Jump to content

Recommended Posts

Wir sind wenigstens bei einem 2 Jahres Rhythmus angekommen. 

Früher gab es Zeiten, da kam gefühlt alle 6 Monate neue Hardware heraus ^^

Hoffe wir sind irgendwann im 4 Jahre Rhythmus angekommen. 

Playstation & PC Gamer 

Setup - X570 Mainboard/AMD Ryzen 7 5800X/Trident Z Neo 32GB/ RTX 3080 Aorus Xtreme/AiO Wasserkühlung Lian Li 240

 

Link to post
Share on other sites
  • Replies 8.8k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Guten Morgen meine Lieben, ab gestern Abend zähle ich mich nun auch zum elitären Verein der PS5-Besitzer Ein unverhofftes, aber enorm geil überraschendes, vorgezogenes Geburtatgsgeschenk meiner

So. Ich habe hier jetzt mal aufgeräumt. Nun beruhigen sich bitte alle wieder und kommen zum Thema zurück. Beim nächsten Mal hagelt es Verwarnungen und Auszeiten für alle Beteiligten. Da

Ich halte das für ziemlich übertrieben und eher für einen psychologischen Faktor, woran viel die Medien, das Informationsüberangebot, aber auch viele User, die alles nur noch zerreden schuld sind. z

Posted Images

vor 2 Minuten schrieb VerrückterZocker:

Hehe😂

Aber Spaß beiseite, Technik ist perse neutral es kommt stets darauf an was der Mensch damit macht. Ganz simple sieht man es bei GPS etc, geil das man keine Landkarte mehr braucht und gefährlich das Raketen Zentimeter genau das Ziel treffen.

Dafür war das GPS auch primär gedacht. Die Zivile Nutzung als Navi war eher der positive Nebeneffekt(und eine gute Existenzrechtfertigung).

Link to post
Share on other sites
vor 32 Minuten schrieb Zentrakonn:

Sony hat heute endlich offiziell bestätigt, welche Anforderungen SSDs erfüllen müssen, um mit der Sony PlayStation 5 kompatibel zu sein, nun hat Seagate mit der FureCuda 530 auch schon die erste SSD vorgestellt, die ganz offiziell mit der Konsole kompatibel ist.

Dabei handelt es sich um eine M.2-2280-SSD, die per PCIe 4.0 x4 angebunden wird, mit Maßen von 80,15 x 22,15 x 3,58 Millimeter passt die SSD problemlos in den M.2-Slot der PlayStation 5. Damit erreicht die SSD sequentielle Lesegeschwindigkeiten von bis zu 7,3 GB/s, beim Schreiben von Daten sollen immerhin 6,9 GB/s möglich sein – damit wird die von Sony empfohlene Geschwindigkeit von 5,5 GB/s deutlich übertroffen

2 TB für 480€... Stolzer Preis 😉

Wo steht das mit der Kompatibilität? Hab es irgendwie nicht gefunden.. 🤔

669335904_ReturnalSig.png.3fb31a8713c1a27e1494578ea291d72a.png

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb matze0018:

2 TB für 480€... Stolzer Preis 😉

Wo steht das mit der Kompatibilität? Hab es irgendwie nicht gefunden.. 🤔

Hab nur nen Kommentar gefunden dazu.

Jeff Park, Country Manager for Seagate Technology, kommentiert aktuell hierzu:

„Wir haben einige Tests mit Sony auf der PlayStation 5 durchgeführt und können heute bestätigen, dass die FireCuda 530 mit dem Heatsink alle PS5-Anforderungen erfüllt. Beim PS5-Design ist der SSD-Slot sehr schmal, sodass nicht viel Platz für die SSD zur Verfügung steht. Allerdings lässt das schlanke FireCuda 530 – selbst mit dem Kühlkörper auf der Oberseite – Design es zu, dass sie passt. Natürlich ist die FireCuda 530 ohne Kühlkörper noch schlanker, sodass beide in die PS5 passen

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Zentrakonn:

Hab nur nen Kommentar gefunden dazu.

Jeff Park, Country Manager for Seagate Technology, kommentiert aktuell hierzu:

„Wir haben einige Tests mit Sony auf der PlayStation 5 durchgeführt und können heute bestätigen, dass die FireCuda 530 mit dem Heatsink alle PS5-Anforderungen erfüllt. Beim PS5-Design ist der SSD-Slot sehr schmal, sodass nicht viel Platz für die SSD zur Verfügung steht. Allerdings lässt das schlanke FireCuda 530 – selbst mit dem Kühlkörper auf der Oberseite – Design es zu, dass sie passt. Natürlich ist die FireCuda 530 ohne Kühlkörper noch schlanker, sodass beide in die PS5 passen

Ah ok, bin mal gespannt wie sich das alles so entwickelt.. 😉

669335904_ReturnalSig.png.3fb31a8713c1a27e1494578ea291d72a.png

Link to post
Share on other sites

Oje... 

 

 

1373442.png

Twitter @R123Rob | Discord: R123Rob#1863 | Steam ID & Xbox Live: R123Rob | YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob | Facebook: R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Link to post
Share on other sites
vor 37 Minuten schrieb R123Rob:

Oje... 

 

 

Gamepro 🤣🤣🤣🤣🤣 kompliziert .... Das ist die Generation die auch überfordert ist ein Bild an die Wand zu hängen... 

  • Thanks 2
Link to post
Share on other sites
vor 45 Minuten schrieb R123Rob:

Oje... 

 

 

Meine Meinung: Nicht komplizierter als zu PS3- oder PS4-Zeiten. An den Schacht kommt man leichter heran und demnächst gibt's ohnehin erste Kaufempfehlungen für SSDs.

Teuer... Hat man etwas anderes erwartet? 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb Buzz1991:

Meine Meinung: Nicht komplizierter als zu PS3- oder PS4-Zeiten. An den Schacht kommt man leichter heran und demnächst gibt's ohnehin erste Kaufempfehlungen für SSDs.

Teuer... Hat man etwas anderes erwartet? 

Wenn die Nachfrage groß ist muss man  sich, auch nicht wundern wegen den Preisen. 

Echt fand ps4 gut gelöst mit Festplatte :)

Nächste Woche krieg ich vielleicht meine ssd dann wird getestet 😛

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...