Spiel macht höllisch Spaß, alleine dass man sich innerhalb einer Playstation befindet, oder so.. jedenfalls finde ich das total süß, und dass man dann in eine GPU reingeht oder in den Speicher und so weiter und lauter alte Playstation Konsolen und Zubehör freischaltet und sie dann in der Lobby findet..

Eine schöne Zeitreisen Hommage...

Wenn ich das spiel zocke merke ich erst wie alt ich eigentlich bin.

Als die Playstation 1 damals nach Deutschland kam dürfte ich so um die 13, 14 Jahre alt gewesen sein..

Gott hat mich was damals geflasht die Grafik des Intros von Resident Evil 2. Ich fand das so echt, und dann diese tolle Grafik des Spiels.

Oder dieser hervorragend aussehenden Crash Bandicoot Spiele, die übrigens auch heute noch nett aussehen zumindest auf der PSP mit einem kleinen Bildschirm.

Oder das gute alte Metal Gear Solid 1 mit dem Solid Snake der keinerlei mund hat aber sprechen kann 😉

Trotzdem eins der besten mit Metal Gears überhaupt.

Astros playroom spielt gekonnt mit der Nostalgie Keule.

Der neue Controller liegt übrigens sehr gut in der Hand.

Einziges Manko, dass man nicht einfach die Akkus wechseln kann so wie bei den xbox controllern..

Das ist etwas was ich bei Sony niemals nachvollziehen werde.

Und ich habe von der Upgrade Funktion Gebrauch gemacht, ich habe Control ultimate Edition für die PS4 geschenkt bekommen, und habe dann das Spiel auf PS5 geupgraded kostenlos.

Das Upgrade sieht man eindeutig.

Und scheint ein sehr interessantes Spiel zu sein was ich demnächst vollenden werde.

So das war mein erstes größeres Fazit vielleicht kommt ihr später noch mal eins.

Ich hoffe es hat euch gefallen eurer Konsolenheini

 

 

 

  • Like 4
Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten schrieb Konsolenheini:

InTag 4 mit der PS5:

Hallo Leute, ich möchte euch gerne mal meine Eindrücke nach vier Tagen mit der Playstation 5 schildern.

Bis jetzt bin ich außerordentlich zufrieden mit der Konsole.

Sie schnurrt wie ein Kätzchen und ist dabei absolut leise. Ich habe auch schon längeres Runden mit ihr gespielt...

Nachdem ich mit dem Spielen fertig war habe ich mal geguckt wie die hitzeentwicklung ist, und die Konsole ist überhaupt nicht heiß geworden. Wenn ich da mit der Hand hin packe merke ich keine hitzeentwicklung..

Das Laufwerk selbst hört man auch nicht, und der Lüfter ist extremst leise. Mir ist er jedenfalls bisher noch nicht negativ aufgefallen. 

Bei meiner Standard Playstation 4 habe ich hingegen ab und zu mal den Lüfter gehört. Was mich aber nie gestört hat.

Was die Playstation 5 von der Grafik her zu leisten vermag finde ich enorm.. liegt aber sicher auch daran dass die Entwickler genau wissen an welchen Stellschrauben sie bei der Konsole drehen müssen um ein möglichst gutes Resultat herauszuholen.

Ich habe nun das Spiel Ratchet and Clank Rift Apart schon einige Stunden gespielt, und was soll ich sagen ? Bis jetzt ist es immer noch grandios. Regelmäßig klappt mir die kinnlade runter, obwohl ich von der Playstation 4 ja schon echt gute Grafik gewohnt war, bestes Beispiel Horizon Zero Dawn oder The Last of Us 2.

Aber das was das neue Ratchet & Clank betrifft, ist das ganze noch mal so, als hätte man eine Grafik Schippe draufgelegt. Einfach fantastisch.

Diese detailschärfe. Wenn ich da nur an Rivets Leder-Stiefel denke.. wenn ich mir das genau angucke sieht man richtig dass die Stiefel wirklich aus Leder sind. Sie haben die lederstruktur wirklich perfekt nachgeahmt. Auch von ihrer Hose werden die Details sehr schön deutlich dass es sich um einen echten Stoff handeln könnte..

Oder Ratchets Fell Darstellung, wow... Oder Clanks Metallen der Körper der total genial reflektiert.

Auch wird der neue Controller ziemlich gut eingebettet.

Dann habe ich auch einige Zeit in astros playroom verbracht.

Auch hier bin ich von der Grafik überzeugt, wenn sie auch nicht ganz so detailreich ist wie bei Ratchet & Clank.

Dieses Spiel zeigt wirklich gekonnt die Stärken des Dualsense Controller auf.. mit diesem Controller ist das wirklich eine komplette neue Art von spielgefühl die aufkommt.

Endlich war Sony hier mal wirklich innovativ indem sie was neues auf dem Markt brachte, was es so wirklich noch nicht gab.

Und dann habe ich endlich mal davon Gebrauch gemacht, ein altes Playstation 4 Spiel einzulegen.

Ich hatte ja nur eine Standard Playstation 4 und konnte die Playstation 4 pro Grafik nie genießen.

Ich habe als test God of War für die Playstation 4 eingelegt, und ich muss sagen das ist ein komplett neues Erlebnis, eine viel höhere Grafik Dichte, viel mehr Details, und die 60 Bilder in der Sekunde beeindrucken. Obwohl ich mit 30 Bildern schon wirklich zufrieden war.

Wohin Gegend ich bei dem Ratchet & Clank Spiel lieber mit 30 Bildern in der Sekunde Spiele.

Ich habe mal auf den Performance Modus gewechselt, wo 60 Bilder aktiviert werden, und dafür raytracing abgeschaltet wird, und ich muss sagen ich fand es ein wenig unwirklich als das Bild plötzlich in 60 Bildern lief.

Versteht mich nicht falsch, als ich die Kamera gedreht habe, war das Bild butterweich, aber es hat sich irgendwie merkwürdig angefühlt.

Also ich hätte selbst dann auf 30 Bilder zurück geschaltet, wenn es bei 60 Minuten in der Sekunde auch raytracing gegeben hätte.

Davon abgesehen wollte ich natürlich alle grafikeffekte haben weshalb ich auf 30 Bilder in der Sekunde zurückgegangen bin bei Ratchet & Clank.

Aber wieder zu god.of.war zurückzukommen..

Hier habe ich auch mal auf die 30 Bilder zurück geschaltet, und hier fand ich nun die 30 Bilder nicht ganz so angenehm, obwohl ich das vollkommen in Ordnung finde 30 Bilder und mich auch nicht wirklich stört. Aber hier fand ich 60 Bilder in der Sekunde viel besser.

Ist vielleicht ein merkwürdiges subjektives Gefühl und hat sicher nichts mit Logik zu tun. Verzeiht mir das :)

Ich habe auch mal die Mass Effect Legendary Edition eingelegt, hier fand ich aber die Verbesserung so gering, dass ich es wieder von der Playstation 5 deinstalliert habe, und es auf meiner mittlerweile einen Standard Playstation 4 weiter zocken werde. 

Einfach und mir die SSD der Playstation 5 nicht unnötig voll zu rammeln. 

Und wenn tatsächlich das neue Mass Effect, dass in Produktion für die neuen next generation Konsolen ist, doch einen alten Speicherstand von Mass Effect 1 bis 3 brauch und Andromeda, dann kann ich ja mir die spieldaten immer noch auf die Playstation 5 kopieren von meiner Playstation 4..

Das muss ich sagen ist eine total geniale Funktion, und funktioniert hervorragend.

Ich bekomme hin und wieder Besuch, der gerne die Lego Spiele spielt, diese Lego Spiele waren nie so mein Fall, und ich würde diese auch nicht auf die Playstation 5 installieren, da ich da keinen mehrwert drin sehe sie darauf laufen zu lassen...

Davor ballere ich doch nicht mein wertvollen SSD-Speicher 😉

Da reicht auch die Standard PS4 für die Lego Spiele.. 

Ich möchte aber nicht sagen dass die legospiele perse schlecht sein müssen, ich kann nur einfach nichts damit anfangen, andere hingegen schon und das finde ich vollkommen legitim. Das nur mal nebenbei bemerkt.

Die menüführung der Playstation 5 finde ich besser als bei der Playstation 4. Sie hat Ähnlichkeiten unter der Haube, aber die startoberfläche quasi da Desktop der PS5 ist doch irgendwie hübscher gestaltet.

Das einzige was wir derzeit besonders fehlt ist, dass ich kein eigenen Hintergrund einstellen kann.

Warum eigentlich? Fragt man sich da. So schwer kann doch das implementieren eines eigenen hintergrundbildes nicht sein, oder?

Okay ich bin jetzt kein Programmierer, vielleicht ist das ganze auch schwerer zu realisieren, aber bei der Playstation 4 ging es ja auch und bei der Playstation 3.

Und noch mal kurz zu astros playroom zurückzukommen:

Ich finde es toll dass Sony hier ein komplettes vollversion Spiel kostenlos der PS5 vorinstalliert hat.

Das Spiel macht höllisch Spaß, alleine dass man sich innerhalb einer Playstation befindet, oder so.. jedenfalls finde ich das total süß, und dass man dann in eine GPU reingeht oder in den Speicher und so weiter und lauter alte Playstation Konsolen und Zubehör freischaltet und sie dann in der Lobby findet..

Eine schöne Zeitreisen Hommage...

Wenn ich das spiel zocke merke ich erst wie alt ich eigentlich bin.

Als die Playstation 1 damals nach Deutschland kam dürfte ich so um die 13, 14 Jahre alt gewesen sein..

Gott hat mich was damals geflasht die Grafik des Intros von Resident Evil 2. Ich fand das so echt, und dann diese tolle Grafik des Spiels.

Oder dieser hervorragend aussehenden Crash Bandicoot Spiele, die übrigens auch heute noch nett aussehen zumindest auf der PSP mit einem kleinen Bildschirm.

Oder das gute alte Metal Gear Solid 1 mit dem Solid Snake der keinerlei mund hat aber sprechen kann 😉

Trotzdem eins der besten mit Metal Gears überhaupt.

Astros playroom spielt gekonnt mit der Nostalgie Keule.

Der neue Controller liegt übrigens sehr gut in der Hand.

Einziges Manko, dass man nicht einfach die Akkus wechseln kann so wie bei den xbox controllern..

Das ist etwas was ich bei Sony niemals nachvollziehen werde.

Und ich habe von der Upgrade Funktion Gebrauch gemacht, ich habe Control ultimate Edition für die PS4 geschenkt bekommen, und habe dann das Spiel auf PS5 geupgraded kostenlos.

Das Upgrade sieht man eindeutig.

Und scheint ein sehr interessantes Spiel zu sein was ich demnächst vollenden werde.

So das war mein erstes größeres Fazit vielleicht kommt ihr später noch mal eins.

Ich hoffe es hat euch gefallen eurer Konsolenheini

 

 

 

Tipp nicht so viel, sonst kommst Du nicht zum Spielen! 😉

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
vor 16 Minuten schrieb Konsolenheini:

InTag 4 mit der PS5:

Hallo Leute, ich möchte euch gerne mal meine Eindrücke nach vier Tagen mit der Playstation 5 schildern.

Bis jetzt bin ich außerordentlich zufrieden mit der Konsole.

Sie schnurrt wie ein Kätzchen und ist dabei absolut leise. Ich habe auch schon längeres Runden mit ihr gespielt...

Nachdem ich mit dem Spielen fertig war habe ich mal geguckt wie die hitzeentwicklung ist, und die Konsole ist überhaupt nicht heiß geworden. Wenn ich da mit der Hand hin packe merke ich keine hitzeentwicklung..

Das Laufwerk selbst hört man auch nicht, und der Lüfter ist extremst leise. Mir ist er jedenfalls bisher noch nicht negativ aufgefallen. 

Bei meiner Standard Playstation 4 habe ich hingegen ab und zu mal den Lüfter gehört. Was mich aber nie gestört hat.

Was die Playstation 5 von der Grafik her zu leisten vermag finde ich enorm.. liegt aber sicher auch daran dass die Entwickler genau wissen an welchen Stellschrauben sie bei der Konsole drehen müssen um ein möglichst gutes Resultat herauszuholen.

Ich habe nun das Spiel Ratchet and Clank Rift Apart schon einige Stunden gespielt, und was soll ich sagen ? Bis jetzt ist es immer noch grandios. Regelmäßig klappt mir die kinnlade runter, obwohl ich von der Playstation 4 ja schon echt gute Grafik gewohnt war, bestes Beispiel Horizon Zero Dawn oder The Last of Us 2.

Aber das was das neue Ratchet & Clank betrifft, ist das ganze noch mal so, als hätte man eine Grafik Schippe draufgelegt. Einfach fantastisch.

Diese detailschärfe. Wenn ich da nur an Rivets Leder-Stiefel denke.. wenn ich mir das genau angucke sieht man richtig dass die Stiefel wirklich aus Leder sind. Sie haben die lederstruktur wirklich perfekt nachgeahmt. Auch von ihrer Hose werden die Details sehr schön deutlich dass es sich um einen echten Stoff handeln könnte..

Oder Ratchets Fell Darstellung, wow... Oder Clanks Metallen der Körper der total genial reflektiert.

Auch wird der neue Controller ziemlich gut eingebettet.

Dann habe ich auch einige Zeit in astros playroom verbracht.

Auch hier bin ich von der Grafik überzeugt, wenn sie auch nicht ganz so detailreich ist wie bei Ratchet & Clank.

Dieses Spiel zeigt wirklich gekonnt die Stärken des Dualsense Controller auf.. mit diesem Controller ist das wirklich eine komplette neue Art von spielgefühl die aufkommt.

Endlich war Sony hier mal wirklich innovativ indem sie was neues auf dem Markt brachte, was es so wirklich noch nicht gab.

Und dann habe ich endlich mal davon Gebrauch gemacht, ein altes Playstation 4 Spiel einzulegen.

Ich hatte ja nur eine Standard Playstation 4 und konnte die Playstation 4 pro Grafik nie genießen.

Ich habe als test God of War für die Playstation 4 eingelegt, und ich muss sagen das ist ein komplett neues Erlebnis, eine viel höhere Grafik Dichte, viel mehr Details, und die 60 Bilder in der Sekunde beeindrucken. Obwohl ich mit 30 Bildern schon wirklich zufrieden war.

Wohin Gegend ich bei dem Ratchet & Clank Spiel lieber mit 30 Bildern in der Sekunde Spiele.

Ich habe mal auf den Performance Modus gewechselt, wo 60 Bilder aktiviert werden, und dafür raytracing abgeschaltet wird, und ich muss sagen ich fand es ein wenig unwirklich als das Bild plötzlich in 60 Bildern lief.

Versteht mich nicht falsch, als ich die Kamera gedreht habe, war das Bild butterweich, aber es hat sich irgendwie merkwürdig angefühlt.

Also ich hätte selbst dann auf 30 Bilder zurück geschaltet, wenn es bei 60 Minuten in der Sekunde auch raytracing gegeben hätte.

Davon abgesehen wollte ich natürlich alle grafikeffekte haben weshalb ich auf 30 Bilder in der Sekunde zurückgegangen bin bei Ratchet & Clank.

Aber wieder zu god.of.war zurückzukommen..

Hier habe ich auch mal auf die 30 Bilder zurück geschaltet, und hier fand ich nun die 30 Bilder nicht ganz so angenehm, obwohl ich das vollkommen in Ordnung finde 30 Bilder und mich auch nicht wirklich stört. Aber hier fand ich 60 Bilder in der Sekunde viel besser.

Ist vielleicht ein merkwürdiges subjektives Gefühl und hat sicher nichts mit Logik zu tun. Verzeiht mir das :)

Ich habe auch mal die Mass Effect Legendary Edition eingelegt, hier fand ich aber die Verbesserung so gering, dass ich es wieder von der Playstation 5 deinstalliert habe, und es auf meiner mittlerweile einen Standard Playstation 4 weiter zocken werde. 

Einfach und mir die SSD der Playstation 5 nicht unnötig voll zu rammeln. 

Und wenn tatsächlich das neue Mass Effect, dass in Produktion für die neuen next generation Konsolen ist, doch einen alten Speicherstand von Mass Effect 1 bis 3 brauch und Andromeda, dann kann ich ja mir die spieldaten immer noch auf die Playstation 5 kopieren von meiner Playstation 4..

Das muss ich sagen ist eine total geniale Funktion, und funktioniert hervorragend.

Ich bekomme hin und wieder Besuch, der gerne die Lego Spiele spielt, diese Lego Spiele waren nie so mein Fall, und ich würde diese auch nicht auf die Playstation 5 installieren, da ich da keinen mehrwert drin sehe sie darauf laufen zu lassen...

Davor ballere ich doch nicht mein wertvollen SSD-Speicher 😉

Da reicht auch die Standard PS4 für die Lego Spiele.. 

Ich möchte aber nicht sagen dass die legospiele perse schlecht sein müssen, ich kann nur einfach nichts damit anfangen, andere hingegen schon und das finde ich vollkommen legitim. Das nur mal nebenbei bemerkt.

Die menüführung der Playstation 5 finde ich besser als bei der Playstation 4. Sie hat Ähnlichkeiten unter der Haube, aber die startoberfläche quasi da Desktop der PS5 ist doch irgendwie hübscher gestaltet.

Das einzige was wir derzeit besonders fehlt ist, dass ich kein eigenen Hintergrund einstellen kann.

Warum eigentlich? Fragt man sich da. So schwer kann doch das implementieren eines eigenen hintergrundbildes nicht sein, oder?

Okay ich bin jetzt kein Programmierer, vielleicht ist das ganze auch schwerer zu realisieren, aber bei der Playstation 4 ging es ja auch und bei der Playstation 3.

Und noch mal kurz zu astros playroom zurückzukommen:

Ich finde es toll dass Sony hier ein komplettes vollversion Spiel kostenlos der PS5 vorinstalliert hat.

Das Spiel macht höllisch Spaß, alleine dass man sich innerhalb einer Playstation befindet, oder so.. jedenfalls finde ich das total süß, und dass man dann in eine GPU reingeht oder in den Speicher und so weiter und lauter alte Playstation Konsolen und Zubehör freischaltet und sie dann in der Lobby findet..

Eine schöne Zeitreisen Hommage...

Wenn ich das spiel zocke merke ich erst wie alt ich eigentlich bin.

Als die Playstation 1 damals nach Deutschland kam dürfte ich so um die 13, 14 Jahre alt gewesen sein..

Gott hat mich was damals geflasht die Grafik des Intros von Resident Evil 2. Ich fand das so echt, und dann diese tolle Grafik des Spiels.

Oder dieser hervorragend aussehenden Crash Bandicoot Spiele, die übrigens auch heute noch nett aussehen zumindest auf der PSP mit einem kleinen Bildschirm.

Oder das gute alte Metal Gear Solid 1 mit dem Solid Snake der keinerlei mund hat aber sprechen kann 😉

Trotzdem eins der besten mit Metal Gears überhaupt.

Astros playroom spielt gekonnt mit der Nostalgie Keule.

Der neue Controller liegt übrigens sehr gut in der Hand.

Einziges Manko, dass man nicht einfach die Akkus wechseln kann so wie bei den xbox controllern..

Das ist etwas was ich bei Sony niemals nachvollziehen werde.

Und ich habe von der Upgrade Funktion Gebrauch gemacht, ich habe Control ultimate Edition für die PS4 geschenkt bekommen, und habe dann das Spiel auf PS5 geupgraded kostenlos.

Das Upgrade sieht man eindeutig.

Und scheint ein sehr interessantes Spiel zu sein was ich demnächst vollenden werde.

So das war mein erstes größeres Fazit vielleicht kommt ihr später noch mal eins.

Ich hoffe es hat euch gefallen eurer Konsolenheini

 

 

 

Absolut , schön das du die PS5 so gut empfindest. Sie ist auch ein tolles Stück Hardware. Nur ihre Größe ist etwas kontraproduktiv, die SeriesX ist ca die Hälfte von der PS5. God of War hat kein Raytracing , aber einen 60 FPS Modus auf der PS5.

Definitiv ist Control mit Raytracing um einiges schöner wie ohne.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb Benwick:

Tipp nicht so viel, sonst kommst Du nicht zum Spielen! 😉

Hahaha, ja. :D Aber keine Sorge, derzeit zocke ich mehr als mir lieb ist, zum Glück kommt Gevatter Fussball noch dazwischen ! 😉 Dann schaue ich das :)

mein zock-Fieber wird irgendwann auch wieder sinken... 

und dann bin ich wieder gelegenheitszocker 😉

aber im Moment genieße ich jeden Moment mit der Konsole

 

vor 7 Minuten schrieb Eloy29:

Absolut , schön das du die PS5 so gut empfindest. Sie ist auch ein tolles Stück Hardware. Nur ihre Größe ist etwas kontraproduktiv, die SeriesX ist ca die Hälfte von der PS5. God of War hat kein Raytracing , aber einen 60 FPS Modus auf der PS5.

Definitiv ist Control mit Raytracing um einiges schöner wie ohne.

Stimmt God of War hat kein raytracing, sieht aber trotzdem schick aus :)

ja, die Größe der Konsole ist zu überdimensioniert, und hübsch ist auch was anderes, aber funzen muss sie 😉 nur das zählt...

Link to post
Share on other sites

@Konsolenheini

 

Schön, dass du viel Spass mit deiner PS5 und den Games hast. 👍 Das sollte auch das Wichtigste sein.

Scheiß auf Konsolenkriege, Schwanzvergleiche, etc... man kauft sich so ein Gerät, um Spass und Unterhaltung zu haben und solange du das empfindest und hast, ist alles super. Egal ob es jetzt "blau", "grün" oder sonstwie leuchtet...

 

 

Bei mir gibts auch Neuigkeiten.

Gestern schreibt mich nachmittags der Cousin meiner Frau an, ob ich denn bei den Bundles Erfolg hatte und ich berichtete dann von meinen MM-Dilemma. Da meinte er, er hätte über nen Freund eine abstauben können, der 2 PS5 R&C Bundles kaufen konnte und er würde mir seine dann überlassen. Nachdem ich mich dann mehrmals rückversichert habe, ob es auch wirklich ok für ihn ist, dass er dann noch vllt. Wochen auf seine eigene Konsole warten müsste, meinte er nur, dass er vorrangig eh für mich geschaut hätte, weil er wusste, dass ich schon seit Monaten auf der Jagd bin.

Und was soll ich sagen....

ICH HAB EINE!!! :bana1::bana1:

 

Heute kam sie bei ihm an und ich kann sie mir jederzeit abholen. Kostentechnisch 1:1, also kein Mehrpreis wie bei Ebay.

Was für ein geiler Typ, ich freu mich seit gestern Abend wie ein kleines Kind xD XD

Mal sehen, ob ich am Samstag mal vorbeischaue und dann wird Sonntag ein bissel getestet (sehr zum Leidwesen meiner Frau *gg*). Und was man hier immer so liest, gerade vom neuen Controller und Astros Playroom, bin ich schon extremst gespannt!

 

HAPPY!!!! :bana2::sweetheart:

Edited by Sasuchi Yame
  • Like 2
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb Sasuchi Yame:

@Konsolenheini

 

Schön, dass du viel Spass mit deiner PS5 und den Games hast. 👍 Das sollte auch das Wichtigste sein.

Scheiß auf Konsolenkriege, Schwanzvergleiche, etc... man kauft sich so ein Gerät, um Spass und Unterhaltung zu haben und solange du das empfindest und hast, ist alles super. Egal ob es jetzt "blau", "grün" oder sonstwie leuchtet...

 

 

Bei mir gibts auch Neuigkeiten.

Gestern schreibt mich nachmittags der Cousin meiner Frau an, ob ich denn bei den Bundles Erfolg hatte und ich berichtete dann von meinen MM-Dilemma. Da meinte er, er hätte über nen Freund eine abstauben können, der 2 PS5 R&C Bundles kaufen konnte und er würde mir seine dann überlassen. Nachdem ich mich dann mehrmals rückversichert habe, ob es auch wirklich ok für ihn ist, dass er dann noch vllt. Wochen auf seine eigene Konsole warten müsste, meinte er nur, dass er vorrangig eh für mich geschaut hätte, weil er wusste, dass ich schon seit Monaten auf der Jagd bin.

Und was soll ich sagen....

ICH HAB EINE!!! :bana1::bana1:

 

Heute kam sie bei ihm an und ich kann sie mir jederzeit abholen. Kostentechnisch 1:1, also kein Mehrpreis wie bei Ebay.

Was für ein geiler Typ, ich freu mich seit gestern Abend wie ein kleines Kind xD XD

Mal sehen, ob ich am Samstag mal vorbeischaue und dann wird Sonntag ein bissel getestet (sehr zum Leidwesen meiner Frau *gg*). Und was man hier immer so liest, gerade vom neuen Controller und Astros Playroom, bin ich schon extremst gespannt!

 

HAPPY!!!! :bana2::sweetheart:

BoOar.. Glückwunsch :keks2: Das is echt ge!l, wenn man solch gute Leute kennt.

Dat is ned selbstverständlich.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb Cat_McAllister:

BoOar.. Glückwunsch :keks2: Das is echt ge!l, wenn man solch gute Leute kennt.

Dat is ned selbstverständlich.

Japp, das stimmt allerdings.

Muss mir noch überlegen, wie ich mich für die Hammeraktion erkenntlich zeigen kann. Vor allem kam das gestern so aus heiterem Himmel... ich hab mich gedanklich bei der nächsten Welle schon wieder F5 hämmern gesehen xD

  • Like 1
  • Haha 2
Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb Sasuchi Yame:

Japp, das stimmt allerdings.

Muss mir noch überlegen, wie ich mich für die Hammeraktion erkenntlich zeigen kann. Vor allem kam das gestern so aus heiterem Himmel... ich hab mich gedanklich bei der nächsten Welle schon wieder F5 hämmern gesehen xD

Eventuell ein Wochenende im Europa Park für 2 oder sowas? Mit ner Übernachtung oder 2. Schätze etwas gehobeneres darf es scho sein, immerhin kostet die Konsole bischen was.

Ein solch hochwertiges und momentan seltenes Stück Hardware einfach an Wen anderes weiter zu geben, anstatt es Selbst zu behalten oder teuer zu verkaufen zeugt von viel Charakterstärke. Das darf durchaus entsprechend gewürdigt und respektiert werden.

Oder ein Gutschein für etwas was die Person sehr gerne tut.

Aber kenne die Person ja nicht, daher vielleicht auch was anderes als den EP. Aber Ich denke der Europa Park ist eigentlich immer ein besonderes Erlebnis, insbesondere jetzt zur Corona Zeit wo vermutlich eh weniger los sein dürfte und man daher eventuell weniger anstehen braucht für Attraktionen. Wenn es etwas ruhiger ist.

Fragt sich natürlich woher ihr kommt, ist die Anreise etwas weit dahin wird es wohl weniger was. Aber Du findest bestimmt was passendes.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...