Jump to content

PlayStation 5


E4tThiZz_Z
 Share

Recommended Posts

vor 4 Stunden schrieb Gurgol:

Aber es wäre doch vielen auch ein Dorn im Auge wenn sie echte PS5 Versionen von TLOU2 oder GoW bringen würden. Es gab damals schon beim TLOU1 Remaster für die PS4 Geschrei deswegen. Das war für viele Ebenfalls Ressourcenverschwendung. Es würden sofort Kommentare oder Videos von irgendwelchen youtubern kommen vonwegen. "Jetzt Remastert Sony schon 3 Jahre Alte Games. Diese Geldgeier kriegen den Hals auch nicht voll".

Momentan kann Sony machen was es will. Ein gewisser Teil der Community ist einfach aus Prinzip unzufrieden. Das mag vielleicht auch mit dieser Scheiss Pandemie zu tun haben. 

Ich verstehe nicht ganz, was du mit Remaster meinst. PS4 und PS5 haben die fast gleiche Architektur, wodurch ja auch die AK möglich ist. Das wäre also ein besser Patch und nicht mehr (technisch gesehen eine PS5-Kompilierung). Keiner zwingt Sony dazu das wieder als Vollpreis-Remaster zu verkaufen. Das könnte ein ganz simples Update für die PS4-Version um z.B. €15.- sein.

Mir geht es einzig und alleine darum, dass Sony seine Ressourcen in die eigene Plattform stecken und dort das Maximum für die Kunden rausholen soll. Genau das tun sie aktuell aber eben nicht.

Wie lange warten die Fans schon auf den MP zu TLOU2 und dabei erwarten viele natürlich auch ein PS5-Upgrade des Spiels. Hören tut man dazu seit fast 1,5 Jahren nichts, aber ständig etwas über PC-Releases.

vor 4 Stunden schrieb KingChief:

Naja ein Remasterd der beiden Spiele würde einfach keinen Sinn machen außer die Kuh noch mal zu melken. 

bei TLOU1 habe ich das sogar noch verstanden oder der Uncharted Collection.

weil Das Game zu überarbeiten verhindert meistens das die volle Power auf das nächste Projekt hineingeht .

Siehe oben. Es geht um keine Remaster, sondern statt seine Ressourcen in PC-Versionen zu stecken, lieber für die wichtigsten Games ein ordentliches PS5-Upgrade bringen.

Gibt sicher genug Spieler, die vor den neuen Teilen nachmals GOW oder HZD spielen wollen und da wäre ein ordentliches PS5-Upgrade ein ordentlicher Service für die Fans. Das sollte natürlich nicht von den Teams, die an den neuen Teilen arbeiten gemacht werden. Die PC-Versionen sind ja auch grossteils ausgelagert.

  • Like 1

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Diggler:

Ich verstehe nicht ganz, was du mit Remaster meinst. PS4 und PS5 haben die fast gleiche Architektur, wodurch ja auch die AK möglich ist. Das wäre also ein besser Patch und nicht mehr (technisch gesehen eine PS5-Kompilierung). Keiner zwingt Sony dazu das wieder als Vollpreis-Remaster zu verkaufen. Das könnte ein ganz simples Update für die PS4-Version um z.B. €15.- sein.

Mir geht es einzig und alleine darum, dass Sony seine Ressourcen in die eigene Plattform stecken und dort das Maximum für die Kunden rausholen soll. Genau das tun sie aktuell aber eben nicht.

Wie lange warten die Fans schon auf den MP zu TLOU2 und dabei erwarten viele natürlich auch ein PS5-Upgrade des Spiels. Hören tut man dazu seit fast 1,5 Jahren nichts, aber ständig etwas über PC-Releases.

Siehe oben. Es geht um keine Remaster, sondern statt seine Ressourcen in PC-Versionen zu stecken, lieber für die wichtigsten Games ein ordentliches PS5-Upgrade bringen.

Gibt sicher genug Spieler, die vor den neuen Teilen nachmals GOW oder HZD spielen wollen und da wäre ein ordentliches PS5-Upgrade ein ordentlicher Service für die Fans. Das sollte natürlich nicht von den Teams, die an den neuen Teilen arbeiten gemacht werden. Die PC-Versionen sind ja auch grossteils ausgelagert.

Ein PS5 Patch gibt es. Er erlaubt dir das Spiel mit 60fps zu zocken. Wenn du aber Meinst das Spiel mit besser Auflösung und besseren Texturen und verbesserter Beleuchtung/Schatten zu zocken, ist das für mich ein Remaster. Das ist dann nicht einfach damit getan ein paar Regler zu verschieben.

Edited by Gurgol

PSN : Megane1712

Link to comment
Share on other sites

vor 29 Minuten schrieb Gurgol:

Ein PS5 Patch gibt es. Er erlaubt dir das Spiel mit 60fps zu zocken. Wenn du aber Meinst das Spiel mit besser Auflösung und besseren Texturen und verbesserter Beleuchtung/Schatten zu zocken, ist das für mich ein Remaster. Das ist dann nicht einfach damit getan ein paar Regler zu verschieben.

Aber die Verbesserungen sind ja am PC schon vorhanden. Man müsste sie nur auf die PS5 porten. Wieso ist das für Sony so ein Hexenwerk?

  • Like 1

PS5 + Series S - am Philips 854 - 55"

Link to comment
Share on other sites

Das sehe ich nicht anders, bevor eine andere Plattform mit einer besseren Version eines einst PS exklusiven Games bedacht wird, sollte es das momentane Flagschiff der Flotte die PS5 bekommen.Danach von mir aus auch der PC.

Na ja als nächstes wird wohl der GP Konkurrent kommen obwohl ich nirgends einen Einbruch von Sony gegenüber der Konkurrenz sehe.

Ryan bestimmt eine PS Ära die mir nicht so sehr zusagt.

Link to comment
Share on other sites

vor 45 Minuten schrieb JokerofDarkness:

Weil es vielleicht doch nicht so easy ist, wie hier von einigen Usern angenommen.

 

Genau sie müssten dann die PC Version wieder so anpassen das es auf der 5 läuft ich denke das einfach Ressourcen und Zeit Verschwendung wenn Teil 2 eh schon dieses Jahr kommt.

ich verstehe eh nicht warum man noch mal eine besserer Version verlangt damit man da noch mal Löhnen soll.

meiner Meinung nach.

muss kein Entwickler seine Spiele jedes mal noch mal überarbeitet bringen es reicht ein Update. 

Vorallem PS4 zu PS5 sind die Unterschiede schon sehr gering außer in mehr Details, Etwas besserer Auslösung, stabilerer FPS.

Ich würde es nicht einsehen jedes Spiel 2 mal zu kaufen nur wegen besseren Effekten 

da macht ein Teil 2 der all das schon verbessert mehr Sinn.

 

 

Edited by KingChief
  • Like 2

1564220543_SigEldenRing.png.ff95cbc7f7224904825a3b765788bd7a.png.01ffe4cee23fc13d23dae052bea0861c.png

Link to comment
Share on other sites

Interessant:

Cory Barlog, Creative Director Santa Monica Studios sieht keinen Nachteil darin, PS-Exklusive zeitgleich am PC zu releasen.

 

www.pcgamer.com/amp/god-of-wars-cory-barlog-says-playstation-studios-convinced-sony-to-put-games-on-pc

 

Er sagt auch, dass Sony gegen einen PC-Release war/ist, jedoch die Studios sich dafür eingesetzt haben.

 

Edit: Ghosts of Tsushima ist laut Gerüchten der nächste Port für PC und soll erste Jahreshälfte 22 erscheinen.

Edited by Allesfürnix
Ergänzt
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb Allesfürnix:

Interessant:

Cory Barlog, Creative Director Santa Monica Studios sieht keinen Nachteil darin, PS-Exklusive zeitgleich am PC zu releasen.

 

www.pcgamer.com/amp/god-of-wars-cory-barlog-says-playstation-studios-convinced-sony-to-put-games-on-pc

 

Er sagt auch, dass Sony gegen einen PC-Release war/ist, jedoch die Studios sich dafür eingesetzt haben.

Macht finanziell auch absolut Sinn.

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb JokerofDarkness:

Macht finanziell auch absolut Sinn.

Im verlinkten Artikel von mir siehst du, dass sich Sony die Exklusivität einiges Kosten ließ.

Jetzt die Frage: Ob da wirklich Finanzieller Anreiz der Grund für PC-Port ist?

Edited by Allesfürnix
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...