Jump to content

PlayStation 5


E4tThiZz_Z
 Share

Recommended Posts

vor 36 Minuten schrieb KingChief:

Du willst es wohl nicht verstehen und der Egoismus einiger die denken das alles auf ihren Kosten passiert ist Quatsch.

Wie sollen zukünftige Spiele gesichert sein wenn sich die aktuellen Marken nur Mäßig auf der PS5 verkaufen?

diese waren eigentlich als System seller gedacht jeder der Horizon FW zocken will kauft sich ne PS5 ähnlich für GoW oder GT7. nur geht das nicht auf wenn es Kaum bis keine Konsolen im Laden/Online zukaufen gibt. Die Zahlen wären möglich gewesen gäbe es die Pandemie und Die Knappheit nicht.

ich verstehe den Frust aber sollte Sony nur auf die PS5 setzen verlieren sie Geld das ist nicht von der Hand zuweisen.

Sie haben den Rekord trotz liefer problem  und Chip Mangel gebrochen mit 15-16Mio.

sie haben kurz vor Release fürs erste Jahr sehr hoch angesetzt dann kamen aber immer mehr Faktoren dazu die Schätzungen und Erwartungen runter zuschrauben.

Mit CrossGen hat Sony die Chance Geld einzunehmen was durch den Mangel sehr wahrscheinlich verloren gegangen wäre.

da man so mehr Spieler anspricht und auch Leute die sich vielleicht auch Geld technisch auf Grund der Pandemie keine Konsole leisten können zu versorgen.

Ist durch aus Sehr Klug.

….

Wie hat das Sony dann eigentlich bei der PS4 gemacht? Nach deiner Logik müssten sie dann ja längst pleite sein.

Die PS4-Generation war eine der erfolgreichsten Konsolengenerationen überhaupt und das ging auch ohne CrossGen wunderbar.

Jetzt verkauft sich die PS5 trotz Krise sogar noch besser oder zumindest gleich gut und plötzlich ist das kein tragfähiges Modell mehr und man hat zu wenige Kunden? 

Dein Denkfehler ist, dass du glaubst, dass die eigenen Games die Haupteinnahmequelle für Playstation sind. Die nehmen aber mit den Lizenzabgaben der 3rd-Partygames ein Vielfaches ein. Sony braucht also nicht noch mehr Verkäufe für ein tragfähiges Geschäftsmodell. Das brauchten sie auf der PS4 auch nicht. Und höhere Kosten können auch kein Faktor sein, denn sowohl HFW, als auch GOW2 sind Fortsetzungen, die weniger Produktionsaufwand bedeuten, als die Ursprungsgames.

Das ist also alles kein Handeln aus der Not heraus, sondern eine ganz bewusste Strategieänderung.

Ich verstehe auch deine Aussage bezüglich der VK-Rekorde nicht. Was genau habe ich als Kunde davon, wenn ich kein Sony-Aktionär bin?

Aber wir werden da eh auf keinen grünen Zweig kommen. Ich habe da einfach eine ganz andere Einstellung was das Kunden/Firmenverhältnis angeht und sehe das Geschäftsmodell der Konsolenhersteller auch ganz anders als du.

Für mich hatte es immer gewisse Gründe, warum ich in den letzten beiden Generationen vor allem auf die Playstation als Gamingplattform gesetzt habe und das hatte sehr direkt mit deren Geschäftsphilosophie und der daraus resultierenden direkten Auswirkungen für mich zu tun (z.B. auch gegenüber MS und der Xbox). Und genau diese Vorteile gehen für mich aktuell immer mehr verloren. Und genau deswegen finde ich den neuen Weg zum Teil nicht gut.

  • Like 1

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Diggler:

Wie hat das Sony dann eigentlich bei der PS4 gemacht? Nach deiner Logik müssten sie dann ja längst pleite sein.

Die PS4-Generation war eine der erfolgreichsten Konsolengenerationen überhaupt und das ging auch ohne CrossGen wunderbar.

Jetzt verkauft sich die PS5 trotz Krise sogar noch besser oder zumindest gleich gut und plötzlich ist das kein tragfähiges Modell mehr und man hat zu wenige Kunden? 

Dein Denkfehler ist, dass du glaubst, dass die eigenen Games die Haupteinnahmequelle für Playstation sind. Die nehmen aber mit den Lizenzabgaben der 3rd-Partygames ein Vielfaches ein. Sony braucht also nicht noch mehr Verkäufe für ein tragfähiges Geschäftsmodell. Das brauchten sie auf der PS4 auch nicht. Und höhere Kosten können auch kein Faktor sein, denn sowohl HFW, als auch GOW2 sind Fortsetzungen, die weniger Produktionsaufwand bedeuten, als die Ursprungsgames.

Das ist also alles kein Handeln aus der Not heraus, sondern eine ganz bewusste Strategieänderung.

Ich verstehe auch deine Aussage bezüglich der VK-Rekorde nicht. Was genau habe ich als Kunde davon, wenn ich kein Sony-Aktionär bin?

Aber wir werden da eh auf keinen grünen Zweig kommen. Ich habe da einfach eine ganz andere Einstellung was das Kunden/Firmenverhältnis angeht und sehe das Geschäftsmodell der Konsolenhersteller auch ganz anders als du.

Für mich hatte es immer gewisse Gründe, warum ich in den letzten beiden Generationen vor allem auf die Playstation als Gamingplattform gesetzt habe und das hatte sehr direkt mit deren Geschäftsphilosophie und der daraus resultierenden direkten Auswirkungen für mich zu tun (z.B. auch gegenüber MS und der Xbox). Und genau diese Vorteile gehen für mich aktuell immer mehr verloren. Und genau deswegen finde ich den neuen Weg zum Teil nicht gut.

CrossGen wäre zur PS4 nicht möglich gewesen aufgrund der Architektur der PS3.

 

Für mich denkst du nur als Kunde der genau das will.

Das ist in vielen Bereichen so es werden Pandemie und Knappheit einfach außen vorgelassen.

Zur Ps4 habe ich selbst bei Saturn gearbeitet und da lief das ganze etwas anders als jetzt die PS4 lief so gut und da wurden viele Spiele zu Release oft 1zu1 mit der Konsole verkauft.

aber das ist auf Grund der Pandemie nicht.

Ein Grosses problem ist dass viele PlayStation Spieler sehr egoistisch sind und denken das sie es genau so haben müssen und wenn Sony nicht so Handelt wie man es gerne hätte

Sieht man am PC Port von spielen auf Twitter oder auch CrossGen ganz gut das man dann wie ein bockiges Kleinkind ist.

3 große Spiele CrossGen ist jetzt nicht so dramatisch viele tun so als wäre nur wegen CrossGen der super Grafiksprung nicht drin oder die Schnelle SSD wird nicht genutzt.

Der Grafische Unterschied zwischen ps5 und 4Pro liegt nur in den Details und stabileren und festen 60FPS und die Ladezeiten werden bestimmt super sein.

Ich sage ja aktuell wird Zuviel verlangt für mich utopisch auf Grund der verschieden Faktoren

deswegen freuen sich auch immer weniger aufspiele anstatt zu genießen was kommt wird immer mehr gemeckert.

Über Bugs kann man meckern aber CrossGen  und vor allem wenn die Spiele wahnsinnig gut aussehen ist da meckern unnötig.

Ich genieße alle spiele die kommen und bin glücklich. 

  • Like 1

1564220543_SigEldenRing.png.ff95cbc7f7224904825a3b765788bd7a.png.01ffe4cee23fc13d23dae052bea0861c.png

Link to comment
Share on other sites

vor 36 Minuten schrieb KingChief:

CrossGen wäre zur PS4 nicht möglich gewesen aufgrund der Architektur der PS3.

[....]

Selbstverständlich wäre das möglich gewesen. Von Sony selbst kam zeitgleich noch ein Titel für PS3 und PS4 (LittleBigPlanet 3). 

Außerdem, wie wären sonst die ganzen Multiplattform-Titel möglich gewesen? Die hätten ja jedes Mal mit riesigen Abständen erscheinen müssen 😉

Für mich bleibt es eine Gewinnmaximierungs-Strategie. Einerseits gut, weil dadurch mehr Geld in die Kassen gespült wird. Andererseits leiden die Spiele darunter. Anscheinend kümmert das viele Spieler aber nicht, denn man hört ja meist "Wir wollen 4K bei 60fps". Dann kann sich grafisch wie spielerisch aber nicht viel tun. Nach der Matrix-Demo sieht man, wo man grafisch sein kann. Stattdessen gibt's eigentlich nichts anderes als "Remaster" mit schnelleren Ladezeiten und vielleicht noch 3D-Ton oder DualSense-Funktionen. Hab letztens God of War mit dem PS5 Update gezockt und danach mir den Trailer zu Ragnarök angesehen. Das könnte eine Erweiterung auf Basis desgleichen Spiels sein. Auch H:FW hat noch so viel, was es wie ein PS4-Spiel aussehen lässt.

Der grafische Sprung ist bisher einfach ein Witz im Vergleich zu dem, was früher war. Dabei geht es so viel besser. 

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Mitsunari:

Kann hier zufällig jemand sagen, ob es möglich ist, bei der Aufnahme auf der PlayStation 5 wieder die Zeit in der oberen Mitte des Bildschirms anzuzeigen? Seit dem letzten Update ist diese nur kurz bei Aufnahmebeginn zu sehen, doch nicht mehr währenddessen. Das stört gewaltig, wenn während der Aufnahme immer ins PS Menü gewechselt werden muss, damit die derzeitige Aufnahemezeit angezeigt wird. 

Ist mir nicht bekannt, dass sich das wieder einblenden lässt. Mir ging die Zeit voll auf die Nerven, wenn ich Screenshots machen wollte, während ein Video gestartet war. Dich stört es hingegen andersrum. 😅 

Sony sollte einfach mehr Optionen einführen

Link to comment
Share on other sites

vor 57 Minuten schrieb KingChief:

Der Grafische Unterschied zwischen ps5 und 4Pro liegt nur in den Details und stabileren und festen 60FPS und die Ladezeiten werden bestimmt super sein.

Wenn das deine einzige Anforderung an die PS5 ist, da ist das halt so.

Es entspricht aber nicht der Realität und dem was angekündigt und versprochen wurde. Schau dir mal die Präsentation von Mark Cerny an oder auch einfach nur die UE5 Demo oder spiele die Matrix Demo oder R&C Rift Apart.

All das zeigt, dass nicht nur ein bisschen höhere Auflösung, 60fps und bessere Ladezeiten möglich sind.
Auch Returnal und Demon's Souls zeigen im Ansatz, was mit reinen PS5-Spielen möglich wäre. 

  • Like 1

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

vor 33 Minuten schrieb Buzz1991:

Ist mir nicht bekannt, dass sich das wieder einblenden lässt. Mir ging die Zeit voll auf die Nerven, wenn ich Screenshots machen wollte, während ein Video gestartet war. Dich stört es hingegen andersrum. 😅 

Sony sollte einfach mehr Optionen einführen

Bei Screenshots hätten sie einfach das Overlay des Timers entfernen können, ähnlich wie es auch bei Videos ist währenddessen ein Screenshot geschossen wird - verstehe hier das Problem seitens der Entwickler nicht. :nixweiss:

Wie überprüfst du denn die Zeit, wenn du eine Aufnahme machst? Manche Spiele unterbricht es ja, wenn man ins PS Menü geht. Oder lässt du nebenher einen Timer laufen? 

373836644_MoonKnightSig-2.jpg.442c7faf1bf5351bcfd42cb4aa02defe.jpg
"I’ve died before. It was boring, so I stood up." - Moon Knight
Frei verwendbare Designs - Profilbilder & Signaturen

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb Diggler:

Matrix Demo

Demo. Da liegt auch der springende Punkt. Aktuell hat diese Demo einfach keinen Mehrwert und für Games, die bereits fertig sind bzw seit Jahren in Arbeit sind, erst recht nicht. Für die Zukunft und Games, die die nächsten Jahre entwickelt werden? Wohl eher. 

 

Und @Buzz1991 , wir sind ja oft einer Meinung, aber Horizon 2 sieht doch fantastisch aus. Also beim PS5 4K Gameplay hat bisher wirklich jeder Augen gemacht.  Schau es dir doch nochmal an. Man kann sicher einiges kritisieren, aber GG liefert hier schon ab. 

Bezüglich GoW. Hätte man hier ne Pause gehabt wie bei The Last of Us 1 und TLOU 2, hätte ich auf jeden Fall auf 1000x mal geilere Grafik erwartet. Aber so war doch GoW 2018 schon relativ krass, grafisch gesehen. Da kann ich jetzt einfach keinen völlig kranken Sprung erwarten. Egal ob PS4 im Gepäck oder nicht. 

 

Wir sind doch was Grafik angeht gut verwöhnt, bei Sony gibt es da wenig zu meckern. Und jetzt lasst uns doch erstmal dieses mögliche The Last of Us Remake abwarten. Vielleicht folgt da ja schon der richtige PS5 Kracher. 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Ist ja "meckern" auf allerhöchsten Niveau...😉 

So recht wissen wir ja gar nicht wie NG Grafik zu definieren ist RT ist für mich nicht der große Game Changer.

Klar sah Matrix irre gut aus aber das ist lediglich eine Demo. 

Wie Buzz und viele andere glaube ich aber auch daran das die PS4 eine PS5 zurück hält in ihren Möglichkeiten.

Link to comment
Share on other sites

Hoffen wir einfach, dass Crossgen ab 2023 vorbei ist. Spider Man 2, das in 2023 erscheinen soll, ist ja laut Insomniac ein reines PS5 Spiel. Und wenn das grösste Zugpferd das Sony im Stall hat nicht mehr für die PS4 erscheint, ist das schonmal ein gutes Zeichen.

  • Like 1

PSN : Megane1712

Link to comment
Share on other sites

vor 36 Minuten schrieb Eloy29:

Ist ja "meckern" auf allerhöchsten Niveau...😉 

So recht wissen wir ja gar nicht wie NG Grafik zu definieren ist RT ist für mich nicht der große Game Changer.

Klar sah Matrix irre gut aus aber das ist lediglich eine Demo. 

Wie Buzz und viele andere glaube ich aber auch daran das die PS4 eine PS5 zurück hält in ihren Möglichkeiten.

Ich denke nicht das die PS4 die 5 so krass zurück hält, weil ein God of war was aussieht wie die Tech Demo würde für mich einfach nicht funktionieren.

ähnlich bei Horizon 

ein GTA oder TLOU könnte vom Aussehen her da in den Realismus gehen. Aber viele Spiele haben halt dieses einen Art Style der halt nichts mit der Techdemo gemein hätte.

alleien das Video Material zu Forspoken macht da keine gute Figur.

es ist wie bei jeder Gen die guten Games und perfekt Optimiert und bis zum letzten ausgereizten spiele kommen in dem letzten 2-3 Jahren. 

 

Edited by KingChief
  • Like 1

1564220543_SigEldenRing.png.ff95cbc7f7224904825a3b765788bd7a.png.01ffe4cee23fc13d23dae052bea0861c.png

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Ja, teste das mal.  Keine Angst: Die gelöschten Ordner werden nach einer gewissen Zeit wieder automatisch neu angelegt. Was auch manchmal funktioniert:   Unter Windows in "Apps und Features" gehen. Runterscrollen bis zur App "XBox" und diese einmal anklicken. Im Kontextmenü nun auf "erweiterte Optionen" klicken. Dort dann runterscrollen und auf "reparieren" klicken. Wenn das nicht funktioniert, auf "zurücksetzen" klicken. Sicherheitshalber PC neu starten. Wenn das nicht funktioniert hat, dann meine erste, gepostete Anleitung anwenden (siehe meinen post oben).
    • Rettunsteam war im Stadion. Irgendjemand ist umgefallen.    Feiern ist jetzt Nebensache. 
    • Ich habe keine Ahnung wovon du schreibst
    • Das einzige, was ich RB gönne, und was sie verdienen, wäre ein Lizenzentzug. Schade für Freiburg, dass es nicht gereicht hat. Aber wer so lange in Überzahlt spielt, und gleichzeitig so verdammt wenig daraus macht, darf sich halt nicht wundern, wenn ein Spiel dann letztlich so endet.
    • @Benwick Werde ich gleich mal ausprobieren, melde mich gleich. danke
×
×
  • Create New...